Fantic Caballero ( 700, 500, 250, 125)

Diskutiere Fantic Caballero ( 700, 500, 250, 125) im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Ja dachte auch schon an den Träger hinten dran und dann einen Sack drauf 👍 aber ich würde den originalen nehmen und nichts bauen. Soll nur das...
L

LadyEnduro

Dabei seit
26.10.2022
Beiträge
5
:) drum nehm ich einfach seit Jahren nen Ortlieb Gepäcksack,--einfach reinstopfen die Klamotte, zurollen,fertig,-Abfahrt---ist absolut wasserdicht,---Halt nen Träger für's Bike anstatt SoziaPlatz bauen - passt ;) Zelt und sonstiges für meine 3 Wochen ( z.B. Sardinien) passt rein--bin aber eher ,anspruchslos' in Sachen Komfort ;)
Ja dachte auch schon an den Träger hinten dran und dann einen Sack drauf 👍 aber ich würde den originalen nehmen und nichts bauen. Soll nur das nötigste mit und keine 5 verschiedene Outfits 😅 soll keine Modenschau werden.
Finde die vollgestopften Adventures mit ihren Alukoffern schlimm. Wenn die mal liegt 🤯 und was zur hölle nehmen die alle mit.
Ich bewege die oft offroad und da kann man das Gewicht hinten wirklich nicht gebrauchen.
 
B

bbm

Dabei seit
20.06.2019
Beiträge
481
Ort
Stuttgart
Modell
Fantic Caballero 500 FlatTrack E4 (Bj.2019)
soweit ich meine ist der originale Träger halt auch für 2er Betrieb gebaut.Brauch Ich nicht,Ich fahr Solo und meine langjährige Begleiterin ;) ebenfalls. Haben Gepäck so wenig wie möglich ;)Darum-den SoziaPlatz nutzen für Gepäck,nen Halter einfach halt basteln.....
Ich mag es nicht wenn Gepäck so nen halben Meter hinter mir ist-ne Lücke -fährt sich scheiße ( Schwerpunkt) und sieht blöd,scheiße aus ;)
kann mer änder'n.....
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Onkel_michi

Onkel_michi

Dabei seit
01.05.2019
Beiträge
172
Modell
Vespa 300 SS, Harley 114 Fat Boy 115 Anniversary, Triumph Thruxton TFC, BMW R 1250 R
Ein wunderschönes Bike. Die 500‘er ist (für mich) schon die schönste Scrambler auf dem Markt und die 700‘er (natürlich in rot) sieht noch harmonischer aus. Vielleicht ist die 700‘er aber zu stark und zu schwer für einen klassischen Scrambler? Ich wollte mir seit Jahren eine 500‘er zulegen und wollte warten bis endlich alle Kinderkrankheiten ausgemerzt sind. Bis heute habe ich keine. Aber vielleicht ist die 700‘er robuster?
 
U

UC36

Dabei seit
07.08.2019
Beiträge
470
Ort
Hannover
Modell
Fantic Caballero Scrambler 500 E4
Ein wunderschönes Bike. Die 500‘er ist (für mich) schon die schönste Scrambler auf dem Markt und die 700‘er (natürlich in rot) sieht noch harmonischer aus. Vielleicht ist die 700‘er aber zu stark und zu schwer für einen klassischen Scrambler? Ich wollte mir seit Jahren eine 500‘er zulegen und wollte warten bis endlich alle Kinderkrankheiten ausgemerzt sind. Bis heute habe ich keine. Aber vielleicht ist die 700‘er robuster?
Zumindest der Motor dürfte ausgereift sein. Die anderen Sachen (Scheinwerfer rappelt, Ruckdämpfer) dürften wohl nicht noch mal auftreten (oder?? neuer Zulieferer?). Mit der "italienischen" Art der Verkabelung muss man sich bestimmt wieder anfreunden. Sonst muss man sich halt eine Yamaha kaufen. Zu stark kann gar nicht sein. Da gibt es rechts so einen Drehregler. Den nennt man Gasgriff.
190 kg finde ich allerdings auch zu schwer.
 
J

Jempie

Dabei seit
25.11.2022
Beiträge
3
Hallo alle miteinander,
Ich verfolge den Caballero seit 2018...
Ich habe einen 125 Euro 5, ein fantastischer Motor.
Nach der Suche fand ich heraus, dass es eine mapping ECU für den Supermotard Euro5 gibt, da dies derselbe Motor ist, rief ich 5 Händler an, um mapping auf meinem Motorrad anzubringen. Kein Händler konnte mir weiter helfen.
Letztes Wochenende habe ich den Fantic in einer verrückten Stimmung verkauft ... derAngebot war hoch ...
Habe dann gleich einen Test auf einem Deluxe 500/5 Euro gemacht um ihn sofort zu kaufen. Fand es eigentlich etwas enttäuschend.
Der Händler wusste nicht welches Mapping und kann es auch nicht auslesen, der Motor hatte erst 40 km auf der Uhr.
Viel KFR, 75 km/h in 6 waren nicht bequem.
Sogar im 2. und 3. mit 4000 U / min KFR.
Jetzt bezweifle ich ... es lag daran, dass das Fahrrad nur 40 km auf dem Zähler hatte.

Ich sehe hier, dass einige ein 4 Zähne größeres Ritzel setzen, ist das nicht viel? Ich habe Erfahrung mit 2 Zähnen bei früheren Motoren.
Ich möchte auch den Auspuff anpassen, aber nur den Kollektor. Ob mit oder ohne Kat, ich bin noch im Zweifel, Beinwärme und will nicht mehr Lärm als Standard.
Dämpfer original.

Das Schalten ging sehr gut, der Gewichtsunterschied ist auf der Straße nicht wirklich zu spüren.

Ich benutze einen Übersetzer für mein Deutsch...
 
Zuletzt bearbeitet:
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
27.589
Ein wunderschönes Bike. Die 500‘er ist (für mich) schon die schönste Scrambler auf dem Markt und die 700‘er (natürlich in rot) sieht noch harmonischer aus. ...
So unterschiedlich sind die Geschmäcker.
Für mich ist die 500er ein stimmiger Leckerbissen, während die Bilder der 700er die luftige Optik des Einzylinders vermissen lassen, weil ein fetter (schwarzer?) Klotz unter dem Tank hängt.
Das Gewicht würde mich persönlich nicht unbedingt schrecken ... eine Vergleichsfahrt sollte da Aufschluss geben.
 
FF-GS

FF-GS

Dabei seit
25.08.2021
Beiträge
2.130
Modell
R 1250 GS Adventure Rallye
Je mehr Gelände, desto mehr Einzylinder....
 
C

clemente

Dabei seit
13.03.2021
Beiträge
18
Ort
Wien
Modell
fc500r E4
Hey, ich habe die 500 Rally und möchte gerne Gepäck unterbringen. Hat einer Erfahrungen mit Satteltaschen? Gepäckträger für hinten kommt bei mir nicht in Frage. Denke eher an eine Gepäckrolle oder ähnliches.
Ich habe nur Gepäckträger für links gefunden und frage mich ob es überhaupt welche für rechts gibt
Hab mir auch schon Gedanken über Gepäck auf der Rally gemacht, bis ich dann darauf gestoßen bin:
Der Kollege aus sunny England hat die Kriega OS-Base Matte zwar etwas abenteuerlich befestigt, aber es scheint damit auch auf der ESD-Seite zu funktionieren.
Da dieses OS System auf meiner smc-r super funkt, werd ichs nächste Saison einmal auf der Rally probieren.
Bilder folgen dann nächstes Frühjahr.
 
I

ItchyMike

Dabei seit
27.10.2022
Beiträge
19
Hey, ich habe die 500 Rally und möchte gerne Gepäck unterbringen. Hat einer Erfahrungen mit Satteltaschen? Gepäckträger für hinten kommt bei mir nicht in Frage. Denke eher an eine Gepäckrolle oder ähnliches.
Ich habe nur Gepäckträger für links gefunden und frage mich ob es überhaupt welche für rechts gibt
Wenn Sie das Fahrrad nur genießen und nicht damit konkurrieren, verwende ich Folgendes:

s-l500_2.jpg

s-l500.jpg

Es erlaubt mir, überall hinzugehen und eine beträchtliche Menge Gepäck zu tragen.

Ein perfekt symmetrischer „Big Trail“ wäre meiner Meinung nach allein schon wegen des Gewichts schlechter.
 
Onkel_michi

Onkel_michi

Dabei seit
01.05.2019
Beiträge
172
Modell
Vespa 300 SS, Harley 114 Fat Boy 115 Anniversary, Triumph Thruxton TFC, BMW R 1250 R
650er Single Scrambler Concept von BSA. Was sagen die Caballeros dazu?
Finde die tief verlaufende AGA im Vergleich zu der Caba nicht wirklich besser. Ein Merkmal was mir fehlt.

BSA Gold Star 650 Scrambler Konzept: Schicker Eintopf-Scrambler von BSA
Ist doch gar keine richtige BSA, sondern China-Kram. Billig ja, aber qualitativ hinten dran. Der Motor der 500‘er Caballero kommt auch daher und ist auch nicht das gelbe vom Ei. Es gibt da auch eine XT Kopie namens Mash. Auch billig und von der Verarbeitung her eigentlich Müll, aber halt billig.
 
ZFMCA500

ZFMCA500

Dabei seit
29.01.2022
Beiträge
19
Modell
Caballero 500 Rally E5, Yamaha BT 1100 Bulldog
Ist doch gar keine richtige BSA, sondern China-Kram. Billig ja, aber qualitativ hinten dran. Der Motor der 500‘er Caballero kommt auch daher und ist auch nicht das gelbe vom Ei. Es gibt da auch eine XT Kopie namens Mash. Auch billig und von der Verarbeitung her eigentlich Müll, aber halt billig.
Ich kann das mit dem China-Kram nicht mehr hören. Die Großen kaufen doch auch alle in China zu oder lassen dort fertigen. Oder sind die BMW Motorräder F900, F850 und F750 auch alles billiger China-Kram. Wenn man aus einen VW alle Teile "Made in China" ausbauen würde, fährt dort auch nichts mehr!
 
B

bbm

Dabei seit
20.06.2019
Beiträge
481
Ort
Stuttgart
Modell
Fantic Caballero 500 FlatTrack E4 (Bj.2019)
schau ich bei meiner 2008er ,doch so italienischen' Vespa GTS 250 in die Felgeninnenseite - was les Ich da ?? ;)
 

Anhänge

Kleinerbug

Kleinerbug

Dabei seit
09.04.2021
Beiträge
101
Modell
Fantic Caballero 125 Scrambler '21
Mr.Oizo

Mr.Oizo

Dabei seit
11.10.2020
Beiträge
3.333
Ort
Ortenaukreis
genau das richtige für 16-jährige.....kein platz für zwei, kein gepäck möglich und kein platz für´n tankrucksack...
der richtige daily ride für die schule oder ausbildungsplatz....

aber 2 auspuffe und bestimmt genug gewicht....und sieht vor dem eiscafe gut aus! :giggle:
 
DerLeoLeo

DerLeoLeo

Dabei seit
31.08.2020
Beiträge
182
Modell
Caballero 500 Rally E4, Yamaha XSR 700 XTribute, GasGas Randonné 200
Ist doch gar keine richtige BSA, sondern China-Kram. Billig ja, aber qualitativ hinten dran. Der Motor der 500‘er Caballero kommt auch daher und ist auch nicht das gelbe vom Ei. Es gibt da auch eine XT Kopie namens Mash. Auch billig und von der Verarbeitung her eigentlich Müll, aber halt billig.
:pattpatt:
 
Onkel_michi

Onkel_michi

Dabei seit
01.05.2019
Beiträge
172
Modell
Vespa 300 SS, Harley 114 Fat Boy 115 Anniversary, Triumph Thruxton TFC, BMW R 1250 R
Ich kann das mit dem China-Kram nicht mehr hören. Die Großen kaufen doch auch alle in China zu oder lassen dort fertigen. Oder sind die BMW Motorräder F900, F850 und F750 auch alles billiger China-Kram. Wenn man aus einen VW alle Teile "Made in China" ausbauen würde, fährt dort auch nichts mehr!
China-Kram ist wie gesagt Schrott, aber halt billig. Die betreffenden BMW‘s wurden auch im Rahmen von den Kundenservices nachgebessert und ohne eine von BMW installierte strenge Qualitätskontrolle würde das nicht gehen. Man muss sich an den neu aufkommenden China Bikes nur mal die Schweissnähte oder Kabelbäume anschauen. Nee, muss nicht sein. Und die schöne 500‘er Caballero kann ja auch ein Lied singen (Polrad, Anfangs glühten die Krümmer, Softwarestände damit die Dinger liefen..,). Da wäre ein jap.- oder EU-Motor sicherlich besser gewesen? Das mag jetzt bitte nicht arrogant klingen. Ich denke aber in Europa, Japan und Amiland haben wir genug Möglichkeiten gute Bikes zu kaufen. Da braucht man nichts aus China.
 
Caballero

Caballero

Dabei seit
26.02.2019
Beiträge
168
Ort
Rhoihesse
Modell
Fantic Caballero Scrambler 500
Meine strenge Qualitätskontrolle nach Langstreckentest hat meine Caballero bestanden und die Frage nach dem "Brauchen" war geklärt, als ich das erste Foto von dem Schmuckstück gesehen habe.
 
U

UDO.G

Dabei seit
19.08.2016
Beiträge
31
mal ne Frage ?? Teile sind ja ausgebaut im Foto zu sehen--- von wem? einfach nur getauscht ??
Wenn der Schaden an den ersetzten Teilen wieder auftritt, werde ich auf einen neuen Motor bestehen.
Habe noch Garantie bis 6/25
 
Fanticfieber

Fanticfieber

Dabei seit
09.10.2021
Beiträge
114
China-Kram ist wie gesagt Schrott, aber halt billig. Die betreffenden BMW‘s wurden auch im Rahmen von den Kundenservices nachgebessert und ohne eine von BMW installierte strenge Qualitätskontrolle würde das nicht gehen. Man muss sich an den neu aufkommenden China Bikes nur mal die Schweissnähte oder Kabelbäume anschauen. Nee, muss nicht sein. Und die schöne 500‘er Caballero kann ja auch ein Lied singen (Polrad, Anfangs glühten die Krümmer, Softwarestände damit die Dinger liefen..,). Da wäre ein jap.- oder EU-Motor sicherlich besser gewesen? Das mag jetzt bitte nicht arrogant klingen. Ich denke aber in Europa, Japan und Amiland haben wir genug Möglichkeiten gute Bikes zu kaufen. Da braucht man nichts aus China.
Ja dann kauf doch endlich Dein Bike aus
den genannten Herkunftsländern! Guck
aber genau hin. Nicht dass doch was vom
Chinesen verbaut ist! Die Chancen stehen
gut. Hihi.

Ciao! Möglichst auf Nimmerwiedersehen.
 
Thema:

Fantic Caballero ( 700, 500, 250, 125)

Fantic Caballero ( 700, 500, 250, 125) - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges Fantic Caballero Tank Cover Matt-Grün

    Fantic Caballero Tank Cover Matt-Grün: Verkaufe Fantic Caballero Tank in Olivgrün (Neu, da sie gleich nach Lieferung umgebaut wurde): Preise ohne Versand: Tank-Cover Caballero Rally...
  • Biete Sonstiges Fantic Caballero Tank Cover Matt-Grün

    Fantic Caballero Tank Cover Matt-Grün: Folgende Caballero Rally in Olivgrün werden verkauft (alles Neu, da sie gleich nach Lieferung umgebaut wird): Preise ohne Versand: Tank-Cover...
  • Biete Sonstiges Neue Fantic Caballero Teile

    Neue Fantic Caballero Teile: Folgende Caballero Rally Teile in Olivgrün werden verkauft (alles Neu, da sie gleich nach Lieferung umgebaut wurde): Preise ohne Versand...
  • Biete Sonstiges Neue Fantic Caballero Teile

    Neue Fantic Caballero Teile: Folgende Caballero Rally Teile in Olivgrün werden verkauft (alles Neu, da sie gleich nach Lieferung umgebaut wird): Preise ohne Versand...
  • Biete Sonstiges Fantic Caballero Rally 500

    Fantic Caballero Rally 500: Verkaufe meine Caballero, 1 gutes Jahr alt, 4500km. Um- und Unfallfrei. Die originale militarygreen Tankhaube ist dabei. Forumspreis : 5800,-€.
  • Fantic Caballero Rally 500 - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges Fantic Caballero Tank Cover Matt-Grün

    Fantic Caballero Tank Cover Matt-Grün: Verkaufe Fantic Caballero Tank in Olivgrün (Neu, da sie gleich nach Lieferung umgebaut wurde): Preise ohne Versand: Tank-Cover Caballero Rally...
  • Biete Sonstiges Fantic Caballero Tank Cover Matt-Grün

    Fantic Caballero Tank Cover Matt-Grün: Folgende Caballero Rally in Olivgrün werden verkauft (alles Neu, da sie gleich nach Lieferung umgebaut wird): Preise ohne Versand: Tank-Cover...
  • Biete Sonstiges Neue Fantic Caballero Teile

    Neue Fantic Caballero Teile: Folgende Caballero Rally Teile in Olivgrün werden verkauft (alles Neu, da sie gleich nach Lieferung umgebaut wurde): Preise ohne Versand...
  • Biete Sonstiges Neue Fantic Caballero Teile

    Neue Fantic Caballero Teile: Folgende Caballero Rally Teile in Olivgrün werden verkauft (alles Neu, da sie gleich nach Lieferung umgebaut wird): Preise ohne Versand...
  • Biete Sonstiges Fantic Caballero Rally 500

    Fantic Caballero Rally 500: Verkaufe meine Caballero, 1 gutes Jahr alt, 4500km. Um- und Unfallfrei. Die originale militarygreen Tankhaube ist dabei. Forumspreis : 5800,-€.
  • Oben