FID, Öltemperatur, Leerlaufdrehzahl, Zylindergeräusche

Diskutiere FID, Öltemperatur, Leerlaufdrehzahl, Zylindergeräusche im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hi, Ein Paar fragen habe ich ja schon im Vorstellungsforum gestellt, teile werde ich hier wiederholen da mir jetzt glaub ich was aufgefallen ist...
A

Asai

Themenstarter
Dabei seit
16.09.2005
Beiträge
37
Hi,

Ein Paar fragen habe ich ja schon im Vorstellungsforum gestellt, teile werde ich hier wiederholen da mir jetzt glaub ich was aufgefallen ist und ich mir nicht sicher bin ob es hier zusammenhänge gibt.

1150GS, Baujahr 2002, 26t km

FID:
Ok, das die Tankanzeige nicht wirklich korrekt ist ist mir relativ egal (Ich bekam den Tipp den FID Stecker zu reinigen, dumm gefragt wo ist der? (habe mich die erste Woche mit dem Bike eher aufs fahren konzentriert :lol: )
Die Öltemperatur macht mir schon eher sorge. Heute wieder mal Stop and Go durch die Stadt. Außentemperatur ca 15 Grad Celsius. Nach ca 20min stehen, anfahren, stehen wars wieder so weit ich streifte den roten Bereich (7 oder 8 Striche, ich glaub 9 wäre im roten Bereich gewesen). Öl ist vorhanden (seh im schauglas nicht wirklich was - nur dunkelheit, dürfte also voll sein- kommt ja erst frisch aus der werkstadt (ankaufsservice)). Könnte auch hier das FID ungenaues anzeigen?

Zusätzlich bilde ich mir ein das mit steigender Öltemperatur auch die Leerlaufdrehzahl leicht steigt. Waren es nach dem Starten, kurzen Fahren und drehzahlerhöhung wegnehmen ca 1000 Umdrehungen, warens kurz vorm roten Bereich ca 1200 Umdrehungen - und daher merkbar lauter.

Außerdem bilde ich mir noch ein, daß sich der linke Zylinder leicht anders anhört als der rechte Zylinder (bzw. es sich anders anhört wenn man links bzw. rechts vom motorrad steht. Ich kann das zusatzgeräusch schwer beschreiben, klingt irgendwie wie gleichmäßige impulse - könnte das von der elektronik kommen?

ich werd sicher noch ein Wort mim Freundlichen reden, aber jedes Feedback ist willkommen

Grüße
Jürgen
P.S. Die Freitagstour ca 300km überland/autobahn war alles perfekt, öltemp immer in der mitte so wie man es sich vorstellt.
 
Mister Wu

Mister Wu

Dabei seit
19.02.2004
Beiträge
10.745
Ort
Berlin
Modell
1150 GS
Hi Jürgen,

Der Stecker für das FID müßte unter dem Tank liegen.
Eventuell findest Du HIER eine bildliche Lösung.

Ist zwar in english, aber die Bilder sprechen ja für sich.

Da Deine Öltemperatur sich mit Drehzahlen ändert, könnte hier auch ein Masseproblem vorliegen (Stecker ? )

Wenn sich dein geräuch auf der rechten Seite wie einleichtes Tickern anhört, ist das harmlos.
Das kommt von der Drosselklappe. Hier ein LINK
wo Du eine Eklärung findest. Das beschriebene Teil ist nicht wirklich notwendig. :wink:
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.711
Hi
Nach den von Dir beschriebenen Vorgaben ist die Temperatur wirklich nicht normal. Da sollte der Verkäufer Auskunft geben. Lass' Dir nicht sagen es sei bei allen so, sonst stelle ich meine daneben und lasse sie 20 Minuten im Leerlauf tuckern ohne dass das das Öl grossartig interessiert
gerd
 
A

Asai

Themenstarter
Dabei seit
16.09.2005
Beiträge
37
Mister Wu schrieb:
)
Wenn sich dein geräuch auf der rechten Seite wie einleichtes Tickern anhört, ist das harmlos.
Das kommt von der Drosselklappe. Hier ein LINK
wo Du eine Eklärung findest. Das beschriebene Teil ist nicht wirklich notwendig. :wink:
Danke für den Tip, ich bilde mir ein das Ticken oder was auch immer das war links gehört zu haben - heute war bis jetzt allerdings nichts zu hören.

danke für die Links und Tipps an alle
 
Thema:

FID, Öltemperatur, Leerlaufdrehzahl, Zylindergeräusche

FID, Öltemperatur, Leerlaufdrehzahl, Zylindergeräusche - Ähnliche Themen

  • Was für Profis: FID nach Tankwechsel (Adventure Tank)

    Was für Profis: FID nach Tankwechsel (Adventure Tank): Hallo zusammen, ich habe hier ein Problem für euch, das ich noch bei keinem anderen gesehen habe :) Ich habe bei meiner normalen GS den großen...
  • Q springt nach Getriebewechsel nicht an/falsche Ganganzeige im FID

    Q springt nach Getriebewechsel nicht an/falsche Ganganzeige im FID: Hallo an Euch Ich habe mir beim Bonner mein defektes Getriebe reparieren lassen sowie das Hag umbauen lassen. Durch eine Unachtsamkeit beim...
  • FID Beleuchtung

    FID Beleuchtung: Moinsen, bin gerade auf Motorradtour, alle Themen zu durchsuchen am Handy ist daher etwas schwer. Meine Frage: bei meiner 1150 ist die...
  • FID Öltemperatur auf vollausschlag

    FID Öltemperatur auf vollausschlag: Moin , nach einer fahrt von 400 km mit zwei unterbrechungenist das FID nach dem erneuten starten bis vollanschlag hoch gegangen , Motor startet...
  • fid öltemperatur

    fid öltemperatur: Hallo bin neu hier und habe mir eine r1100gs 1995 zugelegt. Habe das Problem das der Öltemperaturanzeiger am Anfang bis zum 4 Balgen steigt und...
  • fid öltemperatur - Ähnliche Themen

  • Was für Profis: FID nach Tankwechsel (Adventure Tank)

    Was für Profis: FID nach Tankwechsel (Adventure Tank): Hallo zusammen, ich habe hier ein Problem für euch, das ich noch bei keinem anderen gesehen habe :) Ich habe bei meiner normalen GS den großen...
  • Q springt nach Getriebewechsel nicht an/falsche Ganganzeige im FID

    Q springt nach Getriebewechsel nicht an/falsche Ganganzeige im FID: Hallo an Euch Ich habe mir beim Bonner mein defektes Getriebe reparieren lassen sowie das Hag umbauen lassen. Durch eine Unachtsamkeit beim...
  • FID Beleuchtung

    FID Beleuchtung: Moinsen, bin gerade auf Motorradtour, alle Themen zu durchsuchen am Handy ist daher etwas schwer. Meine Frage: bei meiner 1150 ist die...
  • FID Öltemperatur auf vollausschlag

    FID Öltemperatur auf vollausschlag: Moin , nach einer fahrt von 400 km mit zwei unterbrechungenist das FID nach dem erneuten starten bis vollanschlag hoch gegangen , Motor startet...
  • fid öltemperatur

    fid öltemperatur: Hallo bin neu hier und habe mir eine r1100gs 1995 zugelegt. Habe das Problem das der Öltemperaturanzeiger am Anfang bis zum 4 Balgen steigt und...
  • Oben