First Look

Diskutiere First Look im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; da ich aus zeitlichen Gründen die Zürcher MM nicht schaffe, war ich auf gut Glück heute mal beim :). Da stand sie in rot, die neue GS. all...
Topas

Topas

X-Moderator
Themenstarter
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
9.491
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
da ich aus zeitlichen Gründen die Zürcher MM nicht schaffe, war ich auf gut Glück heute mal beim :).

Da stand sie in rot, die neue GS.

all inklusive etwa 21.000 CHF / Grundmodell um die 16.400 CHF in € etwa 17.000 € / 13.400 €

Gleich kam der "Berater" angedackelt,

"beste Mopped ever usw."

OK, also rauf auf den Hobel, war die niedrigste Variante....

Sitz ist dünn und sehr straff, Verstellung ist ne super Sache, hat der "Berater" erstmal gefummelt :cool:

Cockpit = Mäusekino ;)

Scheibe gut mit der linken verstellbar, etwas klein scheint mir, als ADV Treiber

Seitenblick von vorne, geschenkt, sieht Scheisse aus :mad:
Schnabel, Kühler...... nicht mein Ding, gut sehe ich beim Fahren nicht.....


Sitz runter, nix Batterie, da hockt das Gehirn von Bosch :nerd:

Batterie nun unten rechts seitlich, in einem Schubfach, besserer Schwerpunkt und so (Berater)

Für mich als eher Gefummel, falls mal Zubehör direkt verdrahtet werden soll :frown:

Garmin 660 kann man weiter nutzen, ohne Handradspielerei links allerdings :o

Die Halterung ist mit Gleichschliessung, die Abdeckung der Kontakte eher fummelig und der rechte Verstell/ drück/ zieh mich Hebel,
das erste was abbricht :frown:

Die Fahrmodi Rain, City etc. zähmen die unbändige Motorleistung und stellen auch gleich am ESA herum.....

LED SW ist ne Wucht, sieht geil aus, Tempomat, gerne....

Die hinteren Fussrasten scheinen geschraubt und geschweisst....:confused:
Tank baut schmaler, sieht von oben aber buckelig und verhungert aus.....

"Berater" :" ich bin sie gestern gefahren, Leistung ohne Ende...."

"Ich" :" 125 PS sind aber nicht der Brüller, ich schau mir da mal erst dieKTM an, wenn sie bei euch steht"

"Berater" :" 150 PS sind unfahrbar, ich bin die Duc. MS gefahren, geht garnicht, zu viel Leistung...."

aber, so schob er hinterher, bei der LC seihen ohne weiteres 150 PS drinn, BMW sei schon am testen :rolleyes:

:cool:gut, dann kann ich ja noch etwas warten, 2014 kommt die ADV..... so der :)


Und wenn die genauso be*******n daherkommt, behalt ich meine alte :biggrin:

Oder schau mich woanders um.....:frown:
 
Ralph30

Ralph30

Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
149
Ort
75053
Modell
Tiger Explorer + R1200GS LC + diverse andere Moppeds
Wenn ich mir das Teil mal genau anschaue stelle ich folgendes fest:

Gegenüber der bisherigen eine bessere Verarbeitung, aber nicht perfekt, da gibts auch auf der Rückseite die unschönen Schweißnahte, wo früher jede Menge Kabelbinder waren hat man nun teilweise ordentliche Kabelhalter eingesetzt, an anderen Stellen (unter der Sitzbank) liegen die Kabel einfach lose seitlich in der Verkleidung. Gezielt Gewicht gespart, Kleinigkeiten, aber es summiert sich, z.B. sind die Lagerbolzen des Hauptständers aus Kunststoff.

Bei ESA gibts wieder die Einstellmöglichkeiten eine Person, eine Person mit Gepäck, zwei Personen. Zu zweit also nur ohne Gepäck?
Muss ich nicht verstehen, warum das so ist.

Mir war z.B. der Heizgriffschalter der alten ganz angenehm, da konnte man sehen, was geschaltet ist, bei der LC muss man im Mäusekino nach dem Symbol suchen, ob groß, klein oder aus.

Über die Blinkerschalter kann man geteilter Meinung sein, ich fand die alte Version beidseitig echt gut, der neue Fernlichtschalter ist .... na ja, man wird sich dran gewöhnen, und der Anlasserknopf ist mal was Durchdachtes: Nun kann man/frau den Kill-Schalter nicht mehr vergessen :up:

Da bin ich mal gespannt, wie es sich fährt :rolleyes:
 
Topas

Topas

X-Moderator
Themenstarter
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
9.491
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
den Fernlichtschalter....

musste ich erstmal suchen :)

alles sehr filigran, aber die Bedenungselemente ausserhalb des Sichtbereiches legen??
 
J

JakeBlues

Dabei seit
01.11.2009
Beiträge
69
Modell
R1250GS LC Schwenker
Was mich an dem Heizgriffschalter mehr ärgert, ist, dass es nach wie vor nur zwei Stufen gibt. Wenn nun schon auf der rechten Seite ein Taster dafür verbaut ist und die Anzeige ins "Mäusekino" gewandert ist, könnte man auch mehre Stufen realisieren. Die erste Stufe ist oft zu niedrig und bei der zweiten Stufe verbrennt man sich die Finger.

Wenigstens haben sie es mal geschafft, dass die Uhrzeit unabhängig vom Bordcomputer angezeigt wird !

@Ralph
Geh sorgsam mit der Kiste um, die wird noch gebraucht ;-)

Gruß
Jake
 
Ralph30

Ralph30

Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
149
Ort
75053
Modell
Tiger Explorer + R1200GS LC + diverse andere Moppeds
Das steht in der warmen Garage, verstaubt leise, und schämt sich, weil ein Zylinder zu wenig dran ist...... wer will denn schon so was haben :p
 
J

JakeBlues

Dabei seit
01.11.2009
Beiträge
69
Modell
R1250GS LC Schwenker
Wenn die Kiste verstaubt, solltest du mal anständig fegen.

Gruss
Jake
 
Ralph30

Ralph30

Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
149
Ort
75053
Modell
Tiger Explorer + R1200GS LC + diverse andere Moppeds
Spätestens auf der Landstraße ist der Staub wieder weg ;)
 
F

Fredel

Dabei seit
12.12.2011
Beiträge
150
So ich war heute beim Händler und er hatte doch tatsächlich 3 neue Gs dort stehen.
Was soll ich sagen. Ich bin begeistert. Mir gefällt sie sehr gut. Es stand direkt daneben eine Triple Black die Inzahlung ging.
Um so länger man sich die Moppeds ansieht um so schöner wird die Neue. Sorry Topas aber ich kann deinen Eindruck nicht bestätigen.
Selbst die Schwarze die mir auf den Bildern gar nicht so gefiel sieht in natura sehr gut aus. Die Amaturen sehen in real viel kleiner aus wie gedacht. Aber die Sitzposition passt für mich und das ganze Mopped wirkt sehr homogen. Bin auf die Probefahrt gespannt.
 
Ralph30

Ralph30

Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
149
Ort
75053
Modell
Tiger Explorer + R1200GS LC + diverse andere Moppeds
Um so länger man sich die Moppeds ansieht um so schöner wird die Neue.

SCHÖNHEIT liegt ja im Auge des Betrachters, und schöne Motorräder gab es vor langer Zeit einmal, heute sind die Dinger gut, funktionell, technisch auf dem Stand der Zeit, aber schön ???

Aufwändige, meist hässliche Großserientechnik, aus dem Autoregal adaptiert, versteckt unter Deckelchen und Blenden........

Ne alte Duc 750S Königswelle, die war SCHÖN, nur leider hat sie nicht immer funktioniert :verwirrt_2:
 
Slipperman

Slipperman

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
412
Ort
Dortmund
Modell
TÜ 1200
So ich war heute beim Händler und er hatte doch tatsächlich 3 neue Gs dort stehen.
Was soll ich sagen. Ich bin begeistert. Mir gefällt sie sehr gut. Es stand direkt daneben eine Triple Black die Inzahlung ging.
Um so länger man sich die Moppeds ansieht um so schöner wird die Neue. Sorry Topas aber ich kann deinen Eindruck nicht bestätigen.
Selbst die Schwarze die mir auf den Bildern gar nicht so gefiel sieht in natura sehr gut aus. Die Amaturen sehen in real viel kleiner aus wie gedacht. Aber die Sitzposition passt für mich und das ganze Mopped wirkt sehr homogen. Bin auf die Probefahrt gespannt.
Hab ich auch so gesehen. Direkt nebeneinander wirkt die "Alte" ziemlich hausbacken. Auf Fotos eher noch zweifelnd, gefällt mir die LC in natura sehr gut.

Gruß Martin
 
F

Franky66

Dabei seit
01.11.2009
Beiträge
162
Wenn ich mir das Teil mal genau anschaue stelle ich folgendes fest:

Gegenüber der bisherigen eine bessere Verarbeitung, aber nicht perfekt, da gibts auch auf der Rückseite die unschönen Schweißnahte,
Sehe ich auch so. Das kann besser aussehen.lmp schweißnähte.jpg
 
Topas

Topas

X-Moderator
Themenstarter
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
9.491
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
So ich war heute beim Händler und er hatte doch tatsächlich 3 neue Gs dort stehen.
Was soll ich sagen. Ich bin begeistert. Mir gefällt sie sehr gut. Es stand direkt daneben eine Triple Black die Inzahlung ging.
Um so länger man sich die Moppeds ansieht um so schöner wird die Neue. Sorry Topas aber ich kann deinen Eindruck nicht bestätigen.
Selbst die Schwarze die mir auf den Bildern gar nicht so gefiel sieht in natura sehr gut aus. Die Amaturen sehen in real viel kleiner aus wie gedacht. Aber die Sitzposition passt für mich und das ganze Mopped wirkt sehr homogen. Bin auf die Probefahrt gespannt.

Passt schon,

die Anzeigen sind mir zu winzig, vollkommen überladen, Mäusekino halt...
während der Fahrt kaum gescheit ablesbar.

der Sitz ist viel zu dünn gepolstert, gut bei mir war der niedrige drauf, die höheren sind evtl. dicker...

das Polster war sehr hart und unbequem an den Schenkeln...

von der intuitiven Bedienung kann ich mir evtl. ein Urteil erlauben, wenn meine ADV zum Service muss und ich die neue als
Ersatzmopped bekomme.

Beim ersten echten Eindruck springt bei mir zumindest kein Funke über.
 
Fahrschüler

Fahrschüler

Dabei seit
19.06.2010
Beiträge
121
Ort
Mülheim a. d. Ruhr
Modell
GS 1200 LC ADV
Habe sie mir diese Woche auch beim Händler angesehen und nehme meinen negativen Kommentar über das Design wieder zurück. Sieht echt schick und sportlich aus. Wird auch meine nächste sein. Ich bin nur zu feige eine aus der ersten Serie zu nehmen und wünschen allen die eine bestellt haben viel Spaß damit. Und ich halte auch nicht meine Nase am Telelever sondern fahre damit.
 
Ralph30

Ralph30

Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
149
Ort
75053
Modell
Tiger Explorer + R1200GS LC + diverse andere Moppeds
häääää????...was fährst Du doch gleich für ein Moped...laßt bloß mal die Kirche im Dorf!
Ich glaube ihr habt noch nie richtig bei anderen Herstellern unter die Haube geschaut.:frown:
Doch, und bei Triumph sieht das durchweg besser aus
 
M

mike-gs

Dabei seit
20.11.2010
Beiträge
373
Doch, und bei Triumph sieht das durchweg besser aus
.....da Frage ich mich doch ernsthaft, bei dieser tollen Verarbeitung, warum und wieso ist bei der Zulassungsstatistik 2012 von dieser Marke unter den Top 10 weit und breit nichts zu sehen???

Dann müssen sich 2012 doch mehr wie 6600 Mopedfahrer hinsichtlich der Verarbeitung geirrt haben.
 
Topas

Topas

X-Moderator
Themenstarter
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
9.491
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
Ich finde es nicht ausreichend, die Armaturen der K1600 an die GS zu bauen und dann von Innovation zu sprechen.

Das Steuerrad links, der Tempomatknopf oder das Lichthebelchen "vor" dem linken Griff....

Alles sehr filigran und sieht nicht gerade belastbar aus.

GS.... stand auch mal für Enduro, Gelände und "Abenteuer",

das, was ich dort sehe, ist für mich eher.... pussy- like:biggrin:



mir nicht markant genug, zu schmal im Tankbereich....
 
Pitcougar

Pitcougar

Dabei seit
18.04.2012
Beiträge
102
Ort
Milchstrase, Planet Erde, Europa, Deutschland, Saa
Modell
R1200GS LC Adventure Weiss
Doch, und bei Triumph sieht das durchweg besser aus
Na klar. Englische Qualität ist durchweg besser. Vor allem das Kabel des ABS Sensors lieblos durch Gabel laufen lassen. Koffer mit nem Halter der den Namen erst gar nicht verdient und so weiter und so weiter.

Aber jeder ist seines Glückes Schmied und redet natürlich nicht schlecht über sein Eigentum, dass er teuer erworben hat. Aber was du hier vom Stapel lässt, ist reine Mutmaßung und vielleicht ein wenig Eifersucht ob deiner Entscheidung pro Explorer, die, laut Statistik und sämtlichen Tests, einfache nur Mittelmaß darstellt. Das Bessere ist eben des Guten Feind.

Nebenbei ist eine persönliche Meinung wichtig. So wie ich mir nun meine Meinung über dich gebildet habe.... ;-)

- - - Aktualisiert - - -

Ich finde es nicht ausreichend, die Armaturen der K1600 an die GS zu bauen und dann von Innovation zu sprechen.

Das Steuerrad links, der Tempomatknopf oder das Lichthebelchen "vor" dem linken Griff....

Alles sehr filigran und sieht nicht gerade belastbar aus.

GS.... stand auch mal für Enduro, Gelände und "Abenteuer",

das, was ich dort sehe, ist für mich eher.... pussy- like:biggrin:



mir nicht markant genug, zu schmal im Tankbereich....
Genau. BMW verwendet nur Materialien, die nach längstens 4 Jahren zum neukaufen des Nachfolgers zwingen.
Man man. Manch einer sollte erstmal nachdenken, bevor er hier postet.

Ich könnte mich köstlich über die Kommentare amüsieren.
 
Thema:

First Look

Oben