Fragen zum Tankrucksack

Diskutiere Fragen zum Tankrucksack im Zubehör Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo, ich habe mir gerade eine neue BMW R1200GS Triple Black bestellt. Als TR habe ich den TripleBlack oder den Daytrip von TT im Auge. Der...
Guy Incognito

Guy Incognito

Themenstarter
Dabei seit
30.10.2011
Beiträge
1.677
Ort
zu Hause
Modell
R1200GS TÜ
Hallo,
ich habe mir gerade eine neue BMW R1200GS Triple Black bestellt.
Als TR habe ich den TripleBlack oder den Daytrip von TT im Auge.

Der Triple Black ist mit fast zu groß da würde mir der Daytrip reichen. Hat dieser eigentlich noch irgendwelche zusätzlichen Fächer oder Taschen? Und ist die Befestigung der beiden Teile gleich?

Könnt ihr mir mal die Freue machen die Vor-oder Nachteile der beiden TR zu erläutern.

Des Weiteren suche ich noch was für Bremsscheibenschloss, Verbandszeug, kleines Werkzeug usw. Was gibt es denn da.

Danke
die GS Novize Guy Incognito
 
nobbe

nobbe

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
11.614
TT Daytrip??? habe ich nur von sw motech unter dem namen gefunden. Für kleinzeug evtl eine "tooltube" - musst mal hier im forum suchen .. :)
 
Guy Incognito

Guy Incognito

Themenstarter
Dabei seit
30.10.2011
Beiträge
1.677
Ort
zu Hause
Modell
R1200GS TÜ
Hallo zusammen,
danke schon einmal für eure Mithilfe. Da meine Q erst im Feb. 2012 geliefert wird, habe ich noch ein bisschen Zeit mir die TR genauer anzuschauen. Monentan tendiere ich zu TT oder BMW?!?:confused:

Welche Hertseller von TR würdet ihr denn empfehlen?
Ich tendiere ja momentan zu TT oder BMW wie gesagt. Bestimmt gibt es aber noch mehrere Abieter.
Könnt ihr mal kurz erläutern welchen TR von welchem Hersteller ihr empfehlen würdet und vor allem warum.

Danke für eure Tipps.
Guy
 
Guy Incognito

Guy Incognito

Themenstarter
Dabei seit
30.10.2011
Beiträge
1.677
Ort
zu Hause
Modell
R1200GS TÜ
BMW ist ohne Überzieher wasserdicht ... egal was Wunderlich, TT und Konsorten von ihren Produkten versprechen.
Hallo,
ich schließe aus deiner Aussage dass du die BMW Produkte verwendest weil du mit den andern herstellern Probleme hattest?

Mich verwundert ein wenig dass TT auch nicht dicht sein soll:confused:

Kannst du mir sagen (zeigen) wie die BMW TR am Bike befestigt werden?

Danke
Guy
 
Zebulon

Zebulon

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
1.537
Ort
zwischen Ulm und Augsburg
Modell
R 1200 GS Adventure LC (06/2015), F 650 GS maximal tief (09/2010), KTM Duke 390 (06/2015)
Unser "mit wasserdichtem blauen Innenfutter" ausgestatteter Wunderlicher für die 650er ist aber so was von abgesoffen ( wasserdicht bedeutet, dass das Wasser nicht mehr rausläuft ) :mad:
Wunderlich empfiehlt die Bademütze für das Teil.

Der original BMW Tankrucksack für die 1200 GS wird an der Lenkerbrücke mit einer Lasche eingehängt, am Tank wird vor der Sitzbank ein Reißverschluss angeklebt, das Gegenstück befindet sich am TR. Hält gut, ist bei den ersten 3-5 mal etwas fummelig, danach handhabt man das problemlos. Nicht so bequem wie die Systeme der 1200 RT mit Reling zum Einrasten oder wie die mit Adapterring ... aber, wie gesagt, ich kenne nur BMW, der ohne Haube wirklich wasserdicht ist.
 
S

Smile

Gast
Hallo,
ich schließe aus deiner Aussage dass du die BMW Produkte verwendest weil du mit den andern herstellern Probleme hattest?

Mich verwundert ein wenig dass TT auch nicht dicht sein soll:confused:
für einen kleinen Schauer reichts, aber er ist definitiv nicht dicht! Nur mit Regenhaube. Habe ihn seit 30tkm ständig drauf und es hat schon ein paar mal Wasser getankt, weil ich die Haube vergessen habe:o.

Kannst du mir sagen (zeigen) wie die BMW TR am Bike befestigt werden?

Danke
Guy

VG

ULF
 
Leo-HOL

Leo-HOL

Dabei seit
08.08.2010
Beiträge
1.696
Ort
Holzminden
Modell
R1200GS Sondermodell 30 Jahre GS
Der original BMW Tankrucksack für die 1200 GS wird an der Lenkerbrücke mit einer Lasche eingehängt, am Tank wird vor der Sitzbank ein Reißverschluss angeklebt, das Gegenstück befindet sich am TR. Hält gut, ist bei den ersten 3-5 mal etwas fummelig, danach handhabt man das problemlos. Nicht so bequem wie die Systeme der 1200 RT mit Reling zum Einrasten oder wie die mit Adapterring ... aber, wie gesagt, ich kenne nur BMW, der ohne Haube wirklich wasserdicht ist.
Stimmt fast allerdings wird das Reißverschluss-Teil vor der Sitzbank nicht angeklebt sondern mit einem Haltebügel an vorhandenen Schrauben befestigt welcher sich minimal in der Höhe verstellen lässt, das Klettband zur Stabilisierung wird angeklebt.
Und wasserdicht ist der auch da der einen Innensack hat welchen mal mittels einer Kordel zuziehen kann, bin damit schon Stundenlang im strömenden Regen gefahren und Wassereintritt gleich Null.
Einzig das Kartenfach ist 1. zu klein und 2. zieht dort Feuchtigkeit rein, und in diese Handyausbuchtung sollte man dann tunlichst das Handy rausnehmen sonst säuft das ab :mad:
Die Handhabung finde ich nach kurzer Eingewöhnungsphase OK, vorn wird der TR an dem Teil mit der Fahrgestellnummer eingehängt und hinten mit einem Reißverschluß befestigt, die hintere Befestigung ist fast wie ein Tankpad.
 
Q Hirte

Q Hirte

Dabei seit
18.08.2010
Beiträge
267
Ort
Am Rande der Wetterau
Modell
GS1200
Dar Kartenfach vom BMW Tankrucksack ist einfach nur Mist.
Erstens zu klein und dann ein ewiges Gefriemel bis die Karte durch den Reißverschluß ist, da ist es beim TT wesentlich bequemer.

Grüße Bernhard
 
Guy Incognito

Guy Incognito

Themenstarter
Dabei seit
30.10.2011
Beiträge
1.677
Ort
zu Hause
Modell
R1200GS TÜ
Hallo zuzsammen,
vielen Dank schon mal für eure Hilfe.
Noch habe ich keine Entscheidung getroffen welchen TR ich nehmen soll. Das Problem ist Folgendes:
Bislang hatte ich einen kleinen TR ca. 4,5 Liter für die tägliche Runde auf der Hausstrecke und einen großen TR 17-22 Liter 2teilig für die Reisen und Tagestouren mit der Süßen.

Da diese beiden TR zusammen nicht mal ansatzweise gekostet haben was ein neuer von TT BMW oder was auch immer kostet, hatte ich keine Schmerzen mit 2 TR im Wechsel.
Nun möchte ich aber nur einen kaufen, weil ich die Investition von zwei Teile einfach scheue.

Bislang hatte ich in meinem großen, wenn es auf Tour ging, nur ne SIGG-Wasserflasche inkl. Isoliertasche, 2. Paar Handschuhe, Vesper, 2x Handy, 2x Geldbörse, bisschen Notwerkzeug und den Foto.

Viel mehr braucht in den neuen auch nicht passen, daher habe ich ein wenig Skrupel was ich kaufen soll.

Gruß
Guy
 
Batzen

Batzen

Dabei seit
26.04.2008
Beiträge
4.337
Ort
Oberfranken
Modell
3 Italienerinnen
...Tankrucksäcke sind schon eine Wissenschaft für sich....:cool:

bringen wir doch noch einen in die Runde: Quick Lock "GS" on Bagster oder SW Motech, für mich das beste System an Tankrucksäcken am Markt, schnell dran und ab, lackschonend, hält bombenfest und gute Qualität.
 
G

GSATraveler

Gast
Ich habe mir den grossen Tankrucksack von BMW genommen, der eine kleine Anhängetasche mit Clickverschluss gegen den Fahrer hin hat. Dieses Ding fand ich zuerst etwas komisch. Na ja. Aber die Funktion hat mich dann überzeugt, dort sind die Kohle, die Zigaretten, die Dokumente und das Handy drin (das Teil war bei mir auch bei Dauerregen während Stunden dicht). Bei einem Stopp ziehst Du einfach nur die kleine Tasche ab und gehst an der Tanke bezahlen, einen heben, oder einen Stadtbummel machen, sehr praktisch.

Zum Wesentlichen: Der BMW-Tanksack der GS ist minim kleiner als meiner für die ADV. Meiner ist absolut wasserdicht auch ohne Badekappe (hat eine verschliessbare innere Hülle), in der Grösse verstellbar (15-20l), das Kartenfach ist gross genug für meine Bedürfnisse und das Festmachen ist auch für Grobmotoriker wie mich problemlos machbar; das dürfte beim Modell für die GS wohl gleich sein. Wenn der Tanksack nicht verwendet wird, dann siehst Du als einziges Überbleibsel eine kleine Lasche mit grobem schwarzem Reissverschluss, der vorn bei der Sitzbank etwas am Tank hoch steht.

Viel Vergnügen bei der Suche und dann beim Fahren, Gruss Rolf.
 
Guy Incognito

Guy Incognito

Themenstarter
Dabei seit
30.10.2011
Beiträge
1.677
Ort
zu Hause
Modell
R1200GS TÜ
Hallo Rolf,
danke für deine ausführliche Erläuterung zum Thema. Hast du evt. Deteilbilder von dem TR mich würde mal die "Inneneinrichtung" interessieren.
Ist die Fronttasche zum unhängen oder wie muss ich mir das vorstellen?

So langsam zeichnet sich ja echt ein Trend ab dass es wohl auf den BMW TR rauslaufen wird. Aber vor der endgültigen Entscheidung werde ich mir die Wettbewerber schon nach genau anschauen.

Grüße
Guy
 
A

Arashi

Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
887
Ort
Dortmund
Modell
1250GS
...Tankrucksäcke sind schon eine Wissenschaft für sich....:cool:

bringen wir doch noch einen in die Runde: Quick Lock "GS" on Bagster oder SW Motech, für mich das beste System an Tankrucksäcken am Markt, schnell dran und ab, lackschonend, hält bombenfest und gute Qualität.
Dem kann ich nur zustimmen....
 
TR3

TR3

Dabei seit
27.08.2010
Beiträge
231
Ort
Schwabach, Bayern
Modell
R 1200 GS TÜ, 30 Years GS; KTM Duke 690 R; KTM EXC 350-F Sixdays
So langsam zeichnet sich ja echt ein Trend ab dass es wohl auf den BMW TR rauslaufen wird. Aber vor der endgültigen Entscheidung werde ich mir die Wettbewerber schon nach genau anschauen
Also ich würde mir die Teile der Wettbewerber seeehr genau anschauen. Ich habe den großen Original BMW TR und wie ich bereits an anderer Stelle geschrieben habe (ist ja nicht der einzige Thread zu dem Thema), ist die Gummierung der Unterseite mittlerweile ziemlich weggerubbelt (etwa 25.000 km - also etwa 1 Jahr fahren), was zu einem nervigen Schlingern des TR führt. Man hat doch keine Lust, das Teil alle 2 km wieder gerade zu richten... Oder bin ich ein Pedant, weil mich 20° Schräglage des TR stören? Ausserdem scheuert der vordere breite Lederriemen langsam aber sicher den Tank rauh, so dass der Dreck eine Möglichkeit findet sich in den Riefen einzunisten... Und ich schreibe nicht von "ehrenhaften" Lehmbatzen... ;)

Ich werde mir definitiv diesen Winter alle Tankdeckelquicklocksysteme sehr genau anschauen - auf das BMW-Emblem auf dem TR kann ich ganz gut verzichten.
 
Guy Incognito

Guy Incognito

Themenstarter
Dabei seit
30.10.2011
Beiträge
1.677
Ort
zu Hause
Modell
R1200GS TÜ
Hey tr3
Das klingt aber nicht so toll.
Ich habe mir solche probleme schon gedacht, denn früher oder später wird ja immer ein wenig schmutz drunter kommen und den tank verkratzen.
das die gummirung aber so schnell den geist aufgibt enttäuscht mich aber schon.:(

welche Quicklock systeme gibt es den auf dem markt. sw....und?
 
A

agustagerd

Dabei seit
03.02.2006
Beiträge
1.262
Ort
53809 Ruppichteroth
Modell
MM Granpasso weg, jetzt wieder 1200 GS 30Jahre mit allem was geht....
original TR

habe ich 1 x genutzt.
jetzt nutze ich den SW Motech Quicklock!!

Sollte also jemand Interesse am originalen haben.....gegen einige € würde ich mich davon trennen!!

bitte per PN oder mail!!
 
Thema:

Fragen zum Tankrucksack

Fragen zum Tankrucksack - Ähnliche Themen

  • Mal eine Frage zu "Connectivity"

    Mal eine Frage zu "Connectivity": Hallo Zusammen, wie sind eure Erfahrungen bzgl. "Connectivity"? Bei welchen BT-Headsets gibt es Probleme, was funktioniert gut? Mir schwebt vor...
  • Frage zum HP2-Tankrucksack/Kartenfach

    Frage zum HP2-Tankrucksack/Kartenfach: Hallo Gemeinde, ein bis zweimal im Jahr benutze ich meinen TRS. Das Kartenfach, also die durchsichtige Oberseite sieht dann immer grauselig aus...
  • Original Tankrucksack für 1150 GS - Frage

    Original Tankrucksack für 1150 GS - Frage: Hallo GS Fahrer, sicherlich hat jemand von Euch einen original BMW Tankrucksack für 1150 GS. Ich brauche ein Ausmass. Könnte vielleicht jemand...
  • Frage zu Tankrucksack

    Frage zu Tankrucksack: Hallo Zusammen, passt der Tankrucksack für die "alte" 12er GS auch auf die Adventure oder gibt es da Unterschiede? Danke im Voraus, Alex
  • Original BMW Tankrucksack Frage

    Original BMW Tankrucksack Frage: Die untere Befestigung soll man ja auf den Tank kleben... Da ich ungern was schwarzes am Tank kleben haben möchte, bi ich am überlegen, an das...
  • Original BMW Tankrucksack Frage - Ähnliche Themen

  • Mal eine Frage zu "Connectivity"

    Mal eine Frage zu "Connectivity": Hallo Zusammen, wie sind eure Erfahrungen bzgl. "Connectivity"? Bei welchen BT-Headsets gibt es Probleme, was funktioniert gut? Mir schwebt vor...
  • Frage zum HP2-Tankrucksack/Kartenfach

    Frage zum HP2-Tankrucksack/Kartenfach: Hallo Gemeinde, ein bis zweimal im Jahr benutze ich meinen TRS. Das Kartenfach, also die durchsichtige Oberseite sieht dann immer grauselig aus...
  • Original Tankrucksack für 1150 GS - Frage

    Original Tankrucksack für 1150 GS - Frage: Hallo GS Fahrer, sicherlich hat jemand von Euch einen original BMW Tankrucksack für 1150 GS. Ich brauche ein Ausmass. Könnte vielleicht jemand...
  • Frage zu Tankrucksack

    Frage zu Tankrucksack: Hallo Zusammen, passt der Tankrucksack für die "alte" 12er GS auch auf die Adventure oder gibt es da Unterschiede? Danke im Voraus, Alex
  • Original BMW Tankrucksack Frage

    Original BMW Tankrucksack Frage: Die untere Befestigung soll man ja auf den Tank kleben... Da ich ungern was schwarzes am Tank kleben haben möchte, bi ich am überlegen, an das...
  • Oben