früher brauchten

Diskutiere früher brauchten im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; wir nicht viel Geld um glücklich zu sein http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=lrgZ6PPvjKQ meine Mutter hatte eine Ente (19 PS...
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
32.024
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
wir nicht viel Geld um glücklich zu sein



meine Mutter hatte eine Ente (19 PS, Revolverschaltung), da hab ich fahren gelernt (naja...) selten danach in einem Auto soviel Spaß gehabt.

 
Schneckle

Schneckle

Dabei seit
16.09.2004
Beiträge
1.511
Modell
R80 GS Basic für "Immer"; HP2 für jeden Tag; Orangina
Hi Tiger!
Genau! Bin über 150.000 km mit meiner weißen Ente gefahren ohne nennenswerten Pannen (sieht man mal von der Durchrostung des Rahmens nach 5,5 Jahren ab - gab aber auf Garantie einen Neuen!).
Diese Auto hat soviel Spaß gemacht, die erste Fahrt - neu vom Händler - ging gleich in die Berge, den Säntis rauf - schnauf ;)
Auch das Stilfser Joch wurde gleich erkundet und später dann Reisen im Winter bei -20 Grad nach Sandviken etc. Eine Anhängerkupplung und ein Dachgepäckträger mußten dran und die Ente wurde oft zum "Lasteselchen".
Wenn der Motor warm war, Vollgas und im dritten Gang bis 95 km/h, dann ging sie gut voran... (sie lebt aber immer noch und wird gerade vom damaligen Käufer schraubenrestauriert)

Außer mit meinem späteren Suzuki Samurai hatte ich mit keinem Auto soviel Spaß und soviele begeisterte Mitfahrer :)
Grüße!
 
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
32.024
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
....gibs zu, da wurde schon damals als Kind die Liebe zum Boxermotor dir quasi in die Wiege gelegt......
:o:o:o
stimmt, das prägt irgendwie, besonders wenn man das Ding mal mit der Anlasserkurbel angeworfen hat.

Außer mit meinem späteren Suzuki Samurai hatte ich mit keinem Auto soviel Spaß und soviele begeisterte Mitfahrer :)
Grüße!
Ja find ich interessant, dass anscheinend nicht elektrische Fensterheber, Poheizung, xxPS oder Status für den Spaß entscheidend sind. bei mir ums Eck restauriert einer Fiat 500....für 6500 € bekommst den dann wie neu. ich bin versucht.
 
M

monopod

Dabei seit
28.09.2009
Beiträge
9.583
Ort
vorh.
Modell
R100GS+ HPN1043GS+Yamaha T700+ beta ALP4.o
wir nicht viel Geld um glücklich zu sein



meine Mutter hatte eine Ente (19 PS, Revolverschaltung), da hab ich fahren gelernt (naja...) selten danach in einem Auto soviel Spaß gehabt.

[bild

]
:D
merra sog i ned
:D

eine schöne woche
:)
ralf
 
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
32.024
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
der Ralf ist ein aufmerksamer Leser :D
 
M

monopod

Dabei seit
28.09.2009
Beiträge
9.583
Ort
vorh.
Modell
R100GS+ HPN1043GS+Yamaha T700+ beta ALP4.o
die ente ist innen auch größer als aussen:D
 
peter-k

peter-k

Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
6.464
Ort
Singapur
Modell
R 1200 GS / 2007
Ich hab' mal einen R4 gehabt, zufällig gerade letzte Tage erinnerte ich mich an den.

Heute wird ein 90 Ps Polo als 'nicht langstreckentauglich' angesehen.
 
gerry-h

gerry-h

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
2.080
Ort
Bern
Modell
GSA LC TP, R 100 Scrambler, 2xR 90 S, R 75/7, R 26
... selten danach in einem Auto soviel Spaß gehabt....
Das war bei mir auch so, hatte aber wenig mit der Ente zu tun ...
War mehr ne Zeiterscheinung :D

Und wegen Revolverschaltung ? Gab's überhaupt anderen ?

Gruss
gerry
 
sampleman

sampleman

Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
8.929
Ort
Augsburg
Modell
BMW R1100GS
selten danach in einem Auto soviel Spaß gehabt.
Ich stelle mal eine steile These auf: Solche Äußerungen haben vor allem den Grund, weil wir alle unsere ersten Autofahrten als aufregende Erweiterung unserer persönlichen Freiheit erlebt haben. Inzwischen ist Autofahren normal und in etwa so aufregend wie Zähneputzen... Mein erstes Auto war ein '72er VW Transporter (mit Fenstern), in den habe ich ein Bett eingebaut und bin damit das erste Mal allein in den Urlaub gefahren. Natürlich war das aufregend und spannend. Aber wenn man sich dieses Gefühl erhalten will, dann sollte man nie wieder ein solches Auto fahren;-) Man wäre erschüttert darüber, was dieses Auto alles nicht hatte...
 
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
32.024
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
richtig Sample, so ging es mir z.b. als ich mal wieder (eine ausgelutschte) R 80GS fahren durfte. was für eine Krücke... :D
ich meine auch mehr das Gefühl das transportiert wird und das kannst du dir in einem modernen Auto nicht kaufen....ich bekomm schon Pickel wenn das Auto piepst, weil ich nicht angeschnallt bin, beim rückwartsfahren piepst usw.
Elektronikscheiße die ich nicht brauche. ich hasse diesen Ton (auch im Handy)
da werd ich aggressiv.
ich werde halt langsam alt und früher war alles besser....oder nicht?:rolleyes:
 
B

beak

Gast
Ich persönlich bin ja ganz froh, dass es mittlerweile so tolle Fortbewegungsmittel gibt. Aber ich erinnere mich auch gerne an diese Zeit. Meine ersten, teilweise kläglichen Fahrversuche fanden mit folgenden Geräten statt:
 

Anhänge

GS Jupp

GS Jupp

Dabei seit
11.04.2007
Beiträge
4.699
Ort
Voreifel, nahe der Irrenanstalt
Modell
BMW R1150GS - Honda XL600V PD 06 - BMW III GPS - Garmin GPS-Map60 CSx
Ich hab' mal einen R4 gehabt, zufällig gerade letzte Tage erinnerte ich mich an den.
die waren so was von geil :D:D

ich habe die mal in meiner lehrzeit nebenher wieder aufgepäppelt und dann an die studenten in aachen verhökert :rolleyes: lief wie geschmiert :D:D

und wenn im winter nichts mehr ging, mit dem r4 ging trotzdem was :eek: querfeldein durch einen halben meter schnee, tolle zeit :cool:
 
gerry-h

gerry-h

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
2.080
Ort
Bern
Modell
GSA LC TP, R 100 Scrambler, 2xR 90 S, R 75/7, R 26
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
32.024
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
Ich persönlich bin ja ganz froh, dass es mittlerweile so tolle Fortbewegungsmittel gibt.
dann werd ich wohl alt Gabi, als mir neulich ein Kumpel von seinem RS4 vorschwärmte.....mit Antinasenpopel, Antieinschlaf.....sowas reizt mich keine Sekunde, ich finde solche Kisten bieder und langweilig, selbst wenn ich es mir leisten könnte, ich möchte nichtmal einen.
Die Kiste kann alles perfekt, Verarbeitung, Fahrleistung, Sound, Fahrwerk usw
perfekte Langeweile
 
K

Kira

Gast
richtig Sample, so ging es mir z.b. als ich mal wieder (eine ausgelutschte) R 80GS fahren durfte. was für eine Krücke... :D
ich meine auch mehr das Gefühl das transportiert wird und das kannst du dir in einem modernen Auto nicht kaufen....ich bekomm schon Pickel wenn das Auto piepst, weil ich nicht angeschnallt bin, beim rückwartsfahren piepst usw.
Elektronikscheiße die ich nicht brauche. ich hasse diesen Ton (auch im Handy)
da werd ich aggressiv.
ich werde halt langsam alt und früher war alles besser....oder nicht?:rolleyes:
Eine Ente hat man geliebt oder nicht, meine hatte schon 28PS und ist bergab immerhin 120km gelaufen, danach R4 auch nicht schlecht, mein Vater hat den Rahmen mit Beton ausgegossen:D und die Sitze festgeschweisst, sowie eine zweite Bodenplatte angebracht, auf dem Schrottplatz haben sie sich gewundert warum das Teil soviel gewogen hat:D,gab immerhin 1 Pfennig/ pro Kg Altschrott;). Der Käfer hat mir nie so wirklich gefallen. Vor drei Jahren musste ich mich nach 23 Jahren von meinem heiß geliebten Audi, ohne dies " scheißelektronikgelumpe" verabschieden und was hab ich jetzt Piepen und blöde Kontrollleuchten .....einfach nur noch ein Ding was mich irgendwo hinbringt;)
 
Zuletzt bearbeitet:
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
32.024
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
ich möchte am liebsten nen alten Mini Cooper, nicht diese neumodischen BMW-Ksiten, sondern das Original, der käme aus England :D wie alle geilen Autos. mit Wurzelholzarmaturenbrett und vielen schönen Smiths Rundinstrumenten

Eine Ente hat man geliebt oder nicht, meine hatte schon 28PS und ist bergab immerhin 120km gelaufen,
hatten die späteren Enten meiner Mutter auch, besonders die Charleston ist mir in Erinnerung, dunkelrot/schwarz
 
gerry-h

gerry-h

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
2.080
Ort
Bern
Modell
GSA LC TP, R 100 Scrambler, 2xR 90 S, R 75/7, R 26
....der käme aus England :D wie alle geilen Autos. mit Wurzelholzarmaturenbrett und vielen schönen Smiths Rundinstrumenten...
...und mit Schrauben, Muttern, Bolzen, die du einmal auf, aber nie wieder zu kriegst....das geht bei der Motorhaube schon los....:)

..und der Mechaniker braucht von der Schulter bis zu den Fingern 6-7 Gelenke, damit er überhaupt irgendwo dran kommt...:D

Gruss
gerry
 
AmperTiger

AmperTiger

Themenstarter
Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
32.024
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
miesmachen gilt nicht Gerry, ich hatte schon englische Autos, sind besser als ihr Ruf.
 
Thema:

früher brauchten

früher brauchten - Ähnliche Themen

  • Auch früher gab es schon schöne Motorräder

    Auch früher gab es schon schöne Motorräder: Sind wegen Lockdown, Ausgangssperre und Schmuddelwetter gerade am räumen, da wir uns in 21 noch einmal häuslich verändern werden. In den alten...
  • Danke an den Kabelbaum-Einkäufer bei BMW in den frühen 2000er Jahren

    Danke an den Kabelbaum-Einkäufer bei BMW in den frühen 2000er Jahren: Viele sind ja oft am meckern wenn mal etwas an der BMW kaputt geht. Ich wollte mich hingegen einfach mal bedanken bei dem weitsichtigen und...
  • Früher Harley, jetzt Indian und bald zusätzlich BMW

    Früher Harley, jetzt Indian und bald zusätzlich BMW: Hallo zusammen Ich komme aus Schöningen in Niedersachen und fahre schon einige Jahre Motorrad. Angefangen mit japanischen Sportlern dann Harley...
  • Blinkerproblematik: Blinker schaltet zu früh automatisch wieder ab

    Blinkerproblematik: Blinker schaltet zu früh automatisch wieder ab: Ich weiß, dass die Benutzung von Fahrtrichtungsanzeigern bei Bikern oftmals keine übergeordnete Rolle spielt. Ich benutze diese dennoch recht...
  • 25.7.: Hilferuf in Heppenheim, Batterie -Ladegerät benötigt heute Abend bis morgen Früh

    25.7.: Hilferuf in Heppenheim, Batterie -Ladegerät benötigt heute Abend bis morgen Früh: NOTRUF aus Heppenheim, Hilfe dringend gesucht! Hallo Gemeinde, wir haben unser Quartier für die Stammitour im „Halber Mond“ und brauchen...
  • 25.7.: Hilferuf in Heppenheim, Batterie -Ladegerät benötigt heute Abend bis morgen Früh - Ähnliche Themen

  • Auch früher gab es schon schöne Motorräder

    Auch früher gab es schon schöne Motorräder: Sind wegen Lockdown, Ausgangssperre und Schmuddelwetter gerade am räumen, da wir uns in 21 noch einmal häuslich verändern werden. In den alten...
  • Danke an den Kabelbaum-Einkäufer bei BMW in den frühen 2000er Jahren

    Danke an den Kabelbaum-Einkäufer bei BMW in den frühen 2000er Jahren: Viele sind ja oft am meckern wenn mal etwas an der BMW kaputt geht. Ich wollte mich hingegen einfach mal bedanken bei dem weitsichtigen und...
  • Früher Harley, jetzt Indian und bald zusätzlich BMW

    Früher Harley, jetzt Indian und bald zusätzlich BMW: Hallo zusammen Ich komme aus Schöningen in Niedersachen und fahre schon einige Jahre Motorrad. Angefangen mit japanischen Sportlern dann Harley...
  • Blinkerproblematik: Blinker schaltet zu früh automatisch wieder ab

    Blinkerproblematik: Blinker schaltet zu früh automatisch wieder ab: Ich weiß, dass die Benutzung von Fahrtrichtungsanzeigern bei Bikern oftmals keine übergeordnete Rolle spielt. Ich benutze diese dennoch recht...
  • 25.7.: Hilferuf in Heppenheim, Batterie -Ladegerät benötigt heute Abend bis morgen Früh

    25.7.: Hilferuf in Heppenheim, Batterie -Ladegerät benötigt heute Abend bis morgen Früh: NOTRUF aus Heppenheim, Hilfe dringend gesucht! Hallo Gemeinde, wir haben unser Quartier für die Stammitour im „Halber Mond“ und brauchen...
  • Oben