Gehörschutz Maßanfertigung

Diskutiere Gehörschutz Maßanfertigung im Zubehör Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; N`Abend Foristen, wer hat Erfahrungen mit maßgefertigtem Gehörschutz? Suche etwas, was die Ohren nicht "dicht" macht und auch nach Stunden...
B

björnsen

Themenstarter
Dabei seit
18.03.2011
Beiträge
7
N`Abend Foristen,

wer hat Erfahrungen mit maßgefertigtem Gehörschutz?

Suche etwas, was die Ohren nicht "dicht" macht und auch nach Stunden nicht drückt.

Schön wäre es, wenn hier Empfehlungen (Geschäfte/Akustiker) aus dem Bereich W, DO, BO, EN zu lesen wären.

Danke!


Gruß

Björn
 
libertine

libertine

Dabei seit
27.04.2011
Beiträge
1.924
Ort
Wien
Modell
KTM 1190 Adventure
sind jetzt zwar keine maßanfertigungen aber ich verwende den motosafe von alpine und bin mit denen eigentlich sehr zufrieden.
man kriegt, je nachdem welchen einsatz man verwendet noch genug von umgebung und motorrad mit.
die silikonpropfen oder wie auch immer man das nennen will sind sehr angenehm zu tragen und drücken auch bei längeren fahrten nicht.
 
Floppi

Floppi

Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
83
Ort
Schindellegi
Modell
R1200 GSA TB
Hey Björn

Ich habe einen massgefertigten Gehörschutz der Firma Bachmaier. Der Schutz wurde auf Basis eines Abdrucks angefertigt, den das hier ortsansässige Hörzentrum vorgenommen hat.

Die Erfahrungen die ich damit bisher gemacht habe, sind super. Auf längeren Touren sind die Dinger bei mir immer in den Ohren und das ist wirklich sehr angenehm. Braucht einfach, wie so vieles anderes, eine gewisse Eingewöhnungszeit.

Der eigentliche Abdruck hat mich damals ein wenig nervös gemacht, waren die Ohren doch sehr "dicht" und ich hatte den Eindruck wie durch Watte zu hören. Das ist ja genau das, was man eigentlich vermeiden will, gerade auf dem Motorrad. 14 Tage später war die Lieferung dann da, und ich konnte den ersten Test machen. Am Anfang ist es noch ein wenig Gefummel bis man die Dinger richtig in den Ohren hat, aber man gewöhnt sich schnell daran. Der Komfort ist für mich persönlich durch die Anpassung super. Da drückt gar nichts, denn es ist ja ein Abdruck Deines eigenen Ohrkanals und kein "One Size fits all".
Das Prinzip eines solchen Ohrschutzes ist mittels Filter die relevanten Geräuschfrequenzen nach wie vor hörbar zu machen (Fahrgeräusche, Sirenen, Strassenverkehr) störende Frequenzen (bei mir in erster Linie Windgeräusche) aber auszublenden. Daher entsteht auch nicht der Eindruck, man würde gedämpft hören.

Egal ob Naviansagen im Helm oder ein kurzer Ampelschwätz mit anderen Töfffahrern bis hin zur kurzen Routenbesprechung während einer Rast. Die Dinger bleiben bei mir in den Ohren drin und ich hatte bisher noch nicht den Eindruck, etwas überhört zu haben.

Informier Dich doch einfach mal im Fachgeschäft. Die Investition lohnt sich, gerade wenn man viel längere Strecken fährt. So leise ist es in meinem Helm noch nie gewesen und spätestens nach einer Tagestour mit ein paar KM Autobahn weiss man den Komfort zu schätzen. Ich nutze diesen Gehörschutz mitterweile auch auf Konzertbesuchen, in Discos oder wenn ich selber mal wieder zu E-Gitarre greife. Man tut seinen Ohren einen riesen Gefallen und störend ist es meines Erachtens nicht.

Viel Erfolg,

Floppi
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
7.594
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
Moin,

ich habe mir ebenfalls Ohrstöpsel individuell anpassen lassen ... und nutze sie nicht mehr. Die Geräuschdämmung an sich ist i.O., aber auf Dauer drücken die Stöpsel doch in meinen Ohren. Auch eine 'Nachvermessung' ergab keine Verbesserung. Evtl. bin ich diesbezüglich sehr empfindlich, aber die weichen 0815-Pröppel aus der Apotheke vertrage ich viel besser. Kosten ganz wenig Geld und werden nach Gebrauch weggeworfen. Die Geräuschdämmung entspricht der der Sonderanfertigung. Gegensprechanlage etc. funktioniert trotzdem.
 
palmstrollo

palmstrollo

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
5.320
Ort
Engelskirchen
Modell
R 1200 GS LC
Ich habe Otoplastiken vom Hörgeräteakustiker und bin gestern damit 600 km BAB von Passau nach Hause gefahren; kein Drücken, kein Fahren "wie in Watte"....
Die Dinger waren mit 130 € nicht ganz billig, aber ich bereue dies nicht.
Die erste Anfertigung musste allerdings erneuert werden, weils im Helm sehr drückte. Die 2te Anfertigung (bzw. das Erstellen des "Negativs") wurde dann mit aufgesetztem Helm durchgeführt. Das scheint nicht ganz unwichtig zu sein, wenn die Ohrmuschelm im Helm ein wenig gedrückt werden.
Die Filtereinsätze sind tauschbar; je nach Wunsch dessen, was noch an db durchdringen soll.
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
7.594
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
Die 2te Anfertigung (bzw. das Erstellen des "Negativs") wurde dann mit aufgesetztem Helm durchgeführt. Das scheint nicht ganz unwichtig zu sein, wenn die Ohrmuschelm im Helm ein wenig gedrückt werden.
guter Hinweis!
 
B

björnsen

Themenstarter
Dabei seit
18.03.2011
Beiträge
7
Hallo Kollegen,

danke schonmal für die wichtigen und zum Teil sehr umfangreichen Infos!


Gruß

Björn
 
TaunusRider

TaunusRider

Dabei seit
04.11.2010
Beiträge
1.043
Ort
zwischen Limburg und Wiesbaden
Modell
R 1200 GS ADV LC Oliv Vollausstattung
sind jetzt zwar keine maßanfertigungen aber ich verwende den motosafe von alpine und bin mit denen eigentlich sehr zufrieden.
Ich habe diese ALPINE-Stöpsel auch und bin NICHT zufrieden:
  • die Lamellen verdrecken schnell und sind schwer zu reinigen
  • bei großen Gehörgängen versinken die Stöpsel sehr tief im Ohr und es ist fummelig, sie wieder raus zu holen
  • wer einen brummeligen Doppelnocker fährt wird feststellen, dass die Dämpfung im Bassbereich zu gering ist
Mein Favorit sind die HEAROS:

http://www.louis.de/_2042bd229c358840cea986665090cccd00/index.php?topic=artnr&artnr=10001005

  • Kosten gerade mal ein Viertel ggb. Alpine
  • sind sehr leicht ein- und auszusetzen
  • sind ganz leicht zu reinigen, da keine Lamellen
  • gute Dämpfung auch im Bassbereich
  • trotzdem ist das Ohr nicht zugestopft
 
Swiss_GS

Swiss_GS

Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
102
Ort
Ostschweiz
Modell
R1100GS
Mein Favorit sind die HEAROS:

http://www.louis.de/_2042bd229c358840cea986665090cccd00/index.php?topic=artnr&artnr=10001005

  • Kosten gerade mal ein Viertel ggb. Alpine
  • sind sehr leicht ein- und auszusetzen
  • sind ganz leicht zu reinigen, da keine Lamellen
  • gute Dämpfung auch im Bassbereich
  • trotzdem ist das Ohr nicht zugestopft
Ich habe ebenfalls die Hearos, doch die bereiten mir höllische Schmerzen in den Ohren wenn die blauen Stöpsel drin sind. Ohne die blauen Stöpsel fallen sie nach ein paar km wieder aus dem Ohr heraus.

Ich habe auch schon diese probiert:
http://www.sapros.ch/de-Fertig-geformte-Pfropfen.htm?pn=100&cn=74989&pgid=6459&prodgrptype=detail

und diese:
http://www.sapros.ch/de-Pfropfen-aus-Dehnschaumstoff.htm?pn=100&cn=74987&pgid=5582&prodgrptype=detail

Überall das selbe Problem. Scheint wohl an meinen Ohren zu liegen :(
 
TaunusRider

TaunusRider

Dabei seit
04.11.2010
Beiträge
1.043
Ort
zwischen Limburg und Wiesbaden
Modell
R 1200 GS ADV LC Oliv Vollausstattung
Dann bist Du wohl der typische Kandidat für angefertigte Maß-Ohrstöpsel.

Ich habe große Ohrkanäle und drum sind die HEAROS wohl bequem für mich.

Ohrstöpsel sind ja erst ein Thema für mich, seit ich die neue GS habe. Inzwischen habe ich akzeptiert, dass man Moppeds wohl generell mit Stöpseln fahren soll.

Irgendwann lasse ich mir wohl auch mal Maß-Stöpsel vom Akustiker anfertigen. 100-150 EUR sind ja verschmerzbar wenn man bedenkt, was andere gute Sicherheitsausstattungen (Helm, Protektorenweste etc.) kosten.

Ich habe ebenfalls die Hearos, doch die bereiten mir höllische Schmerzen in den Ohren wenn die blauen Stöpsel drin sind. Ohne die blauen Stöpsel fallen sie nach ein paar km wieder aus dem Ohr heraus.

Ich habe auch schon diese probiert:
http://www.sapros.ch/de-Fertig-geformte-Pfropfen.htm?pn=100&cn=74989&pgid=6459&prodgrptype=detail

und diese:
http://www.sapros.ch/de-Pfropfen-aus-Dehnschaumstoff.htm?pn=100&cn=74987&pgid=5582&prodgrptype=detail

Überall das selbe Problem. Scheint wohl an meinen Ohren zu liegen :(
 
Egon

Egon

Dabei seit
01.08.2010
Beiträge
52
Ort
Schwedt/ Brandenburg.
Modell
1200 GS Bj.2005
Moin Moin,
bin noch nicht sehr lange bei euch im Forum, finde es aber sehr gut wie schnell und kontruktiv geholfen wird.
Fahre einen Nolan N 90 S dieser ist an sich schon sehr laut, habe mir immer Silikonstöpsel in die Ohren gewürgt. Leider mit dem Problem, dass sie nie gleichmäßig den Lärm abgehalten haben. Mal war es zu laut dann mal wieder zu leise.
Habe mir dann welche anfertigen lassen, bin super zufrieden es drückt nichts und sind immer gleich in der Handhabung.
Nur die haben mich 180.- Stutzen gekostet, dagegen seid ihr ja ein richtiges Schnäppchen.
Also ich habe es nicht bereut und würde es wieder tun.
Bis denne.
 
Swiss_GS

Swiss_GS

Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
102
Ort
Ostschweiz
Modell
R1100GS
Ich war heute beim Akustiker um die Abdrücke für die Anfertigung der masgeschneiderten Ohrstöpsel machen zu lassen. Das ganze kostet 162.-- sFr.
Ich bin gespannt auf das Ergebnis. Die Stöpsel verfügen über auswechselbare Filter.
 
B

Bjoern

Dabei seit
24.03.2011
Beiträge
15
Ort
China
Ich hab ein paar von Egger. Eigentlich für Arbeitszwecke aber die funktionieren auch sonst gut. Da gibts auch allerlei Optionen wenn man es angepasster haben will. http://www.egger-gehoerschutz.com/de/kunden_30.aspx Die Form wurde direkt ins Ohr gegossen, Reduziert aber in meiner version nur die schädlichen Frequenzen, d.h. um sich abzukapslen bspw. im Flugzeug taugen sie gar nichts
 
MacDubh

MacDubh

Dabei seit
18.02.2009
Beiträge
5.458
Ort
Am Eingang zum Berg. Land, the big entry...the fir
Modell
nicht mehr R1200GS,dafür: Ducati Multistrada 1260S, DUCATI - 750SS, Gilera RC600, KTM 690 EnduroR
Tip von mir als ehemaliger Schreiner:
Ear Classic II

kosten einen Bruchteil der angepassten Stöpsel, sind flexibel und stören nicht. Auch über einen Zeitraum von 8-10Std. nicht.
Ich trage diese seit 20 Jahren und bin immer noch sehr zufrieden. Die Dämpfung der Windgeräusche passt ohne die notwendigen umgebungsgeräusche rauszufiltern.

5-Paar-Päckchen für um die 2,50€

Gruß
Mac
 
Bogsermark

Bogsermark

Dabei seit
26.06.2011
Beiträge
201
Ort
53894 Mechernich
Modell
R1200 GS Adventure
ein Halloooooo!!!!! an alle Gehörschutzfetischisten
Ich kann jedem nur empfehlen, sich an einen Spezialisten zu wenden.
Zum Beispiel die Leute von HEAR-SAFE in Köln. Meine Otoplastiken habe ich dort fertigen lassen. Ich nutze die in erster Linie fürs IN EAR MONITORING
am Schlagzeug, um die eigene Mucke kontrolliert ins Ohr zu bekommen.Aber mit dem richtigen Filter, kann man die wunderbar als Gehörschutz einsetzen, für was auch immer.
Hear-safe kümmert sich eben speziell um Gehörschutz aller Art.
Gruss
Markus
 
sampleman

sampleman

Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
8.444
Ort
Augsburg
Modell
BMW R1100GS
Ich bin einen technisch etwas anderen Weg gegangen. Ich habe mir neulich Ohrhörer mit aktiver Gegenschall-Schalldämpfung gekauft. Die hier:

http://zonenblog.blogspot.com/2011/06/high-tech-gegen-larm-im-kopf.html

Die Dinger haben beim Saturn 49 Euro gekostet, sind im Netz aber schon deutlich billiger zu haben. Eine Batterie (AAA) hält problemlos tagelang. Ich habe die Dinger jetzt auf einer 2.200-Km-Tour drin gehabt und bin von ihrer Funktionsweise sehr angetan. Sie eignen sich vor allem für Leute, die ohnehin Ohrhörer drin haben, weil sie zum Beispiel ihr Navi hören wollen. Für die Anpassung an die Gehörgänge liegen drei unterschiedlich starke Sätze Silikonpolster bei. Ein Hörgeräteakustiker könnte die Dinger vermutlich auch an maßgefertigte Ohrstöpsel anpassen. Ein echtes Manko sehe ich: In jedem Lautsprecher-System sitzt ein kleines Mikrofon, das den Schall aufnimmt, der auf das Ohr einwirkt. Deshalb sind die Treibergehäuse dieser Ohrhörer voluminöser als bei vielen anderen Ohrhörern. Ob das noch unter den Helm passt, muss jeder bei sich selbst ausprobieren.
 
Thema:

Gehörschutz Maßanfertigung

Gehörschutz Maßanfertigung - Ähnliche Themen

  • Problem mit Gehörschutz

    Problem mit Gehörschutz: Moin, ich habe jetzt alle Threads mit Ohrstöpseln durch, aber entweder hat niemand das gleiche Problem oder es wurde nur nirgends erwähnt. Ich...
  • Unfahrbarer BMW Helm GS Carbon mit Gehörschutz

    Unfahrbarer BMW Helm GS Carbon mit Gehörschutz: Hallo, habe mir einen Gehörschutz beim Akustiker anfertigen lassen mit der Abstimmung Motorrad. Funktioniert perfekt. Ich habe einen neuen BMW...
  • Gehörschutz - Ohrstöpsel von Pinlock?

    Gehörschutz - Ohrstöpsel von Pinlock?: Hallo, habe zum Thema Gehörschutz nicht wirklich was auf die Schnelle hier im Forum gefunden. Hat jemand Erfahrung mit den Ohrstöpseln von Pinlock...
  • Gehörschutz

    Gehörschutz: Das Tragen eines Gehörschutz unter dem Helm ist ein Thema, das gerne vernachlässigt wird. Für viele ist die Fummelei“ am Ohr einfach lästig...
  • Gehörschutz für Motorradfahrer

    Gehörschutz für Motorradfahrer: Hallo an alle, kennt ihr euch mit Gehörschutz aus? ein Freund hat mir Gehrschutz Motorrad - Gehrschutz-Versand.de empfohlen, bevor ich jedoch...
  • Gehörschutz für Motorradfahrer - Ähnliche Themen

  • Problem mit Gehörschutz

    Problem mit Gehörschutz: Moin, ich habe jetzt alle Threads mit Ohrstöpseln durch, aber entweder hat niemand das gleiche Problem oder es wurde nur nirgends erwähnt. Ich...
  • Unfahrbarer BMW Helm GS Carbon mit Gehörschutz

    Unfahrbarer BMW Helm GS Carbon mit Gehörschutz: Hallo, habe mir einen Gehörschutz beim Akustiker anfertigen lassen mit der Abstimmung Motorrad. Funktioniert perfekt. Ich habe einen neuen BMW...
  • Gehörschutz - Ohrstöpsel von Pinlock?

    Gehörschutz - Ohrstöpsel von Pinlock?: Hallo, habe zum Thema Gehörschutz nicht wirklich was auf die Schnelle hier im Forum gefunden. Hat jemand Erfahrung mit den Ohrstöpseln von Pinlock...
  • Gehörschutz

    Gehörschutz: Das Tragen eines Gehörschutz unter dem Helm ist ein Thema, das gerne vernachlässigt wird. Für viele ist die Fummelei“ am Ohr einfach lästig...
  • Gehörschutz für Motorradfahrer

    Gehörschutz für Motorradfahrer: Hallo an alle, kennt ihr euch mit Gehörschutz aus? ein Freund hat mir Gehrschutz Motorrad - Gehrschutz-Versand.de empfohlen, bevor ich jedoch...
  • Oben