"Geschwindigkeitsregulierung"

Diskutiere "Geschwindigkeitsregulierung" im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Ich bin am überlegen mir sowas speziell für längere BAB Fahrten zuzulegen. Der Gasgriff wird hierbei durch den sog. Geschwindigkeitsregulierer...
B

bundy

Themenstarter
Dabei seit
12.06.2005
Beiträge
44
Ich bin am überlegen mir sowas speziell für längere BAB Fahrten zuzulegen. Der Gasgriff wird hierbei durch den sog. Geschwindigkeitsregulierer über einen seitlich einzustellenden Druck in seiner Position gehalten.
Was meint ihr dazu. Sinnvoll, oder nicht? Wer hat damit schon Erfahrung gesammelt. Bisher kenne ich nur den Trottle Rocker den ich nicht mehr hergeben werde. Aber der ist nunmal nicht für eine permanente "Geschwindigkeitsregulierung" geeignet.
 
Gifty

Gifty

Dabei seit
27.02.2004
Beiträge
1.206
R1150 GS und R 1150 GS Adventure

Hi
Also ich habe so ein Teil nicht verbaut, aber zwei Stammtisch Freunde beide RT Fahrer, sind ganz begeistert. Besonders, wie Du schon selber bemerkt hast auf langen Strecken BAB oder so. Soll ja auch nicht die Welt kosten.
 
GS Peter

GS Peter

Dabei seit
15.02.2004
Beiträge
2.343
Ort
Burgsinn
Modell
1150 Adventure und Rennkuh
bundy schrieb:
Ich bin am überlegen mir sowas speziell für längere BAB Fahrten zuzulegen. Der Gasgriff wird hierbei durch den sog. Geschwindigkeitsregulierer über einen seitlich einzustellenden Druck in seiner Position gehalten.
Was meint ihr dazu. Sinnvoll, oder nicht? Wer hat damit schon Erfahrung gesammelt. Bisher kenne ich nur den Trottle Rocker den ich nicht mehr hergeben werde. Aber der ist nunmal nicht für eine permanente "Geschwindigkeitsregulierung" geeignet.

Hallo Bundy,

auch ich hatte den Throttle-Rocker in Gebrauch. Seit meiner diesjährigen Türkeitour habe ich so eine Gasgrifffeststellung montiert. Auf langen Etappen war dieser Luxus für mich sehr angenehm. Du kannst einstellen, ob der Gasgriff in Stellung bleibt oder langsam zurück geht, wenn der Gasgriff losgelassen wird.
Einzig war das gerappel, wenn der Mechanismus entspannt ist, etwas störend. Werde das Teil aber weiterhin nutzen.

Wenn Du längere Autobahnetappen fährst ist die Gasfeststellung sehr zu empfehlen, da man auch mal den rechten Arm ausschütteln und bewegen kann.
 
BMW-Max

BMW-Max

Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
637
Ort
Nähe Ingolstadt
Modell
R100GS Paris-Dakar R80G/S
Hallo Bundy!

Auf langen Autobahnetappen sehr zu empfehlen.

Ich habe noch ein paar Neue ( rechts und links ) aus Edelstahl übrig.

Falls du daran interessiert bist, bitte Nachricht in meine IN - Box.

Gruß aus Bayern
BMW - Max
 
B

bundy

Themenstarter
Dabei seit
12.06.2005
Beiträge
44
Erledigt :lol: Hab mir ein Teil besorgt. Hoffentlich beginnt die Saison bald das ich auf die Bahn kann.
 
C

casi

Dabei seit
28.12.2005
Beiträge
275
hat denn der tüv nix dagegen? ich hab da mal was von "verboten in deutschland" gelesen?

casi
 
B

bundy

Themenstarter
Dabei seit
12.06.2005
Beiträge
44
casi schrieb:
hat denn der tüv nix dagegen? ich hab da mal was von "verboten in deutschland" gelesen?

casi
Ich frag ihn nicht extra :D
 
Thema:

"Geschwindigkeitsregulierung"

"Geschwindigkeitsregulierung" - Ähnliche Themen

  • 12er GS/GSA mit Geschwindigkeitsregulierung (Tempomat) zu ordern?

    12er GS/GSA mit Geschwindigkeitsregulierung (Tempomat) zu ordern?: Hallo @ All, werde mir bald meine Traum-Q beim :) ordern und strapaziere daher ordentlich dieses Forum sowie den BMW-Konfigurator und...
  • 12er GS/GSA mit Geschwindigkeitsregulierung (Tempomat) zu ordern? - Ähnliche Themen

  • 12er GS/GSA mit Geschwindigkeitsregulierung (Tempomat) zu ordern?

    12er GS/GSA mit Geschwindigkeitsregulierung (Tempomat) zu ordern?: Hallo @ All, werde mir bald meine Traum-Q beim :) ordern und strapaziere daher ordentlich dieses Forum sowie den BMW-Konfigurator und...
  • Oben