GS 1200 / springt nicht an / keine Anzeige im Display

Diskutiere GS 1200 / springt nicht an / keine Anzeige im Display im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen, bin neu hier und habe ein Problem. Seit 5 Wochen habe ich eine GS 1200 Bj, 2005 und damit sehr zufrieden. Bis heute. Da springt...
S

spiecker123

Themenstarter
Dabei seit
25.08.2011
Beiträge
8
Modell
GS 1200
Hallo zusammen, bin neu hier und habe ein Problem.
Seit 5 Wochen habe ich eine GS 1200 Bj, 2005 und damit sehr zufrieden. Bis heute. Da springt sie nämlich nicht an. Keine Anzeige im Display - nichts! Batterie geprüft - ist ok.
Folgendens konnte ich feststellen: Nach dem Anklemmen der Batterie leuchtet die Anzeige im Display für ca. 2 Sek auf, danach ist alles wieder dunkel und nichts passiert. Was kann das sein?
 
S

spiecker123

Themenstarter
Dabei seit
25.08.2011
Beiträge
8
Modell
GS 1200
Wie gesagt - es ict nicht die Batterie. Habe die Batterie gemessen und es auch mit einem Überbrückungskabel versucht - nichts. Außerdem habe ich es mit der neuen Batterie aus meiner XJR versucht - Symptome wie beschrieben
 
Jonni

Jonni

Dabei seit
20.11.2008
Beiträge
5.096
Ort
Osnabrück
Modell
R 1250 GS
Es ist die Batterie!

Tipp für einen neuen 12er GS-Fahrer: immer eine Reserverbatterie im Keller liegen zu haben, kann nicht schaden. Auch ein gutes Ladegerät sollte als "Zwangszubehör" :D vorhanden sein.

CU
Jonni
 
Microbi

Microbi

Dabei seit
26.02.2011
Beiträge
355
Modell
1200GSADV TÜ Bj 2010
Wie gesagt - es ict nicht die Batterie. Habe die Batterie gemessen und es auch mit einem Überbrückungskabel versucht - nichts. Außerdem habe ich es mit der neuen Batterie aus meiner XJR versucht - Symptome wie beschrieben
Hallo Spiecker, welche Spannung hat die Batterie beim Zündung einschalten (soll:~12V) / Motor starten (soll:min~9V) ?
 
peter-k

peter-k

Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
6.464
Ort
Singapur
Modell
R 1200 GS / 2007
Ohne Zündung: 12,8 V
Mit Zündung: 12,5 V +
Motor starten: 10,3 V
Motor an ohne Licht 14,2 V
bei 4000 rpm 14,3 V

(selbst gemessene Werte anderer jederzeit willkommen)
 
chlöisu

chlöisu

Dabei seit
24.10.2010
Beiträge
3.255
Ort
Emmental, Schweiz
Modell
Q 09 Mü, und andere
Hallo Spiecker
Wenn es nicht die Batterie ist, prüfe mal alle Anschlüsse, von der Batterie weg bis mindestens zum Anlasser; nicht nur auf fest, sondern auch auf Kontakt :D:D:D
 
Hansemann

Hansemann

Dabei seit
17.04.2006
Beiträge
3.515
Ort
Nähe Kaiserslautern
Es ist NICHT die Batterie.

Meine 2006er zeigt aber auch ein Verhalten, dass Dir u.U. weiterhelfen könnte (ganz viel Konjunktiv:o)

Manchmal passiert nach dem Einstecken und Drehen des Schlüssels NIX
kein Summen des BKV, kein Lämpchen, keine Anzeige.

Bis jetzt kommt aber alles immer beim zweiten Schlüsseldreh, manchmal auch wenn ich ein paar Sekunden warte (Helm und Handschuhe anziehen)

Es könnte also auch am Zündschloss liegn, möglicherweise ist da was ausgeschlagen.

Da es bei mir bisher immer wieder anging, habe ich noch nichts unternommen. Ich hatte auch bisher keine Ausfälle während der Fahrt, also wenn's an war, blieb es auch an. Solange das so bleibt, werde ich auch nichts machen, vor allem keine Brühe irgendwelcher Art reinsprühen.
 
F

frank69

Gast
Hallo !

Wenn es nicht die Batterie ist: Zündung einschalten und mal an den Kabeln zum Zündschloß wackeln. Falls irgendwo ein Kabelbruch ist erkennst du es dann.
Hatte ich leider auch schon, wenn auch nicht an der GS.

Frank
 
IamI

IamI

Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
1.730
Ort
Purkersdorf
Modell
K51 (2015); K14 (2002); K25 (2005); K48 (2019)
Ser's,

wenn du die Batterie ausschließen kannst, dann tippe ich auch auf einen Kabelbruch/Kontaktfehler.

Kabelbruch beim/nahe dem Zündschloss hatte ich auch schon 2x.
Symptom: Q springt ganz normal an, eine Bewegung am Lenker - und aus die Maus - äh die Q.

Probier' einmal bei Zündschlüsselposition "Zündung an" gaaanz langsam den Lenker hin und her bewegen, wenn da mehr oder weniger kurz die Q ein Lebenszeichen (Anzeige, Summen, ...) von sich gibt - Kabelbruch.

Noch viel elementarer wäre natürlich ein Defekt des Zündschlosses selbst.
Kannst Du überprüfen indem du die Kabel vom Zündschloss abziehst und "kurzschließt", wenn die Q sich muckst - Diagnose fertig. (Achtung - ohne Schlüssel im Schloß wird bei dieser Aktion wohl die berühmte Meldung "EWS" am Display erscheinen)

Grüße

Wolfgang
 
Gorgo

Gorgo

Dabei seit
26.06.2008
Beiträge
632
Ort
Peine
Modell
R1200GS ADV 09
Wenn deine Q nicht regelmässig zur Wartung beim :) war, könnte es auch die Wegfahrsperre sein, es gab da mal so ein Problem.... ;)
 
ice-bear

ice-bear

Dabei seit
16.11.2010
Beiträge
702
Ort
Berlin
Modell
Zur Zeit R1200GS TÜ
Wenn deine Q nicht regelmässig zur Wartung beim :) war, könnte es auch die Wegfahrsperre sein, es gab da mal so ein Problem.... ;)
Dann geht aber zumindestens das Cockpit an und zeigt EWS,
Tippe auch auf Zündschloßschalter/bzw. Stecker oder Kabelbruch
 
Kuhl

Kuhl

Dabei seit
20.05.2011
Beiträge
560
Modell
F800GS
Klingt nach der Batterie. :D


Die Linke zum Gruß
 
C

Chris-töff

Dabei seit
17.10.2011
Beiträge
28
Modell
R1200GS Adv LC TÜ
Die Wahrscheinlichkeit, dass es die Batterie ist, liegt bei 99%. ich hatte mal das gleiche Problem: die Batterie der GS lässt sich nicht überbrücken. ebenso wenig funktioniert "zum testen" der Einbau einer Batterie mit anderer Kapazität. Die Zentral-Elektrik prüft bei jedem Einschalten der Zündung die Kapazität der Batterie. Ist die Elektronik der Meinung, dass die Kapazität nicht reicht, wird die Bordelektronik zum Schutz der gesamten Elektrik nicht gestartet. Leider darf der Benutzer des Fahrzeugs nicht mehr mitbestimmen ;-)

Gruß Chris .
 
IamI

IamI

Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
1.730
Ort
Purkersdorf
Modell
K51 (2015); K14 (2002); K25 (2005); K48 (2019)
Die Zentral-Elektrik prüft bei jedem Einschalten der Zündung die Kapazität der Batterie. Ist die Elektronik der Meinung, dass die Kapazität nicht reicht, wird die Bordelektronik zum Schutz der gesamten Elektrik nicht gestartet. Leider darf der Benutzer des Fahrzeugs nicht mehr mitbestimmen ;-)

Gruß Chris .
Ser's,

also meine Q (Bj 2005) prüft gar keine Kapazität oder so, und überbrücken (sprich Starthilfe) verträgt sie auch ganz gut (mehrfach probiert - und funktioniert).

Solange 12V da sind, springt das Mäusekino an, die Benzinpumpe pumpt, .... Druck auf den Starterknopf führt bei defekter Batterie zum "Klack".

Laut Threaderöffner, ist die Batterei aich bei Belastung über 10 V, das sollte reichen um die Q anzuwerfen.

Aber ich bin auch gespannt auf des Rätsels Lösung.

liebe Grüße
Wolfgang
 
S

sunshine

Dabei seit
05.10.2011
Beiträge
7
Ort
HN
Modell
R 1200 GS
Hi, das Problem habe ich manchmal auch. Schlüssel rein , umdrehen, warten ...dann nix.
Beim 2. Mal springt sie dann an. Das nächste Problem ist dann,dass der zweite Gang nicht reingeht und die Ganganzeige ist leer. Springt dann unter Umständen der Gang wieder raus.....keine Ahnung was das soll, denke manchmal entweder zu schnell den Statknopf gedrückt oder war's zu kalt. Später wenn sie mal am laufen war passiert es nicht mehr.
Gruß Birgit
 
peter-k

peter-k

Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
6.464
Ort
Singapur
Modell
R 1200 GS / 2007
Die Wahrscheinlichkeit, dass es die Batterie ist, liegt bei 99%. ich hatte mal das gleiche Problem: die Batterie der GS lässt sich nicht überbrücken. ebenso wenig funktioniert "zum testen" der Einbau einer Batterie mit anderer Kapazität. Die Zentral-Elektrik prüft bei jedem Einschalten der Zündung die Kapazität der Batterie. Ist die Elektronik der Meinung, dass die Kapazität nicht reicht, wird die Bordelektronik zum Schutz der gesamten Elektrik nicht gestartet. Leider darf der Benutzer des Fahrzeugs nicht mehr mitbestimmen ;-)

Gruß Chris .
Keine Kapazitätsprüfung.

Überbrücken funzt nicht wenn die alte Bakterie noch dran hängt und wenn die einen Plattenschluss hat, egal ob mit Kabel von der Autobakterie oder Hilfe einer anderen Motorradbakterie.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

GS 1200 / springt nicht an / keine Anzeige im Display

GS 1200 / springt nicht an / keine Anzeige im Display - Ähnliche Themen

  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Kotflügel / Fender ( Vorderrad )1200 GS / K25

    Kotflügel / Fender ( Vorderrad )1200 GS / K25: Verkaufe zwei gebrauchte vordere Kotflügel für die Lufti , BMW GS 1200 / K25 Der Preis ist 25€ pro Stück. (Versand für 6 €.)
  • 1200 GS springt nicht an und Zusatzscheinwerfer fangen selbständig an zu leuchten

    1200 GS springt nicht an und Zusatzscheinwerfer fangen selbständig an zu leuchten: Hallo, hoffe, bin hier richtig. Habe vor rund 4 Wochen meine gebrauchte GS gekauft (scheckheftgepflegt) und bin rund 1000 km gefahren. Keine...
  • 1200 GSA unter Abdeckplane springt nicht mehr an.

    1200 GSA unter Abdeckplane springt nicht mehr an.: Hallo Leute,ich habe folgendes Problem:Ich habe meine BMW 1200 GSA unter einer Abdeckplane (von Wunderlich) hinter dem Haus stehen. Unter der...
  • 2006 1200 Gs springt nicht an und Ganganzeige funktioniert auch nicht.

    2006 1200 Gs springt nicht an und Ganganzeige funktioniert auch nicht.: Hallo stehe hier in Afrika und die Gs springt nicht an, man kann sie anschieben aber starten tut sie nicht und die Ganganzeige geht auch nicht...
  • 1200 GS Bj 2011 springt nach dem Baden nicht an?

    1200 GS Bj 2011 springt nach dem Baden nicht an?: Hallo zusammen, nachdem ich letzte Woche meine Kuh für den Winter gebadet habe (nur leicht mit Wasserschlauch - kein Kärcher) gearbeitet. Wollte...
  • 1200 GS Bj 2011 springt nach dem Baden nicht an? - Ähnliche Themen

  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Kotflügel / Fender ( Vorderrad )1200 GS / K25

    Kotflügel / Fender ( Vorderrad )1200 GS / K25: Verkaufe zwei gebrauchte vordere Kotflügel für die Lufti , BMW GS 1200 / K25 Der Preis ist 25€ pro Stück. (Versand für 6 €.)
  • 1200 GS springt nicht an und Zusatzscheinwerfer fangen selbständig an zu leuchten

    1200 GS springt nicht an und Zusatzscheinwerfer fangen selbständig an zu leuchten: Hallo, hoffe, bin hier richtig. Habe vor rund 4 Wochen meine gebrauchte GS gekauft (scheckheftgepflegt) und bin rund 1000 km gefahren. Keine...
  • 1200 GSA unter Abdeckplane springt nicht mehr an.

    1200 GSA unter Abdeckplane springt nicht mehr an.: Hallo Leute,ich habe folgendes Problem:Ich habe meine BMW 1200 GSA unter einer Abdeckplane (von Wunderlich) hinter dem Haus stehen. Unter der...
  • 2006 1200 Gs springt nicht an und Ganganzeige funktioniert auch nicht.

    2006 1200 Gs springt nicht an und Ganganzeige funktioniert auch nicht.: Hallo stehe hier in Afrika und die Gs springt nicht an, man kann sie anschieben aber starten tut sie nicht und die Ganganzeige geht auch nicht...
  • 1200 GS Bj 2011 springt nach dem Baden nicht an?

    1200 GS Bj 2011 springt nach dem Baden nicht an?: Hallo zusammen, nachdem ich letzte Woche meine Kuh für den Winter gebadet habe (nur leicht mit Wasserschlauch - kein Kärcher) gearbeitet. Wollte...
  • Oben