GS: ? "Ruckeln" bei Motorbremse

Diskutiere GS: ? "Ruckeln" bei Motorbremse im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; hallo leute, habe mal ne frage: beim einsatz der motorbremse (also einfach Gas weg) und die drehzahl geht langsam runter, beginnt es ab ca...
M

mr.spock

Themenstarter
Dabei seit
09.02.2005
Beiträge
55
hallo leute,

habe mal ne frage: beim einsatz der motorbremse (also einfach Gas weg) und die drehzahl geht langsam runter, beginnt es ab ca. 2500 U/min relativ stark zu ruckeln. Mir ist klar, dass, wenn der motor in einen zu geringen drehzahlbereich kommt und von hinterachser weitegetrieben wird, sich so verhält, aber erscheint mir 2500 schon etwas "früh". ist übrgiens unabhhängig vom eingelegten gang.
Ich könnte mich nicht erinnern, das ich das bei der AT gehabt hätte. Da das meine erste Q ist, könnte es ntürlich mit dem kardan oder dem boxer an sich zu tun haben und es ist normal. Oder es ist ein einstellungsthema.

Ich bitte die spezialisten um info!!! hoffe, habe es verständlich beschrieben ;)

lg
dietmar
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi Dietmar,
Da wird die Drehzahl kurz angehoben,um ein absacken
also absterben des Motors zu verhindern.
Thema hatten wir hier?schon mal.
Peter
 
uki

uki

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
38
Ort
Buchholz/Ndh.
Modell
R1200GS, R80G/S PD
Das Thema scheint nach dem Softwareupdate zumindest besser zu sein. Habe von 2-3 Wo. ein SW Update wg eines ABS Prb. bekommen. Seitdem scheint das Standgas höher eingestellt zu sein, so daß die Laufunruhe und das Schütteln im Leerlauf praktisch weg ist. Das Ruckeln ist nach meinem Eindruck ebenfalls weniger geworden.

Gruß
Uwe
 
S

Santo

Gast
Schubabschaltung schuld ?

Unsere GS hat doch eine Benzinsparende Schubabschaltung, die mehr oder weniger beim Gaswegnehmen einsetzt. Kann es daher kommen ?

Grüsse Santo
 
D

Dieter_N

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
167
Modell
R1200GS
mr.spock schrieb:
hallo leute,

habe mal ne frage: beim einsatz der motorbremse (also einfach Gas weg) und die drehzahl geht langsam runter, beginnt es ab ca. 2500 U/min relativ stark zu ruckeln. Mir ist klar, dass, wenn der motor in einen zu geringen drehzahlbereich kommt und von hinterachser weitegetrieben wird, sich so verhält, aber erscheint mir 2500 schon etwas "früh". ist übrgiens unabhhängig vom eingelegten gang.
Könnte die einsetzende Leerlaufbefeuerung sein. Oberhalb läuft der Motor in der Schubabschaltung, d.h. es wird kein Benzin eingespritzt. Unterhalb einer Drehzahlschwelle setzt die Leerlaufbefeuerung ein, damit der Motor nicht abstirbt. Die Drehzahlschwelle ist bei modernen Motoren nicht fest. Sie liegt um so höher, je steiler der fallende Drehzahlgradient ist.

Ob das bei Deinem Motorrad auch der Fall ist, weiß ich nicht.
Wer fährt schon so niedertourig? :lol:
 
M

mr.spock

Themenstarter
Dabei seit
09.02.2005
Beiträge
55
Hmm, danke mal für die antworten, macht mich aber auch noch nicht richtig schlau. wegen niedrige drehzahlen: ich weiss nicht, wie ihr um enge kurven fährt, aber ich kupple im normalfall nicht aus und mit 6000 touren fahr ich selten durch kehren 8) Wegen SW Update: ja, der leerlauf ist auch eher unruhig bei mir, werde mal zu meinem :) schauen und seine meinung dazu abfragen. ich hatte erst den 1000 service und seit dem bilde ich mir ein , das es schlechter geworden ist. da wird ja auch die synchronisation durchgeführt. möglicherweise ist da ein zusammenhang.
wegen leerlaufbefeuchtung: ich rede von 2500 touren, nicht 800. bei 2500 ist man ja noch relativ weit weg vomm leerlauf, der ja bei ca 1000 ist. Somit sollte die leerkaufbefeuchtung hier noch nicht einsetzen, oder? wegen höhe: setzt ein, unabhängig wie schnell die drehzahl abfällt.

also wenn jemand noch tipps hätte, wäre ich dankbar.

lg
dietmar
 
Thema:

GS: ? "Ruckeln" bei Motorbremse

GS: ? "Ruckeln" bei Motorbremse - Ähnliche Themen

  • Ruckeln - Krümmerfarbe - Rückschlüsse

    Ruckeln - Krümmerfarbe - Rückschlüsse: Hi, ist vielleicht eine etwas ungewöhnliche Frage, aber ich stelle sie einfach mal und hoffe mit nicht all zu viel Spott abgestraft zu werden...
  • Ruckeln in 2000 Metern Höhe.

    Ruckeln in 2000 Metern Höhe.: Hallo, kennt das jemand? Mir ist bei meiner aktuellen Tour das erste mal aufgefallen, dass meine 1150 Modell 2002 (Einzel-Zündung) beim...
  • Extremes Ruckeln bis Springen

    Extremes Ruckeln bis Springen: Hallo Forum! Ich bin neu im Lager der Boxermotoren. Bisher hatte ich nur japanische Reihen-4-Zylinger und hab daher mit der GS null Erfahrung...
  • Ruckeln nach dem Waschen

    Ruckeln nach dem Waschen: Hallo! Ich habe gesucht, aber nichts gefunden... Heute war ich mit meiner 13er LC das erste mal in der Waschstraße. Ich habe da auch auf die...
  • Unrunder Lauf, Ruckeln

    Unrunder Lauf, Ruckeln: Hallo zusammen, im Juli 2018 kaufte ich eine 12er GS von 2012 (triple black) mit erst 12'000km. Nach kurzer Zeit bemerkte ich einen unrunden...
  • Unrunder Lauf, Ruckeln - Ähnliche Themen

  • Ruckeln - Krümmerfarbe - Rückschlüsse

    Ruckeln - Krümmerfarbe - Rückschlüsse: Hi, ist vielleicht eine etwas ungewöhnliche Frage, aber ich stelle sie einfach mal und hoffe mit nicht all zu viel Spott abgestraft zu werden...
  • Ruckeln in 2000 Metern Höhe.

    Ruckeln in 2000 Metern Höhe.: Hallo, kennt das jemand? Mir ist bei meiner aktuellen Tour das erste mal aufgefallen, dass meine 1150 Modell 2002 (Einzel-Zündung) beim...
  • Extremes Ruckeln bis Springen

    Extremes Ruckeln bis Springen: Hallo Forum! Ich bin neu im Lager der Boxermotoren. Bisher hatte ich nur japanische Reihen-4-Zylinger und hab daher mit der GS null Erfahrung...
  • Ruckeln nach dem Waschen

    Ruckeln nach dem Waschen: Hallo! Ich habe gesucht, aber nichts gefunden... Heute war ich mit meiner 13er LC das erste mal in der Waschstraße. Ich habe da auch auf die...
  • Unrunder Lauf, Ruckeln

    Unrunder Lauf, Ruckeln: Hallo zusammen, im Juli 2018 kaufte ich eine 12er GS von 2012 (triple black) mit erst 12'000km. Nach kurzer Zeit bemerkte ich einen unrunden...
  • Oben