Harleyhasser-Thread

Diskutiere Harleyhasser-Thread im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; wie sind die denn so?
Berto

Berto

Dabei seit
09.12.2011
Beiträge
400
Ort
nah bei Augsburg
Modell
ne Rallye, HD Fat Boy, XT 500
Am 11 April ist Open House beim Harley Dealer. Das einzigste was mich bei Harley nervt, sind die Preise. Ne FAT Boy oder eine Road King kommt irgendwann noch ins Haus. Wenn ich es eilig habe, hilft mir der 6 Zylinder meiner K1600GT weiter.
Tja, so gings bei mir vor 2 Jahren auch los. Hatte vorm FCA-Spiel ein bisschen Zeit. Wollte beim HD-Händler eigentlich bloss nen Schaufensterbummel machen, komm dahin, volle Hütte mit grillen, Freibier usw. super Wetter und der Hof voller Harleys. Ein Traum. Nach 2 Probefahrten war klar, so ein Teil muss her. Aber für ne Neue hats nicht ganz gereicht. Aber wofür gibts Internet.
Ja und 2 Monate später stand eine dicke Fat Boy in der Garage.
Hab es nicht bereut. Manchmal muss es eben schnell gehen.

Viel Spass am 11.4. beim Händler. Bin natürlich auch vor Ort in Augsburg. Man gehört ja jetzt dazu.

Grüße Hubert
 
F

FrankLT

Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
53
Am 15 Mai ist bei uns in Baden Baden dann die Probefahrtsession mit dem Harley Truck und 20 Moppeds. Voriges Jahr bin ich die FAT Boy gefahren. Dieses Mal will ich eine Road King fahren. Die beiden Teile sehen einfach nur gut aus. Man muß nur verstehen, wozu eine Harley gebaut wurde. Bei 100 km/h reicht es. Entschleunigt und ist lässig. Aber eine Gebrauchte ist ok. Wäre dann mein drittes Bike im Stall. Von dem 6Zylinder will ich nicht trennen. Und die LT hat es nach 90000 km nicht verdient, abgeschoben zu werden.
 
Uli G.

Uli G.

Dabei seit
28.03.2009
Beiträge
3.356
Ort
Hannover
Modell
'91 H-D Fatboy (~160Tsd km), '08 Fatbob (57k), NSU Konsul II +Steib S350, Victoria V35 "Bergmeister"
:rof3l:
Bei der Steilvorlage war ein "Danke" für die Antwort fällig!

...

Voriges Jahr bin ich die FAT Boy gefahren. Dieses Mal will ich eine Road King fahren. Die beiden Teile sehen einfach nur gut aus. Man muß nur verstehen, wozu eine Harley gebaut wurde. Bei 100 km/h reicht es. Entschleunigt und ist lässig. Aber eine Gebrauchte ist ok. Wäre dann mein drittes Bike im Stall. Von dem 6Zylinder will ich nicht trennen. Und die LT hat es nach 90000 km nicht verdient, abgeschoben zu werden.
Auf Fatboy ohne Scheibe ("mit" m.M. ein Sakrileg, aber ein Lou Reed war da anderer Meinung) gehen 120-130km/h Dauertempo, wenn der Helm (Jet) gut sitzt. Mit Vollvisier kein Problem. Mit Roadking mit Scheibe geht deutl. mehr auch über lange Zeit, wenn die Scheibe zur Sitzhöhe des Fahrers passt, ebenso wie der Helm auf den Kopf des Fahrers ;).

Mit dem nicht abschieben/trennen von/der LT bin ich voll bei Dir. Meine 1991 Fatboy habe ich, nach 160000 gemeinsamen Kilometern durch ganz Europa 2008 auch nicht verkauft, auch wenn's in den Augen der meisten Leute "nur" ein Haufen Metall ist.

Grüße
Uli
PS
Am 13.06. ist der Showtruck in H bei H-D H in der Grambartstraße. Es kann jedes Modell gefahren werden, also auch mehr als eines am Tag, wenn's die Zeit zulässt (m.W. kann sich vorab schon im Netz für die gewünschten Modelle anmelden).
Und: Entggn anderslautenden Gerüchten werden "Nicht"_Harleys nicht mehr abgefackelt (das machte man ursprünglich ohnehin nur mit Japsenmopeds ;)).
 
Zuletzt bearbeitet:
Berto

Berto

Dabei seit
09.12.2011
Beiträge
400
Ort
nah bei Augsburg
Modell
ne Rallye, HD Fat Boy, XT 500
@Uli:
seh ich genauso, Wohlfühltempo liegt bei ca. 80 MpH, muss immer umrechnen, hab nen Meilentacho drauf (grins) Original halt. Hab mir beim Kauf gedacht den bauste als erstes um, aber hey, warum eigentlich.
Schneller geht natürlich auch, aber wie du sagst, da muss der Jet-Helm gut sitzen. Meiner sitzt bescheiden, beihöherem Tempo ziehts mir das Teil fast von der Rübe nach hinten oben. Der wird mal ausgewechselt. Muss eh schon immer den Spott meiner Frau ertragen. Die sagt mit dem Ding seh ich aus wie, äh weiss ich jetzt auch nicht genau, ziemlich schei..e jedenfalls. Keine Ahnung die Frau. Weiss gar nicht warum die immer mitfahren darf.
Scheibe an ner Fat Boy geht jedenfalls gar nicht. Oh Mann, bei dem Gedanken krieg ich Augenkrebs.
Ausserdem hatte Arnie als Terminator auch keine Tourenscheibe an der Dicken dran.

Ich kann allen nur raten: Jungs geht zur Vorsorg..... äh zum Harley-Händler zum probefahren. Aber beschwert euch hinterher nicht wenn ihr vom Virus befallen seit.

Aber es ist wie hier mehrfach geschrieben: Auf ne Harley muss man sich einlassen. Wenn ich schon höre dass einer sich wundert dass die nix für die Dolomiten ist dzdzdz, wobei auch dafür gibts die passenden Modelle.....

Viel Spass beim probefahren

Grüße Hubert
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mds
S

Schlonz

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
10.966
Ort
Main-Taunus-Kreis
Modell
Ducati Hypermotard 1100 EVO SP
wäre es wohl eher wieder ein hyperpotentes und unvernünftiges Spaßgerät.
zu der Erkenntnis gelange ich auch immer wieder. Ohne Quatsch, ich habe anscheinend einen Hang zu Fahrzeugen, die einen erstaunlichen Mangel an Alltagstauglichkeit aufweisen. Dieses lange Tourenfahren mit viel Gegend ist so gar nicht mehr meine Welt. Lieber die 200, 300 KM Rennrunde mit der Hyper. Wobei ich mich mit zunehmendem Alter öfter dabei erwische, wo ich mit Wohlwollen Modelle à la Triumph Rocket , Moto Guzzi California oder die fetten Indians betrachte. Ich habe bald viiiiiel Zeit, mal sehen, ob was Neues auf mich zukommt
 
F

FrankLT

Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
53
Mein erstes Motorrad war ein Early Shovel. War Schrauberintensiv, hatte aber 104 Phon Standgeräusch , war brutal laut, aber mit der Kiste legal.
 
C-Treiber

C-Treiber

Dabei seit
24.09.2012
Beiträge
11.841
Ort
Berlin
Modell
R1150GS-LC, R1200C, R850C( geklaut 08.11.14) dafür R1150R Rockster
jetzt sei doch nicht so, wegen dem fehlenden "h". kann doch mal passieren. Gemeint bist du doch trotzdem, fühlst dich ja auch angesprochen ;)

das meinte ich übrigens mit "bereit sein" (im unterschied zu "breit sein") wer so eine HD durch den Spessart treibt und sich an den Kratzgeräuschen stört, ist nicht bereit für das Erlebnis HD. schlicht zu schnell, zu performant
Maggus, ich bin ja auch nicht so.:) Weil nicht bereit, hatte ich dann gleich 2 Cs, hmm. Na gut, die sind wendiger und erlauben auch mehr Schräglage, aber heizen ist damit auch nicht.:D

Schnell, nee höchstens zügig Also, die Abschnitte zwischen den Pausen meine ich jetzt.
 
-Larsi-

-Larsi-

Themenstarter
Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
23.513
Ort
Irgendwo im Weserbergland
Modell
R 1150 GS, R 1200 S
... gleich 2 Cs, hmm. Na gut, die sind wendiger und erlauben auch mehr Schräglage, ...
schräglage im vergleich womit??

die softail- und v-rod-modelle sind der C sicher deutlich unterlegen.
bei der dyna, den touringmodellen und den kleineren 1200er sportstern sowie der XR kommt deine C so ziemlich im mittelfeld an.
 
-Larsi-

-Larsi-

Themenstarter
Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
23.513
Ort
Irgendwo im Weserbergland
Modell
R 1150 GS, R 1200 S
stimmt vermutlich.
ich habe keine harley so lange gefahren, dass sich deren gelassenheit komplett auf mich übertragen hat.

aber ich kann mich gut erinnern, dass die schräglagenfreiheit der roadking und electra glide classic (ohne topfkäse) erstaunlich gut bemessen ist. beide modelle lassen sich im rahmen ihrer möglichkeiten (gewicht, sitzposition) sehr flott bewegen.

die wenigsten harleyfahrer nutzen das potential dieser maschinen aus.
 
G

garibaldi

Dabei seit
06.12.2014
Beiträge
509
Modell
R100GS PD
Meine Road King hat sowieso den Charakter eines Sofas. Und wer hätte schon mal ein Sofa in Schräglage gesehen?

Was mir aber deutlich zu schaffen macht, ist das enorme Gewicht von 345 kg leer. Mit Gepäck und vollgetankt bin ich dann locker bei fast 400 kg, mein eigenes Gewicht noch nicht mitgezählt.

Neulich habe ich mich mal mit einem Gold Wing-Fahrer unterhalten, der vorher eine Road King hatte. Der meinte, seine Gold Wing ließe sich trotz des noch höheren Gewichts deutlich leichter fahren als die Harley, und das nicht nur wegen des Rückwärtsganges. Das hat mir dann doch zu denken gegeben.
 
F

FrankLT

Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
53
Meine LT hat 386 kg. Fahrwerksmäßig einer Goldwing überlegen. Auch in 2 Mannbesetzung kein Problem. Man muß sich nur trauen mit dem Teil. Die kann man soweit umlegen das die Soziusrasten schleifen.
 
0

005LzI

Gast
stimmt vermutlich.
ich habe keine harley so lange gefahren, dass sich deren gelassenheit komplett auf mich übertragen hat.

aber ich kann mich gut erinnern, dass die schräglagenfreiheit der roadking und electra glide classic (ohne topfkäse) erstaunlich gut bemessen ist. beide modelle lassen sich im rahmen ihrer möglichkeiten (gewicht, sitzposition) sehr flott bewegen.

die wenigsten harleyfahrer nutzen das potential dieser maschinen aus.

"das Potential", das war bei mir auch lange Zeit so, dass ich eine bestimmte,sehr einseitige Sicht von "das Potential" hatte.

Diese Bikes haben ein Potential an "Gemütlichkeit" mit dem kaum ein anders Bike mithalten kann.
 
C-Treiber

C-Treiber

Dabei seit
24.09.2012
Beiträge
11.841
Ort
Berlin
Modell
R1150GS-LC, R1200C, R850C( geklaut 08.11.14) dafür R1150R Rockster
schräglage im vergleich womit??

die softail- und v-rod-modelle sind der C sicher deutlich unterlegen.
bei der dyna, den touringmodellen und den kleineren 1200er sportstern sowie der XR kommt deine C so ziemlich im mittelfeld an.
Die Sporster mit der ich unterwegs war, hat deutlich vor der C aufgesetzt. Aber es gibt ja mehr als eine davon, da ich danach beschlossen habe, dass ich das nicht brauche (das Kratzen) habe ich von weiteren Probefahrten anderer HD-Teile abgesehen.

Vom günstigeren Schwerpunkt der C will ich gar nicht erst anfangen.

Ich hatte das Glück, immer wieder Leute zu kennen, die mir ihre Motorräder (auch mal für länger) überlassen haben. Deshalb habe ich ne ganze Menge unterschiedliche gefahren, ohne sie im Eigentum zu haben. Da war von Kawa 440LTD über Ducati Monster 996 und Harley Sporster (1100ccm) bis zur Yamaha FZR so ziemlich alles dabei.

Was mich echt überzeugt und zu BMW gebracht hat, war ein Klassiker, R80G/S.:) Draufgesetzt, hat sofort gepasst.:D

P.S.
Ich habe keine Vorurteile, aber die pflege ich.:p
 
Zuletzt bearbeitet:
-Larsi-

-Larsi-

Themenstarter
Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
23.513
Ort
Irgendwo im Weserbergland
Modell
R 1150 GS, R 1200 S
"das Potential", das war bei mir auch lange Zeit so, dass ich eine bestimmte,sehr einseitige Sicht von "das Potential" hatte.

Diese Bikes haben ein Potential an "Gemütlichkeit" mit dem kaum ein anders Bike mithalten kann.
in der tat habe ich mich in meinem posting auf das potential hinsichtlich der fahrdynamik beschränkt.
motorrad und gemütlichkeit konnte ich bisher nicht vereinen ... bis dahin brauche ich noch ein wenig zeit.
 
Thema:

Harleyhasser-Thread

Harleyhasser-Thread - Ähnliche Themen

  • Wo ist der Thread "Extrem laute GS" hin?

    Wo ist der Thread "Extrem laute GS" hin?: Hallo werte Forumgemeinde. Gestern war der oben genannte Thread noch da (ich fand das Thema ganz interessant) - nun nicht mehr. Warum wurde der...
  • Ich brauche eure hilfe wegen Thread Eigenbau ALU Koffer 40 Liter R1150GS

    Ich brauche eure hilfe wegen Thread Eigenbau ALU Koffer 40 Liter R1150GS: Hallo gestern habe ich einen Beitrag gelesen der irgendwann verfasst wurde. Es ging um den Bau von ALU Koffern 40 Liter inhalt passend an die...
  • Vorschlag "Unlike - Gefällt nicht" Symbol in den Threads ...?

    "Unlike - Gefällt nicht" Symbol in den Threads ...?: Hi Mods, in den Beiträgen ist bisher ja nur das "Gefällt mir" Symbol anwählbar. Was haltet ihr denn davon, ein zusätzliches "Gefällt mir nicht"...
  • Suche Thread zu ZTechnik Knebel statt BMW Verstellrad für das Windschild

    Suche Thread zu ZTechnik Knebel statt BMW Verstellrad für das Windschild: Hatte hier einen Thread gefunden, der statt der sternförmigen Verstellräder am Windschild einen Satz Knebel um die 66eur zum Austausch zeigt...
  • Der T 7 Thread alles zur Yamaha Tenere 700

    Der T 7 Thread alles zur Yamaha Tenere 700: Ich finde wir habe den Thread Motorrad-Nachrichten genug strapaziert. Ich bin sicher, der T7 steht ein eigener Thread ganz gut.
  • Der T 7 Thread alles zur Yamaha Tenere 700 - Ähnliche Themen

  • Wo ist der Thread "Extrem laute GS" hin?

    Wo ist der Thread "Extrem laute GS" hin?: Hallo werte Forumgemeinde. Gestern war der oben genannte Thread noch da (ich fand das Thema ganz interessant) - nun nicht mehr. Warum wurde der...
  • Ich brauche eure hilfe wegen Thread Eigenbau ALU Koffer 40 Liter R1150GS

    Ich brauche eure hilfe wegen Thread Eigenbau ALU Koffer 40 Liter R1150GS: Hallo gestern habe ich einen Beitrag gelesen der irgendwann verfasst wurde. Es ging um den Bau von ALU Koffern 40 Liter inhalt passend an die...
  • Vorschlag "Unlike - Gefällt nicht" Symbol in den Threads ...?

    "Unlike - Gefällt nicht" Symbol in den Threads ...?: Hi Mods, in den Beiträgen ist bisher ja nur das "Gefällt mir" Symbol anwählbar. Was haltet ihr denn davon, ein zusätzliches "Gefällt mir nicht"...
  • Suche Thread zu ZTechnik Knebel statt BMW Verstellrad für das Windschild

    Suche Thread zu ZTechnik Knebel statt BMW Verstellrad für das Windschild: Hatte hier einen Thread gefunden, der statt der sternförmigen Verstellräder am Windschild einen Satz Knebel um die 66eur zum Austausch zeigt...
  • Der T 7 Thread alles zur Yamaha Tenere 700

    Der T 7 Thread alles zur Yamaha Tenere 700: Ich finde wir habe den Thread Motorrad-Nachrichten genug strapaziert. Ich bin sicher, der T7 steht ein eigener Thread ganz gut.
  • Oben