Helmfrage

Diskutiere Helmfrage im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Da jetzt wieder die heisse Zeit angeht (in Taiwan kann es bis 40 C mit hoher Luftfeuchtigkeit am Tag haben :shock: ) 'lechzt' naetuerlich jeder...

Welchen Helm bevorzugst Du bei hohen Temperaturen (> 30 C)?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    7
einstein

einstein

Themenstarter
Dabei seit
02.04.2005
Beiträge
696
Ort
nahe Berlin
Modell
R 1150 GS
Da jetzt wieder die heisse Zeit angeht (in Taiwan kann es bis 40 C mit hoher Luftfeuchtigkeit am Tag haben :shock: ) 'lechzt' naetuerlich jeder nach viel frischer kuehler Luft beim Fahren. Da bietet sich ein guter Jethelm geradezu an. Jethelme sind aber nicht so sicher wie Integralhelme. :( Integralhelme, im Kontrast, sind sicher, aber man 'schwitzt wie ein Schwein'. Gute Klapphelme sind fast so sicher wie Integrealhelme, wenn sie aber geschlossen sind, was sie wohl meistens bei Fahren sind, schwitzt man ganz genauso. Zudem sind sie im Vergleich verdammt teuer. :( Daher meine Frage in die Runde: Mit welchem 'Hut' fahrt Ihr im Sommer, wenn es heiss ist? :?: Wollte eigentlich eine Umfrage machen, brauche aber dazu wohl die Hilfe der Mods oder des Admins. :!:
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi Einstein,
Wenns richtig warm ist fahr ich einen Shoei XSpirit,der
für mich die beste jemals gefahrene Belüftung hat.
Außerdem ist der Helm richtig leicht,aber auch laut.
Wenn ich nur kleine Strässchen fahre,nehm ich den Shoei
MC Helm, welcher natürlich sehr laut ist (trotz Ohrstopper)
aber super luftig.
Meine neue Errungenschaft,den AirohSV55 Klapphelm konnte
ich bei hohen Temps noch nicht testen.(Da sehr leise, ist der
für längere Strecken mit grossem Autobahnanteil vorgesehen)
Nun gibt es bald einen offenen Schuberth Jet-Helm,der untenrum einen
Metallbügel hat, also auf höchstmögliche Sicherheit aus ist.
Muss man mal den Test abwarten und evtl.Probefahren.
Peter
 
einstein

einstein

Themenstarter
Dabei seit
02.04.2005
Beiträge
696
Ort
nahe Berlin
Modell
R 1150 GS
Hi Peter,
Der angesprochene Jethelm ist der Schuberth J1. 8) Gefaellt mir eigentlich sehr gut und hatte auch Interesse daran bis ich den Price Tag sah - 490 Teuronen. :shock: Das ist er mir nun doch nicht wert. Ganz davon abgesehen ist die Auslieferung aufgrund Probleme auf 12/2005 verschoben. :( Vom Preis/Leistungsverhaeltnis sind Nolan N41 & N42 fuer mich nicht uninteresant - wenn ich nur nicht die Sicherheitsbedenken hinsichtlich Jethelmen in allgemeinen haette. :(

@ All
Da der J1 noch Zukunftsmusik ist wuerde mich nur mal interessieren, was Ihr fuer einen Hut waehlt, wenn es draussen ueber 30 Grad hat und evtl. auch noch schwuel ist. Die Wahlmoeglichkeiten saehen somit so aus:

1. Integralhelm
2. Klapphelm
3. Jethelm
4. Crosshelm

Mods, waert Ihr bitte so nett und baut die Umfage/Abstimmung ein (Crosshelm habe ich zuvor vergessen zu erwaehnen)?
 
D

Der Mike

Dabei seit
15.06.2005
Beiträge
5
hallo einstein!

ich fahre fast das ganze jahr einen arai tour-x.

1. er passt perfekt auf meine runckelrübe.
2. er ist durch das zusätzliche visier cross- und integralhelm in einem.
3. er hat die beste belüftung, die ich je hatte. vorher bin ich ausschließlich integralhelme gefahren.

einen nachteil hat er allerdings:
ab 170 km/h wird er so laut, dass du manchmal in den rückspiegel schaust, weil du denkst, dich überholt ein güterzug... :P

ich nehm die lautstärke aber in kauf, die anderen vorteile überwiegen FÜR MICH.
 

Anhänge

F

ffethor

Dabei seit
17.06.2005
Beiträge
1
Hallo,

habe auch zwei Helme in Verwendung:

1 Airoh Tyger für warme Tage und kürzere Fahrten. Dieser ist ein kombinierter Croos/Integralhelm, hat ne gute Belüftung und sieht ganz gut aus. Ist leider recht laut, wie alle gut belüfteten Helme.

2. Für längere Touren und Autobahn kommt ein Caberg Solo zum Einsatz. Ist fast so gut wie ein Schuberth S1, ist sehr leise, diverse Belüftungen, hat ein eigebautes zusätzliches Sonnenvisier und kostet nur einen Bruchteil.

Anbei zwei Bilder.

Gruß,
Robert
 

Anhänge

F

Fichte

Dabei seit
19.02.2005
Beiträge
68
Hi friends,
Habe den X-lite 801, der hat eine gute Lüftung ist aber auch etwas laut.
Temperatur ist mir eigentlich egal. Dann fahr ich eben zugig. :wink:
Grüsse Fichte
 
C

Carlimero

Dabei seit
24.04.2005
Beiträge
54
Ort
Lkr. Regensburg
Modell
R 80 GS
Hallo zusammen!
Also ich habe auch 2 Helme in Betrieb. Normal fahre ich den Airoh Tyger, weil er mir wegen seiner Cross-Helm-Optik gut gefällt und trotzdem ein vernünftiges Visier hat. Die oft kritisierte Lautstärke ab 170 km/h fällt bei meiner R80GS jetzt nicht wirklich auf :wink: .
Für heiße Tage und kurze Trips nehme ich aber doch noch lieber einen ganz einfachen Jet-Helm mit Brille (ich bin halt irgendwie ein alter Mann! :? )

Viele Grüße

Carlimero
 
Kommander

Kommander

Dabei seit
21.06.2005
Beiträge
65
Ort
Werben (Spreewald)
Modell
R1200GS Adventure
Hallo,

da ich "leider" nur den Schubert Concept besitze (Klapphelm), muss ich wohl oder über mit diesem Helm das ganze Jahr fahren.
Bin aber erstaunt, dass man auch bei hohen Temperaturen darunter recht gut klar kommt.
Außerdem ist das Sonnenvisier nicht zu verachten. Und für mich als Brillenträger mit zwei linken Händen, ist ein Klapphelm geradezu ideal.

Gruß
Norman
 
Thema:

Helmfrage

Helmfrage - Ähnliche Themen

  • Helmfrage

    Helmfrage: Ich als Wiedereinsteiger stelle mir grade die Frage. Endurohelm oder System7 Was meint ihr dazu?
  • Mal wieder eine Helmfrage - Welcher Klapphelm lässt sich nachträglich mit einem Sena (z. B. 20S Evo, 30 K etc.) ausrüsten?

    Mal wieder eine Helmfrage - Welcher Klapphelm lässt sich nachträglich mit einem Sena (z. B. 20S Evo, 30 K etc.) ausrüsten?: Hallo zusammen, auch wenn es schon eine Themen zu Helmen gibt geht es mir hier um eine andere Ausrichtung: Welcher Klapphelm lässt sich...
  • Helmfrage - Schuberth C4 Pro?

    Helmfrage - Schuberth C4 Pro?: Moin Kinners, Mein heissgeliebter Schuberth S2 kommt so langsam in die Jahre (8, also manche wuerden sagen, das ist allerhoechste Zeit), ich...
  • Helmfrage - wieviel Platz nach vorne?

    Helmfrage - wieviel Platz nach vorne?: Hallo, nachdem mir auf der Kawa den Klapphelm von Held doch zu wenig Sitz hatte habe ich mir einen X-Lite X-903 gekauft. Passt sehr gut...
  • Helmfrage - Enduro oder Cross

    Helmfrage - Enduro oder Cross: Moin Leute, wollte mal nach euren Erfahrungen fragen bzgl. Helm. Bisher hatte ich einen Shoei Integral Helm mit dem ich sehr zufrieden bin. Nun...
  • Helmfrage - Enduro oder Cross - Ähnliche Themen

  • Helmfrage

    Helmfrage: Ich als Wiedereinsteiger stelle mir grade die Frage. Endurohelm oder System7 Was meint ihr dazu?
  • Mal wieder eine Helmfrage - Welcher Klapphelm lässt sich nachträglich mit einem Sena (z. B. 20S Evo, 30 K etc.) ausrüsten?

    Mal wieder eine Helmfrage - Welcher Klapphelm lässt sich nachträglich mit einem Sena (z. B. 20S Evo, 30 K etc.) ausrüsten?: Hallo zusammen, auch wenn es schon eine Themen zu Helmen gibt geht es mir hier um eine andere Ausrichtung: Welcher Klapphelm lässt sich...
  • Helmfrage - Schuberth C4 Pro?

    Helmfrage - Schuberth C4 Pro?: Moin Kinners, Mein heissgeliebter Schuberth S2 kommt so langsam in die Jahre (8, also manche wuerden sagen, das ist allerhoechste Zeit), ich...
  • Helmfrage - wieviel Platz nach vorne?

    Helmfrage - wieviel Platz nach vorne?: Hallo, nachdem mir auf der Kawa den Klapphelm von Held doch zu wenig Sitz hatte habe ich mir einen X-Lite X-903 gekauft. Passt sehr gut...
  • Helmfrage - Enduro oder Cross

    Helmfrage - Enduro oder Cross: Moin Leute, wollte mal nach euren Erfahrungen fragen bzgl. Helm. Bisher hatte ich einen Shoei Integral Helm mit dem ich sehr zufrieden bin. Nun...
  • Oben