Hinterm Horizont geht's weiter...!

Diskutiere Hinterm Horizont geht's weiter...! im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Hallo Boxer-Freude Ich bin seit Jahren ueberzeugter Boxerfahrer aber diese Woche bin ich Fremdgegangen;Kette,Gabel,4 Zylinder...igitt...;) Habe 2...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

Boxer-lust

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2011
Beiträge
420
Hallo Boxer-Freude
Ich bin seit Jahren ueberzeugter Boxerfahrer aber diese Woche bin ich Fremdgegangen;Kette,Gabel,4 Zylinder...igitt...;)
Habe 2 Tage mit der S1000RR unter professioneller Anleitung auf der Rennstrecke verbracht...:D
Das Betaetigungsfeld war mir nicht dafuer die Tanzpartnerin umso mehr...
Anstatt R1100S oder R1200S BMW's schaerftste Waffe die S-RR.
Am Abend zuvor spuerte ich ein paar Schmetterlinge wegen Power und der Gabel.Kann ich so etwas ueberhaupt Artgerecht bewegen ohne mich zu blamieren...:o?!Ohne Telelever muss man das normale MRD-fahren neu erlernen und werden mich die 190 PS am Hinterrad im Vergleich zu den 100-110 Boxer-PS in's Verderben stuerzen?
Im Rainmodus zu mogeln und mit 150PS max rumzuschwuchteln verbot mein Sportsgeist...:D
Also ran an den Feind!Neues Geraet und unbekannte Strecke also erstmal im Gaensemarsch im Rainmodus hinterm Instruktur die Strecke lernen und Linie einpraegen...So weit so gut.
Die Schmetterlinge sind verflogen und die S1000RR faehrt sich sehr einfach und vertauenerweckend!
Im Rainmode etwas scheller als die R1200S bei Vollgas aber ab 37 Grad Schraeglage dreht der Computer den Saft ab...:mad:
Also Racemode.Viel besser!Das Motorrad haengt endlich am Gas,in Schraeglage bleibt nicht der Saft weg und bis 10000 passiert nicht zu viel aber zwischen 10 und 14000 Touren geht das Teil wie eine Kanonenkugel!Dein Hirn wird zu Ruehrei so schnell wie Alles passiert.
So etwas an gewaltiger Beschleunigung hatte ich noch nicht erlebt.
Einfach geil !
Ich habe ein paar Dinge neu dazugelernt und meinen Motorradfahrerhorizont erweitert...
Auf der Geraden maehst Du Alles nieder.In der Kurve bedeutet all die Power nichts.Du must brutal an der Bremse ziehen um all die Energie vor der Kurve zu vernichten um die Kurve zu kriegen.
Die Traktionskontrolle ist ein tolles Trainingswerkzeug aber auch hier ist Vorsicht angesagt.
Warum?
Ich hatte von Anfang an grosses Vertrauen in die Bosch-Traktionskontrolle und habe in der Kurve das Gas voll aufgemacht.
Am Nachmittag wo ich meinen Kurvenspeed auf "Boxerniveau" gebracht hatte also volle Schraeglage mit sauberer Linie und Angstnippel der Fussraste kratzend hatte ich ein paar gluecklich verlaufende Hinterrad Slides...:confused:
Einer der anwesenden Instruktoren der an der Strecke stand flaggte mich raus und klaerte mich auf um mich vor einem sicher bevorstehenden Sturz zu bewahren,denn Uebermut tut selten gut...:D
2 Kameraden waren schon abgeflogen und durften nach Hause fahren...
Sie wollten wohl einen Hattrick vermeiden...;)
Er sagt mir dass bei meiner Schraeglage und Speed die Traktionskontrolle auch nichts mehr machen koennte und nur leichtes Stuetzgas gegeben werden sollte da das meiste der Traktion der Reifen durch Schraeglage/Geschwindigkeit/Fliehkraft schon aufgebraucht sei.Ab dem Kurvenscheitelpunkt leistet die Traktionskontrolle aber gute Hilfe wo das Gas mit dem Aufrichten des Motorrades voll aufgezogen werden kann...
Das war mir neu und ich dachte das Gas koennte schon am Kurvenanfang voll aufgezogen werden nachdem ich meinen inneren Schweinehund schnell ueberkommen hatte...:D
Mit dem Boxer haette ich diese Lektion nie gelernt...:p
Und natuerlich diese Motorexplosion ab 10000U/min dass ich nicht mehr weiss ob im 2. oder 3. Gang bei 200 das Vorderrad noch Maennchen macht,das ist schon geil...:)
Ich muss sagen dass dieser "Stress" schon wirklich Spass gemacht und entspannende Befriedigung bereitet hat und man auf der S1000RR ziemlich gefahrlos sich in Bereiche begeben kann (durch die Motorpower und die TC) die einem Amateur auf anderen Motorraedern sicherlich fuer Immer verborgen geblieben waeren.Eine neue Dimension die BMW Uns eroeffnet hat.Gefahrloser schneller auf der Strecke zu fahren obwohl die Elektronik die Gesetze der Physik nicht aushebelt sondern hilft sich Ihnen zu Naehern...
Nichts ist mehr wie vorher und man gewoehnt sich schnell daran,so wie bei Heroin...;)
Der Boxer fuehlt sich nun an wie ein Moped was auch eine gute Seite hat weil Alles so viel langsamer und vertrauenerweckend sich anfuehlt.
Auf der Strasse werde ich dem Boxer ewig treu bleiben.
Der S1000RR hat dort meiner Meinung soviel zu suchen wie ein Hammer bei der Uhrenreparatur.Fuer die Rennstrecke aber haette ich mir schon Gestern eine Gekauft wenn ich nicht so lange Beine haette.
Es hat so viel Spass gemacht...:),einfach geil !
Nur meine Beine sind etwas zu lang und nach 2 Tagen auf der Stecke spuerte ich Kraempfe in Muskeln die ich noch gar nicht kannte...;)
Und noch eine Anmerkung,es spielt keine Rolle mehr ob in Zukunft noch staerkere Motoren kommen denn die S-RR ist von der Motorleistung her jetzt schon Overkill wie sicherlich auch die Siege der schwaecheren Ducati in WSB zeigen.
Was BMW aber tuen sollte ist eine 2. Version fuer Erwachsene zu bauen:D
Nicht jeder ist kurze 1,85...Eigentlich brauchte ich schon einen hoeheren Sitz fuer die GS-ADV...;)
Und wer Geld und die Zeit hat Dem sei Waermsten's zur Nachahmung empfohlen.
So viel Spass hatte ich in den letzten 20 Jahren schon nicht mehr und schon gar nicht mit Kleidung am Koerper...:D
 
B

Boxer-lust

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2011
Beiträge
420
Vielleicht sollte ich den Kaufvertrag der GS-ADV TB in eine schwarze S1000RR wandeln...;)
Beide geht leider nicht denn ich will ja nicht all mein Pulver verschiessen falls BMW Uns noch mit einer R120CS ueberrascht...:)
Oder doch mit Leih-S-RR weiter auf den Kringel zumal man sie eh ja nur fuer kurze Liebesdienste missbraucht...:D ?!
Am Liebsten wuerde ich Dasselbe noch einmal naechste Woche wiederhohlen...so geil wie's war...!
 
B

Boxer-lust

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2011
Beiträge
420
So kann's kommen...

Ich werde anstatt der GS-ADV jetzt eine schwarze S1000RR bekommen...
Freu...:)
Ich haett's nicht gedacht aber mit 44 bin ich halt noch etwas zu jung fuer so ein Teil...:D
Ich bin aber zu alt sie auf der Strasse zu fahren und werde sie nur ab und zu im Stundenhotel* benutzen...;)
Das Gaaas ist rechts...

*auf dem Kringel
Wenn ich mich auf die Fresse gelegt habe und vernuenftig geworden bin kommt die GS-ADV...versprochen...:D !
 
H

huk91

Dabei seit
20.03.2009
Beiträge
28
haha ziemlich genau 24 Stunden für den kompletten Meinungswechsel ;).
Dann viel Spaß damit, ich werd das sicher auch mal machen (also Rennstrecke fahren).
 
Doro

Doro

Dabei seit
30.08.2007
Beiträge
13.983
Ort
bei Wolfsburg
Modell
niGS GS, GSF1250SA 07/08
:D
Dann mal viel Spaß damit, als Zweitmoped würde die mir auch gefallen.
Hat mir auch viel Spaß gemacht.
 
Tom_Tom

Tom_Tom

Dabei seit
05.09.2011
Beiträge
64
Na dann viel Spaß damit!
Ich fahr auch eine, mittlerweile aus "Vernunftgründen" aber als einzigstes Moped, ist schon ne Rakete.
Hab sie heute morgen auch mal wieder auf der AB ausgeführt und es ist auch nach einer Saison noch atemberaubend, mit welcher brachialen Gewalt sie jenseits der 10.000 rpm oder jenseits der 250 km/h anschiebt.
Ich bin aber am überlegen, sie gegen ne GSA einzutauschen.
Ach nochwas: der Tank der RR war bei high-speed nach 45 min leer...
;)

Wenn du auch größer bist, würde ich dir ne hohe Scheibe und verstellbare Fußrasten empfehlen. Ich hab zwar mit 1,90 beides auch nicht, aber es würde das Fahren angenehmer machen.

Na dann bin ich mal gespannt, wann ich dich im entsprechenden Forum begrüßen kann. Ich heiße dort genauso und du vermutlich "Beamer-Lust"?!
;)

Äh, meine dreht im 6. übrigens nicht in den Begrenzer...
:mrgreen:
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bante

Dabei seit
26.07.2008
Beiträge
566
Ort
Zwischen WF und BS
Schön, dass Du mit diesem Teil abseits fahren willst, hätt Angst, Dich im normalen Straßenverkehr zu treffen.
Hörst Dich mit 44 Jahren an, wie'n Eumel mit 18 J.
Schuldige, aber ist meine Meinung.

Bis denne,
 
Zuletzt bearbeitet:
thomasL

thomasL

Dabei seit
22.08.2007
Beiträge
547
Ort
Taunusstein
Modell
:-( Fahrrad :-(
Hi,

haste schön beschrieben, Deine Eindrücke. Wird für mich immer reine Theorie bleiben. Ich bilde mir ein, meine GS recht ordentlich im Griff zu haben. Aber so ein Teil? Nee, dafür bin ich zu alt, Reflexe womöglich nicht mehr gut genug. UND - ich bin nicht sicher ob ich mich ausreichend beherrschen könnte. ;)

Schöne Grüße
Thomas
 
B

Boxer-lust

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2011
Beiträge
420
Brothers in arms...Boxer & S-RR

Danke fuer freundliche Aufmunterung Spass mit der S-RR zu haben !
Genau das hatte ich wie noch mit keinem anderen Krad auf dem Kringel zuvor.Sicherlich ist auch die R1200S ein Geraet mit dem man viel Spass haben kann aber die Verbindung von wirklich "voellig genuegender Motorleistung" :D in Verbindung mit der Traktionskontrolle liesst das "Lustmeter" in bisher unbekannte Hoehen ausschlagen...;)
Ein Spass den Jeder in seinem Motorradleben mal ausprobieren sollte und wenn auch nur um ein viel besserer und sicherer Fahrer im normalen Strassenverkehr auf der GS oder was auch immer zu werden.
Es war ueberhaupt nicht stressig wie zuerst befuerchtet sondern einfach nur geil denn es wirkte wie ein totale Entspannung weil man voellig bei der Sache sein musste um sich nicht zu schneiden.Null Gedanken,totale Fokussierung so schnell und brutal der Motor anreisst wenn man sich auf die TC verlaesst und den Hahn im2.,3. und 4. Gang voll gespannt haelt!
Ebenso die Geschwindigkeitsvernichtung auf der Bremse;unglaublich wie die radialen Brembo's anreissen und im Gegensatz zum Telelever Boxer das Heck hochkommt und wie schnell man Einlenken muss um die Kurve zu kriegen.Dagegen war das Fahren auf der R1200S wie ein Heimatfilm...;)
Bernd,ob 44 oder 16,ich weiss zumindest dass ein Eisen wie die S-RR nicht auf die Strasse gehoert.Denn a) kann man im normalen Strassenverkehr nicht mal ansatzweise am Performancepotential nippen und b) befindet sich dann schon Regionen wo man mit einem Bein entweder im Gefaengnis und mit dem anderen auf dem Friedhof steht...
Und natuerlich ist das Teil ein unkomfortables und unpraktisches Werkzeug was nicht fuer den Strassengebrauch gebaut ist.
Keine Sorge fuer die Strasse traeume ich weiterhin von einer Sport-tourigen R1200RS...;)
Thomas,stell dein Licht nicht unter den Scheffel und probier's einfach mal Selbst aus !
Du kannst sie ja im Rainmodus fahren.Damit hast Du immer noch 30PS mehr als jede 600er und bist Dank ABS und Schraeglagentraktionskontrolle sicherer und schneller Unterwegs...:)
Das Einzige was ich mir noch Wuenschen wuerde ist eine S-RR in XL-Version da meine Knie fast meine Achselhoehlen beruehrten und natuerlich die R120CS...:D
Horizont erweiternde Gruesse !
 
B

Boxer-lust

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2011
Beiträge
420
Kleiner Nachtrag...

Was noch gesagt werden muss ist dass nicht die GS-ADV sondern die S1000RR das Motorrad fuer Maenner mit Haaren auf der Brust ist...;)
Obwohl Doro wird mir wiedersprechen denn sie ja offentsichtlich auch grossen Spass dran gehabt...:)
Nur Schade dass BMW sie ab Werk nicht in schwarz,weiss,rot anbietet um sich gebuehrend auf den "Feind" stuerzen zu koennen und um endlich Rache fuer Jahre der Erniedrigung und Schmach auf dem Boxer zu verueben...;)
5 Tage spaeter und ich bin immer noch high...:D
Obwohl ich weiss immer noch nicht ob sie bei 305 im 6. auch wirklich ausdreht...;)
Die Gerade hatte leider nur fuer den 4. und den Schaltblitz gereicht aber sie lief im 1. ja schon knappe 160...
Immer noch hin und weg trotz 2 Zylindern zuviel,Steinzeitgabel und Fahrradkette...:D
Das Alter,man wird sinil...;)
 
Tom_Tom

Tom_Tom

Dabei seit
05.09.2011
Beiträge
64
Was noch gesagt werden muss ist dass nicht die GS-ADV sondern die S1000RR das Motorrad fuer Maenner mit Haaren auf der Brust ist...;)
Nur Schade dass BMW sie ab Werk nicht in schwarz,weiss,rot...
Obwohl ich weiss immer noch nicht ob sie bei 305 im 6. auch wirklich ausdreht...;)
:mrgreen:
Ohne Haare biste schneller!
Blades machen Platz, wenn sie das Karl-Dall-Face von hinten sehen!
;)
Und bergab dreht sie vielleicht aus... ;)
Ich bin ja nicht der Heizer, aber wenn sie so schnell fahren kann, muß man sie auch mal lassen.
Ich erlebe das als so ne Art Bewußtseinserweiterung. Oder -Verengung?
Bei 280 oder mehr stellt sich bei mir so ein ausgeprägter Tunnelblick ein, das Auge eilt viele 100m voraus. Hier tut der Schaltblitz gute Dienste, denn das Umfocussieren auf den Drehzahlmesser fühlt sich irgendwie nach 1 Sekunde Blindflug an. Und auch der Schaltassi ist ne Hilfe. Ich hab da Hemmungen, die Körperspannung zu verändern und die linke Hand zum Kupplungziehen zu öffnen. Ein Rennstrecken-Erfahrener lacht da vermutlich drüber, ich bin aber froh, daß ich auch ohne Kupplung in den 6. komme.
Du weißt, daß der Tacho bei 299 stehen bleibt? Aber sie beschleunigt noch weiter.
Wann bekommst sie denn?
 
B

Boxer-lust

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2011
Beiträge
420
Tom ich bekomme sie in den naechsten Tagen und will sie noch schnell einfahren um sie dann noch bevor die Saison endet auf dem Kringel zu entjungfern...:)
Mein Haendler hat eine weiss,blau,rote aber diese Farbkombination gefaellt mir ueberhaupt nicht.Das erninnert mich zu sehr an USA,GB,F,da bevorzuge ich doch eher schwarz,weiss,rot...;)
Oder in der Realitaet,schwarz...
Wie auch immer der Haendler wird Seine gegen eine Schwarze tauschen.
Schoen dass die S-RR auch in der kommenden Saison die schaerfste Waffe bleiben wird...:D
Die MV Agusta hat keine 200PS,Kawasaki ist auch nur ein Papiertiger,die "neue" Blade nur optisch retourschiert und offentsichtlich immer noch kein TC und die "neue" R1 immer noch ohne ABS...:(
Da greift man dann gerne und bedenkenlos zur "alten" BMW...:D
Auch wenn die Neue sicherlich noch bessere Elektronik und vielleicht noch mal 10PS mehr bekommt...
Tom wie Du mir sicherlich beifplichten wirst,spielt dies ueberhaupt keine Rolle mehr.
Wenn die Elektronik sogar noch etwas spuerbar ist so halte ich dies sogar fuer eine gute Sache als Wahrnung dass es nun ernst wird.
Wenn man nichts mehr spuert wird man wahrscheinlich groessenwahnsinnig und legt sich leichter auf die Fresse...;)
Warten?
Ich sage nur "Derjenige der Zeit verschwendet der wird von der Zeit verschwendet"...!
Aber wie gesagt auf der Strasse werde ich sie nur einfahren und mir dann auf dem Kringel die Hoerner abstossen...:)
Schoener Gruss !
 
B

Boxer-lust

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2011
Beiträge
420
Tom,mein Freundlicher erzaehlte mir Heute dass die Naechsten fuer's neue Modelljahr ein etwas optimierte Traktionskontrolle bekommen sollen...
Ich lass mich ueberraschen;entweder eine Schwarze oder ein 2013 Modell Ende Oktober im schwarz-weiss-rot/Reichskriegsflaggen Look um die Japaner und Italiener noch besser zu erschrecken...:D
Die weiss-blau-rote haette ich schon Gestern mitnehmen koennen aber die "alliierten Farben" gefallen mir einfach nicht...;dann schon lieber Kanarienvogel-gelb dass da letzte Woche noch stand...glanz und mattschwarz wuerde mir auch noch gefallen mit polierter Schwinge!
Dazu noch ein Schraeglagen-/und Traktionsanzeiger fuer's Vorderrad...;) !
Vielleicht fuer's Modelljahr 2016...
Sonst werde ich sie serienmaessig belassen bis auf die obligatorischen R&G Crashpads...
Spass muss sein - Gruss
 
Tom_Tom

Tom_Tom

Dabei seit
05.09.2011
Beiträge
64
Hi,
da stimme ich dir in allem zu. Die Motorsportfarben sind auch nicht mein Ding.
Zum 2012er Modell gibt's offenbar bisher nur Spekulationen, angeblich hat BMW den Verkleidungslieferanten gewechselt...
Ich würde auch die Endsaison-Preise mitnehmen, in Thundergrey sieht sie meines Erachtens super aus, hab leider Mineral-Silver, aber ich wollte auch nicht warten...
;)
Have fun!
:)
 
Christian RA40XT

Christian RA40XT

Dabei seit
20.01.2009
Beiträge
2.667
Ort
Nürnberg
Modell
Suzuki GS 850, Honda XL600V TransAlp, Honda NX 125
Cool dann biste ja bald im S-RR Forum!
 
B

Boxer-lust

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2011
Beiträge
420
Vorfreude ist die schoenste Freude...

Tom,Thundergrey ist auch mein Ding;kommt Schwarz am Naehesten...
Du hast Recht.Lieber etwas Geld fuer Reifen und Benzin als ein 2012 Modell wo 2011 schon so viel besser als 99% der Kundschaft ist...;)
Christian,ich bleibe Boxerlust.Also nix S-RR Forum...:D
Da gibt es eh nichts zu Modifizieren sondern das Teil wird Gefahren...;)
Meinst Du S1000RR.de ?
Da ist doch eh tote Hose unter dem ach so wichtigen Forumsmeister der immer mit dem weissen Retourschiertinte hantiert und nur seine eigenen Beitraege mit Wichtig markiert...:rolleyes:
Ich hab ja immer noch meine R&S Boxer...:p
Und es ist doch egal ob S oder R ? Hauptsache BMW !
Schoene Gruesse und einen schoenen Saisonausklang !
 
B

Boxer-lust

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2011
Beiträge
420
Tom Deine Nachricht ist angekommen...besten Dank!
Doch der Forumsbetreiber ist mir etwas zu wichtig...;)
Vielleicht sehe ich das falsch?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Hinterm Horizont geht's weiter...!

Hinterm Horizont geht's weiter...! - Ähnliche Themen

  • Kurz hinterm Rastorfer Kreuz

    Kurz hinterm Rastorfer Kreuz: Moin ausm Norden die letzten 20 Jahre war ich auf einer xvs 650 unterwegs. Und da der Bock ja in die Jahre gekommen ist, wurde es Zeit für was...
  • max. Anschlussleistung des Anschlusses für Navi etc. hinterm Ölkühler Bj. 2010

    max. Anschlussleistung des Anschlusses für Navi etc. hinterm Ölkühler Bj. 2010: Hallo zusammen, hab schon gegoogelt und die Sufu im Forum bemüht, aber noch nichts gefunden. Weiß jemand, bei wieviel Ampere der CanBus den...
  • Silberstreif am Horizont

    Silberstreif am Horizont: Hallo zusammen, habe gerade auf der Webseite vom Stefan Ochs (wetterochs.de) gelesen: Stefan Ochs Wettermail - Di 28.01. 21:36 Hallo,in den...
  • R 1200 GS Adventure Alternative Raumnutzung hinterm rechten Koffer

    Alternative Raumnutzung hinterm rechten Koffer: Hallo Bastelfreunde, ich wollte immer den Platz hinter der rechten Alubox meiner GSA mit der bekannten Toolbox füllen, aber irgendwie wusste ich...
  • weißer Schlamm hinterm Schauglas

    weißer Schlamm hinterm Schauglas: Hallo zusammen, am Mittwoch hat sich meine Kuh im Stand auf die Seite gelegt. Leider lief der Motor dabei noch. Ich hab ihn sofort ausgemacht...
  • weißer Schlamm hinterm Schauglas - Ähnliche Themen

  • Kurz hinterm Rastorfer Kreuz

    Kurz hinterm Rastorfer Kreuz: Moin ausm Norden die letzten 20 Jahre war ich auf einer xvs 650 unterwegs. Und da der Bock ja in die Jahre gekommen ist, wurde es Zeit für was...
  • max. Anschlussleistung des Anschlusses für Navi etc. hinterm Ölkühler Bj. 2010

    max. Anschlussleistung des Anschlusses für Navi etc. hinterm Ölkühler Bj. 2010: Hallo zusammen, hab schon gegoogelt und die Sufu im Forum bemüht, aber noch nichts gefunden. Weiß jemand, bei wieviel Ampere der CanBus den...
  • Silberstreif am Horizont

    Silberstreif am Horizont: Hallo zusammen, habe gerade auf der Webseite vom Stefan Ochs (wetterochs.de) gelesen: Stefan Ochs Wettermail - Di 28.01. 21:36 Hallo,in den...
  • R 1200 GS Adventure Alternative Raumnutzung hinterm rechten Koffer

    Alternative Raumnutzung hinterm rechten Koffer: Hallo Bastelfreunde, ich wollte immer den Platz hinter der rechten Alubox meiner GSA mit der bekannten Toolbox füllen, aber irgendwie wusste ich...
  • weißer Schlamm hinterm Schauglas

    weißer Schlamm hinterm Schauglas: Hallo zusammen, am Mittwoch hat sich meine Kuh im Stand auf die Seite gelegt. Leider lief der Motor dabei noch. Ich hab ihn sofort ausgemacht...
  • Oben