Holzspalter von Holzknecht reparieren

Diskutiere Holzspalter von Holzknecht reparieren im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; Hi zusammen, ich habe hier einen Holzspalter der marke Holzknecht (Typ K2 soweit ich im Kopf habe). Es handelt sich um einen Kegelspalter...
AndreasXT600

AndreasXT600

Themenstarter
Dabei seit
15.04.2007
Beiträge
1.325
Modell
R 1100 GS Bj.98
Hi zusammen,

ich habe hier einen Holzspalter der marke Holzknecht (Typ K2 soweit ich im Kopf habe). Es handelt sich um einen Kegelspalter.

Allerdings ist er seit dem letzten mal Spalten leicht defekt.
Folgendes Problem: wie von außen zu sehen, ist der Kegel nach hinten (das heißt in Richtung der Seite, von der das Holz zugeführt wird) herausgezogen (um ca. 6 cm). Dies geschah durch Gewalteinwirkung (Schlag mit der Axt von vorne auf einen festsitzenden Holzstamm).

Nun bin ich auf der Suche nach einer Explosionszeichnung oder allem, was mir bei der Reparatur behilflich sein könnte. Vielleicht kennt sich auch jemand damit näher aus? Bin aus 97461 und für jede Hilfe dankbar.


Gruß
Andreas
 
Glabaje

Glabaje

Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
36
Ort
Guckheim
Modell
1150 GS
Ein paar Fotos wären net schlecht!

Gruß Dirk
 
AndreasXT600

AndreasXT600

Themenstarter
Dabei seit
15.04.2007
Beiträge
1.325
Modell
R 1100 GS Bj.98
Ja, Fotos sind in dem Fall glaube ich echt gut. Hier ist die betroffene Stelle zu sehen (zw. Kegel und dem Metallgestell). Man sieht, dass die Welle sich im Vielzahn verschoben hat.
 

Anhänge

S

Smile

Gast
.

offensichtlich ist das Teil wie du beschreibst ja "nur" verschoben

häng das ding dran und fahr mal langsam rückwärts gegen einen baum o.ä.

dann kleinsten rückwärtsgang rein und mal ein bischen die ps spielen lassen

oder andocken und einen hydraulischen wagenheber zwischen spalter und wand oder baum ansetzen und vorsichtig mal pumpen

mit einem 3to wagenheber haben wir schon so manche welle geschoben/gerichtet

VG
ULF
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Holzspalter von Holzknecht reparieren

Oben