Ich bin der NEUE

Diskutiere Ich bin der NEUE im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Moin moin, fröhliche Grüße aus dem Norden. Kann mir jemand einen guten und preisgünstigen Reifentipp verpassen? Fahre die Michelin Enduros und...
W

weelnix

Themenstarter
Dabei seit
05.07.2011
Beiträge
2
Ort
Oldenburg/i.O.
Modell
1200 GS
Moin moin,
fröhliche Grüße aus dem Norden.
Kann mir jemand einen guten und preisgünstigen Reifentipp verpassen? Fahre die Michelin Enduros und benötige für Hinten einen Neuen. Der macht so häßliche Fahrgeräusche und auf ist der auch.
Ich freue mich über Eure Antworten.
Grüße, Frank
 
chlöisu

chlöisu

Dabei seit
24.10.2010
Beiträge
3.255
Ort
Emmental, Schweiz
Modell
Q 09 Mü, und andere
Guten Abend Frank
Da hast Du Dir ein nettes Thema vorgenommen. Hier gibt's viel Threads dazu, und das Schöne daran ist, dass es etwa drei Mal so viele Meinungen gibt, wie verfügbare Reifen. Lies mal den ganzen Schei... durch und stelle dann fest, dass Du, frei nach Faust, so klug bist wie zuvor. Probiere was aus und mach Deine Beobachtungen: Passt's, ist's ok, passt's nicht, suche weiter; so einach/kompliziert ist die Sache.
Zum grossen Entsetzen fast Aller kann ich sagen: Ich fahre Tourance (ohne EXP), und nicht den ersten, nach verschiedenen Versuchen: Ein Jeder nach seinem Gusto.
Viel Erfolg bei der Suche.
Gruss Klaus
 
BOSTROM

BOSTROM

Dabei seit
19.06.2011
Beiträge
167
Ort
Steiermark/Öst.
Modell
R1200 GS Rallye Mod.18
Ich bin der Neue

Hallo Frank

Ich und mehrere Freunde von mir fahren seit Erscheinen den ContiTrailAttack auf der 12 er GS

Super Reifen,sehr zufrieden damit

Wolfram
 
M

muemi

Dabei seit
01.11.2009
Beiträge
499
Ort
Wuppertal
Modell
R 1200 GS LC Adventure '17
Hallo Frank,

erst mal ein herzliches Wilkommen hier im Forum.

....und ich den originalen Bridgestone und auch ich bin zufrieden und werde Ihn nach vorraussichtlich 13000 km erst tauschen müssen.

Wie Klaus schon schrieb, alles sehr subjektiv und jeder nach seinem Gusto.

Ich bin überzeugt, daß es so wirklich schlechte Markenreifen gar nicht gibt.
Die Reifen können erheblich mehr als so manch Fahrer.

Jeder Hersteller hat in bestimmten Bereichen seine Stärken, in anderen seine Schwächen. Die eierlegende Wollmilchsau gibt es schon rein physikalisch nicht, da die Testkriterien so weit auseinander liegen und von den Anforderungen her aus Reifensicht völlig konträr sind.

Überleg mal, ob Du viel im Gelände unterwegs bist oder ob Du dich meist auf den Straßen vergnügst. Die Entscheidung ob Stollenreifen ala TKC 80 oder Enduro/Straßenreifen ist aus meiner Sicht die einzige Entscheidung, die zu treffen ist. Der Rest ist fast schon philosophisch.
 
W

weelnix

Themenstarter
Dabei seit
05.07.2011
Beiträge
2
Ort
Oldenburg/i.O.
Modell
1200 GS
Reifen gekauft

Danke für Eure Tipps,

hatte in besagten Room geklickt und gelesen und gelesen und gel......
Jo, ziemlich verwirrend.
Darauf habe ich im Internet gesucht und gefunden. Ich habe den Michelin Awakee gekauft. Habe ich schon drauf gehabt und gute Erfahrung gemacht. (Allerdings kenne ich noch keinen anderen)
102,-€ inkl. MwSt. und Versandt. Gestern nachmittag geordert, heute morgen angekommen. Wundersame Wege der Distribution.

Ich habe mich auch bei Bike-Händlern und Reifenservices umgehört. Alle wesentlich (ab 125,- aufwärts + Montage) teurer.

Also, schaut auch mal bei NETTO-Reifendiscount.

Viele Grüße, Frank
 
eddie-erdmann

eddie-erdmann

Dabei seit
23.08.2010
Beiträge
73
Ort
Mannheim
Modell
BMW R1200GS
oh!
zu spät!

Preis ist ok!

Wenn du mal was Neues hättest ausprobieren wollen, zum fairen Preis.

Michelin Pilot Road 1. Der wäre auch mit deinem alten Reifen kombinierbar gewesen und hält ewig! Hab ihn selbst drauf und krieg das Vieh nicht runter.....wollte auch mal was Neues probieren...obwohl eigentlich keine Beschwerden.
...aber vielleicht demnächst beim Vorderreifen;)

Grüße Eddie
 
Thema:

Ich bin der NEUE

Oben