Ich hab sie - Vergleich 2004 / 2006

Diskutiere Ich hab sie - Vergleich 2004 / 2006 im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Juhuu - hab am Samstag endlich meine zweite 12er in Empfang genommen (wieder nicht ganz ohne Probleme - siehe Thread unter "Am Rande")- diesmal...
wmadam

wmadam

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
184
Ort
München
Modell
R1200GS
Juhuu - hab am Samstag endlich meine zweite 12er in Empfang genommen (wieder nicht ganz ohne Probleme - siehe Thread unter "Am Rande")- diesmal in der Wunschfarbe gelb.

Musste übers Wochenende feststellen, das es ja doch einige Detailverbesserungen / Unterschiede zum "Ur"-12er Modell gibt. Meine erste war ja wirklich eine von den allerersten (EZ 12/2003).

Als erstes hat mich ja das Getriebe beeindruckt, welches sich im Vergleich zu meiner vorherigen Butterweich schalten lässt - gibts hier noch mehr, die diesen Unterschied festgestellt haben?

Dann der Auspuff, der sich nicht nur optisch verändert hat, sondern auch ganz anders klingt (meiner Meinung nach satter & schöner).
Die Scheibenbefestigung vorne ist jetzt auch endlich robust aus Metall & nicht mehr mit klapprigem Billig-Plastik gelöst. Die Scheibe selbst ist immer noch die laute, alte...
Auch beide Ständer machen einen robusteren Eindruck.
Wenn ich dann mal den Motor eingefahren hab (noch 700km...) bin ich auch mal gespannt, wie der im direkten Vergleich abschneidet.
Schade finde ich, dass das Bordwerkzeug arg geschrumpft ist (keine Torx mehr drin) und es nur noch einen echten Schlüssel gibt...
Sehr praktisch & im Vergleich günstig finde ich die neuen Kofferschlösser-Gleichschliessungs-Selbstbastel-Kits, mit denen man Geld spart und nicht mehr eine Woche auf die Gleichschliessung warten muss.
Die Darstellung auf dem "alten" Display fand ich schöner, aber das ist ja Geschmachssache.

Viele Grüsse

Sebastian
 
Fischkopf

Fischkopf

Dabei seit
15.04.2006
Beiträge
1.418
Ich kann zwar nicht vergleichen aber GLÜCKWUNSCH zur neuen :)
 
Ron

Ron

Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.164
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Auch von mir Glückwunsch zur neuen Q und allzeit
gute Fahrt mit ihr. Und eine ganz besondere Gratu-
lation zur Farbwahl! :D

Gruß Ron
 
Mikele

Mikele

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
1.223
Ort
Marktoberdorf
Modell
R1200GS
wmadam schrieb:
Als erstes hat mich ja das Getriebe beeindruckt, welches sich im Vergleich zu meiner vorherigen Butterweich schalten lässt - gibts hier noch mehr, die diesen Unterschied festgestellt haben?
Also, ich kann keinen Unterscheid zwischen meiner ersten 12er (EZ 7/04) und meiner aktuellen (EZ 4/06) feststellen: Beide lassen sich super schalten.
wmadam schrieb:
Dann der Auspuff, der sich nicht nur optisch verändert hat, sondern auch ganz anders klingt (meiner Meinung nach satter & schöner).
Stimmt!! :) :)

wmadam schrieb:
Die Scheibe selbst ist immer noch die laute, alte...
Weshalb ich mir die mra-Vario gegönnt habe...
wmadam schrieb:
Auch beide Ständer machen einen robusteren Eindruck.
Den komisch gebogenen Seitenständer halte ich allerdings für eine Fehlkonstruktion! :mad:
wmadam schrieb:
Schade finde ich, dass das Bordwerkzeug arg geschrumpft ist (keine Torx mehr drin) und es nur noch einen echten Schlüssel gibt...
Ich finde das nicht schade, sondern sehe das als glatte Frechheit! :mad: :mad:
wmadam schrieb:
Die Darstellung auf dem "alten" Display fand ich schöner, aber das ist ja Geschmachssache.
Was hat sich da denn geändert? :confused:
 
wmadam

wmadam

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
184
Ort
München
Modell
R1200GS
Was hat sich da denn geändert? :confused:
Die Darstellung an sich hat sich geändert, das "Design" der Ziffern ist ein anderes, welches mir nicht so gefällt.
Weiterhin hat sich die Tankanzeige geändert - es gibt mehr Balken in der unteren Hälfte!

Achja: Der Boot-Vorgang beim Einschalten der Zündung ist auch schneller geworden und wird jetzt als "Check!" angezeigt.

Die Originalscheibe werd ich natürlich auch wieder ratz-fatz ersetzen, wahrscheinlich wirds wieder FlowJet werden.

Der Getriebeunterschied ist bei mir schon bemerkenswert - anscheinend hattest du bei Deiner ersten mehr Glück ;-)

Ja, das mit dem Werkzeug ist eine Frechheit, vor allem, wenn der Lenker mal festgezogen werden muss......

Heut Abend bekomm ich nun endlich auch meine Speichenräder nachgeliefert *freu und werd dann mal während dem ersten Werkstattaufenthalt die 1200S testen *g.

@Ron: Danke - Gelb (Cover grau, Sitzbank schwarz) wollt ich auch bei der ersten schon haben, aber die blaue war damals direkt zum Mitnehmen da- konnts damals nicht abwarten... Bin nur mal gespannt, wie sich die Anzahl der toten Mücken farbbedingt steigert ;-)

Viele Grüsse

Sebastian
 
mhomuc

mhomuc

Dabei seit
07.07.2006
Beiträge
8
Ort
z.Zt in Dublin, sonst 64711 Erbach
Modell
R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
Hi,
melde mich auch mal kurz...fahre ne Gelbe (Seite grau Sitz schwaz) 2004 und ne rote (Seite grau Sitz schwarz) 2006. Anbei mein Anmerkungen:



Als erstes hat mich ja das Getriebe beeindruckt, welches sich im Vergleich zu meiner vorherigen Butterweich schalten lässt - gibts hier noch mehr, die diesen Unterschied festgestellt haben?

ja, kann ich bestaetigen...so nach 300km gehts Butterweich

Dann der Auspuff, der sich nicht nur optisch verändert hat, sondern auch ganz anders klingt (meiner Meinung nach satter & schöner).

stimmt !!! :D :D :D
Die Scheibenbefestigung vorne ist jetzt auch endlich robust aus Metall & nicht mehr mit klapprigem Billig-Plastik gelöst. Die Scheibe selbst ist immer noch die laute, alte...

ja, noch die alte...aber bald kommt die GSA fuer die gelbe...:D :D :D

Auch beide Ständer machen einen robusteren Eindruck.

kann ich nicht bestaetigen...finde den neuen besser...

Wenn ich dann mal den Motor eingefahren hab (noch 700km...) bin ich auch mal gespannt, wie der im direkten Vergleich abschneidet.

meine der kommt untenraus besser...liegt aber wahrscheinlich am einfahren

Schade finde ich, dass das Bordwerkzeug arg geschrumpft ist (keine Torx mehr drin) und es nur noch einen echten Schlüssel gibt...

Frechheit/Kundenverarschung

Sehr praktisch & im Vergleich günstig finde ich die neuen Kofferschlösser-Gleichschliessungs-Selbstbastel-Kits, mit denen man Geld spart und nicht mehr eine Woche auf die Gleichschliessung warten muss.

ja
Die Darstellung auf dem "alten" Display fand ich schöner, aber das ist ja Geschmachssache.

finde, wenn man sich an das neue gewoehnt hat, siehts besser aus...

Viele Grüsse

Marcus
 
L

Lester Burnham

Dabei seit
28.01.2005
Beiträge
107
Hallo in die Runde,
ich hatte auch die Gelegenheit, die aktuelle mit meiner 04-er GS zu vergleichen. Der für mich wirklich große Unterschied war das deutlich bessere Ansprechverhalten der Federung bei der Neuen. Alles andere war für mich in etwa gleich.
Grüße
Matthias
 
Thema:

Ich hab sie - Vergleich 2004 / 2006

Oben