Idee für Mitnahme vom Stativ auf GSA ?

Diskutiere Idee für Mitnahme vom Stativ auf GSA ? im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo habt Ihr eine gute Idee, ich habe eine GSA mit Alukoffern und Topcase.:D:D Im Sep. mache ich eine Tour mit Sozius durch Irland.:p:p:p Da ich...
Adventurerider

Adventurerider

Themenstarter
Dabei seit
18.11.2010
Beiträge
116
Ort
31832 Springe
Modell
KS80,Z400,ZZR1100,KLR650,TTR600,R1200GS,R1200GSA
Hallo habt Ihr eine gute Idee, ich habe eine GSA mit Alukoffern und Topcase.:D:D
Im Sep. mache ich eine Tour mit Sozius durch Irland.:p:p:p
Da ich sehr gerne Fotografiere und ich diesmal auf ein Stativ (ca 60 cm lang u. 6 cm Durchmesser ) nicht verzichten möchte bin ich gerade am überlegen wie ich dies am besten transportiere ohne irgendwelche Löcher in die Koffer zu bohren.:eek::eek::eek:
Vielleicht habt Ihr ja einen guten Vorschlag
Danke im vorraus.

Grüße aus Springe

Frank Hübner
 
S

Smile

Gast
Ich habe zwar nur ein 1Beinstativ. :mad::eek::D

Dazu habe ich ein DN50 Rohr aus dem Baumarkt genommen und abgelängt. 2 Deckel dazu gekauft und das ganze mit Schellen innen am Kofferträger befestigt. Allerdings habe ich einen TT Träger.
 
W

Weinviertler

Dabei seit
26.05.2011
Beiträge
432
Ort
Zellerndorf, nördlich von Wien
Modell
1200 GS BJ 2008 MÜ
hallo, ich bin gerade am Basteln. Dauert aber noch ein paar Tage. Ich montiere ein Alurohr unter dem Topcaseträger, also zwischen Topcase und Rücklicht. Wenn alles fertig ist, gibt es Bilder.

LG Peter
 
Adventurerider

Adventurerider

Themenstarter
Dabei seit
18.11.2010
Beiträge
116
Ort
31832 Springe
Modell
KS80,Z400,ZZR1100,KLR650,TTR600,R1200GS,R1200GSA
Das hört sich gut an. Fotos wären Top :D:D:D:D:D
 
J

jonnyy-xp

Gast
Der gute alte Bohnensack (ggf. mit Fernauslöser) tuts nicht? Wäre deutlich platzsparender.
 
O

oh

Dabei seit
07.03.2006
Beiträge
65
Hallo,

auf dem Beifahrersitz ist der Ortlieb Sack und darauf schnalle ich mit Spanngurten das Stativ. So scheuert und wackelt nichts.
Auf unserer www.biker-touring.de sieht man bei "Balkan statt Balkonien" ein paar Bilder wie es fixiert ist. Vorteil ist zusätzlich, dass ich das Stativ auch während der Fahrt benutzen kann.

So long
Oli

www.biker-touring.de
 
G

GSATraveler

Gast
Hallo Frank, ich würde das Teil zwischen dem Topcase und dem Hintern der Sozia (sie wird kaum je ganz nach hinten sitzen, oder doch?), quer auf dem Sitz unten irgendwie festzurren. Das Moped mit den Koffern ist knapp 100cm breit, passt also. Alternativ auf dem Topcase oben drauf, sieht vielleicht etwas gewöhnungsbedüftig aus, aber Ihr seid ja auf Reisen.
Gruss Rolf.
 
blntaucher

blntaucher

Dabei seit
18.07.2010
Beiträge
923
Ort
Berlin (Kausldorf)
Modell
R 1200 GS Adventure (BJ 2011)
Also mir fällt als sehr guter und völlig ungenutzer Transprotraum der Platz ein, an dem ich mein Tool-Tube montiert habe.
Und zwar innen am rechten Kofferträger. Wenn Du dort z.B. das besagte Rohr befestigst um dort das Stativ einführen zu können und unbeschmutzt zu transportieren, dann kommst Du bei jedem Fotostopp auch ohne Kofferabnahme, Spanngurtlösung o.ä. gut ran..... Hatte da auch bei meiner ersten ADV Tour noch ohne Tool-Tube meine Angelrute mit Kabelbindern saugut befestigt.

Alternative wäre die Befestigung mittels Spanngurten auf einem der Koffer. Ösen sind ja da. Ich habe zusätzliche Packtaschen auf den Kofferdeckeln. Da habe ich nun meine Angel drauf. Somit klappert nix, die Koffer sinde bei einem Stop noch zu öffnen und alles ist gut

Gruß
Tobias
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hbokel

Gast
Da ich sehr gerne Fotografiere und ich diesmal auf ein Stativ (ca 60 cm lang u. 6 cm Durchmesser ) nicht verzichten möchte bin ich gerade am überlegen wie ich dies am besten transportiere
Hallo Frank,

nachdem ich es satt hatte, ein sperriges Stativ auf der GS mehr schlecht als recht zu befestigen, habe ich mich nach einem kompakten Stativ umgesehen, das in die Packtasche der GS passt und dennoch eine D700 plus Reisezoom trägt. Bei Benro bin ich fündig geworden, denn die Beine des Travel Angel lassen sich um 180° einklappen, so dass es für den Transport sehr kompakt ist.



Seinerzeit hat das Stativ bei Amazon (->klick) 130 Euro gekostet, aber derzeit ist es nicht im Programm. Es gibt jedoch ähnlich kompakte Stative.

Gruß
Heinz
 
createch2

createch2

Dabei seit
01.10.2009
Beiträge
256
Ort
südl. München
Modell
R1200GS Adventure
Schau mal hier:

Lansevillard von createch2 auf Flickr

Auf dem rechten Koffer in der schwarz grauen Hülle das ist mein Manfrotto 393 Stativ mit Hülle. Das blaue ist der Zeltsack.

(edit hat den Link geändert)
 
Zuletzt bearbeitet:
FrankS

FrankS

Dabei seit
29.09.2007
Beiträge
1.355
das hier ist zur Zeit mein Favorit: Traegt eine DSLR inkl. Tele prima, hat einen Kugelkopf, ist leicht verstaubar und kann dank der Flexbeine auch an Gelaendern, Lenkern usw. befestigt werden:



Gruss

frank
 
bug

bug

Dabei seit
07.03.2007
Beiträge
1.497
Ort
Hamburg
Modell
Yamaha T700 / Yamaha WR 250R / BMW R100GS
ich habe ein Manfrotto-Stativ und packe es in den Zeltsack, wenn ich es wahrscheinlich benötige und es regnet nicht gerade, strapse ich es auf dem Sack fest
 
Leon2004

Leon2004

Dabei seit
26.09.2011
Beiträge
304
Ort
bei Karlsruhe
Modell
R1200GS
Hi, ich nehme jetzt kein stativ mit aber für meine Angelrute habe ich mir das einfallen lassen

Sry ist nur Handybild ;)

Gruß Leon
 

Anhänge

N

nidabaya

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
90
Thema erweitert - DSLR mitnehmen?

hallo zusammen,
da ich in diesem thread fotoexperten vermute, erlaube ich mir die themenstellung etwas zu erweitern:
ich bin nach 10 jahren digitalknipserei wieder auf eine spiegelreflex umgestiegen. würde sie gerne mit auf die große fahrt nehmen. tankrucksack mit fotoeinsatz habe ich mir angesehen. bin aber dann a.g. der m.e. nicht gerade optimal gelösten befestigungsmöglichkeiten bei den zubehörrucksäcken auf einen kleinen originaltankrucksack ausgewichen und suche nun für meine 60D eine transportmöglichkeit, die mir das gefühl gibt, ich schade damit der kamera nicht.
originalkoffer und givi-topcase sind vorhanden. momentan favorisiere ich das topcase mit entsprechender auskleidung mit verschiedenen schaumstoffen und passenden formausschnitten.
  • wie habt ihr das thema gelöst
  • was haltet ihr von meiner idee
ich habe halt "angst" vor "schädlichen" vibrationen.

danke für eure meinung!:)

der nidabaya
 
G

GSATraveler

Gast
ich habe halt "angst" vor "schädlichen" vibrationen.
Hallo nidabaya, ich nehme meine digitale Spiegelflex auf die grösseren Reisen auch mit. Ich habe sie stets im Tankrucksack drin, zuoberst draufgelegt, unterlegt mit einem leichten Faserpelz oder wenn ich den brauche mit einem anderen dämpfenden Kleidungsstück. Ging seit vielen tausend Kilometern gut so, auch offroad, und ich werde dieses System kaum ändern in nächster Zeit (habe den wasserdichten Originaltanksack).
Gruss Rolf.
 
H

hbokel

Gast
ich nehme meine digitale Spiegelflex auf die grösseren Reisen auch mit. Ich habe sie stets im Tankrucksack drin
dito

Bisher hat die Fotoausrüstung im Tankrucksack die Sahara, die Namib, die Pampa - und sogar die Distriktstraßen in Südfrankreich überlebt.

Damit ich die Ausrüstung auch zu Fuß bequem mitnehmen kann, ist sie in einem Lowe Slingshot Rucksack untergebracht, der perfekt in den Original-Tankrucksack passt.



 
schmock

schmock

Dabei seit
14.11.2010
Beiträge
470
Ort
Landkreis BC, BaWue, DE
Modell
R1200GS
Ich habe meine Nikon D90 in meinem Tankrucksack. Beschraenke mich auf ein Zoom von 17-70mm. Meinen TR (Quicklock City) habe ich mit ca. 20mm starkem Schaumstoff ausgelegt und drueber meist noch ein Microfasertuch, Halstuch o. aehnliches. Hat bisher alle Reisen unbeschadet ueberstanden und ist immer schnell griffbereit.

Das Thema Stativ habe ich mir auch schon mehrfach ueberlegt, bin aber mit meinem Manfrotto 055xprob noch auf keine vernuenftige Loesung gekommen. Habe dann halt meist irgendwo in den Koffern den Reissack (http://www.outdoor-stative.de/) dabei.
 
createch2

createch2

Dabei seit
01.10.2009
Beiträge
256
Ort
südl. München
Modell
R1200GS Adventure
Für mich ist die Lösung von hbokel das Nonplusultra.
Wenns auf längere Tour geht und noch andere sachen im Tankrucksack Platz finden müssen habe ich eine So eine DSLR Colttasche wo ich die Kamera mit meinem 'Immerdrauf' drin habe und auch relativ schnell für ein Foto rausholen kann.
 
tremola

tremola

Dabei seit
10.02.2009
Beiträge
559
Ort
Berglern
Modell
F800GS ADV+R1150GS+K1+R100GS+2CV6
Halloele,

seit gefühlten 100 Jahren ist bei mir die Kamera im untersten Fach des Tankrucksackes. Der Tankrucksack ist mit Schaumstoff komplett ausgefüllt und in den Schaumstoff habe ich passende Löcher für Kamera, Objektive, etc. eingeschnitten. Egal auf welchem Motorrad, egal in welchem Gelände, selbst wenn das Motorrad auf dem Kopf lag der Kamera ist an dieser Stelle noch nie etwas passiert. Ausprobiert habe ich das ganze sowohl mit Analog und Digital SLR´s, selbst Mittelformat Kameras lassen sich so in den meisten TR´s transportieren. Ausserdem habe ich damit den Vorteil das ich schnellstmöglich an die Kamera rankomme, im Zweifelsfall auch ohne Absteigen.

Herzliche Gruesse
 
Thema:

Idee für Mitnahme vom Stativ auf GSA ?

Idee für Mitnahme vom Stativ auf GSA ? - Ähnliche Themen

  • Idee für Sturzbügeltaschen o.ä. für 1150GS gesucht

    Idee für Sturzbügeltaschen o.ä. für 1150GS gesucht: Hallo verehrtes Forum, ich suche eine Idee für Sturzbügeltaschen, "nach unten erweiterten Tankrucksack, o.ä. für meine 11,5er GS Nach meinem...
  • Brauche Ideen für 1-2 Tagestouren, Startpunkt Frankfurt

    Brauche Ideen für 1-2 Tagestouren, Startpunkt Frankfurt: Hallo zusammen, leider bin ich vom Wohnort Frankfurt am Main nicht gerade gesegnet mit kurvenreichen Strecken vor der Haustür (Taunus/Odenwald)...
  • wer hat eine Idee für eine Reise mit der G650X Ch.

    wer hat eine Idee für eine Reise mit der G650X Ch.: Hallo Zusammen, wer hat noch eine Idee wie für eine größere Reise eine größere Spritmenge auf der BMW G650 X Ch. mit nehmen können. Ein gebr. TT...
  • Ideen für Navimontage Rider 2 an neuer LC?

    Ideen für Navimontage Rider 2 an neuer LC?: Ich schreibe bewusst hier weil vermutlich noch nicht so viele die LC haben und das daher ggf. im Navi-Unterforum übersehen würde. Ich habe einen...
  • Ideen für "Alkoholeinfuhr" nach Norwegen?

    Ideen für "Alkoholeinfuhr" nach Norwegen?: Hallo Forum, wir fahren 2010 für 3 Wochen nach Norwegen. Motorräder werden auf Trailer verladen, dazu 2 KFZ. Wir sind 6 Erwachsene, 2 Kinder...
  • Ideen für "Alkoholeinfuhr" nach Norwegen? - Ähnliche Themen

  • Idee für Sturzbügeltaschen o.ä. für 1150GS gesucht

    Idee für Sturzbügeltaschen o.ä. für 1150GS gesucht: Hallo verehrtes Forum, ich suche eine Idee für Sturzbügeltaschen, "nach unten erweiterten Tankrucksack, o.ä. für meine 11,5er GS Nach meinem...
  • Brauche Ideen für 1-2 Tagestouren, Startpunkt Frankfurt

    Brauche Ideen für 1-2 Tagestouren, Startpunkt Frankfurt: Hallo zusammen, leider bin ich vom Wohnort Frankfurt am Main nicht gerade gesegnet mit kurvenreichen Strecken vor der Haustür (Taunus/Odenwald)...
  • wer hat eine Idee für eine Reise mit der G650X Ch.

    wer hat eine Idee für eine Reise mit der G650X Ch.: Hallo Zusammen, wer hat noch eine Idee wie für eine größere Reise eine größere Spritmenge auf der BMW G650 X Ch. mit nehmen können. Ein gebr. TT...
  • Ideen für Navimontage Rider 2 an neuer LC?

    Ideen für Navimontage Rider 2 an neuer LC?: Ich schreibe bewusst hier weil vermutlich noch nicht so viele die LC haben und das daher ggf. im Navi-Unterforum übersehen würde. Ich habe einen...
  • Ideen für "Alkoholeinfuhr" nach Norwegen?

    Ideen für "Alkoholeinfuhr" nach Norwegen?: Hallo Forum, wir fahren 2010 für 3 Wochen nach Norwegen. Motorräder werden auf Trailer verladen, dazu 2 KFZ. Wir sind 6 Erwachsene, 2 Kinder...
  • Oben