Ist 100 Oktan..oder Super-Plus wirklich nötig???

Diskutiere Ist 100 Oktan..oder Super-Plus wirklich nötig??? im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Hallo Vielfahrer Welche Erfahrungen habt ihr im Ausland mit der Vorgabe der Oktanstärke ( 100 ) bei den 1200er Motoren?? Geht normal Benzin auch...
A

Anonym3

Gast
Hallo Vielfahrer

Welche Erfahrungen habt ihr im Ausland mit der Vorgabe der Oktanstärke ( 100 ) bei den 1200er Motoren??

Geht normal Benzin auch noch ...oder hoppelt und scheppert meine Kuh dann nur noch den Berg hoch. Ich bin überwiegend in den Italienischen und Französischen Inzuchtthälern ( also auf Deutsch gesagt..fast hinter dem Mond ) unterwegs. Wie ist dort die Super-Plus Spritverorgung... ( oder V-Power usw. )

Die Eisdielenfahrer und die Kiesgrubenflitzer dürfen hierbei einmal dezent schweigen!!!!

( es hat schon wieder 15 cm Neuschnee....)

Grüße aus dem Allgäu..

Christoph
 
R

Rheincowboy

Dabei seit
17.10.2005
Beiträge
81
Sogar in stark "Inzucht" betroffenen Ösi-Gegenden gibt es oft kein Super+ (98 Oktan) , 100 Oktan sind so oder so nur Raub an der Geldbörse ohne jeden Nutzen, hier und in den anderen Balkanstaaten kann ohne Risiko normales Super getankt werden. Super (95) gibt es eigentlich überall, da die kleinen Citroens, Seats und Fiats auch Super brauchen! Mit "echtem" Normal, so es überhaupt noch gefunden wird sollte wirklich nur im Notfall gefahren werden und immer möglichst schnell mit Super auffüllen!

Gruss Jochen
 
thomas

thomas

Dabei seit
28.11.2005
Beiträge
452
Modell
R 1200 GS
..

Moin,Moin Leute,
wovon redet Ihr eigentlich, die 1200 GS benötigt Super bleifrei 95 ROZ,die Motoren der 1200er Klasse,z.B. K1200S laut BMW Super Plus,habt Ihr Eure GS´n umgebaut ??? :lol: :lol: :lol:

Gruß vom Hafen

Thomas
 
A

Anonym3

Gast
Hallo

Danke Jochen für Deine sachliche Erläuterung...

....es gibt doch immer wieder welche die .....ja Thomas...daß du vom Hafen kommst hätte ich auch so gewußt!!! Also auf jeder R1200 ( außer 1200C )....und K1200 (ab Bj. 2004)...ist am Tankdeckel ein Aufkleber 98 Oktan. ( Klopfsensor und so weiter bla bla.....) Und bitte lasse hier nur Leute zu Wort kommen die öffters wie nur 1x in 3 Jahren durch die Alpen fahren!!!!!!

Danke.....

Hertzi
 
T

Tobias

Dabei seit
11.02.2004
Beiträge
3.463
Ort
Köln
Ich finde schon, dass wir (die nicht mehr als 3mal im Jahr durch die Alpen fahren) ein Recht auf Wissen haben.

Also ich schließe mich der Frage von Thomas an und würde gerne Wissen warum Du die hohen Oktanzahlen fährst/fahren willst?

In freudiger Erwartung.....

Vielen Dank
 
S

Spätzünder

Gast
:o Hertzi, was ist das denn ? Wofür ist das hier ein Forum mit den unterschiedlichsten Leuten. Wie abgehoben bist Du denn ?? :o

( Irgendwo hatte ich von Dir schon einmal so einen netten Kommentar gelesen, so mit Diskussionen über Kinderkran oder so ähnlich ).

Der Eisdielenfahrer, nicht Kiesgrubenflitzer, Hayabusaheizer und so weiter mit ...
 
der_Jake

der_Jake

Dabei seit
21.06.2005
Beiträge
280
...............................und es geht schon wieder los............... :roll:
 
S

Spätzünder

Gast
Nein, nein, nix soll hier losgehen ! Das musste einfach mal raus.

ZURÜCK ZUM THEMA !

Schönes WE noch an alle und ...
 
H

Horst Parlau

Dabei seit
24.12.2004
Beiträge
304
Ort
Timbo/ Brasilien
Modell
R 1200 GS Adventure - 30 Jahre GS
Immer schön sachlich bleiben, Freunde,

oder ich schließe mich einem Forum an, wo nur noch "Erwachsene" reden dürfen.

Grüß
Horst
 
A

Anonym3

Gast
Hallo

Ich habe einen großen Fehler gemacht....und ich stehe dazu....Thomas..ein einfaches " Hertzi " du irrst dich bei allen 1200er Motoren" ..hätte es aber auch getan!!!!!!!!!!!!

Entschuldigung daß ich bei den "normalo" GS Fahrern das Thema eröffnet habe.

Ich gehöre zu den Exlusiven BMW fahrern...und wie Spätzünder schon geschrieben hat...der ein oder andere hier kennt mich schon...und warum ich es trotzdem immer wieder betonen muß. was ich für eine Kiste fahre..keine Ahnung!!!!

ich fahre eine HP 2 98 Oktan ( R1200 S, ST, RT ) K1200 S, R ebenfalls!!!°!

Tobias...danke daß ich kurzweilig in Deinem Forum mitmachen durfte. :cry:



Aber mein Problem ist halt daß auf meinem Boxer nicht die Buchstaben " GS " stehen.....und mit welchen Kommentaren du stellenweise zu rechnen hast.........hast du ja selber an Deinem erst kürzlichen " Batterie Thread " erlebt.


...Leute ich hoffe ...wenn ihr Motorrad fahrt..daß ihr dann nicht so agressiv seit, wie hier stellenweise!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich wünsche euch von ganzen Herzen

Allzeit gute Fahrt...und daß euch im Falschen Moment nicht das Glück verlässt....

Hoffentlich geht auch mit dem Tauwetter alles in Ordnung....wenn ihr wüsstet...was in den Bergen für Schneemengen liegen..Gigantisch!!!°!



Danke....und immer Schumi schön die Daumen drücken...

Macht`s es guat........Hertzi
 
Schneuzer

Schneuzer

Dabei seit
07.05.2005
Beiträge
788
Ort
Köln
Modell
1150GS
Hallo
Hertzi

Nun sei mal nicht so Dünnhäutig. :?
Währe Schade wenn Du nicht mehr dabei bist.Ich denke aber mal das es gegenüber anderen Foren hier noch gesittet hergeht. :wink:

Natürlich gibt es hin und wieder den ein oder anderen blöden Kommentar,man sollte das aber nicht so eng sehen und so extrem fand ich die Antworten nun auch wieder nicht. :roll:

>Ich gehöre zu den Exklusiven BMW Fahrern<

Was für ein Mopi man fährt ist doch letztendlich egal,Hauptsache wir haben Spaß an diesem Hobby. :lol:

Also überleg Dir Deine Entscheidung noch mal es gibt auch nette Leute hier. :wink: :wink: :wink:

Schönes Wochenende

Gruß
Schneuzer
 
J

jayjay

Dabei seit
01.06.2005
Beiträge
88
Tja, was soll man sagen!

Der Horizont ist bei manchen Leuten, hier im Forum, nur so weit wie sie es von ihrer Umgebung her kennen.

Gruß vom großen Hafen ( zwar keine Berge, aber einen wahnsinnigen weiten Horizont )

jayjay
 
Mister Wu

Mister Wu

Dabei seit
19.02.2004
Beiträge
10.745
Ort
Berlin
Modell
1150 GS
jayjay schrieb:
Der Horizont ist bei manchen Leuten, hier im Forum, nur so weit wie sie es von ihrer Umgebung her kennen.
... und was soll ich jetzt dazu sagen ? :?
 
Ron

Ron

Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.164
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Leute, Leute, ... haltet aus. Es fängt doch schon an zu tauen.
Nicht mehr lang und der Winterfrust ist vorbei und wir sitzen
wieder auf dem Bock ... äh der Q natürlich.

@Hertzi: hol tief Luft ... und dann mach hier weiter mit! :P

Gruß Ron
 
Christian GE

Christian GE

Dabei seit
29.01.2006
Beiträge
607
Ort
im Ruhrpott
Modell
R 1200 GS ADV
Mahlzeit,

um zum Thema Sprit zurückzukommen:

Normal Benzin bekommt man im europ. Ausland eher weniger.
Oft wird SuperBenzin oder SuperPlus angeboten.

Für unsere F650 GS (Benzin) habe ich extra bei BMW nachgefragt,
ob es dem Motor nicht schadet, wenn man wochenland 100 Oktan fährt.
Antwort von BMW: kein Problem.

Bei der 1150 GS sagte mir der Händler, daß die Q SuperBenzin mag,
wenn mal ´ne Füllung Benzin dabei ist, ist nicht so schlimm, dann jedoch nicht so hoch drehen.

Gruß aussem Ruhrpott
Christian
 
Wolfgang

Wolfgang

Dabei seit
20.02.2005
Beiträge
2.212
Ort
Bad Hindelang / Allgäu
Modell
R 1150 GS Adventure
jayjay schrieb:
Tja, was soll man sagen!

Der Horizont ist bei manchen Leuten, hier im Forum, nur so weit wie sie es von ihrer Umgebung her kennen.

Gruß vom großen Hafen ( zwar keine Berge, aber einen wahnsinnigen weiten Horizont )

jayjay
Hallo jayjay!

Hier muß ich schon aus geographischer Nähe zu unserem Christoph hineingrätschen! :wink: Aber auch rein sachlich ist diese Aussage eigentlich nicht zutreffend.

1. Die Sache mit dem wahnsinnig weiten Horizont in der Hamburger Gegend trifft ja nun nur auf die Tage ohne Nebel zu. Und die sind übers Jahr bekanntlich nicht so zahlreich.

2. In höher gelegenen Gefilden, wie beispielsweise dem Allgäu, ist Nebel wesentlich seltener. Das trifft besonders für die trostlose Zeit zwischen November und Februar zu. Dazu kommt, daß die Weitsicht von einem Berg, so man sich denn die Mühe macht diesen zu erklimmen, um einiges besser bzw. größer ist, als in der Ebene.

3. Was leider auch nicht stimmt - Genauso wenig, wie der häufige Nebel in den Niederungen die Sinne der dort Wohnenden benebelt, wird der geistige Horizont der Ortsansässigen im Allgäu durch die "bessere" Weitsicht positiv beeinflußt. :cry:

Nun zum eigentlichen Thema Klopfestigkeiten, Oktanzahlvorgaben, Verdichtung und damit in irgend einer Weise zusammenhängende "Mehrleistungsausbeuten". Für mich alles "PillePalle". Dem einen oder anderen Zahlenfetischisten mag das was bringen - mir nicht.

Eins ist auf alle Fälle sicher: Das gleiche Mopped (egal ob HP2, R1200GS oder R65) läuft bei jayjay in Hamburg besser, als auf 2500 Meter beispeilsweise am Timmelsjoch. Und troztdem fahren wir alle dort hinauf, oder?

@Hertzi

Hör mit dem Schei... auf und laß mich hier nicht alleine! Wo doch der Mikele schon keinen Post mehr zustande bringt. :evil:
 
Uwe

Uwe

Dabei seit
29.01.2005
Beiträge
28
Ort
97877 Wertheim
Modell
R1200GS Adventure
Nettigkeiten?!?!?!

Hallo zusammen,

ich hoffe ich bekomme jetzt nicht gleich den Kopf abgebissen :D ?
Ich wollte nur mal anmerken, das hier jemand im Forum nur eine Frage zum zu tankenden Kraftstoff hatte. Er hatte nicht die Absicht das sich alle an den Kragen gehen(denke ich doch).

In meiner Bedienungsanleitung steht auf Seite 78:

Der Motor ist ausgelegt auf:
-Superbenzin bleifrei (95 ROZ)
Vorzugsweise dieses Benzin tanken......

Daneben kann Folgende KS-Qualität getankt werden:
-Superbenzin Plus (98 ROZ)
Die Mindestqalität ist
-Normalbenzin bleifrei(91 ROZ)
Es wird empfohlen, kein Benzin mit geringerer KS-Qualität als(91 ROZ) zu tanken.

Dies gilt für die R1200GS, und kann warscheinlich auf die HP2 gar nicht zutreffen!?
Da der Motor für die HP2 etwas anders konzipiert ist! (höhere Leistung, keine Ausgleichwelle........, und was ich nicht weiß: hat die HP überhaupt Klopfsensoren?)


Es grüßt aus dem gemütlichen (leider verschneiten :evil: ) Taubertal


Uwe
 
Wolfgang

Wolfgang

Dabei seit
20.02.2005
Beiträge
2.212
Ort
Bad Hindelang / Allgäu
Modell
R 1150 GS Adventure
Hallo Uwe.

Zum eigentlichen Thema findet man auf den Seiten des Herstellers folgendes:
Gleichzeitig wurde mit der neuen Motorengeneration sowohl beim Boxer- als auch beim querliegenden Reihenmotor eine Klopfregelung eingeführt, die in dieser Form erstmals bei Motorrädern zum Einsatz kommt. Bei diesem System erkennen Sensoren an jedem Zylinder eine unkontrollierte Verbrennung, woraufhin die Motorelektronik den Zündzeitpunkt entsprechend verstellt und so Schäden durch Kraftstoff mit niedriger Oktanzahl vermeidet. Als Folge kann beispielsweise der eigentlich auf Superbenzin ausgelegte Boxermotor auch mit Treibstoffen minderer Qualität betrieben werden, wie sie üblicherweise in fernen Ländern vorkommen können.
Speziell zur HP2 bei den technischen Daten unter Kraftstoffart:
Kraftstoffart Superplus, Oktanzahl 98 (ROZ); durch automatische Klopfregelung aber betreibbar bis Mindestoktanzahl 91 (ROZ)
 
vtnet

vtnet

Dabei seit
24.03.2005
Beiträge
238
Ort
Schwobaländle
Modell
HP2; 1200GSA
Meine HP2 bekommt "normales" Super und an speziellen Feiertagen ab und zu Super Plus.
Ich habe bis jetzt keinen Unterschied (ausser an der Kasse) feststellen können.
 
J

jayjay

Dabei seit
01.06.2005
Beiträge
88
Moin Wolfgang,

oder auch ein "grüß Gott", oder wie auch immer.

Ich wollte eigentlich mich nicht dazu, von Dir geschriebenen Kommentar, äußern.
Da es nicht den Eindruck haben sollte, ich würde behaupten das Menschen aus den Bergen einen beschränkten Horizont hätten, äußere ich mich doch zu den von Dir verfassten Text.

Ich wollte nur meinen Unmut äußern, über den von Herzi verfassten Kommentar " Und bitte lasse hier nur Leute zu Wort kommen die öfters wie nur 1x in 3 Jahren durch die Alpen fahren!!!!!! "Fand ich blöde so was zu schreiben, als ob Biker die nicht so oft in den Bergen sein können, zu doof sind um bei dem Thema mit zu mischen. Ich persönlich liebe die Berge und die Menschen dort, fahre schließlich jedes Jahr in die südlichen Alpen, um meinen verdienten Urlaub bei netten Menschen mit einem großem Horizont zu verbringen.

Ich werde mich um ein Ende zu setzen, mich nicht zu Deinen Punkten äußern.
(und ich habe eine noch dickere Tante usw.)

In dem Sinne, wünsche ich allen einen schnell kommenden Frühling!!!!!
jayjay
 
Thema:

Ist 100 Oktan..oder Super-Plus wirklich nötig???

Ist 100 Oktan..oder Super-Plus wirklich nötig??? - Ähnliche Themen

  • Biete 2 Ventiler R 100 GS

    R 100 GS: Ich bin mit meiner Q zwar neu hier, mein Vater möchte seine jedoch gerne verkaufen. Vielleicht hat ja jemand Interesse. Verkaufe gepflegte R100GS...
  • Unsere BMW GS 100 Paris Dakar restauriert.

    Unsere BMW GS 100 Paris Dakar restauriert.: Über 20 Jahre alt und mal wieder ein wenig fein gemacht.
  • Suche Werkstatt Handbuch GS 100 Paris Dakar

    Suche Werkstatt Handbuch GS 100 Paris Dakar: Suche Werkstatt Handbuch GS 100 Paris Dakar
  • Erledigt TOP MWK Motorradanhänger, Motorradtrailer, zusammenschiebbar, hochklappbar

    TOP MWK Motorradanhänger, Motorradtrailer, zusammenschiebbar, hochklappbar: Hallo, ich verkaufe folgenden Motorradanhänger : MWK Motorrad Klapptrailer aus Aluminium (Made in Germany) mit einem zulässigen Gesamtgewicht von...
  • 100 Oktan sinnvoll?

    100 Oktan sinnvoll?: Ich hätte da mal eine Frage: Ab und zu gönne ich mir und meiner Kuh einen Tank voll 100 Oktan. Hab das Gefühl der Motor "geht" ein bisschen...
  • 100 Oktan sinnvoll? - Ähnliche Themen

  • Biete 2 Ventiler R 100 GS

    R 100 GS: Ich bin mit meiner Q zwar neu hier, mein Vater möchte seine jedoch gerne verkaufen. Vielleicht hat ja jemand Interesse. Verkaufe gepflegte R100GS...
  • Unsere BMW GS 100 Paris Dakar restauriert.

    Unsere BMW GS 100 Paris Dakar restauriert.: Über 20 Jahre alt und mal wieder ein wenig fein gemacht.
  • Suche Werkstatt Handbuch GS 100 Paris Dakar

    Suche Werkstatt Handbuch GS 100 Paris Dakar: Suche Werkstatt Handbuch GS 100 Paris Dakar
  • Erledigt TOP MWK Motorradanhänger, Motorradtrailer, zusammenschiebbar, hochklappbar

    TOP MWK Motorradanhänger, Motorradtrailer, zusammenschiebbar, hochklappbar: Hallo, ich verkaufe folgenden Motorradanhänger : MWK Motorrad Klapptrailer aus Aluminium (Made in Germany) mit einem zulässigen Gesamtgewicht von...
  • 100 Oktan sinnvoll?

    100 Oktan sinnvoll?: Ich hätte da mal eine Frage: Ab und zu gönne ich mir und meiner Kuh einen Tank voll 100 Oktan. Hab das Gefühl der Motor "geht" ein bisschen...
  • Oben