Kaernten-Tips zu Alpenstrassen

Diskutiere Kaernten-Tips zu Alpenstrassen im Reise Forum im Bereich Unterwegs; Hi Ihr, verbringe mit der Familie den Urlsub in Kaernten. Moechte dies mit ein bis zwei kleinen Touren / Passstrassen verbinden. Wurzenpass, denke...
J

JensGS12

Themenstarter
Dabei seit
14.02.2011
Beiträge
55
Ort
Dormitz, Landkreis Forchheim, Oberfranken
Hi Ihr,
verbringe mit der Familie den Urlsub in Kaernten.
Moechte dies mit ein bis zwei kleinen Touren / Passstrassen verbinden.
Wurzenpass, denke ich. Habt Ihr noch andere Tips oder Erfahrungen.
Lohnt sich dieser Pass?

Danke fuer Tipps.

Jens:)


 
AlpenoStrand

AlpenoStrand

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
6.118
Ort
AlpenoStrand
Modell
zu viele, aber nie genug
Servus,

Zum schmöckern schau doch mal hier hinein, da gibt es auch einige brauchbare Tourenvorschläge: Motorrad Kärnten

Weiss ja nicht was du sonst so fährst, aber der Wurzenpass kann nicht viel, würde da unbedingt das Nassfeld vorziehen - vor allem auf der italienischen Seite.

Schön zu fahren ist auch das Lesachtal zwischen Kötschach-Mauthen und Silian.

Oder die Pustertaler Hochstraße.

Oder die Villacher Alpenstrasse.

Oder oder oder... :)

Schau dir die von mir verlinkte Webseite mal an, du wirst genug finden.

Gruß,
Martin
 
ChiemgauQtreiber

ChiemgauQtreiber

Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
7.431
Ort
Chiemgau - nahe an AT
Modell
R 1200 GSA - Gelb
je nachdem, wo du in Kärnten bist:

.. Nockalmstraße (Maut 8,- €, aber m.E. Wert:))
Maltatalstraße (auch Maut)
Sölkpass..

und ansonsten ist der Tip von MartinH schon gut,
Kärnten bemüht sich m.E. derzeit sehr um Motorradfahrer ;)

Mauttickets kannst du vorab günstiger kaufen, entweder über ADAC oder - wenn du in einem teilnehmenden Hotel übernachtest übers Hotel, die schickens natürlich vorher zu :)
 
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
5.834
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
Nockalm,Malta,Großglockner,Nassfeld, alle rauf und runter. Klasse ! Jeden
Cent wert !:) Wohnen im Bikerhotel. Klasse ! Jeden Euro wert !:)
Gegend toll, nicht zu teuer. Einheimische warnen vor den Kieberern mit den
Laserpischtolen.:):):) Unbezahlbar !:D
Der Weißensee , einer der schönsten und erholsamsten Badeseen in Europa.
Ich liebe diese Gegend.:):):)
 
Bajaman

Bajaman

Dabei seit
08.04.2008
Beiträge
3.219
Modell
12er Adventure
...

Weiss ja nicht was du sonst so fährst, aber der Wurzenpass kann nicht viel, würde da unbedingt das Nassfeld vorziehen - vor allem auf der italienischen Seite => das unterschreibe ich sofort - klasse Strecke mit gutem Asphalt!

Schön zu fahren ist auch das Lesachtal zwischen Kötschach-Mauthen und Silian => ist von Kötschach-Mauthen kommend sehr "bitumenlastig"!

Oder die Pustertaler Hochstraße => ist zur Zeit leider wegen einer Baustelle in der Mitte der Strecke nicht durchgängig fahrbar!

Oder die Villacher Alpenstrasse => ist ihr Geld nicht wert. Fahr lieber die Nockberge ... oder den Großglockner - beim ÖAMTC kostst das Tagesticket nur 15,- € anstatt vor Ort 19,- €
...
Gruß,
Martin
Hallo Jens,
hier der "direkte Link" zur Kärntner Motorradseite - hat uns auch ein paar sehr schöne Toureninsprirationen gegeben. Ebenso auch Alpenrouten.de, GS-Enduro.de - da haste alles im Überblick ...

Waren die letzte Juniwoche in Tröpolach am Nassfeld - wie Martin schreibt - ein genialer Pass ... besonders von Italien kommend.

Schön ist übrigens auch die Fahrt zum Weißensee wenn du vom Norden die Anfahrt zum Weißensee nimmst, dann ist es wie Karusell zu fahren ;-))) sehr geil .. von Hermagor kommend ist es aber acuh sehr schön zu fahren ... -wenn du am See angekomemn bist und über die Brücke am See fährst, dich dann rechts auf den Schotterparkplatz hältst, in dem Cafe gibt es ein geniales Eis-Fitnessbecher ...

Ab und zu auch ruhig mal zu einer Alm hoch fahren lohnt ... z.B. in Kötsc hach-Mauthen zur Ödenhütte - die Auffahrt ist am Hallenbad in K-M. aber hat auch ein paar Bitumentreifen, geht aber recht gut ...
Bei Hermagor geht es zur Eggeralm - auch eine schöne Auffahrt und lohnt in jedem Fall ...
Staller Sattel hat auch immer was ... oder eine Runde durch Slowenien ... Socatal, SLO-Grenzkamstrasse usw. ... cool ist auch die Auffahrt zur Heidialm in Falkert, die Turracher Höhe usw. ...

Habe ein paar Bilder unserer Touren online -klicki-

Hab viel Spass und immer schön das Schwarze unten und die Speigel oben halten ...

Servus Martin

PS: die "Kärntencard" ist ggf. auch eine gute Investition und schont die Urlaubskasse
 
Q

Q-Tourer

Dabei seit
20.09.2010
Beiträge
288
Ort
Zwischen Hamburg und Bremen
Modell
R1200GS 2010
Bajaman schrieb:
Oder die Villacher Alpenstrasse => ist ihr Geld nicht wert.
Eine fragwürdige Behauptung. Es ist eine schöne Straße mit gutem Belag und sehenswerten Aussichtspunkten. Oben kann man seine Sachen im kostenlosen Biker-Safe lassen und auf den Dobratsch wandern. Zusammen ist das ein sehr interessanter und nicht oft zu findender Tagesausflug.
 
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
5.834
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
Die Villacher ist fahrerisch langweilig und die teure Maut nicht wert. Wer Wert
auf dynamisches Kurvensurfen und wirklich schöne Bergstrecken legt ist mit
anderen Mautstraßen in Kärnten eher bedient.

In Hamburg über die Köhlbreinbrücke fahren macht auch nicht grad ein Berg-
Profi aus Dir.;);)
 
Q

Q-Tourer

Dabei seit
20.09.2010
Beiträge
288
Ort
Zwischen Hamburg und Bremen
Modell
R1200GS 2010
Wie schön, dass es immer wieder erfahrene ältere Herren gibt, die Fahrerfahrungen anderer per Ferndiagnose kommentieren können. Sieben Kehren und über 100 Kurven sind vielleicht für Fahrer, die anschließend von ihren Kurven- und Schnellfahrerlebnissen erzählen wollen, nicht ausreichend, aber es soll auch Motorradfahrer geben, denen es Spaß macht, außerdem etwas zum Gucken und die Möglichkeit zu anderen Aktivitäten zu haben. Gut, dass sich ein bestimmter Fahrertyp dann eher auf die tollen anderen Mautstraßen mit viel Verkehr und nur zum Hin- und Herfahren begibt. :cool:
 
Bajaman

Bajaman

Dabei seit
08.04.2008
Beiträge
3.219
Modell
12er Adventure
Die Villacher ist fahrerisch langweilig und die teure Maut nicht wert. Wer Wert
auf dynamisches Kurvensurfen und wirklich schöne Bergstrecken legt ist mit
anderen Mautstraßen in Kärnten eher bedient.

In Hamburg über die Köhlbreinbrücke fahren macht auch nicht grad ein Berg-
Profi aus Dir.;);)
Hey Quhpilot,

besser hätte ich es auch nicht beschreiben können. Einzig wer am Streckenende noch wandern will, da ist die Villacher vielleicht OK.

Und wer den Blick über Villach haben möchte, anbei ein Fotos von 2005 als wir mit den E.ATVs "Kärnten erfahren" haben ... denke da hat sich nicht viel verändert bis heute ... Mein Tipp für den Ausblick: Besser zur "Burg Landskron" fahren und die ca. 2,- € Maut / Parkgebühr für den Ausblick in Kauf nehmen und dabei vielleicht noch ein leckeres Eis geniessen ...

Servus Martin
 

Anhänge

ADVErich

ADVErich

Dabei seit
25.06.2010
Beiträge
105
Ort
Landskron
Modell
R1200GS ADV
Hi Ihr,
verbringe mit der Familie den Urlsub in Kaernten.
Moechte dies mit ein bis zwei kleinen Touren / Passstrassen verbinden.
Wurzenpass, denke ich. Habt Ihr noch andere Tips oder Erfahrungen.
Lohnt sich dieser Pass?
.. Du hast eine PN

LG, Erich
 
Kusti

Kusti

Dabei seit
14.01.2007
Beiträge
614
Ort
CH - St.Gallen - Rheintal
Modell
R 1150 GS Adv.
Ein Abtecher nach Slowenien würde sich auf jeden Fall lohnen, z.B. eine schöne Runde vom Wurzenpass über den Vrsic-Pass durch das Soca-Tal, zurück über den Predil-Pass (evtl. mit einem kurzen Abstecher auf den Mangart -> absolut lohnenswert und atemberaubende Landschaft !!!)...
 
AlpenoStrand

AlpenoStrand

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
6.118
Ort
AlpenoStrand
Modell
zu viele, aber nie genug
Ich hab die Villacher ins Rennen geschmissen da er ja schreibt dass er kurze Familientouren machen will. Und dafür ist sie ideal.

Gruß,
Martin
 
Bajaman

Bajaman

Dabei seit
08.04.2008
Beiträge
3.219
Modell
12er Adventure
Ein Abtecher nach Slowenien würde sich auf jeden Fall lohnen, z.B. eine schöne Runde vom Wurzenpass über den Vrsic-Pass durch das Soca-Tal, zurück über den Predil-Pass (evtl. mit einem kurzen Abstecher auf den Mangart -> absolut lohnenswert und atemberaubende Landschaft !!!)...
Hey Krusti,

das ist der Klassiker schlecht hin und fast schon ein MUSS wenn man in Kärnten unterwegs ist ... war unsere erste Tour zum Kurveneinstieg am 29.06.11 ...
Würde die Strecke aber genau entgegengesetzt fahren, da dann die Kopfsteinpflasterkehren am Vrsic-Pass bergwärts zu fahren sind und es meiner Meinung nach entspannter fahren lässt.
Waren das erste mal am Mangart. Aber ob er die 5,- € pro Person wert ist ... ist Geschmacksache ... ich muss da nicht unbedingt wieder rauf, da gibt es schönere und kostenfreie Strecken ...
Am Wurzenpass im Kompassladen noch ein wenig „Brennstoff“ einpacken sollte man auch nicht vergessen … kann sich lohnen

Servus Martin
 
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
5.834
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
Wie schön, dass es immer wieder erfahrene ältere Herren gibt, die Fahrerfahrungen anderer per Ferndiagnose kommentieren können.
Wer selbst im Glashaus sitzt sollte zum bumsen in den Keller gehen...:D

.....dort findet er übrigens auch meistens seinen verloren gegangenen Humor
wieder.:D
 
the_carnival

the_carnival

Dabei seit
29.01.2011
Beiträge
45
Ort
FFM
Modell
R 1200 GS LC
je nachdem, wo du in Kärnten bist:

.. Nockalmstraße (Maut 8,- €, aber m.E. Wert:))
Maltatalstraße (auch Maut)
Sölkpass..

und ansonsten ist der Tip von MartinH schon gut,
Kärnten bemüht sich m.E. derzeit sehr um Motorradfahrer ;)

Mauttickets kannst du vorab günstiger kaufen, entweder über ADAC oder - wenn du in einem teilnehmenden Hotel übernachtest übers Hotel, die schickens natürlich vorher zu :)

Kannst die Knockalmstrasse auch Mautfrei befahren ;)
Zumindest als ich vor 5 oder 6 Jahren da war konnte man hierlang zufahren, ist ne gut geschotterte Strasse/Waldweg. ;)
 
ChiemgauQtreiber

ChiemgauQtreiber

Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
7.431
Ort
Chiemgau - nahe an AT
Modell
R 1200 GSA - Gelb
Kannst die Knockalmstrasse auch Mautfrei befahren ;)
Zumindest als ich vor 5 oder 6 Jahren da war konnte man hierlang zufahren, ist ne gut geschotterte Strasse/Waldweg. ;)
oder nach 17:00 Uhr, da sind angeblich die Kassen nicht mehr besetzt :rolleyes:

die Tour probieren wir nächstes mal, aber da werden meine Freunde der "schnellen" Fraktion nicht begeistert sein:rolleyes::D

@the_carnival:
sind das wirklich 14 km Waldweg / Schotter?, das wäre schon schön für die Q,:p
 
Kelle

Kelle

Dabei seit
16.09.2005
Beiträge
318
Ort
Braunschweig
Modell
R 1150 GSA
Mein persönlicher Favorit dort unten ist immer noch der Lanzenpass.

gruss kelle!
 
sk1

sk1

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
2.142
Ein Abtecher nach Slowenien würde sich auf jeden Fall lohnen, z.B. eine schöne Runde vom Wurzenpass über den Vrsic-Pass durch das Soca-Tal, zurück über den Predil-Pass (evtl. mit einem kurzen Abstecher auf den Mangart -> absolut lohnenswert und atemberaubende Landschaft !!!)...

War vor ca. 2 Wochen dort unten. Habe dort zwei Tagestouren gemacht. Bin dort in der Region Slowenien/Italien/Österreich gefahren. war von den Pässen Wurzen, Nassfeld und auch Virsic total enttäuscht. Das mir das Glas aus der Lampe nicht gefallen ist, war schon Glück. Was für schei..... Straßen :o

Gruß
 
Thema:

Kaernten-Tips zu Alpenstrassen

Kaernten-Tips zu Alpenstrassen - Ähnliche Themen

  • Hallo aus Kärnten/Österreich

    Hallo aus Kärnten/Österreich: Hallo an alle Forumsmitglieder, als neu angemeldetes Mitglied möchte ich mich kurz bei euch vorstellen. Ich bin Herbert aus Klagenfurt am...
  • Der neue aus Kärnten

    Der neue aus Kärnten: Servus, in die Runde. bin also ab heute auch Besitzer einer Ur R 1100 GS, BJ 94 im absoluten unverbasteltem Zustand. Ist jetzt ja nicht so die...
  • Tipp, Tourenportal Kärnten (AT)

    Tipp, Tourenportal Kärnten (AT): evtl. kennt Ihr dieses Portal schon :smile: Touren echt gute Touren drin und fertige .gpx Datein zum aus- Einlesen aufs eigene Navi Gruss
  • Empfehlenswerter Campingplatz in Kärnten

    Empfehlenswerter Campingplatz in Kärnten: Da wir dieses Jahr nicht auf "große Tour" gehen und stattdessen den für uns weitestgehend noch unbekannten Osten Deutschlands bereisen werden...
  • Reifenhändler in Kärnten

    Reifenhändler in Kärnten: Hallo zusammen, ich fahre im September nach Kärnten und suche in der Umgebung Kötschach Mauthen eine Reifenhändler, bei dem ich einen neuen Satz...
  • Reifenhändler in Kärnten - Ähnliche Themen

  • Hallo aus Kärnten/Österreich

    Hallo aus Kärnten/Österreich: Hallo an alle Forumsmitglieder, als neu angemeldetes Mitglied möchte ich mich kurz bei euch vorstellen. Ich bin Herbert aus Klagenfurt am...
  • Der neue aus Kärnten

    Der neue aus Kärnten: Servus, in die Runde. bin also ab heute auch Besitzer einer Ur R 1100 GS, BJ 94 im absoluten unverbasteltem Zustand. Ist jetzt ja nicht so die...
  • Tipp, Tourenportal Kärnten (AT)

    Tipp, Tourenportal Kärnten (AT): evtl. kennt Ihr dieses Portal schon :smile: Touren echt gute Touren drin und fertige .gpx Datein zum aus- Einlesen aufs eigene Navi Gruss
  • Empfehlenswerter Campingplatz in Kärnten

    Empfehlenswerter Campingplatz in Kärnten: Da wir dieses Jahr nicht auf "große Tour" gehen und stattdessen den für uns weitestgehend noch unbekannten Osten Deutschlands bereisen werden...
  • Reifenhändler in Kärnten

    Reifenhändler in Kärnten: Hallo zusammen, ich fahre im September nach Kärnten und suche in der Umgebung Kötschach Mauthen eine Reifenhändler, bei dem ich einen neuen Satz...
  • Oben