Kardanverzahnung Schmieren / Rost am Kardangelenk

Diskutiere Kardanverzahnung Schmieren / Rost am Kardangelenk im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Kleines Update von meiner Werkstatt - habe grade mit dem Werkstattleiter telefoniert zwecks meinem Termin im September: es gibt wohl selbst...
GS Dude

GS Dude

Dabei seit
23.08.2019
Beiträge
437
Ort
bei Berlin
Modell
R1250GS HP Adv., MJ19
Kleines Update von meiner Werkstatt - habe grade mit dem Werkstattleiter telefoniert zwecks meinem Termin im September:
  1. es gibt wohl selbst aktuelle Modelle, die nicht gefettet ausgeliefert werden
    1. daher bauen die Jungs da wohl standardmäßig die Kardan(e?/s?) auseinander und kontrollieren und beheben das
  2. von Rost befallene hatten sie bisher keine, die NORMAL gefahren wurden
    1. er meinte, wenn welche kommen, die regelmäßig an Endurotrainings teilnehmen, viel Offroad fahren und somit auch regelmäßig Wasserdurchfahrten machen, dann werden die bei jedem Service gesäubert und gefettet
  3. Das Schnabelventil wird er mir einkleben, ich hatte ihn gefragt, ob das Dingens wirklich so schnell im Loch verschwindet wie man es hört und er meinte nur "jub, nicht besonders clever gelöst von BMW, ich klebe Ihnen das Ding aber auch gerne ein, dann müssen sie es nicht im Kardan suchen"
  4. er selbst ist sich nicht sicher, ob das wirklich notwendig ist mit dem Ventil und den Löchern, einfach weil sie bisher sehr selten einen rostigen Kardan gesehen haben, meinte aber auch, dass es später wohl wirklich zu Gewährleistungsstrittigkeiten kommen kann, wenn dann doch mal was sein sollte

Ich muss dazu sagen, dass ich normalerweise bei einer anderen Werkstatt bin, aber auf Grund von absoluter Überlastung und Krankheit können sie mir keinen Termin geben und haben mich ehrlicher Weise gebeten dieses Mal zu einer anderen Niederlassung zu fahren (was ich mehr als fair finde das so offen zu kommunizieren, statt mir Termine über Termine zu geben, die dann noch nicht eingehalten werden können)
 
V

vendeg

Dabei seit
08.04.2013
Beiträge
143
GSA1250, Zulassung in Ungarn: 4/2019.
4/2021, bei 40.000 km, Tausch von Kardanwelle und Winkeltrieb wegen totalen Verrostung (auf Garantie)
heute am 17.8.2022, Ölwechsel bei 70.000 km, nochmaliger Tausch von Welle und Winkeltrieb umsonst, weil Motorrad mehr als 60Tsd, auf dem Buckel hat.
Nach 3,5 Jahren und bei 70.000 km habe ich also den 3. neuen Antrieb umsont drin. Eigentlich müsste ich traurig sein, aber es ist eigentlich cool, dass ich die teuere Teile umsonst neu bekommen habe, ich will das Motorrad bis mind. 150TKM fahren. Na gut, den Kettensatz habe ich bei meinen früheren Motorads nicht so oft wechseln müssen :-)
 
Pinky

Pinky

Dabei seit
19.04.2016
Beiträge
3.935
4/2021, bei 40.000 km, Tausch von Kardanwelle und Winkeltrieb wegen totalen Verrostung (auf Garantie)
heute am 17.8.2022, Ölwechsel bei 70.000 km, nochmaliger Tausch von Welle und Winkeltrieb umsonst,
weil Motorrad mehr als 60Tsd, auf dem Buckel hat.
Ich wußte gar nicht, daß auch das HAG bei >60tkm automatisch getauscht wird. :think:
Wundert mich umso mehr, da dein Antrieb erst 30 tkm runter hat.
 
V

vendeg

Dabei seit
08.04.2013
Beiträge
143
Laut Werkstatt ist ein kompletter Tausch erfolgt. Der Antrieb fühlt sich in Fahrt bei plötzlicher Gas an/Gas aus, viel straffer an. Im Stand beim eingelegtem Gang ist viel weniger Spiel im Antrieb (man kann das Mr. viel weniger vor und rückschieben), als bisher. Aber auch egal, neue Teile umsonst, besser könnte es nicht sein. Service bei 70Tsd.-Km hat mir 175 € zu Buche geschlagen. Ich liebe BMW. Und es geht nächste Woche für 6 Tage zu den Össis und kurz danach in September 10 Tage nach Albanien. Pirelli Scorp. Rally Street ist für den Balkaneinsatz heute auch schon montiert.
 
Pinky

Pinky

Dabei seit
19.04.2016
Beiträge
3.935
Laut Werkstatt ist ein kompletter Tausch erfolgt.
Aber auch egal, neue Teile umsonst, besser könnte es nicht sein.
Der Tausch des HAG erfolgte aber nicht wegen der Laufleistung, da muß irgendwas anderes gewesen sein.
Aber du hast Recht, besser geht´s nicht dank BMW-Service! :up:
 
GSA1

GSA1

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5.315
Ort
Mank, AUT
Modell
R1200 GSA 2015 und Ducati ST2
Das HAG wird nur getauscht, wenn die Kardanwelle so fest mit dem HAG verrostet ist, daß die Welle nur

mit EXTREMER Gewalt gelöst werden kann!

LG
Bertl
 
D

DidiMax

Dabei seit
28.11.2018
Beiträge
118
bei mir steht am 31.08. der Kardanservice an.
Nachdem was ich hier lese, möchte ich mir das Ventil nicht einbauen lassen.
Kontrolle ja, fetten, ggf. auch Tausch. Zukünftig werde ich den Kardan jährlich in meinen persönlichenService aufnehmen.
Aber bitte kein Loch mit Gummiventil🤷‍♂️
Ich fahre ca. 10tkm im Jahr. Onroad. Selbst Kondenswasser sollte einem gut gefettetenKreuzgelenk nichts anhaben
Liege ich mit meiner Meinung falsch?
 
Nordisch

Nordisch

Dabei seit
02.01.2014
Beiträge
1.399
Ort
Östlich der Wesermündung
Modell
R1200GSA (03/17)
Liege ich mit meiner Meinung falsch?
Moin,

Nach 154 Seiten zu dem Thema machst Du Dir das aber sehr einfach mit der Frage. ;)

Im Ernst: Fragst Du hier 10 Leute, bekommst Du 11 Meinungen. Mach einfach das, bei dem du am besten schlafen kannst. Falsch ist es sowieso, egal was du machen wirst. Das wird Dir dann hier schon noch erklärt, wenn du dich traust es zu erzählen....
 
FF-GS

FF-GS

Dabei seit
25.08.2021
Beiträge
1.258
Modell
R 1250 GS Adventure Rallye
Fett wird nicht ganz optimal sein, das es abgeschleudert wird. Hohlraumversiegelung könnte funktionieren, da sie extrem haftstark ist.
 
SardGS

SardGS

Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
1.626
Ort
Zürich - Orosei - Playa Jaco
Modell
2020 R 1250 GS Full Optional
Die Welle und die Gelenke und Lager vor Rost zu schützen ist nicht wirklich der richtige Weg.
Da der Rostbefall bei einigen mehr bei anderen nicht vorhanden ist stellt sich doch die Frage warum da überhaupt so viel Wasser -das da nix zu suchen hat - reinkommt.
Wenn kein Wasser drin stehen bleibt dann gammelts auch nicht.
Chris
 
FF-GS

FF-GS

Dabei seit
25.08.2021
Beiträge
1.258
Modell
R 1250 GS Adventure Rallye
Die sind doch nach aussen gedichtet!! (sonst wären die eh durch die Fliehkraft nach 2 Minuten trocken!)

Hohlraumversiegelung wäre nur gegen Rost an den rostenden Teilen der Welle.
 
moldo29

moldo29

Dabei seit
19.08.2012
Beiträge
3.332
Ort
Landkreis Bamberg
Modell
BMW R1250GS - Rallye / KTM 640 EGS LC4 / Piaggio Beverly 350 ABS / Sachs Saxonette Classic
Ich hab den Nupsi seit Vorgestern im Gehäuse. Hab mal die GS daheim schnell auf die Hebebühne um ein Foto zu machen.
 

Anhänge

moldo29

moldo29

Dabei seit
19.08.2012
Beiträge
3.332
Ort
Landkreis Bamberg
Modell
BMW R1250GS - Rallye / KTM 640 EGS LC4 / Piaggio Beverly 350 ABS / Sachs Saxonette Classic
Da ist null Rost an der ganzen Kiste. Wäre schlimm wenn ich nach gut 50 Kilometer vom Händler zurück komme und mir ist auf dem Weg nach Hause die Bremsscheibe verrostet.

Das ist wahrscheinlich eine Spiegelung vom Licht
 
virility

virility

Dabei seit
10.03.2018
Beiträge
475
Modell
R1250GS MJ 22
Je mehr Nupsi-Bilder ich sehe, desto glücklicher bin ich, dass meine erst im Oktober/November zum Service muss.
Hoffe, dass es bis dahin eine Anpassung gibt von BMW; schön ist definitiv anders. Und wirklich festsitzend sieht das alles auch nicht aus
 
GS_Novize

GS_Novize

Dabei seit
10.08.2022
Beiträge
151
Da wird Waschtechnisch viel fehlinterpretiert. Heutige Waschmittel sind wesentlich milder, auch teils biologisch abbaubar. Das wirklich aggressive Zeug wie z.B. Kaltreiniger wird in keiner Waschanlage mehr verwendet. Der Druck der Waschlanzen wenn man nicht direkt minutenlang eine Stelle aus nächster Nähe anstrahlt richtet ebenfalls keinen Schaden an.
Ein Wunder das mein Moped noch funktioniert, wenn man den ganzen Horrorgeschichten hier glauben mag.
Ich sehe das auch so. Mein Kärcher zuhause ist deutlich aggressiver als die Waschlanze in der SB Waschbox um die Ecke. Mit dem Kärcher "fräse" ich mich durch eine Hauswand, wenn es sein muss...
 
FF-GS

FF-GS

Dabei seit
25.08.2021
Beiträge
1.258
Modell
R 1250 GS Adventure Rallye
Heißt ja nicht umsonst Dreckfräse.
Ich sehe leider sehr deutlich die Spuren an eienr Kalksandsteinhauswand, die der Kärcher K 7 hinterlassen hat (dafür ist die Wand aber auch sauber)
 
Thema:

Kardanverzahnung Schmieren / Rost am Kardangelenk

Kardanverzahnung Schmieren / Rost am Kardangelenk - Ähnliche Themen

  • Kreuzgelenke schmieren

    Kreuzgelenke schmieren: Brauchen die Kreuzgelenke Pflege? Reinigen mit Rostlöser und neu fetten mit Optimol Ta ? Danke u. Gruß
  • Dynaplug Einführwerkzeug schmieren?

    Dynaplug Einführwerkzeug schmieren?: Hallo, soeben habe ich ein klitzekleines Loch im hinteren Reifen einer 1100 GS dichtgestöpselt. Das Loch war so klein, dass ich es nur mit Spüli...
  • Kette schmieren ist Geschichte

    Kette schmieren ist Geschichte: Wartungsfreie BMW M Endurance Kette: Kette schmieren ist Geschichte
  • Radlager schmieren

    Radlager schmieren: Hallo Kollegen Ich habe heute meiner Q neue Bremsscheiben montiert . Dabei habe ich auch die Lager mal mit dem Finger gedreht . Diese laufen...
  • Zündschloss schmieren / Ölen

    Zündschloss schmieren / Ölen: Hallo zusammen.Mein Zündschloss fängt mal wieder an recht schwer zu gehen. Mein Händler sprüht dann immer was ins Schloss und an den Schlüssel. Er...
  • Zündschloss schmieren / Ölen - Ähnliche Themen

  • Kreuzgelenke schmieren

    Kreuzgelenke schmieren: Brauchen die Kreuzgelenke Pflege? Reinigen mit Rostlöser und neu fetten mit Optimol Ta ? Danke u. Gruß
  • Dynaplug Einführwerkzeug schmieren?

    Dynaplug Einführwerkzeug schmieren?: Hallo, soeben habe ich ein klitzekleines Loch im hinteren Reifen einer 1100 GS dichtgestöpselt. Das Loch war so klein, dass ich es nur mit Spüli...
  • Kette schmieren ist Geschichte

    Kette schmieren ist Geschichte: Wartungsfreie BMW M Endurance Kette: Kette schmieren ist Geschichte
  • Radlager schmieren

    Radlager schmieren: Hallo Kollegen Ich habe heute meiner Q neue Bremsscheiben montiert . Dabei habe ich auch die Lager mal mit dem Finger gedreht . Diese laufen...
  • Zündschloss schmieren / Ölen

    Zündschloss schmieren / Ölen: Hallo zusammen.Mein Zündschloss fängt mal wieder an recht schwer zu gehen. Mein Händler sprüht dann immer was ins Schloss und an den Schlüssel. Er...
  • Oben