Könntet ihr es mir leichter machen?

Diskutiere Könntet ihr es mir leichter machen? im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen. Habe eine 1200 GS BJ 2005 angeboten bekommen. 13000km, Vario Koffer und ein wenig zubehör. Super Zusatand für 7000€. Jetzt zu...
L

Lino1908

Themenstarter
Dabei seit
07.07.2011
Beiträge
67
Ort
76135
Hallo zusammen. Habe eine 1200 GS BJ 2005 angeboten bekommen. 13000km, Vario Koffer und ein wenig zubehör. Super Zusatand für 7000€.

Jetzt zu meinem Problem, die hat ja dieses Intergral ABS, da ist ja der Bremsflüssigkeitswechsel so heftig teuer. Was is wenn da mal was kaputt geht, dann kostet es ja auch richtig Geld. Habe so viel negatives gelesen das ich jetzt echt etwas unsicher geworden bin. Dachte ein Schnäppchen zu machen da der Verkäufer Geld braucht für den Hausbau.

Würded ihr mir zum Kauf Raten oder lieber eine ohne dieses Bremssystem.

Kann man dieses Bremssystem ausbauen umbauen ? Wenn ja kosten ?
Wo kann man günstig den Bremsflüssigkeitswechsel in Raum Karlsruhe machen lassen.
Alles andere würde ich selbst machen.

Viele Fragen, bin neu habe mich Vorgestellt und bin früher mal ne RT gefahren und habe festgestellt ohne Boxer gehts nicht mehr.

Danke euch im vorraus:)
 
IamI

IamI

Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
1.726
Ort
Purkersdorf
Modell
K51 (2015); K14 (2002); K25 (2005); K48 (2019)
Ser's,

ich fahre seit 2005 eine 12GS mit eben diesem vielgeschimpften BKV.

Seit 117.800km keine Probleme, einzig das berühmte "Zirpen" beim Bremsen ist noch immer gewöhnungsbedürftig.

Eine der besten Bremsen, die ich kenne.

liebe Grüße

Wolfgang
 
B

Baumbart

Gast
Der Wechsel steht alle 2 (Radkreise) bzw. 4 (Steuerkreis) Jahre an, das macht den Kohl nicht fett angesichts der Spritpreise
 
L

Lino1908

Themenstarter
Dabei seit
07.07.2011
Beiträge
67
Ort
76135
mh, also doch ned so negative alles.

Sorry wenn ich blöd Frage..zippern... ist damit das elektrische geräusche gemeint das sie beim bremsen macht.

Was haltet ihr vom Preis ?
 
ChiemgauQtreiber

ChiemgauQtreiber

Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
6.948
Ort
Chiemgau - nahe an AT
Modell
R 1200 GSA - Gelb
wenn das so schlecht wäre,
dann würden ja alle GS mit BKV irgendwo unverkäuflich beim :) stehen,

ist wie bei den Autos auch,
was nicht dran ist kann nicht kaputtgehen,
sagt jeder und kauft dann doch Vollausstattung:rolleyes:

dazu noch das Grundwesen eines Forums,
sprich, es schreiben meist nur die, die Probleme haben,
selten die, bei denen es - wie oben bei IamI - klaglos funktioniert
 
IamI

IamI

Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
1.726
Ort
Purkersdorf
Modell
K51 (2015); K14 (2002); K25 (2005); K48 (2019)
mh, also doch ned so negative alles.

Sorry wenn ich blöd Frage..zippern... ist damit das elektrische geräusche gemeint das sie beim bremsen macht.

Was haltet ihr vom Preis ?
Ser's,

ja mit dem "zirpen" meinte ich genau dieses elektrische Geräusch beim bremsen (das ist der E-Motor im BKV, der den Bremsdruck aufbaut)

Grüße

Wolfgang
 
Matti63

Matti63

Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
1.514
Ort
Uedem
Modell
1200 GSA LC-
Hi,

für den Preis würde ich das Teil nehmen- und was kaputt gehen kann immer- was auch immer;)

Matti
 
L

Lino1908

Themenstarter
Dabei seit
07.07.2011
Beiträge
67
Ort
76135
Danke,
bin jetzt schon von hier begeistert. War schon in zahlreichen Forums unterwegs (Honda usw) da gabs zu 99 prozent nur dumme Antworten und am ende haben Sie über irgendwas anderes unter deiner Frage diskutiert nur antworten gabs selten gute.

DANKE fühl mich jetzt schon wohl
 
Matti63

Matti63

Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
1.514
Ort
Uedem
Modell
1200 GSA LC-
Hi,

So soll es doch auch sein:)

Matti
 
L

Lisbeth

Gast
den preis finde ich gut und den bkv auch. den fahre ich nämlich seit 50 tkm und er tut genau das was er soll in bester art und weise, nämlich bremsen. du solltest dir nur angewöhnen, das ding immer mit eingeschalteter zündung zu rangieren. sonst erschrickst du, wenn du bremst und sie nicht wie gewohnt reagiert. bei mir ist sie bei der gelegenheit umgefallen :D aber war egal. mit sturzbügeln macht das nix. eben ein gutes motorrad.
nö, lass dir nix einreden. das ding ist super.
 
micha

micha

Dabei seit
23.02.2005
Beiträge
555
Ort
Hennigsdorf (Berlin)
Modell
R1200 GSA
die Modelle mit dem "alten" BKV hatten wohl weit weniger Probleme als das neue System.. Nebenbei fand ich die Bremsleistung enorm, vorallem mit Gepäck in den Bergen gefühlt um Welten besser (stärker bei weniger handdruck). Nur mit dem piepen muss man halt leben ;)

Probleme dieser Baujahre liegen eher an anderen Stellen, z.B. dem Getriebe ( Schaden öfters zwschen 20-30tsk Kilometer ).

Der Preis an sich kling ok..

Gruß
Micha
 
chlöisu

chlöisu

Dabei seit
24.10.2010
Beiträge
3.255
Ort
Emmental, Schweiz
Modell
Q 09 Mü, und andere
Guten Tag
Trotz allen negativen Äusserungen zu BKV. Meine beiden K1200S hatten solche eingebaut, die haben sich über 50'000km nur von der besten Seite gezeigt, kann sie also nur rühmen als Superbremse. Das scheint mir kein Grund zu sein, die GS nicht zu kaufen, und die paar Euronen beim Service sollten auch nicht Ausschlag gebend sein.
Gruss Klaus
 
C

CBR

Gast
Danke,
bin jetzt schon von hier begeistert. War schon in zahlreichen Forums unterwegs (Honda usw) da gabs zu 99 prozent nur dumme Antworten und am ende haben Sie über irgendwas anderes unter deiner Frage diskutiert nur antworten gabs selten gute.

DANKE fühl mich jetzt schon wohl
Du hast in einem Hondaforum ne frage zur Kuh gestellt ?

Das da nix vernünftiges rauskommt war eigentlich zu Vermuten.

Ich hatte auch eine 2005er mit dem BKV und die beste bremse die ich jeh hatte.
Ich bin da hundertpro mit zurecht gekommen.

Das ganze Gezeter bei den Bremsen kam eigentlich nur von den Dämlichen "Motorrad" Testern die zu blöd waren zu bremsen und ich mach ne Wette das sind die gleichen die über die Blinkerbetätigung und den Telelever meckern.

Kauf die Kiste !
 
L

lechfelder

Gast
Hallo,

kann den Vorredner nur zustimmen. Hatte ebenfalls eine 2005er GS und war mit der BKV-Bremse absolut zufrieden. Klarer knackiger Bremspunkt, halt nicht unbedingt für Grobmotoriker geeignet ;), das Ding ankert sprichwörtlich.

Wenn die Maschine so ist wie beschrieben dürfte m.E. der Preis ok sein.

Achte aber darauf, dass die Kundendienste - insbesondere der Bremsflüssigkeistswechsel - gemacht wurden. Weiterhin sollte die Batterie ok sein, ggf. austauschen/lassen. Bei der BKV-Bremse gab es 2006 oder 2007 eine Nachbesserung, eine Hohlschraube wurde ausgetauscht. Sollte auch gemacht sein, genauso wie die Kabelverlegung des ABS-Sensors.
 
C

Chefe

Gast
Lino schrieb:
...Jetzt zu meinem Problem, die hat ja dieses Intergral ABS, da ist ja der Bremsflüssigkeitswechsel so heftig teuer. Was is wenn da mal was kaputt geht, dann kostet es ja auch richtig Geld...
Was hat denn das Integral ABS mit dem Bremskraftverstärker, über den hier diskutiert wird zu tun? (Teil-)Integral fahrt ihr doch alle ;)
 
L

lechfelder

Gast
Hallo Chefe,

da hast Du schon recht. Aber er meinte mit seiner Frage halt die "Problematik" mit der damals verbauten Bremsanlage.
 
C

Chefe

Gast
Hallo Chefe,

da hast Du schon recht. Aber er meinte mit seiner Frage halt die "Problematik" mit der damals verbauten Bremsanlage.
Ich fahr' jetzt schon die zweite 05er (gesamt 180.000km) und hatte noch nie Probleme, ausser selbst fabrizierten...
Man kann sich das Leben auch unnötig schwer machen ;)
 
createch2

createch2

Dabei seit
01.10.2009
Beiträge
256
Ort
südl. München
Modell
R1200GS Adventure
Ich fahr ne Adv mit BKV, musste den allerdings schon tauschen lassen innerhalb der Gewährleistung.
Seit dem hab ich null probleme und würde mich da auch nicht verrückt machen.

BMW ist scheinbar sehr kulant bei der Ersatzteilbereitstellung / bezahlung. Auch weit nach der Gewährleistungsdauer.
 
T

tt777

Dabei seit
17.10.2010
Beiträge
121
Ort
Nähe von WOB bin aber keine Radkappe
Modell
KTM 1190 Adventure T Bj.: 06/13
Das Preis-Leistungsverhältniss ist echt gut. Das ist ein Schnapper nach dem viele Suchen. Wenn du das Teil nicht willst tiel mir ne Tel.Nr. mit ein guter Freund von mir nimmt das Teil ungesehen.
Grüße Thomas
PS.: die Bremse ist auch echt gut
 
Thema:

Könntet ihr es mir leichter machen?

Könntet ihr es mir leichter machen? - Ähnliche Themen

  • Ihr könntet...

    Ihr könntet...: ...morgen los gehen und euch das Zweit-Motorrad euer Wahl kaufen. Was würdet ihr Alternativ zu eurem schon vorhandenem Modell anschaffen? Ich...
  • Ihr könntet... - Ähnliche Themen

  • Ihr könntet...

    Ihr könntet...: ...morgen los gehen und euch das Zweit-Motorrad euer Wahl kaufen. Was würdet ihr Alternativ zu eurem schon vorhandenem Modell anschaffen? Ich...
  • Oben