Komfortsitzbank

Diskutiere Komfortsitzbank im F 650 GS, F 700 GS und F 800 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo, ihr könnt mir bestimmt weiterhelfen. Ist das die Original Komfort Sitzbank von BMW? Ich kann kein Bild der Bank bei BMW-Motorrad.de...
toofast

toofast

Themenstarter
Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
182
Ort
Voreifel
Modell
F 650 GS twin
Hallo,
ihr könnt mir bestimmt weiterhelfen.

Ist das die Original Komfort Sitzbank von BMW?

Ich kann kein Bild der Bank bei BMW-Motorrad.de finden.


Über Antworten würde ich mich freuen.

Gruss toofast
 
RexRexter

RexRexter

Dabei seit
08.09.2008
Beiträge
458
Modell
1200 GS LC
ja. isse - und das beste was ich mir an der GS gegönnt habe.....
 
toofast

toofast

Themenstarter
Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
182
Ort
Voreifel
Modell
F 650 GS twin
Ja, da steh ich da, ich armer Tropf.

Welche ist die richtige Entscheidung?

Komfortsitzbank von BMW für 280,-€ oder alternativ die speziell angepasste von Jungbluth (www.motorad-stitzbaenke.de) für 180,-€.

Bei Jungbluth wird die vorhandene Sitzbank umgebaut, daher natürlich auch preiswerter. Ich war heute in Wollersheim, sehr netter Kontakt,kompetente Beratung, aber 3 Monate Wartezeit.

Alle hier schwärmen so von der Komfortsitzbank, habe die entsprechenden Threats gelesen.

Ich werde euch meine Entscheidung mitteilen, wenn ich bei BMW mal probesitzen(fahren) konnte.


Grüße toofast
 
C

carlo93

Dabei seit
04.06.2007
Beiträge
371
im letzten Herbst bin ich die Comfortsitzbank probegefahren. Anfangs guter Eindruck, der aber schnell verschwand. Man ist wie eingemauert! Ich habe mir dann die Sitzbank von Jungbluth ändern lassen und bin sehr zufrieden. Eine längere Fahrt kann ich allerdings noch nicht vorweisen.

Gruß Carlo


PS: Ich habe schon mehrmals Sitzbänke von der Fa. Jungbluth zu meiner vollsten Zufriedenheit ändern lassen (nicht verwandt oder verschwägert)
 
peter-k

peter-k

Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
6.464
Ort
Singapur
Modell
R 1200 GS / 2007
Will ich auch!!! Die orginale ist ein Witz!:mad:
Das man jetzt schon Geld bezahlen muss um anstelle eine Rahmenbeflockung ein ordentliches Sitzpolster zu erhalten ...? Nun ich weiss nicht, ob das mit der Stufe so sein muss. Gibt es ein seitliches Foto?
 
K

Knut-Wi

Dabei seit
03.06.2008
Beiträge
154
Ja, da steh ich da, ich armer Tropf.

Welche ist die richtige Entscheidung?

Komfortsitzbank von BMW für 280,-€ oder alternativ die speziell angepasste von Jungbluth (www.motorad-stitzbaenke.de) für 180,-€.

Bei Jungbluth wird die vorhandene Sitzbank umgebaut, daher natürlich auch preiswerter. Ich war heute in Wollersheim, sehr netter Kontakt,kompetente Beratung, aber 3 Monate Wartezeit.

Alle hier schwärmen so von der Komfortsitzbank, habe die entsprechenden Threats gelesen.

Ich werde euch meine Entscheidung mitteilen, wenn ich bei BMW mal probesitzen(fahren) konnte.


Grüße toofast
Ich hatte einmal einen Sitzbankumbau von Jungbluth für die F650/800 GS. Ich war meines Wissens sogar der erste Kunde, der für dieses Mopped bei ihm einen Umbau geordert hatte.
Beim Jungbluth-Umbau wird die Sitzbank NICHT wesentlich verbreitert, bei der Komfortsitzbank von BMW und bei dem Umbau von WÜDO ist hingegen die Schale um 6 cm breiter als die Standard-Original-Version. Im Allgemeinen gilt: Breiter ist bequemer. Den Umbau von Jungbluth hätte ICH für MEINEN Hintern mir besser sparen sollen. Es war zwar besser als die Originalversion, aber von "gut" immer noch weit entfernt.

Was mich überraschte ist, dass die Sitzbank von Touratech (Umbau von KAHEDO, Ausführung normale Sitzhöhe, normaler Bezug) fast so bequem ist wie die Wüdo-Sitzbank, obgleich ihr Zuschnitt nicht sehr viel anders aussieht als die Original-Foltersitzbank von BMW. Diese Sitzbank ist eine echte Alternative für diejenigen, die die Original-Sitzbank wegen ihrer Optik eigentlich bevorzugen. Man kann diese Sitzbank durchaus vor einem Kauf auch probefahren.

Den Versuch, die Komfortsitzbank von BMW einmal beim Händler Probefahren zu dürfen, ist zumindest bei meinem Händler fehlgeschlagen. Auf Lager hat der soetwas natürlich nicht und wenn er es bei BMW bestellt und dann zurückgibt, muss er ziemlich viel Geld bezahlen. Man verlangte daher von mir eine verbindliche Blindbestellung, auf die ich aber verzichtete.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FrauAntje

Dabei seit
23.05.2008
Beiträge
255
Ort
am westlichen Rand des Ruhrpotts
Modell
F 800 GS
Ich denke mal, dass eine Anfertigung auf den eigenen Ar.. auf jeden Fall besser sein wird, als eine Sitzbank von der Stange. Fahr doch die Komfortbank einfach mal zur Probe (aber ein paar Stunden sollten es schon sein) und entscheide dann, ob sie dir passt. Ich habe die Bank an meiner 800er vom Sattler arbeiten lassen und bin mehr als zufrieden.
 
B

bike-didi

Dabei seit
05.12.2009
Beiträge
159
Anfangs war bei meinem Twin eine vom Sattler umgearbeitete Sitzbank montiert. Die war klasse, aber mir leider etwas zu niedrig. Ich habe mir dann die TT-Sitzbank mit dem Gore Tex-Bezug gekauft - die war optisch klasse, der Schaum super, aber mir vorn zu schmal und insgesamt ein kleines bißchen zu hoch. Um die breite Stelle zu nutzen, mußte ich zu weit nach hinten rutschen - dazu waren meine Arme etwas zu kurz. Dazu fiel die Sitzbank leicht nach vorn ab.

Ich habe mir jetzt auch die Komfortsitzbank gegönnt. Der Sitzkomfort ist wirklich klasse, auch wenn man jetzt nicht mehr großartig nach vorn oder hinten rutschen kann, um während der Fahrt mal die Position zu verändern. Vorn schön schmal mit mittelharter Polsterung. Optisch ist diese Sitzbank allerdings ein Tritt in den Magen: ich hatte noch nie eine Sitzbank, die im Soziusbereich unten schmaler war als oben. Die Sitzfläche ist dann fast so breit wie der Lenker... . Sieht wirklich nicht schön aus!
Trotzdem bleibt sie jetzt drauf, da man einfach super drauf sitzt. Zudem gibt sie einem das Gefühl, das man "im" Mopped sitzt, während man bei der TT-Sitzbank das Gefühl hatte, obenauf zu sitzen. Subjektiv habe ich jetzt sogar das Gefühl, dass sich dadurch das Handling verbessert hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

carlo93

Dabei seit
04.06.2007
Beiträge
371
letztlich muß man probefahren. Die Originalsitzbank war/ist m. E. gar nicht so schlecht. Nur genau am Steißbein, bei meiner Sitzposition, war ein "Hubbel". Daß man bei der, an sich bequemen Comfortsitzbank, die Sitzposition kaum beeinflußen kann, ist für mich das Problem. Ich mache oft Tagestouren von 800-900 Km, da wird dies dann zum Problem.

Gruß Carlo
 
toofast

toofast

Themenstarter
Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
182
Ort
Voreifel
Modell
F 650 GS twin
Mensch, ich möchte gerne die BMW Komfortsitzbank mal Probe fahren.

Aber weder in Aachen, Köln, Bonn oder Euskirchen haben die Händler eine vorrätig.

Und nun, auf gut Glück kaufen?

PS. Die Bank ist übrigens ab 2011 10€ teurer geworden.

Gruß toofast
 
tuxbrother

tuxbrother

Dabei seit
23.12.2008
Beiträge
727
Ort
Karlsruhe
Modell
F800GS
Mensch, ich möchte gerne die BMW Komfortsitzbank mal Probe fahren.

Aber weder in Aachen, Köln, Bonn oder Euskirchen haben die Händler eine vorrätig.
Falls du mal nach Karlsruhe kommst, dort sollte es möglich sein. Hier hatte ich sie bei meiner ersten Probefahrt auch drauf.
 
Q-otti

Q-otti

Dabei seit
23.09.2010
Beiträge
613
Ort
Hallbergmoos
Modell
F 800 GS
Gelsitzbank

Hallo!
ich habe die Gelsitzbank von Bagster drauf. Nach etwa 2 Stunden Fahrt am Stück tut mir aber schon der Allerwerteste weh. Wenn ich längere Touren plane, ziehe ich mir eine Radlhose drunter, dann geht´s.
Außerdem gefällt mir die Bagster Sitzbank optisch sehr gut;).
 

Anhänge

K

Knut-Wi

Dabei seit
03.06.2008
Beiträge
154
Ja, die Bagster hatte ich auch einmal zur Probe gefahren und es ist mir vollkommen unverständlich, wie eine so bequem aussehende Bank -für mich- so grässlich unbequem sein konnte. Dagegen war ja die Originalsitzbank geradezu die reinste Wonne.
 
toofast

toofast

Themenstarter
Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
182
Ort
Voreifel
Modell
F 650 GS twin
Stimmt, sieht wirklich bequem aus, aber macht ja keinen Sinn, wenns nichts bringt.

toofast
 
hubs

hubs

Dabei seit
17.10.2009
Beiträge
570
Ort
Stephanskirchen bei Rosenheim
Modell
BMW R 1250 GS Rallye, BMW R nineT Scrambler
Kann dir die Komfortsitzbank aus eigener Erfahrung nur empfehlen - den Preis ist sie wert :)

Gruß Hubs

 
B

bike-didi

Dabei seit
05.12.2009
Beiträge
159
Hallo!
ich habe die Gelsitzbank von Bagster drauf. Nach etwa 2 Stunden Fahrt am Stück tut mir aber schon der Allerwerteste weh. Wenn ich längere Touren plane, ziehe ich mir eine Radlhose drunter, dann geht´s.
Außerdem gefällt mir die Bagster Sitzbank optisch sehr gut;).
Das mit dem Gel ist so eine Sache: je nachdem, wie groß die pads sind, wird das Gel von den aufliegenden Knochen zur Seite gedrückt. Das ergibt dann genau den Effekt, den man ja eigentlich vermeiden wollte... .
 
F

FrauAntje

Dabei seit
23.05.2008
Beiträge
255
Ort
am westlichen Rand des Ruhrpotts
Modell
F 800 GS
Mein Mann hat auf seiner 1150 ADV auch eine Bagster-Sitzbank, aber ohne Gel. Von der Geleinlage hatte der Händler damals abgeraten. Im Sommer würde die sich sehr glitschig anfühlen und im Winter sei es unangenehm bis die Einlage die richtige Temperatur haben würde. Er ist aber ohne Gel mehr als glücklich mit der Bank und übersteht den ganzen Tag fahren ohne Pause (wenn ich nicht wäre).
 
sunsetGS

sunsetGS

Dabei seit
15.08.2009
Beiträge
372
Ort
Weserbergland
Modell
R1200GS "30 Years"
Thema:

Komfortsitzbank

Komfortsitzbank - Ähnliche Themen

  • Erledigt Original BMW-Komfortsitzbank niedrig und Komfort-Soziussitz komplett !

    Original BMW-Komfortsitzbank niedrig und Komfort-Soziussitz komplett !: Da ich wegen Nichtnutzung noch eine Komfortsitzbank habe werde ich mich jetzt kurz vor Weihnachten davon trennen. Es handelt sich um folgende...
  • Erfahrungen zur Touratech Komfortsitzbank Einteilig (hoch) gesucht - K25 GS

    Erfahrungen zur Touratech Komfortsitzbank Einteilig (hoch) gesucht - K25 GS: Moin Moin, ich stehe vor der Entscheidung, mir eine extra hohe Sitzbank zu kaufen. Die einteilige Touratech Sitzbank ist mit nochmal 1 cm mehr...
  • Biete R 1250 GS Komfortsitzbank einteilig DriRide

    Komfortsitzbank einteilig DriRide: Hallo Ich verkaufe ein eine einteilige Komfortsitzbank DriRide von Touratech für die 1200/1250 GS K50/K51. es handelt sich um die hohe...
  • Erledigt Komfortsitzbank hoch

    Komfortsitzbank hoch: Absolut neuwertige Komfortsitzbank da ich nur mehr die Ralleysitzbank verwende. Bin max. 500km damit gefahren. Der Sohnemann will auch...
  • Erledigt Komfortsitzbank F700/F800GS

    Komfortsitzbank F700/F800GS: Ich verkaufe eine Komfortsitzbank für die K70/K72 Modelle. Die Sitzbank war für ca. 7000 km auf der F700GS EZ 2016 montiert, die ich gebraucht...
  • Komfortsitzbank F700/F800GS - Ähnliche Themen

  • Erledigt Original BMW-Komfortsitzbank niedrig und Komfort-Soziussitz komplett !

    Original BMW-Komfortsitzbank niedrig und Komfort-Soziussitz komplett !: Da ich wegen Nichtnutzung noch eine Komfortsitzbank habe werde ich mich jetzt kurz vor Weihnachten davon trennen. Es handelt sich um folgende...
  • Erfahrungen zur Touratech Komfortsitzbank Einteilig (hoch) gesucht - K25 GS

    Erfahrungen zur Touratech Komfortsitzbank Einteilig (hoch) gesucht - K25 GS: Moin Moin, ich stehe vor der Entscheidung, mir eine extra hohe Sitzbank zu kaufen. Die einteilige Touratech Sitzbank ist mit nochmal 1 cm mehr...
  • Biete R 1250 GS Komfortsitzbank einteilig DriRide

    Komfortsitzbank einteilig DriRide: Hallo Ich verkaufe ein eine einteilige Komfortsitzbank DriRide von Touratech für die 1200/1250 GS K50/K51. es handelt sich um die hohe...
  • Erledigt Komfortsitzbank hoch

    Komfortsitzbank hoch: Absolut neuwertige Komfortsitzbank da ich nur mehr die Ralleysitzbank verwende. Bin max. 500km damit gefahren. Der Sohnemann will auch...
  • Erledigt Komfortsitzbank F700/F800GS

    Komfortsitzbank F700/F800GS: Ich verkaufe eine Komfortsitzbank für die K70/K72 Modelle. Die Sitzbank war für ca. 7000 km auf der F700GS EZ 2016 montiert, die ich gebraucht...
  • Oben