Kurze Vorstellung und gleich eine Frage

Diskutiere Kurze Vorstellung und gleich eine Frage im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo, hab mich gerade hier angemeldet. bin 50 Jahre alt, komme aus dem Raum Hannover und fahre eine BMW K1100RS Bj95 mit ABSII. Bin seit langem...
mercer_willi

mercer_willi

Themenstarter
Dabei seit
08.08.2011
Beiträge
151
Ort
Burgdorf
Modell
R1250GS Adventure
Hallo,
hab mich gerade hier angemeldet.
bin 50 Jahre alt, komme aus dem Raum Hannover und fahre eine BMW K1100RS Bj95 mit ABSII.
Bin seit langem aktiv im Flyingbrick-Forum.

Nun bin ich auf der Suche nach einer R1200GS.
Meine Preisobergrenze liegt bei 8000 Euro.

Nun meine Frage:
Was gibts zu beachten, Schwachpunkte, Problemfälle usw.

Weiß von der GS nur, daß sie gut fährt :D und freue mich über jden brauchbaren Tipp!
Vielen Dank
Gruß mercer_willi alias Wilfried
 
Roter Oktober

Roter Oktober

Dabei seit
18.04.2008
Beiträge
20.773
Ort
Freie Hansestadt Bremen
Modell
Gisèle Red R 1200 GS TBRed 09/2011
Moin Willi, am besten liest Du dich mal quer durch R1200 und R 1200 GS Adventure, dann siehst Du schon deutlich verschwommener:) und Vorsicht bei den ewig schlecht gelaunten Nörglern, die sind wie die Sirenen bei Odysseus eine äächte Gefahr für Leib und Leben:eek::rolleyes::p:D;)
 
mercer_willi

mercer_willi

Themenstarter
Dabei seit
08.08.2011
Beiträge
151
Ort
Burgdorf
Modell
R1250GS Adventure
hab dank für deine Antwort.
Genau diese Nörgler wollte ich nun nicht haben.....
Hoffe ich bleibe verschont und bekomme nützliche Tipps.
 
J

Juerg

Dabei seit
03.06.2011
Beiträge
234
Ort
Nürnberg
Modell
R1250 Exclusive
auf dem Silbertablett bekommst Du das nicht unbedingt serviert. Wirklich - noch nicht mal grundlegend selber über die Thematik informiert :confused:
Nörgeln schaut anders aus:D Da nehme ich den Kollegen R.O. einfach mal in Schutz:)
 
Jo46

Jo46

Dabei seit
20.05.2011
Beiträge
662
Ort
Neuenstadt
Modell
R1200 GS TB 5/2011
hi
Also da muß ich auch was loswerden ;)
a biserl mußt Du schon die Suche benutzen,
weil sonst fordest Du Nörgler förmlich raus.


Gruß Jo
 
Klas

Klas

Dabei seit
29.01.2011
Beiträge
88
Ort
Nordpfälzer Bergland
Modell
R1200GS
Hallo Willi!

Willkommen hier im Forum. Ich bin hier auch ziemlich neu und war früher ein K-Fan. Habe in meinem Motorradfahrer-Leben unter anderem drei "K's" verschlissen und mir jetzt eine fast neue GS (2 km auf der Uhr) zum letzten Weihnachtsfest geschenkt. Genau wie Du habe ich nach Schwachpunkten etc. gesucht.

Nach einer Tour Südfrankreich, Pyrenäen, Spanien steht für mich fest, dieses Motorrad ist das beste welches ich je unter dem Hintern hatte.

Stärker Seitenwind empfindlich als eine "K", manchmal sogar unangenehm empfindlich. Auf der Rückfahrt aus Spanien, zwischen den Pyrenäen und Narbonne wehte ein leichter Mistral. Es war ein sehr unangenehmes Fahren. In Schräglage mit ca. 80 km/h, wenn der Wind ungehindert die Autobahn traf. Das kannte ich von meinen "K's" nicht. Das ist echt gewöhnungsbedürftig...

Der Hinterachsantrieb ist hier im Forum verschiedentlich angesprochen worden. Er ist meines Erachtens sehr, sehr Gewicht sparend ausgelegt (große Flächenpressung) und bedarf daher einer gewissen Aufmerksamkeit, will sagen regelmäßigen Ölwechsel. Alles andere ist, so wie ich es bis jetzt an diesem Mopped "erfahren" habe einfach super.

Die linke Hand zum Grusse...
 
mercer_willi

mercer_willi

Themenstarter
Dabei seit
08.08.2011
Beiträge
151
Ort
Burgdorf
Modell
R1250GS Adventure
Danke Klas,
das sit doch schon mal ein anhaltspunkt, nach dem ich auch die Suchfunktion bemühen kann.
Es sagt sich immer sehr leicht, such doch erst mal.....
Wonach???
Und wenn alle nur suchen und keiner mehr schreibt siehts ziemlich tot aus in den Foren.
Wenn man ein spezielles Problem hat, ist suchen genau das Richtige. Aber allgemein??
Ein angehefteter Kaufempfehlungsbeitrag würde jedem Neueinsteiger helfen.
Möchte auch niemanden zu nahe treten, dann ziehe ich mich lieber als passiver Leser zurück.
Vielen Dank nochmal und einen schönen Dienstag
Gruß mercer_willi
 
V

Verdon

Dabei seit
08.01.2011
Beiträge
365
Ort
Hessen
Modell
1200 LC
Nimm eine ab Baujahr 2010, ausser der geräuschentwicklung ist sie das optimale, wie in vielen Tests beschrieben , sie ist nirgendwo total überragend, dafür aber in allen Punkten gut.
 
Rollo-OL

Rollo-OL

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
1.052
Ort
Oldenburg
Modell
R1200GS 09/06 ohne BKV, nix A, MÜ oder TÜ
Nimm eine ab Baujahr 2010, ausser der geräuschentwicklung ist sie das optimale, wie in vielen Tests beschrieben , sie ist nirgendwo total überragend, dafür aber in allen Punkten gut.
Is klar.
Und wenn Du zufällig seine Preisobergrenze von 8.000 €uro mit einer 2010er wuppen kannst sag mir wo das Ding steht, dann kaufe ich sie sofort wenn sie ihm nicht gefällt.
 
B

Baumbart

Gast
neben dem üblichen Gebrauchtcheck:
vollständiges Serviceheft und >40.000 km, dann sollten alle Produktionsfehler raus sein und du kriegst anständigen Gegenwert für Dein Geld.
 
mercer_willi

mercer_willi

Themenstarter
Dabei seit
08.08.2011
Beiträge
151
Ort
Burgdorf
Modell
R1250GS Adventure
wie sieht es mit ABS aus, ist das ein Thema?
für 8000Euro kommen die Baujahre 2005-2006 in Frage.
 
B

Baumbart

Gast
kein Thema, ohne ABS würde ICH kein Mopped kaufen - aber das muss jeder selbst wissen.
 
mercer_willi

mercer_willi

Themenstarter
Dabei seit
08.08.2011
Beiträge
151
Ort
Burgdorf
Modell
R1250GS Adventure
meine eher die "Probleme" bis Bj2007!
Gibts die oder alles nur Panikmache?
 
N

Nordlicht

Dabei seit
05.10.2007
Beiträge
5.262
meine eher die "Probleme" bis Bj2007!
Gibts die oder alles nur Panikmache?
In MEINEM Dunstkreis keine Probleme, aber sie existieren. Nicht umsonst hat BMW ja immer mal wieder nachgebessert. Aber davon einen Kauf abhängig machen, das wäre sicher überzogen. Ich denke, wir reden hier über eine zu grosse Zahl von Einzelfällen, aber noch nicht über ein generelles Problem. Auch, wenn die Betroffenen dies gern so hätten.
ICH weiss sie schon wieder nicht - aber es gibt bestimmte Modellpflegemassnahmen (wieder ein STichwort für die Suchfunktion). Da kannst du dann sehen, was wann verbessert wurde und ob es dir wichtig ist. Bei dem oben im Forumskopf verlinkten www.gs-enduro.de ist mal ein Grobüberblick über die Modellentwicklung zu finden.
Noch ein Gratistip: Nicht so defensiv!
Hier hat jeder das Recht, seine Sätze zu schreiben. Die einen haben halt Lust (und grundsätzlich auch recht damit), auf die Suchfunktion zu verweisen, obwohl das speziell bei deiner Frage nicht wirklich sinnvoll ist - und andere werden irgendwann antworten.
Nutze dennoch die Zeit zum Einlesen ins Thema - denn hier kannst du nur Meinungen erwarten, keine belegten Tatsachen.
Würdest du NICHT fragen und irgendeinen Mist kaufen, würden die dann hinterher sofort andere Typen an den Kopf werfen: Warum hast du denn nicht vorher gefragt? Das hätten wir dir alle sagen können! :D

Also, liebe Suchfunktionsfreunde: Macht doch mal eine Liste von sinnvollen Suchbegriffen für solche EInsteigerfragen! Hätte ich auch gut brauchen können.
 
Rumpelstilzchen

Rumpelstilzchen

Dabei seit
29.06.2011
Beiträge
107
Ort
Eschenburg/Hessen
Modell
GS 1250 Bj.03/2020
Hallo Mercer Willi

Hatte eine 1100 Baujahr 1997, dann eine 1200 Baujahr 2006...aktuell fahre ich das ganz neue Modell. Meine persönliche Empfehlung ist eindeutig das neue Modell, wenn es irgendwie finanziell möglich ist kann ich nur dazu Raten...habe sowas noch NIE gefahren...einfach nur TOP :-)
 
M

Moped

Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
77
Ort
Sachsen - Anhalt
Modell
R1200GS Baujahr 2005
Mal so ganz nebenbei, nichts ist unmöglich aber für 8T€ wird’s schwierig sich auf 09/10 er Modellen zu setzen. Ich habe mir im Januar eine 05er gekauft (36500 km), die hat jetzt von mir gute 8000km auf die Uhr bekommen. Ich kann nichts Negatives feststellen! Einziger Kritikpunkt ist der Fahrersessel. Das liegt aber am Ars... Scheckheft OK? Auf jeden Fall würde ich beim Freundlichen kaufen. Da ist im Zweifel Gewährleistung. Bin vorher schon einiges gefahren an J – Modellen und habe den Wechsel nicht bereut. Feines Ding die GS1200!!! Mit ABS, Griffheizung, Koffern und nem Tankrucksack macht das auch alles Sinn bei langen Fahrten. Nur Mut und viel Spaß hier im Forum!
 
G

gerd_1200

Dabei seit
31.08.2010
Beiträge
12
Modell
1200 GS
hi Wilfried,

ich habe bis vor 1 Monat eine 1200GS BJ Sept 2005 gefahren. Hatte bis auf einen Getriebewechsel (ging zu 80% auf Kulanz) keinerlei Probleme. Achte auf alle Kundendienste und die Anzahl der Besitzer. Habe jetzt eine ganz neue 1200GS wegen dem geilen Sound :). Viel Glück bei der Suche.
Ein bekannter verkauft eine 1200 GS BJ 2005 mit 36.000 km. Bei Bedarf melden. Gute Fahrt
 
V

Verdon

Dabei seit
08.01.2011
Beiträge
365
Ort
Hessen
Modell
1200 LC
Hallo rollo - o

Wer GS fahren will darf nicht kleinlich sein
 
G

Grafenwalder

Dabei seit
16.05.2009
Beiträge
1.129
Ort
Zwischen Teuto und Wiehengebirge
Modell
12 GS 03/2005
Empfehlung ist eindeutig das neue Modell, wenn es irgendwie finanziell möglich ist kann ich nur dazu Raten...habe sowas noch NIE gefahren...einfach nur TOP :-)
Moin,

ich hatte kürzlich das Vergnügen mal ne längere Fahrt mit einer 2011er durchs Sauerland zu machen. Also bestimmt ein feines Teil, aber das hat absolut keine Wechselbedürfnisse hin zum neuen ausgelöst- mein Bankkonto ist vorerst noch in Sicherheit:cool:

@ Mercer Willi,

gib doch mal unter Suche BKV ein. Wenn Du Dich da durchgearbeitet hast- also vermutlich bis Mitte/ Ende nächster Woche:D- dann hst Du schon ein ganz gutes Bild über die Angelegenheit.

Für 8000€ sollte eine Q Bj. 2007 drin sein, dann haste den BKV nicht. Eine Q mit BKV ist wahrscheinlich günstiger einzukaufen. Wenn Du da also Geld sparen möchtest....und stattdessen noch Geld in Wilbers Federbeine und Zachtüte investieren könntest...;)

Meine Q mit BKV hat jetzt nach 64000km nicht ein einziges Problem gehabt und auch mit dem BKV bin ich sehr zufrieden. Das mit Abstand beste Motorrad was ich jemals hatte:)

Viel Spaß beim suchen.... Grafenwalder
 
Thema:

Kurze Vorstellung und gleich eine Frage

Kurze Vorstellung und gleich eine Frage - Ähnliche Themen

  • Hallo und kurze Vorstellung

    Hallo und kurze Vorstellung: Hallo, ich möchte mich auch kurz im Forum vorstellen. Bin Anfang 50 und Fahre seit Juli meinen ersten Boxer, eine R1250R und komme aus Köln. Auch...
  • Kurze Vorstellung

    Kurze Vorstellung: Hallo allerseits. Ich heiße Ilka, bin jugendliche 51 Jahre alt, fahre u.a. eine 1250er GS und habe mich hier angemeldet, um mich ein wenig zu...
  • Hallo ich bin neu hier und wollte mich kurz vorstellen

    Hallo ich bin neu hier und wollte mich kurz vorstellen: Also ich heiße Holger und komme aus Aachen , seit diesem Jahr fahre ich eine gs 1200 rally. Und bin super zufrieden mit der Maschine. Jetzt freue...
  • Liebe Grüße aus dem Ruhrpott und ein neuer stellt sich kurz vor...

    Liebe Grüße aus dem Ruhrpott und ein neuer stellt sich kurz vor...: Hallo zusammen, ich wollte mich mal kurz vorstellen und hoffentlich auch Kontakte knüpfen können. Ich heiße Christian, bin Baujahr 71, komme...
  • Servus - wollte mich kurz vorstellen

    Servus - wollte mich kurz vorstellen: Servus miteinander, bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer einer neuen GS Rallye und komme aus Würzburg. Vorher hatte ich 3 Jahre eine Nine T. Die...
  • Servus - wollte mich kurz vorstellen - Ähnliche Themen

  • Hallo und kurze Vorstellung

    Hallo und kurze Vorstellung: Hallo, ich möchte mich auch kurz im Forum vorstellen. Bin Anfang 50 und Fahre seit Juli meinen ersten Boxer, eine R1250R und komme aus Köln. Auch...
  • Kurze Vorstellung

    Kurze Vorstellung: Hallo allerseits. Ich heiße Ilka, bin jugendliche 51 Jahre alt, fahre u.a. eine 1250er GS und habe mich hier angemeldet, um mich ein wenig zu...
  • Hallo ich bin neu hier und wollte mich kurz vorstellen

    Hallo ich bin neu hier und wollte mich kurz vorstellen: Also ich heiße Holger und komme aus Aachen , seit diesem Jahr fahre ich eine gs 1200 rally. Und bin super zufrieden mit der Maschine. Jetzt freue...
  • Liebe Grüße aus dem Ruhrpott und ein neuer stellt sich kurz vor...

    Liebe Grüße aus dem Ruhrpott und ein neuer stellt sich kurz vor...: Hallo zusammen, ich wollte mich mal kurz vorstellen und hoffentlich auch Kontakte knüpfen können. Ich heiße Christian, bin Baujahr 71, komme...
  • Servus - wollte mich kurz vorstellen

    Servus - wollte mich kurz vorstellen: Servus miteinander, bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer einer neuen GS Rallye und komme aus Würzburg. Vorher hatte ich 3 Jahre eine Nine T. Die...
  • Oben