Ladegerät

Diskutiere Ladegerät im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Starthilfe Geräte GB40
Apachenzipfel

Apachenzipfel

Dabei seit
21.07.2022
Beiträge
269
Ort
Reinach BL (CH)
Modell
R 1250 GS 2022 / Speed Triple R 2016
Danke dir! Das Teil lädt die Batterie aber nicht, sondern gibt nur Starthilfe, oder?
es geht mir eigentlich darum, dass ich im Winter nicht oder nur selten fahren werde und es passieren kann, dass ich evtl. 3 bis 4 Monate das Motorrad nicht bewege. Der Freundliche wollte mir ein Ladegerät verkaufen, was den Ladezustand der Batterie aufrecht erhält bei längerer Standzeit, nur das nutzt mir ja nichts, wenn ich keine Steckdose in der Garage habe.
 
MarinGS

MarinGS

Dabei seit
18.06.2020
Beiträge
4.849
Ort
Bielefeld
Modell
F 650 GS Twin
Danke dir! Das Teil lädt die Batterie aber nicht, sondern gibt nur Starthilfe, oder?
es geht mir eigentlich darum, dass ich im Winter nicht oder nur selten fahren werde und es passieren kann, dass ich evtl. 3 bis 4 Monate das Motorrad nicht bewege. Der Freundliche wollte mir ein Ladegerät verkaufen, was den Ladezustand der Batterie aufrecht erhält bei längerer Standzeit, nur das nutzt mir ja nichts, wenn ich keine Steckdose in der Garage habe.
Bietet sofortige Starthilfe für die meisten Einzelbatterie-Anwendungen, bis zu 20-mal mit einer einzigen Vollladung.

Was brauchst du mehr?

In 3-4 Monaten in einer Tiefgarage passiert bei der Batterie ja nicht viel.
 
Zuletzt bearbeitet:
Apachenzipfel

Apachenzipfel

Dabei seit
21.07.2022
Beiträge
269
Ort
Reinach BL (CH)
Modell
R 1250 GS 2022 / Speed Triple R 2016
Ah, ok. Danke Martin, der Freundliche hat mir da was anderes erzählt, aber der wollte wohl nur seine Zeug verkaufen! 😀
 
crusader

crusader

Dabei seit
03.05.2014
Beiträge
1.129
Ort
Blieskastel
Modell
r 1200 gs 2008
Hallo
Steht doch schon in der Artikelbeschreibung drin das es nur für BMW bis BJ 2005 geeignet ist.
Also vor den 1200 GS Modellen .
Zu deiner Frage.
Du kannst jedes Canbusfähige Ladegerät nehmen das für die 12er freigegeben ist.
Z.B.
Tecmate Optimate 4 Can Bus Edition Erhaltungsladegerät
Oder
Hi-Q Tools Batterieladegerät PM750 Canbus, 6/12V 750mA
USW.
LG Andreas
 
KlausB

KlausB

Dabei seit
04.07.2016
Beiträge
1.018
Ort
Reinheim (Odenwald)
Modell
R1200 GS LC (2016)
es geht mir eigentlich darum, dass ich im Winter nicht oder nur selten fahren werde und es passieren kann, dass ich evtl. 3 bis 4 Monate das Motorrad nicht bewege. Der Freundliche wollte mir ein Ladegerät verkaufen, was den Ladezustand der Batterie aufrecht erhält bei längerer Standzeit, nur das nutzt mir ja nichts, wenn ich keine Steckdose in der Garage habe.
Wenn an dem Unterstellplatz kein Stromanschluss möglich ist, warum klemmst du die Batterie dann nicht ab? Die Selbstentladung im abgeklemmten Zustand kann vernachlässigt werden. Vor einer der seltenen Fahrten musst du dann natürlich anklemmen.

Es gibt auch mobile Ladegeräte, die dürften aber an der Bordsteckdose nicht funktionieren, z. B. so etwas: " Mobiles fritec Ladebox Set zum Laden ohne Stromanschluss inkl. 12 V-Ladegerät – zum Aufladen von 12 V-Fahrzeug-Batterien ortsunabhängig und ohne Steckdose BV11915-SET800"

Oder du montierst eine separate Steckdose, über die auch Starthilfe gegeben werden kann (dafür ist die Bordsteckdose nicht geeignet), dann kannst du dort einen Akkupack anschließen, der genügend Startstrom liefert.

Gruß
Klaus
 
D

Darkover

Dabei seit
23.05.2022
Beiträge
131
Die Selbstentladung im abgeklemmten Zustand kann vernachlässigt werden.
Die Entladung durch das Motorrad sind bei mir gemessene 0.6mA. Das kann auch
vernachlaessigt werden. Da braucht man nix abschrauben!
Ich hab allerdings keine Alarmanlage, wenn man sowas dran hat dann kann es mehr sein.

Olaf
 
Apachenzipfel

Apachenzipfel

Dabei seit
21.07.2022
Beiträge
269
Ort
Reinach BL (CH)
Modell
R 1250 GS 2022 / Speed Triple R 2016
Danke für eure Tips, ich weiss ja jetzt, dass ich die Batterie auch abhängen könnte, ohne sie nachher neu anlernen zu müssen, das war ja meine Angst. Der Verkäufer meinte als ich meine Maschine abgeholt habe, dass es ratsam sei so ein Erhaltungsladegrät zu kaufen, weil die Batterie relativ schnell leer würde, wenn man die Maschine nicht fährt. Eine Alarmanlage habe ich auch nicht. Im schlimmsten Fall baue ich meine Batterie mal aus und nehm sie mit in die Wohnung und lade sie dort auf.
Alles gut soweit, danke! 👍😊
 
crusader

crusader

Dabei seit
03.05.2014
Beiträge
1.129
Ort
Blieskastel
Modell
r 1200 gs 2008
Der Verkäufer meinte als ich meine Maschine abgeholt habe, dass es ratsam sei so ein Erhaltungsladegrät zu kaufen, weil die Batterie relativ schnell leer würde, wenn man die Maschine nicht fährt.
Was für ein Unsinn.
Meine steht immer über längere Zeit in der Garage ohne zu laden und das seit Jahren ohne Probleme.
Im Winter laden ich max alle 1 1/2 Monate mal nach im Sommer garnicht.
Natürlich solltest du nichts verbaut haben was die Batterie leer saugt.
Lg Andreas
 
Jonni

Jonni

Dabei seit
20.11.2008
Beiträge
5.488
Ort
Osnabrück
Modell
R 1250 GS
In jedem Winter gab es bisher eine Aktion "verbilligtes BMW-Ladegerät" beim Freundlichen. Dort gibt es dann das aktuelle BMW-Ladegerät, das abwärtskompatibel ist. Sollte man irgendwann ein neueres BMW-Modell kaufen, ist dies sicher nicht ganz verkehrt.

CU
Jonni
 
FF-GS

FF-GS

Dabei seit
25.08.2021
Beiträge
1.713
Modell
R 1250 GS Adventure Rallye
Selbst teure AGM oder gar Lifepos lassen sich mit einem Billigladegerät laden bzw. erhalten. Man muss nur die Spannung einstellen können, was z.B. bei einem günstigen Labornetzteil auf 0,1 V genau geht.
Dann kann man sogar bestimmen, wie voll die Batterie werden soll, schonende 60-80% oder proppevoll.

Sowas z.B.
https://www.amazon.de/Labornetzgerät-DC-Tischnetzteil-Alligatorkabeln-EU-Netzkabel-Heimwerkerwerkzeug/dp/B081MZSL8Z/ref=asc_df_B081MZSL8Z/?tag=googshopde-21&linkCode=df0&hvadid=447654305944&hvpos=&hvnetw=g&hvrand=7494880522258983803&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9044715&hvtargid=pla-952174396794&psc=1&th=1&psc=1
 
D

Darkover

Dabei seit
23.05.2022
Beiträge
131
was z.B. bei einem günstigen Labornetzteil auf 0,1 V genau geht.
Guenstige Labornetzteile sind nur selten auf 0.1V genau und fuer Lithium waer das eigentlich
noch zuwenig. Ausserdem sind diese Geraete eher nicht fuer die feuchte/rauhe Umgebung
einer Garage geeignet. Das sollte man auch nicht vergessen.

Olaf
 
SardGS

SardGS

Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
1.929
Ort
Zürich - Orosei - Playa Jaco
Modell
2020 R 1250 GS Full Optional
Als Alternative zum CTEK werfe ich mal das Noco Genius 5 in die Runde. Wird hier für Moped und Wohnwagen genutzt.
Link zu Amazon darf ich noch nicht posten, bitte selber suchen bei Bedarf :)
Ich habe etwa 6 Stück von denen und die haben tadellos alle Nass und AGM Batterien geladen,
auch 6 Monate am Stück angeschlossen.

Die Q Batterie war von Mitte November bis 1 Juni nicht angeschlossen und hat das problemlos verkraftet.

Bevor ich für Monate von irgendwo nach irgendwo abreise baut ich die Batterien aus,
daher sehe ich keinen Grund ein BMW Ladegerät zu kaufen.
Wenn die Batterie zickt wenn die Q einige Wochen im Stall steht dann gibts ne neue
weil wenn sie die Ladung nicht hält dann wird sie irgendwann im doofsten Moment ganz abkacken.

Chris
 
R

R1200GSRider

Dabei seit
24.07.2015
Beiträge
3.010
Ort
im wilden Süden
Modell
R1200GS LC 2016
Als Alternative zum CTEK werfe ich mal das Noco Genius 5 in die Runde. Wird hier für Moped und Wohnwagen genutzt.
Link zu Amazon darf ich noch nicht posten, bitte selber suchen bei Bedarf :)
na für den Preis würde ich eher das original BMW Ladegerät nehmen, das funzt sehr komfortabel an der Bordsteckdose. Da muss ich nicht noch zusätzlich ein Kabel an der Batterie anschliessen und mit den mitgelieferten Klemmen kann man auch andere KFZ Batterien laden
 
MarinGS

MarinGS

Dabei seit
18.06.2020
Beiträge
4.849
Ort
Bielefeld
Modell
F 650 GS Twin
na für den Preis würde ich eher das original BMW Ladegerät nehmen, das funzt sehr komfortabel an der Bordsteckdose. Da muss ich nicht noch zusätzlich ein Kabel an der Batterie anschliessen und mit den mitgelieferten Klemmen kann man auch andere KFZ Batterien laden
Wie kommst du drauf, das es beim Noco nicht über die Bordsteckdose geht?

81EI3dS5gaL._AC_SL1500_.jpg


Ob es Canbus kann ist eine andere Frage ... eher nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
MarinGS

MarinGS

Dabei seit
18.06.2020
Beiträge
4.849
Ort
Bielefeld
Modell
F 650 GS Twin
Zuletzt bearbeitet:
MarinGS

MarinGS

Dabei seit
18.06.2020
Beiträge
4.849
Ort
Bielefeld
Modell
F 650 GS Twin
Ich habe das Noco 5 für 60,50€ bei Amazon bekommen Anfang des Jahres. Von daher war es für mich eine gute Alternative zum CTEK und auch das umgelabelte Polo Geät war daher keine Alternative.
Tja .... falsch gedacht
 
Thema:

Ladegerät

Ladegerät - Ähnliche Themen

  • Erledigt BMW Ladegerät

    BMW Ladegerät: Verkaufe mein originales Ladegerät da ich es nicht mehr benötige. Preis 50€ Versand ist kein Problem.
  • Biete Sonstiges Ladegerät für 1150gs

    Ladegerät für 1150gs: Moin Ladegerät zu verkaufen 35euro
  • Erledigt R1250GS Ladegerät gesucht

    R1250GS Ladegerät gesucht: Suche ein BMW Ladegerät aber nur das neue Modell.
  • Ladegerät für Überwinterung

    Ladegerät für Überwinterung: Hallo, Ich habe meine GS750 erst seit April. Jetzt stellt sich die Frage der Batterieerhaltung im Winter. 1. Welches Ladegerät würdet ihr...
  • Ladegerät 71607688864 suche Bedienungsanleitung als PDF

    Ladegerät 71607688864 suche Bedienungsanleitung als PDF: Hallo Q-Treiber, hat jemand die Bedienungsanleitung zum alten Ladegerät 71607688864 (das ist das Graue) als PDF und wäre bereit mir das zu...
  • Ladegerät 71607688864 suche Bedienungsanleitung als PDF - Ähnliche Themen

  • Erledigt BMW Ladegerät

    BMW Ladegerät: Verkaufe mein originales Ladegerät da ich es nicht mehr benötige. Preis 50€ Versand ist kein Problem.
  • Biete Sonstiges Ladegerät für 1150gs

    Ladegerät für 1150gs: Moin Ladegerät zu verkaufen 35euro
  • Erledigt R1250GS Ladegerät gesucht

    R1250GS Ladegerät gesucht: Suche ein BMW Ladegerät aber nur das neue Modell.
  • Ladegerät für Überwinterung

    Ladegerät für Überwinterung: Hallo, Ich habe meine GS750 erst seit April. Jetzt stellt sich die Frage der Batterieerhaltung im Winter. 1. Welches Ladegerät würdet ihr...
  • Ladegerät 71607688864 suche Bedienungsanleitung als PDF

    Ladegerät 71607688864 suche Bedienungsanleitung als PDF: Hallo Q-Treiber, hat jemand die Bedienungsanleitung zum alten Ladegerät 71607688864 (das ist das Graue) als PDF und wäre bereit mir das zu...
  • Oben