leere Batterie nach Winterpause

Diskutiere leere Batterie nach Winterpause im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo erstmal. Bin neu hier und müßte da gleich mal ne Frage frägen: Ich hatte meine R 1200 GS jetzt 3 Monate in der Garage. Gestern wollte ich...
Alex

Alex

Themenstarter
Dabei seit
17.03.2005
Beiträge
80
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Hallo erstmal. Bin neu hier und müßte da gleich mal ne Frage frägen:

Ich hatte meine R 1200 GS jetzt 3 Monate in der Garage.
Gestern wollte ich sie rausholen, mußte aber feststellen, dass die Batterie tot war, aber sowas von......
Der nette Garagenbesitzer meinte dazu, es soll ein internes Schreiben (bei BMW) gegeben haben bezüglich eines "Softwarefehlers". Dieser Fehler soll dafür verantwortlich sein, dass die Batterie leer gezogen würde.
Durch Einspielen neuer Software solle dieser ungünstige Umstand behoben werden können.

Hat da jemand von Euch ähnliche Erfahrungen gemacht bzw. weiß etwas zu dem Thema?


Gruß Alex
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.050
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
Moin,
es gibt sehr unterschiedliche Aussagen. Einige haben das gleiche Erlebnis wie Du, bei anderen springt die Q nach drei Monaten "Stillstand" wieder sofort an. Meine habe ich über Winter zwischendurch 2x a' 24 Stunden an ein Ladegerät (Optimate III) drangehängt (Batterieklemmen ab); springt auf Knopfdruck sofort an.

Grundsätzlich sollte die neueste Software installiert sein (= ZIP 3.0), da immer wieder "Verbesserungen" eingepflegt wurden.

Gruß
 
Mikele

Mikele

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
1.223
Ort
Marktoberdorf
Modell
R1200GS
Moin,

ich habe das Optimate 2x etwa vier Stunden an der Bordsteckdose gehabt (Zündung ein, Stecker rein, Zündung aus) - nach dreieinhalb Monaten sprang meine 12er beim zweiten Knopfdruck an! :D

Gruß
Mikele
 
Alex

Alex

Themenstarter
Dabei seit
17.03.2005
Beiträge
80
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Bei meinem Händler hab ich ne nagelneue Batterie bekommen (er wollte meine alte erst laden, aber das wollte ich nicht).

Die Tage soll ich mal vorbeikommen und ne neue software aufspielen lassen.
 
Mikele

Mikele

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
1.223
Ort
Marktoberdorf
Modell
R1200GS
Moin Alex,

wann ist denn deine 12er gebaut worden?

Gruß
Mikele
 
Alex

Alex

Themenstarter
Dabei seit
17.03.2005
Beiträge
80
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
@Mikele:

Das weiß ich nicht :?:


Gabs mal nicht irgendso einen link bei dem man den Produktionsmonat seines "Hirschen" :D erfahren konnte?
 
Mister Wu

Mister Wu

Dabei seit
19.02.2004
Beiträge
10.745
Ort
Berlin
Modell
1150 GS
@ Alex
dann schau mal hier nach.
Du mußt die letzten sieben Ziffern Deiner Fahrgestellnummer eingeben (VIN-Nummer).
http://www.bmw-z1.com/VIN/VINdecode-e.cgi

Allerdings ist das Ergebnis manchmal wohl etwas fragwürdig. :wink:

Nachtrag:
@ Ron,
Du warst mal wieder flinker mit den Fingern ! :P
 
L

Lester Burnham

Dabei seit
28.01.2005
Beiträge
107
Salü,
dass die Batterie nach 3 Monaten leer ist, kann bei dem kalten Winter nicht verwundern. Wenn sie nicht abgeklemmt ist, gibt sie auch dauernd Strom ab. (s. a. Bedienungsanleitung).
Meine war nach einigen Wochen schon leer (Völlig eingeschneit, wollte ich nicht mit der Q fahren). Überspielkabel drangehangen, und dann lief die Q wieder problemlos.
Gruß
Matthias
 
Mikele

Mikele

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
1.223
Ort
Marktoberdorf
Modell
R1200GS
Alex schrieb:
Danke für den link


production date: 2004/04

Erstzulassung war der 17.08.04 - passt das zusammen?
Hi Alex,

ne, das passt eigentlich nicht zusammen, da es 2004 doch noch erkleckliche Lieferzeiten gab?!

Bei meiner hat die Abfrage offenbar funktioniert: EZ war Anfang 07/04, als Produktionsmonat wurde 06/04 angegeben :D

Gruß
Mikele
 
M

mimikri

Gast
Hi,
auch bei mir ging nach 3 Monaten nix mehr. Die Uhr und Anzeigen funktionierten noch aber vom ABS kam nur noch ein leichtes "klackern". Also Batterie raus und laden. Dann kam die Überraschung: trotz voller Batterie, macht's 2 mal "wup-wup" und das war's. Von wegen orgeln: geht nicht. Hab's mehrfach probiert, aber immer nur "wup-wup". Erst nach Starthilfe mit dem Auto, wurde der Boxer lebendig. Herstell-Datum ist 4/2004. Gibt's eigentlich genauere Info zur Software bzw. wie kann man herausbekommen, welchen Stand die SW hat? Gruß, Jürgen
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi Jürgen,
deine Batt.war trotz dem Ladevorgang nicht voll.
Das nicht anspringen hat nix mit der Software zu tun.
Peter
 
koala

koala

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
335
Ort
Tuttlingen
Modell
R 1200 GS LC
Nur mal am Rande.
Mein Mopped stand jetzt ziemlich genau 5 Monate in der Garage. Batterie angeklemmt, Herstellung 04/2004, noch kein Software-update durchgeführt. Knopfdruck genügte um Sie wieder zum Leben zu erwecken. So wars bis jetzt bei jedem Mopped und so solls auch bleiben. Denke auch nicht ,daß ich ein Einzelfall bin, sondern das dies eher der Regelfall ist.
Womit auch wieder etwas zum Thema Lade-oder Frischhaltegeräte gesagt wäre.

Auf eine gute Saison 2005

Gruß Jürgen
 
Alex

Alex

Themenstarter
Dabei seit
17.03.2005
Beiträge
80
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Sorry ma eben, aber dass ne Batterie nach 3 Monaten Stillstand (bei einem Gesamtalter von rund einem halben Jahr) den Geist aufgibt, kann ich nun echt nicht mehr als normal bezeichnen.
Ich hab diesbezüglich zwar noch nicht in der Gebrauchsanleitung nachgeguckt, aber das wäre ein Armutszeugnis.

Ganz abgesehen davon, dass das Moped nicht im Freien sondern in einer wohltemperierten Fabriketage überwintert hat.

Gruß Alex
 
H

Herr Tur Tur

Dabei seit
28.03.2005
Beiträge
1
Hüüüülfe

Moin Mädels,

hab vorhin versucht mein Rote zum Leben zu erwecken. Nix klappte, leichtes röcheln der Pumpe, sonst nur schweigen.

Hab es dann, da die Landstrasse auf mich wartete, mit dem Auto versucht zu starten, da machte es ein mal klack und nu ist erst mal totale Stille.

Lämpchen gehen schön an aber dann kommt nix.

Hat der Onkel was kaputt gemacht ???? :oops: :oops: :oops:

Herr Tur Tur
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
^Hi Tur Tur,
Normal hätte die 12er mit einem entsprechenden
Überbrückungskabel zu Leben anfangen müssen.
Hattest evtl.Kontaktprobs.
Lade mal die Batt.,dann wirds schon werden.
Peter
Und hör auf, bis die Batt voll ist, zu spielen!
 
Alex

Alex

Themenstarter
Dabei seit
17.03.2005
Beiträge
80
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Re: Hüüüülfe

Herr Tur Tur schrieb:
Hab es dann, da die Landstrasse auf mich wartete, mit dem Auto versucht zu starten, da machte es ein mal klack und nu ist erst mal totale Stille.

Lämpchen gehen schön an aber dann kommt nix.

Genauso war es bei mir auch!


Mit neuer Batterie (natürlich für lau) und dem mittlereile durchgeführten softwareupdate sollte das Problem bei meiner wohl Geschichte sein......
 
B

BrackFratz

Dabei seit
24.02.2005
Beiträge
6
Ich les hier immer Softwareupdate!

Was is'n das überhaupt?
Fährt so einer wie Bill Gates nun auch bei uns mit?
 
Thema:

leere Batterie nach Winterpause

leere Batterie nach Winterpause - Ähnliche Themen

  • Batterie Funkschlüssel ständig leer

    Batterie Funkschlüssel ständig leer: Hallo Gemeinde, habe seit 2017 jetzt die 8. Batterie im Schlüssel. Keine Vorwarnung vom System. Letzte Fahrt letzten Mittwoch, alles ok. Heute...
  • Batterie von neuer 1250GS leer - ist der Handyadapter schuld?

    Batterie von neuer 1250GS leer - ist der Handyadapter schuld?: Hallo zusammen, gestern war die Batterie von meiner nigelnagelneuen (gebaut am 03.04.20) 1250GS so leer, dass ein Start nicht möglich war. 11,5V...
  • Batterie leer (1150GS/2000)

    Batterie leer (1150GS/2000): Hallo zusammen, ich melde mich hier und heute, da es mir zu doof wird in FB. Zum Titel, das ist grundsaetzlich nicht das Problem. Mein Proglem...
  • Batterie nach 5 Tagen in der Garage leer ...

    Batterie nach 5 Tagen in der Garage leer ...: Servus GS-Gemeinde, ich bin neu im Forum und benötige eure Hilfe. Kurze Vorstellung: Ich fahre seit 2017 eine scheckheftgepflegte 2013er R 1200...
  • Warum ist die Batterie leer?

    Warum ist die Batterie leer?: Hallo Zusammen, ich bin auf der Such nach dem Grund warum meine R 1200 GS (K25-0307) nach 2-3 Tagen die Batterie leer saugt. Wie kann ich da am...
  • Warum ist die Batterie leer? - Ähnliche Themen

  • Batterie Funkschlüssel ständig leer

    Batterie Funkschlüssel ständig leer: Hallo Gemeinde, habe seit 2017 jetzt die 8. Batterie im Schlüssel. Keine Vorwarnung vom System. Letzte Fahrt letzten Mittwoch, alles ok. Heute...
  • Batterie von neuer 1250GS leer - ist der Handyadapter schuld?

    Batterie von neuer 1250GS leer - ist der Handyadapter schuld?: Hallo zusammen, gestern war die Batterie von meiner nigelnagelneuen (gebaut am 03.04.20) 1250GS so leer, dass ein Start nicht möglich war. 11,5V...
  • Batterie leer (1150GS/2000)

    Batterie leer (1150GS/2000): Hallo zusammen, ich melde mich hier und heute, da es mir zu doof wird in FB. Zum Titel, das ist grundsaetzlich nicht das Problem. Mein Proglem...
  • Batterie nach 5 Tagen in der Garage leer ...

    Batterie nach 5 Tagen in der Garage leer ...: Servus GS-Gemeinde, ich bin neu im Forum und benötige eure Hilfe. Kurze Vorstellung: Ich fahre seit 2017 eine scheckheftgepflegte 2013er R 1200...
  • Warum ist die Batterie leer?

    Warum ist die Batterie leer?: Hallo Zusammen, ich bin auf der Such nach dem Grund warum meine R 1200 GS (K25-0307) nach 2-3 Tagen die Batterie leer saugt. Wie kann ich da am...
  • Oben