Legalize it (me) !!!

Diskutiere Legalize it (me) !!! im Neu hier? Forum im Bereich Community; Verehrte Gemeinde, ich möchte mich als Neumitglied kurz vorstellen und mich quasi legalisieren, denn ich lese schon seit gefühlten hundert Jahren...
M

Matisse

Themenstarter
Dabei seit
12.06.2011
Beiträge
14
Ort
NRW
Modell
GS 1200 TÜ Bj.2010
Verehrte Gemeinde,

ich möchte mich als Neumitglied kurz vorstellen und mich quasi legalisieren, denn ich lese schon seit gefühlten hundert Jahren im Untergrund mit.

Das Forum ist für mich sehr informativ. Ich fahre zwar schon seit vielen Jahren Motorrad, von der Technik verstehe ich aber immer noch rein gar nichts.

Ich würde mich deshalb als "technisches Wildkaninchen" beschreiben, Ja, dass ist treffend. Ich sage da nur was dazu, wenn ich es zufälligerweise aus eigener Erfahrung kenne oder meine es zu kennen. Am besten wird es aber für mich sein, wenn ich zu diesen Themen gar nichts schreibe, denn es gibt im Forum ja User die davon tatsächlich etwas verstehen. Man muss auch jönne könne, wie es der Kölner so nett sagt.

BMW fahre ich auch schon einige Jahre. 2 mal GS 1200 und 1 mal GS 1200 ADV. Meine jährliche Krad-Fahrleistung liegt zwischen 12.000 und 18.000 km.

Dann mal los.

Gruß
matisse
 
funnybike

funnybike

Dabei seit
20.04.2006
Beiträge
1.933
Ort
Eynatten/Belgien/Aachen
Modell
Mädelz-R 1200 GS LC/2016
Verehrtes Neumitglied!;)

Willkommen und viel Spaß hier....

wünscht petra:)
 
MacDubh

MacDubh

Dabei seit
18.02.2009
Beiträge
5.486
Modell
nicht mehr R1200GS,dafür: Ducati Multistrada 1260S, DUCATI - 750SS, Gilera RC600, Yamaha tenere 700
Hallo und willkommen!

Viel Spaß und gruß aus dem Rheinland.... ;-)
 
BerniB

BerniB

Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
695
Ort
51381
Modell
1250 GSA
Ein herzliches Willkommen: gibbtet in NRW auch noch andere Mopeds ausser Ge-essen :confused::D:D:D viel Spaß auch hier in Forum:)
 
MacDubh

MacDubh

Dabei seit
18.02.2009
Beiträge
5.486
Modell
nicht mehr R1200GS,dafür: Ducati Multistrada 1260S, DUCATI - 750SS, Gilera RC600, Yamaha tenere 700
BerniB

BerniB

Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
695
Ort
51381
Modell
1250 GSA
Hi schon erstaunlich, aber vor lange,lange Zeit;) hatte ich auch eine Lc4 640 Adv. Aber immer
schrauben und schrauben:(.
Aber dann ab Jahr 2000 nur noch BMW, und ab dann nie mehr Werkzeug angepackt:D:D:D.
 
MacDubh

MacDubh

Dabei seit
18.02.2009
Beiträge
5.486
Modell
nicht mehr R1200GS,dafür: Ducati Multistrada 1260S, DUCATI - 750SS, Gilera RC600, Yamaha tenere 700
Hi schon erstaunlich, aber vor lange,lange Zeit;) hatte ich auch eine Lc4 640 Adv. Aber immer
schrauben und schrauben:(.
Aber dann ab Jahr 2000 nur noch BMW, und ab dann nie mehr Werkzeug angepackt:D:D:D.
so kanns gehen... 30 Jahre nur Italiener, nie Probleme! Erste BMW und ständig defekt! Oft Kleinigkeiten, aber auch richtig Teuer.

Deswegen jetzt KTM.....

Ist aber jetzt sowas von OT!
 
M

Matisse

Themenstarter
Dabei seit
12.06.2011
Beiträge
14
Ort
NRW
Modell
GS 1200 TÜ Bj.2010
Hi schon erstaunlich, aber vor lange,lange Zeit;) hatte ich auch eine Lc4 640 Adv. Aber immer
schrauben und schrauben:(.
Aber dann ab Jahr 2000 nur noch BMW, und ab dann nie mehr Werkzeug angepackt:D:D:D.
Also Werkzeug hab ich auch nie angepackt. Egal was für ein Krad es war. Das hatte und hat aber eher was mit meinem eingangs beschriebenen technischen Unvermögen zu tun.
Na gut, Kette spannen und ölen ging noch.

Bezüglich KTM fällt mir noch ein, dass ich da auch schon fast mal schwach geworden wäre. Die Probefahrt-990 war einfach megageil zu fahren, aber meine tief sitzende Aversion gegen vom Kettenspannen und -ölen verdreckte Hände hat mich an der Unterschrift unter den Kaufvertrag gehindert. Das überzeugende Angebot des BMW-Dealers wirkte dann noch unterstützend.

matisse
 
MacDubh

MacDubh

Dabei seit
18.02.2009
Beiträge
5.486
Modell
nicht mehr R1200GS,dafür: Ducati Multistrada 1260S, DUCATI - 750SS, Gilera RC600, Yamaha tenere 700
Also Werkzeug hab ich auch nie angepackt. Egal was für ein Krad es war. Das hatte und hat aber eher was mit meinem eingangs beschriebenen technischen Unvermögen zu tun.
Na gut, Kette spannen und ölen ging noch.

Bezüglich KTM fällt mir noch ein, dass ich da auch schon fast mal schwach geworden wäre. Die Probefahrt-990 war einfach megageil zu fahren, aber meine tief sitzende Aversion gegen vom Kettenspannen und -ölen verdreckte Hände hat mich an der Unterschrift unter den Kaufvertrag gehindert. Das überzeugende Angebot des BMW-Dealers wirkte dann noch unterstützend.

matisse
tja, genau aus diesem Grund bin ich beí der GS gelandet.... um mich dann umso mehr über ein defektes HAG zu ärgern. Und die vielen anderen Kleinigkeiten haben mich dann zurück zur Kette getrieben....:D

Aber das soll dir jetzt den Spaß nicht verderben! Viele Andere haben keine Probleme mit der GS....
 
M

Matisse

Themenstarter
Dabei seit
12.06.2011
Beiträge
14
Ort
NRW
Modell
GS 1200 TÜ Bj.2010
.....
Aber das soll dir jetzt den Spaß nicht verderben! Viele Andere haben keine Probleme mit der GS....
Glücklicherweise gehöre ich (noch) zu den GS-Treibern ohne größere Probleme. Kleinigkeiten gibt´s bei jedem Fahrzeug, egal ob Einspur oder Zweispurfahrzeug.

Ein Kumpel hatte bei seiner 7 Jahre alten Yamaha mal 14 Wochen auf ein Ersatzteil gewartet.

matisse
 
Thema:

Legalize it (me) !!!

Oben