Li-Ionen Starterbatterie fuer GSA

Diskutiere Li-Ionen Starterbatterie fuer GSA im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen, habe gesucht aber nichts gefunden. Hat jemand schon Erfahrungen im einer Li-Ionen Starterbattery gemacht. Ggfs. Firma, Model...
Andreas-SIN

Andreas-SIN

Themenstarter
Dabei seit
11.08.2011
Beiträge
617
Ort
Bangkok
Modell
R1200GS (2015) R1200R (2017)
Hallo zusammen,

habe gesucht aber nichts gefunden.
Hat jemand schon Erfahrungen im einer Li-Ionen Starterbattery gemacht.
Ggfs. Firma, Model fuer DOHC GSA parat?

Danke.

Gruss Andreas
 
G

gogo

Dabei seit
12.02.2010
Beiträge
12
Ort
Garmisch / München
Modell
1200 ADV Bj2010
Andreas-SIN

Andreas-SIN

Themenstarter
Dabei seit
11.08.2011
Beiträge
617
Ort
Bangkok
Modell
R1200GS (2015) R1200R (2017)
Thanks.

Die sind aber etwas mickerig mit 9,2 Ah, oder sollten doch schon so 13 Ah haben!?

Kaltstarten ist nicht so ganz mein Problem, da die Kiste bei permanent 30 Grad C schon nach wenigen Augenblicken den ersten Balken in der Temperaturanzeige an hat.

Allerdings verrecken Saeureakkus recht schnell in diesem feucht-warmen Wetter, so dass ich die Idee hatte auf Li-Ionen umzusteigen, da die auch nach Tiefenentladung wiederbelebt werden koennen.

War jetzt 14 Tage im Urlaub und der Akku muehte sich hoerbar mit den zwei Kolben.....nach 85 Meilen rum um unsere nette Insel hatte er sich aber wieder erholt:) Hoffentlich!

Gruss Andreas
 
G

gogo

Dabei seit
12.02.2010
Beiträge
12
Ort
Garmisch / München
Modell
1200 ADV Bj2010
Hallo,
ja stimmt ich hatte vergessen zu erwähnen das ich die Akkus selber zusammengeschraubt habe, ich habe die blauen Stangen weiter oben auf der Seite genommen. Die haben dann so um die 10 Ah.
Die fertig konfigurierten sind in der Tat etwas zu schwach und auch zu Teuer.
Wie gesagt ist es vieleicht eine Alternative zu dem ewigen Bateriethema.

Gruß
 
peter-k

peter-k

Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
6.464
Ort
Singapur
Modell
R 1200 GS / 2007
Die Selbsentladung durch die Hitze ist das Problem hier. Und wie Du schon sagst wenig Zeit zum richtig duchladen, bei dem Verkehr.

Lithium Batterien können regelmäßig bis zu 20 % tiefentladen werden, darum brauchen die keine großen Ah. Die Cranking Ampere sind für unser GS wichtiger. Da hat JMT was mit über CCA 200 und gar nicht mal soooo teuer:
http://www.motobay-motorrad-bekleidung.de/artikel.php?ad=43507

Allerdings bekommst Du für den Preis immer noch 3 Yuasas.
 
Zuletzt bearbeitet:
Andreas-SIN

Andreas-SIN

Themenstarter
Dabei seit
11.08.2011
Beiträge
617
Ort
Bangkok
Modell
R1200GS (2015) R1200R (2017)
Danke.

werde mal sehen ob ich diese Battery in Shanghai kriege, da wird ja sowieso alles hergestellt und speziell Batterien sind in China deutlich billiger als in D. Hatte in meiner R1200S 3 Jahre eine Bleigelbatterie von Shanghai drin fuer 30 Eu.:)
Li ionen sollten deutlich laenger halten.....
 
peter-k

peter-k

Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
6.464
Ort
Singapur
Modell
R 1200 GS / 2007
S$ 180 + Versand ist gar nicht mal so teuer, Ebay Item no. 190580483786. CCA 210 reicht in Singapur.


Ohne Gehampel mit einzelnen Zellen und mit eingebauten load balancer. Wenn Du Interesse hast bestellen wir zusammen.
 
Hansemann

Hansemann

Dabei seit
17.04.2006
Beiträge
3.293
Ort
Nähe Kaiserslautern
Ich glaube Wunderlich bietet auch so eine an, schreibt aber dazu, dass die bei kalten Temperaturen schwächelt. Da ich "durchfahre" also für mich derzeit noch nix. Ich hatte aber bisher noch keine Batterie-Probleme, weder mit der originalen Exide, noch mit der Hawker. Ich habe auch kein Ladegerät. Aber je mehr die neue Technik ordern, umso mehr Entwicklungsarbeit wird da reingesteckt und unso billiger werden die dann hoffentlich.
 
peter-k

peter-k

Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
6.464
Ort
Singapur
Modell
R 1200 GS / 2007
Yep nix für Winterfahrer. Hitze und längere Standzeit dagegen gut.

Und die deutschen Industrie hinkt mal wieder hinterher.
 
peter-k

peter-k

Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
6.464
Ort
Singapur
Modell
R 1200 GS / 2007
Also ich hab mal noch ein bischen rumgelesen. Die Shorai ist eine LFP (Lithium Eisen Phosphat), im Unterschied zu der oben aufgeführten mehr kälteempfindlichen JMT Lithium Ionen Batterie.

Der Hersteller sagt die sei bei Kälte besser als Lithium Ionen, bis -7 Grad solle die so starten wie jede andere Batterie auch.
Hersteller Webseite: http://www.shoraipower.com

Und hier eine Meinung: clicky . Die Anschlussterminals sind wirklich ein Witz.
 
M

moto

Gast
Moin,

eine YTX14-BS als Lithium-Ionen kostet hier in Deutschland € 195,00 incl Versand, incl Rechnung und incl Garantie usw. Da lohnt sich der Kauf in den USA eher nicht.

Ich hab' übrigens eine 51913 Li-Ion. Nicht weil sie leichter ist, sondern weil ich es ausprobieren mag. Funktioniert (bis jetzt) hervorragend!
 
Andreas-SIN

Andreas-SIN

Themenstarter
Dabei seit
11.08.2011
Beiträge
617
Ort
Bangkok
Modell
R1200GS (2015) R1200R (2017)
Hi Peter,

ja lass uns so ein Teil bestellen und hier nach Singapore schicken.

Das mit der Termination verstehe ich nicht, sieht doch nicht so uebel aus.

Gruss Andreas

P.S. wie sieht es aus mit Donnerstag?
 
peter-k

peter-k

Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
6.464
Ort
Singapur
Modell
R 1200 GS / 2007
Die Terminals an der Shorai sind windig. Der Einbau leichter weil die Breite besser stimmt und entsprechendes Material zum anpassen beiliegt.

Die Terminals an der Ballistic sind klasse. Bei der muss man sich was mit Abstandshaltern ausdenken.

Gute Terminals sind wichtig. Ansonsten sind die Daten nicht lebenswichtig unterschiedlich.
 
Andreas-SIN

Andreas-SIN

Themenstarter
Dabei seit
11.08.2011
Beiträge
617
Ort
Bangkok
Modell
R1200GS (2015) R1200R (2017)
Hi Peter,

guter Test. Und nochmal, die Anschluesse sind nicht schlimmer als an meiner Bleigelbatterie, die ich 3 Jahre in Shanghai mit einer R1100S genutzt habe..... So ein Motarradkaebelchen ist doch recht uebersichtlich anders als fuer einen 6 Zylinder Diesel Karren......

Also ich bin dabei so ein Teil mal hier nach SIN schicken zu lassen.

Gruss Andreas
 
peter-k

peter-k

Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
6.464
Ort
Singapur
Modell
R 1200 GS / 2007
Ich tendiere mttlerweile auch zur Shorai. Es scheint die hat einige Vorteile wie der verbesserten Kälteempfindlichkeit, dem leichterem Einbau und der besseren chemischen Stabilität. Dafür gibt sie ein bischen an Energiedichte gegenüber der Ballistic auf, ist also für gleiche CCA ein wenig grösser. Die Ballistic besteht aus Rundzellen die eigentlich für Elektrowerkzeuge verwendet werden. Da kommt es halt auf solche Dinge wie z.B. Kältebetrieb nicht an. Bzgl. den Terminals werde ich mir was anfertigen.

Shorai empfiehlt für die GS das Modell LFX18A1-BS12, nicht die LFX14A1-BS12. Die LFX18 ist das Äquivalent zu einer Blei-Säure 18 Ah Batterie.

In einer Email an mich begründete der Aaron Jackson-Wilde vom Shorai USA diese Empfehlung mit der hohen Kompression und damit, das GS Fahrer dazu neigen viel elektrisches Zubehör zu montieren. Wenn man das nicht vorhabe gäbe es aber keine Probleme mit der LFX14. Der Preis der der LFX14 ist S$ 198, die LFX18 kostet S$ 238. Das sind rund 140 Euros fuer'ne Lithium mit CCA 270 und 18 Ah Äquivalent.

Der Aaron Jackson-Wilde will bei Bestellung von nur zwei Stck keinen Nachlass geben. Bei Internetbestellungen nach Singapur über S$ 400 fallen 7 % Steuern auf die Gesamtsumme an, unter S$ 400 nix. Fedex ca. 50. Alles weitere dann per PM.

Ich guck noch mal auf Ebay ob man da nicht auch einen Fisch fangen kann.
 
Thema:

Li-Ionen Starterbatterie fuer GSA

Li-Ionen Starterbatterie fuer GSA - Ähnliche Themen

  • Laden einer Litium Ionen Batterie

    Laden einer Litium Ionen Batterie: Bisher habe ich die AGM Batterie meiner F 650 GS Twin über die Winterstandzeit mit meinem BMW-Ladegerät versorgt, Stichwort Erhaltungsladung. Das...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) ION Tankring QuicK-Lock BMW R 1200 GS R12 (K25)

    ION Tankring QuicK-Lock BMW R 1200 GS R12 (K25): ION Tankring von SW-Motech Der ION Tankring aus glasfaserverstärktem Polyamid gibt Tankrucksäcken der ION-Serie sicheren Halt. Der ION...
  • Erledigt ION Tankring BMW R 1200 GS R12 (K25) (08-08) SW-Motech

    ION Tankring BMW R 1200 GS R12 (K25) (08-08) SW-Motech: Bitte euch hier meinen Tankring von SW-Motech kein 1 jahr verbaut Genaue Bezeichnung: ION Tankring BMW R 1200 GS R12 (K25) (08-08). hatte ich auf...
  • Erledigt SW-Motech ION Fußrasten Kit passend für die meisten BMW

    SW-Motech ION Fußrasten Kit passend für die meisten BMW: Hallo, Ich biete hier einen gebrauchten Satz SW-Motech ION Fußrasten an. Ich hatte sie an meiner G 650 GS montiert, habe aber recht schnell damit...
  • Lithium-Ionen-Starterbatterie

    Lithium-Ionen-Starterbatterie: Moin. manchmal lebe ich ein bisschen hinter dem Mond und bekomme technische Entwicklung nicht mit. So habe ich erst heute erfahren, dass es...
  • Lithium-Ionen-Starterbatterie - Ähnliche Themen

  • Laden einer Litium Ionen Batterie

    Laden einer Litium Ionen Batterie: Bisher habe ich die AGM Batterie meiner F 650 GS Twin über die Winterstandzeit mit meinem BMW-Ladegerät versorgt, Stichwort Erhaltungsladung. Das...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) ION Tankring QuicK-Lock BMW R 1200 GS R12 (K25)

    ION Tankring QuicK-Lock BMW R 1200 GS R12 (K25): ION Tankring von SW-Motech Der ION Tankring aus glasfaserverstärktem Polyamid gibt Tankrucksäcken der ION-Serie sicheren Halt. Der ION...
  • Erledigt ION Tankring BMW R 1200 GS R12 (K25) (08-08) SW-Motech

    ION Tankring BMW R 1200 GS R12 (K25) (08-08) SW-Motech: Bitte euch hier meinen Tankring von SW-Motech kein 1 jahr verbaut Genaue Bezeichnung: ION Tankring BMW R 1200 GS R12 (K25) (08-08). hatte ich auf...
  • Erledigt SW-Motech ION Fußrasten Kit passend für die meisten BMW

    SW-Motech ION Fußrasten Kit passend für die meisten BMW: Hallo, Ich biete hier einen gebrauchten Satz SW-Motech ION Fußrasten an. Ich hatte sie an meiner G 650 GS montiert, habe aber recht schnell damit...
  • Lithium-Ionen-Starterbatterie

    Lithium-Ionen-Starterbatterie: Moin. manchmal lebe ich ein bisschen hinter dem Mond und bekomme technische Entwicklung nicht mit. So habe ich erst heute erfahren, dass es...
  • Oben