Meine Reiseplanung für Sardinien :-)

Diskutiere Meine Reiseplanung für Sardinien :-) im Reise Forum im Bereich Unterwegs; So, nun bin ich mit meiner Reiseplanung soweit fertig. Ich stell sie euch mal vor:) Geplant sind 14 Tage mit meiner KTM 990 und Sozia hinten...
C

Chris86

Themenstarter
Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
282
Ort
Oberpfalz
Modell
GS 1200 Triple Black
So, nun bin ich mit meiner Reiseplanung soweit fertig.
Ich stell sie euch mal vor:)
Geplant sind 14 Tage mit meiner KTM 990 und Sozia hinten drauf...

Abfahrt am 25 Mai in Regensburg-Garmisch-Fernpass-Stilfser Joch (oder über St Moritz) bis zum Gardasee dort ist nach 580 km die erste Übernachtung.
Dann weiter Landstraße über Modena bis zur Fähre nach Livorno.
Von 28 Mai bis 31 Mai sind wir dann am Campingplatz
Camping Villaggio Isuledda
Loc. Cannigione
07021 Arzachena
Von dort aus machen wir zwei Touren, unter anderen auch auf die Insel La Madalena.
Am 31 Mai geht es weiter entlang der ss 125 nach Arbatax in das Hotel
Hotel Vecchia Marina
Via Praga 1
Arbatax 08041
Von da aus sind wieder zwei Touren im Landesinneren geplant.
Am 4 Juni geht es weiter durch das Landesinnere nach Süden zum Campingplatz
Camping Portu Tramatzu
Loc. Portu Tramatzu
09019 Teulada
Von dort aus fahren wir dann eine kleinere Tour zur Insel Antioco.
Am 6 Juni geht es entlang der Süd und Ostküste zum Torri di Bari auf den Campingplatz
Camping Marina
Viale della Pineta 29
08042 Bari Sardo
Am 7 Juni geht es dann zurück nach Golfo Aranci zur Fähre.
Am 8 Juni fahren wir dann Landstraße-Modena-östlich vorbei am Gardasee bis Bozen. Dort übernachten wir eine Nacht.
Dann geht es weiter übers Timmelsjoch und Fernpass nach Garmisch und dann heim Richtung Regensburg.

Insgesamt sind es ca 4000km...
Ich hab soweit alles dabei was man braucht.
Zelt, Schlafsäcke, Matten, Tisch, Grill, Gaskocher, Teller, Geschir/Tuch, Strandmatten, Wäscheleine usw...
Hab links und rechts je eine 45 Liter Koffer von Trax dran.
Tankrucksack mit 24 Liter.
Und hinten drauf noch eine 50 Liter Packrolle.


Denk da komm ich gut hin um alles zu verstauen.


MFG Chris
 
C

Chris86

Themenstarter
Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
282
Ort
Oberpfalz
Modell
GS 1200 Triple Black
Das hier ist meine Eigenbaukonstruktion.

Hab ich mir aus Aluprofil zusammen geschweißt.
Ist also meine Alurack für den 50 Liter Gepäcksack und zugleich mein Campingtisch.
Die Tischbeine kann man einfach seitlich im Aluprofil verstauen.
Den Tisch kann man mit 4 Schrauben ohne Werkzeug montieren.
Gewicht: 1,3 kg.

Nun will ich den Grill noch aus Titanblech machen sodass ich ihn schnell zerlegen kann und der wird extrem leicht.
Wird dann einfach noch unter den Alutisch montiert für den Transport:)
 

Anhänge

BadenRT

BadenRT

Dabei seit
25.02.2007
Beiträge
823
Ort
Karlsruhe
Modell
R1200GS TÜ + KTM 690 Duke 5 + R1250GS
Hallo Chris,
sehr interessante Gepäckbrücke. :)
Warum gehst du in Abatax eigentlich ins Hotel, wenn doch 300 Meter weiter ein schöner Campingplatz ist?
 
G

Grafenwalder

Dabei seit
16.05.2009
Beiträge
1.129
Ort
Zwischen Teuto und Wiehengebirge
Modell
12 GS 03/2005
Nun will ich den Grill noch aus Titanblech machen sodass ich ihn schnell zerlegen kann und der wird extrem leicht.
Hallo Chris,
wenn Du den Grill fertig hast, zeig ihn uns bitte...:D:)

Und Anton hat recht, in Arbatax gibt es einen sehr schönen Campingplatz:)

Und mir fällt auf das Du 2 Inseln auf der Insel besuchen willst- verzettel dich nicht- Sardinien ist riesig:rolleyes:

Viele Grüße, Grafenwalder
 
C

Chris86

Themenstarter
Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
282
Ort
Oberpfalz
Modell
GS 1200 Triple Black
Ja, ich weiß das es in Arbatax einen schönen Campingplatz gibt.
Aber Frauchen will mal in einem richtigen Bett schlafen:cool:

Grill zeig ich natürlich wenn er fertig ist...:)
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
5.821
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
Von dort aus machen wir zwei Touren, unter anderen auch auf die Insel La Madalena.
MFG Chris

Hallo Chris,

La Maddalena hast Du mit Deinem Moped in gut einer Stunde umrundet. Zu sehen gibts dort eigentlich nix Besonderes, das Du an anderer Stelle auf der Hauptinsel nicht auch sehen kannst. Die gesalzenen Fährpreise für diesen Abstecher würde ich anders und sinnvoller investieren.

Ich hab die Umrundung vor Jahren mal mit meiner Family auf Kreidler Florett + Piaggio TPH unternommen. Das war ganz witzig. Aber per echtem Moped? Nö, Danke!

Ist aber nur meine höchst subjektive Meinung.

Mehr aufs Auge kriegst Du sicher, wenn Du in den Abendstunden zw. Palau und Sta Teresa nach San Pasquale hochfährst und Dir den ganzen La Maddalena-Archipel auf einmal in die Netzhaut brennst...

Übrigens: Natürlich bin auch ich 2012 wieder mit Frau und GS auf Sardinien unterwex!

Grüße vom elfer-schwob
 

Anhänge

elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
5.821
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
Mehr aufs Auge kriegst Du sicher, wenn Du in den Abendstunden zw. Palau und Sta Teresa nach San Pasquale hochfährst und Dir den ganzen La Maddalena-Archipel auf einmal in die Netzhaut brennst......

...oder aber, indem Du dem Bären in Palau einen Besuch abstattest!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
H

Heidekutscher

Dabei seit
23.08.2010
Beiträge
5.610
Ort
Munster
Modell
GSA 1250 seit 2/19
Das hier ist meine Eigenbaukonstruktion.

Hab ich mir aus Aluprofil zusammen geschweißt.
Ist also meine Alurack für den 50 Liter Gepäcksack und zugleich mein Campingtisch.
Die Tischbeine kann man einfach seitlich im Aluprofil verstauen.
Den Tisch kann man mit 4 Schrauben ohne Werkzeug montieren.
Gewicht: 1,3 kg.

Nun will ich den Grill noch aus Titanblech machen sodass ich ihn schnell zerlegen kann und der wird extrem leicht.
Wird dann einfach noch unter den Alutisch montiert für den Transport:)
Fahr nicht mit dieser Alu-Platte rum, ich halte das für gefährlich. Die schneidet euch ja die Beine oder sonst was ab wenn es knallt.
 
BadenRT

BadenRT

Dabei seit
25.02.2007
Beiträge
823
Ort
Karlsruhe
Modell
R1200GS TÜ + KTM 690 Duke 5 + R1250GS
Ja, ich weiß das es in Arbatax einen schönen Campingplatz gibt.
Aber Frauchen will mal in einem richtigen Bett schlafen:cool:
Immerhin hast du dir ein richtig nettes Hotel ausgesucht, wir waren schon 2x dort und werden wieder hingehen. :)
 
G

Gast18187

Gast
Hallo Chris,

will dir nicht in die Reiseplaung reden :eek: aber überlege dir auf der Landstraße durch die Poebene zu fahren!!

ÖDE!! ohne Ende und vermutlich Sauwarm! war im vergangen Jahr auf dem Rückweg von Umbiren/Toskana auf Wunsch meiner Mitfahrer auf der Landstraße unterwegs :( übel!
Es war Anfang Mai bei 33 Grad im Schatten - den es nicht gibt und Verkehr ohne Ende- nur Grerade Strecken und Ortschaften!
Am Gardasee angekommen, haben Sie gemeint du hast recht gehabt- wir hätten Autobahn fahren sollen ;)
Meine Empfehlung, nimm für das Stück von Verona bis in die Nähe von Bologna oder Florenz die Autobahn, hat den Vorteil dass du dann noch schöne Umwege bis Livorno durch die Toskana nehmen kannst.

Gruß
Marcus
 
motomichel

motomichel

Dabei seit
18.10.2011
Beiträge
11
Hallo,
ich will am 31.03. für ein paar Tage nach Sardinien. War da schon mal jemand so früh? Kann man das vom Wetter her riskieren?
Gruß, Michael
 
Vatta

Vatta

Dabei seit
21.10.2008
Beiträge
2.638
Ort
Aachen
Modell
1200GS LC TB
Hallo,
ich will am 31.03. für ein paar Tage nach Sardinien. War da schon mal jemand so früh? Kann man das vom Wetter her riskieren?
Gruß, Michael
Ja, das kann man riskieren! Ich hatte im März schon besten Sonnenschein und 25 Grad. Nachts wirds eher frisch.
Du kannst aber auch Pech haben und "beste Frühjahrsstürme" erleben... :eek:

Grüße

Burkhard
 
Touareg

Touareg

Dabei seit
02.04.2009
Beiträge
473
Ort
Uggiate Trevano
Modell
R 1200 GS TÜ/XSR 900 in gelb/schwarz
Ich würde es wagen,es hat auch an Weinachten und Neujahr letztes Jahr zwischen 8-17 Grad.Wettermässig so mal so.
Zum Fahren richtig angezogen hats Spass gemacht.
Habe schon im April schlechteres Wetter gehabt.
das www. ilmeteo . it (previsioni) kann man die Vorhersagen bis 14 Tage im voraus anschauen,ist ziemlich präzise.
 
G

Grafenwalder

Dabei seit
16.05.2009
Beiträge
1.129
Ort
Zwischen Teuto und Wiehengebirge
Modell
12 GS 03/2005
Hallo Chris,
will dir nicht in die Reiseplaung reden :eek: aber überlege dir auf der Landstraße durch die Poebene zu fahren!!
ÖDE!! ohne Ende
Moin, moin,
da hat Marcus gut aufgepasst... Poebene über Landstrasse ist absolute Lebenszeitverschwendung:mad:- Ok- über Autobahn auch, aber irgendwie muss man da ja gelegentlich rüber, und dann ist das Elend zumindest zeitlich beschränkt:cool:
Ich würde jedem Motorradfahrer davon abraten, per Landstrasse die Poebene zu überqueren- und auch wer meint die Erfahrung mal selber machen zu müssen- tut euch das nicht an:cool:

Viele Grüße, Grafenwalder
 
S

Schecke

Dabei seit
18.08.2011
Beiträge
63
Ort
Münchner Oberland
Modell
R 1200 GS "30J", HP2E aus Leidenschaft
Hallo Chris,

ich kann den Vorrednern nur uneingeschränkt zustimmen.....Poebene.....Augen zu und durch. Das ganze kann ein höllischer Brutofen sein. Wir waren schon mehrmals auf Sardinien, und dieses Teilstück auf der Anreise ist uns jedes mal ein Graus.... und wird's auch 2012 wieder sein :rolleyes:
La Maddalena ist wirklich schnell umrundet und gesehen. Ich finde, man verbummelt aber zuviel kostbare Zeit mit der Fähre. Gerade wenn Ihr das erste mal auf der Insel seid, gibt es viiiel zu entdecken.....und viiiiele Kurven mit noch mehr Grip. Wichtig ist, vorher neue Reifen aufzuziehen!!

Gruß
Christopher
 
O

Oliver43

Dabei seit
28.09.2011
Beiträge
8
Moin, moin,
da hat Marcus gut aufgepasst... Poebene über Landstrasse ist absolute Lebenszeitverschwendung:mad:- Ok- über Autobahn auch, aber irgendwie muss man da ja gelegentlich rüber, und dann ist das Elend zumindest zeitlich beschränkt:cool:
Ich würde jedem Motorradfahrer davon abraten, per Landstrasse die Poebene zu überqueren- und auch wer meint die Erfahrung mal selber machen zu müssen- tut euch das nicht an:cool:

Viele Grüße, Grafenwalder
Volle Zustimmung!!!
 
IamI

IamI

Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
1.754
Ort
Purkersdorf
Modell
K51 (2015); K14 (2002); K25 (2005); K48 (2019) - und zwei Vespas (1961)
Ser's,

kann meinen Vorrednern nur zustimmen, Poebene NUR Autobahn - kostet nicht die Welt, heiss ist es sowieso, dauert ca 1,5 Stunden und dann ab in die Berge des Apenins.

Meine Empfehlung: Irgendwo zwichen Verona und Breschia auf dei AB, dann Augen zu und durch, bei Bologna wieder runter und fertig.

Ich bin einmal vom Tende kommend bis Mailand auf den Landstraßen gefahren, nie wieder!!!

Nur Gerade, eine Ortschaft nach der anderen, Traktoren und landwirtschaftliche Fuhren, wahnsinnige Opas/Omas in Uraltfiats, keine vernünftigen Rastplätze, Temperatur wie im Backofen - lass' es.

liebe Grüße

Wolfgang
 
Thema:

Meine Reiseplanung für Sardinien :-)

Meine Reiseplanung für Sardinien :-) - Ähnliche Themen

  • Reiseplanung Schottland 2023

    Reiseplanung Schottland 2023: Hallo liebe Gemeinschaft, wir (3 Personen, 3 Möppis) planen im Juni 2023 für knapp drei Wochen nach Schottland zu fahren. Die Anreise erfolgt aus...
  • Urlaub naht - Ligurien (on Road) - Unterstützung Reiseplanung gesucht

    Urlaub naht - Ligurien (on Road) - Unterstützung Reiseplanung gesucht: Hallo Zusammen, nach einigem hin und her ob Sardinien oder doch Ligurien Anfang September bin ich jetzt bei letzterem gelandet. Denke September...
  • Reiseplanung Schottland Mai 2022

    Reiseplanung Schottland Mai 2022: Moin, ich plane derzeit eine Schottland Rundreise und bräuchte dazu eure Tipps/Unterstützung. Die Suchfunktion habe ich benutzt und die Berichte...
  • Reiseplanung Patagonien - Touranbieter etc.

    Reiseplanung Patagonien - Touranbieter etc.: Nachdem wir dieses Jahr eine wirklich sehr schöne Tour zum Nordkapp gemacht haben wollen wir im Januar 2023 einmal in die ganz andere Richtung...
  • Reiseplanung Norwegen/Nordkap

    Reiseplanung Norwegen/Nordkap: Hallo, bin gerade am planen unserer Norwegen-Tour im August. (Zu uns: Sind zu zweit auf zwei Mopeds, haben noch nie eine längere Tour gemacht...
  • Reiseplanung Norwegen/Nordkap - Ähnliche Themen

  • Reiseplanung Schottland 2023

    Reiseplanung Schottland 2023: Hallo liebe Gemeinschaft, wir (3 Personen, 3 Möppis) planen im Juni 2023 für knapp drei Wochen nach Schottland zu fahren. Die Anreise erfolgt aus...
  • Urlaub naht - Ligurien (on Road) - Unterstützung Reiseplanung gesucht

    Urlaub naht - Ligurien (on Road) - Unterstützung Reiseplanung gesucht: Hallo Zusammen, nach einigem hin und her ob Sardinien oder doch Ligurien Anfang September bin ich jetzt bei letzterem gelandet. Denke September...
  • Reiseplanung Schottland Mai 2022

    Reiseplanung Schottland Mai 2022: Moin, ich plane derzeit eine Schottland Rundreise und bräuchte dazu eure Tipps/Unterstützung. Die Suchfunktion habe ich benutzt und die Berichte...
  • Reiseplanung Patagonien - Touranbieter etc.

    Reiseplanung Patagonien - Touranbieter etc.: Nachdem wir dieses Jahr eine wirklich sehr schöne Tour zum Nordkapp gemacht haben wollen wir im Januar 2023 einmal in die ganz andere Richtung...
  • Reiseplanung Norwegen/Nordkap

    Reiseplanung Norwegen/Nordkap: Hallo, bin gerade am planen unserer Norwegen-Tour im August. (Zu uns: Sind zu zweit auf zwei Mopeds, haben noch nie eine längere Tour gemacht...
  • Oben