MotoGP

Diskutiere MotoGP im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Hallo Ich weiß nicht , ob MotoGP viele interessiert . Aber ich schaue gerne die Rennen zu Weltmeisterschaft an . Warum man die Übertragung aber...
E

ewald

Themenstarter
Dabei seit
24.09.2010
Beiträge
35
Ort
München
Hallo

Ich weiß nicht , ob MotoGP viele interessiert . Aber ich schaue gerne die Rennen zu Weltmeisterschaft an .
Warum man die Übertragung aber gerade an DSF / Sport1 gegeben hat verstehe ich nicht .
Abgesehen davon , dass die Sendung bei denen nationalistisch angehaucht ist , kommt die Sendung nur einmal und damit hat es sich . Wer am Sonntag Mittag lieber Motorrad fährt kann nicht zuschauen . Statt die Sendung zu wiederholen kommt bei denen nur Teleshopping und Fußball .
Gruß
 
GS Jupp

GS Jupp

Dabei seit
11.04.2007
Beiträge
4.699
Ort
Voreifel, nahe der Irrenanstalt
Modell
BMW R1150GS - Honda XL600V PD 06 - BMW III GPS - Garmin GPS-Map60 CSx
Hallo

Ich weiß nicht , ob MotoGP viele interessiert . Aber ich schaue gerne die Rennen zu Weltmeisterschaft an .
Warum man die Übertragung aber gerade an DSF / Sport1 gegeben hat verstehe ich nicht .
Abgesehen davon , dass die Sendung bei denen nationalistisch angehaucht ist , kommt die Sendung nur einmal und damit hat es sich . Wer am Sonntag Mittag lieber Motorrad fährt kann nicht zuschauen . Statt die Sendung zu wiederholen kommt bei denen nur Teleshopping und Fußball .
Gruß
ich schaue auch regelmässig :D und finde die berichterstattung mit alex schon ok :rolleyes:

besser mit alex auf sport1 als mit lauda und boxenkaspar kai auf deutschlands nr. 1 prolosender rtl :p

ich nehme motogp fast immer auf und kann dann am abend die werbeblöcke überspringen :cool:
 
E

ewald

Themenstarter
Dabei seit
24.09.2010
Beiträge
35
Ort
München
Hallo

Den früheren Rennfahrer Alex Hoffman finde ich auch sehr gut , aber bei seinem Kollegen kann ich nicht zuhören ( etwas nationalistisch ) .

Trotzdem finde ich so eine Sendung bei einem Kanal der eigentlich Shopping und Fussball bringt nicht gut aufgehoben . Denn vor lauter Shopping usw . fehlt eine Wiederholung des Weltmeisterlaufes .
Gruß
 
Jeffe

Jeffe

Dabei seit
18.05.2010
Beiträge
114
Ort
Belgien
Modell
GSX 1400 K4
Oh...mein...Gott:confused:

Hier wird aber dick aufgetragen: N A T I O N A L I S T I S C H :confused::confused::confused::confused::confused:

Haltet mal die Bälle flach, nur weil die deutschsprachigen Fahrer manchmal im Vordergrund stehen, ist die Berichterstattung doch nicht nationalistisch.

Erstens: "Im Gegensatz zum Nationalbewusstsein und zum Patriotismus (Vaterlandsliebe) glorifiziert der Nationalismus die eigene Nation und setzt andere Nationen herab ..." -- kann ich nicht erkennen.

Zweitens: Wenn bei einer Fußball-WM die Berichterstattung mehr über die Spanier berichten würde (sind momentan halt besser, beim MotoGP und beim Fußball :mad:), dann wäre es sicher keinem hier recht.

Also Bälle flachhalten und Genießen, dass überhaupt qualifiziert berichtet wird. Wenn mich was aufregt, dann sind es schlecht plazierte Werbeblöcke (Endphase Rennen, bspw. letztes Moto2) oder fehlende Zusammenfassungen/ Analysen später nach dem Rennen.

:cool:
 
AlpenoStrand

AlpenoStrand

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
6.046
Ort
AlpenoStrand
Modell
zu viele, aber nie genug
Ich, als Österreicher, sehe mir die MotoGP Rennen auch auf Sport1 an da mir die Kommentare von Alex Hoffman und Edie Mieke (schreibt man den so?) einfach besser gefallen als das langweilige und einschläfernde Gequatsche auf unserem Lokalsender ATV.

Nur warum Sport1 die Rennen nicht live überträgt, wie jetzt wieder in Bruno, dafür aber ein Live Logo einblendet, ist mir nicht ganz klar. Wenn ich es nicht abwarten kann muss ich eben doch wieder ATV gucken.

Bei so schönem Wetter wie am Sonntag wird aber aufgenommen und am Abend geschaut.

Das die Kommentatoren bei einem deutschen Sender natürlich die eigenen Fahrer bevorzugen ist doch ganz normal, macht doch jedes Land. Hat auch nichts mit nationalistisch zu tun, ich glaub da haben manche wohl immer noch ein schlechtes Gewissen.

Seit doch Stolz auf die Leistungen eurer Jungs!!!

Gruß,
Martin
 
MacDubh

MacDubh

Dabei seit
18.02.2009
Beiträge
5.467
Modell
nicht mehr R1200GS,dafür: Ducati Multistrada 1260S, DUCATI - 750SS, Gilera RC600, Yamaha tenere 700
Den Alex Hoffmann kann man doch nur bewundern. Der führt Interviews in 3? Sprachen, verhaspelt sich nicht in ständig wiederholten Phrasen und scheint sehr viel Spaß an der Aufgabe zu haben. Hut ab, der ist echt Klasse! Um nicht böses zu sagen: Er macht das Erfolgreicher als Rennen fahren.... :o

Der Rest sind halt Kommentatoren vom Schlage eines Kai Übel, aber was solls? Ohne den Danner wäre F1 bei RTL noch unerträglicher.

Mich nervt Fußball eh, und wenn die Rennen einer Schwafelrunde hinten an stehen, finde ich das auch nicht prickelnd...
Aber wir können doch froh sein, daß es nicht auf einem der Pay-TV-Sender läuft.
Wer kennt die letzte Seite der MSA? Da gibt es eine Rubrik "motosport im TV". ich schätze 99% der vorgestellten Sendungen sind nicht frei erhältlich....
Da nehme ich sogar Sport1 in kauf...
 
-Larsi-

-Larsi-

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
23.964
Ort
Irgendwo im Weserbergland
Modell
R 1150 GS, R 1200 S
Den Alex Hoffmann kann man doch nur bewundern. Der führt Interviews in 3? Sprachen, ...
fliessend deutsch, englisch, italienisch, französisch, spanisch ... meine ich zumindest ...
wenn die fahrer in ihrer sprache antworten können, sind sie viel redseeliger als auf englisch.

und er kennt viele fahrer noch aus der aktiven zeit.
ein besserer mann an seiner stelle fällt mir nicht ein.

wer ist eigentlich dieser Bradley thmiS, von dem der mielke immer spricht??
 
sk1

sk1

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
2.132
Modell
MM/GSTÜ
Ich schau auch regelmäßig und finds klasse :) Z.Zt. wirklich spannende Rennen.

Da ich kein geld für pay TV ausgebe, kann ich Markus nur zustimmen, dass wir uns glücklich schätzen dürfen, die rennen ohne extra Zahlung gucken zu dürfen ...........

Stefan
 
Uli G.

Uli G.

Dabei seit
28.03.2009
Beiträge
3.641
Ort
Hannover
Modell
'91 H-D Fatboy (~160Tsd km), '08 Fatbob (57k), NSU Konsul II +Steib S350, Victoria V35 "Bergmeister"
Weil die am meisten bezahlen...

;):cool:
Wohl der entscheidende Grund.
Was uns der Notwendigkeit enthebt (das Leben deutlich erleichtert ;)), andere als die etwaigen Veranstaltungstermine zum Zugucken einplanen zu müssen. Sonntag, Sonntag o. Sonntag, zur besten Fahrzeit -für uns- (o. Sa, Sa, Sa dto., in Ausnahmefällen Fr, Fr, Fr + Sa, ...):rolleyes:. Eurosport war diesbzgl. definitiv besser.
Was Alex H. angeht, kann ich nur froh sein, daß er die Interviews führt. Mit meinen Fremdsprachenkenntnissen wär ich aufgeschmissen. Englisch ist absolut kein Prob (>25 Jahre für eine amerikanische Fa. prägen), Französisch geht so, aber Italienisch u. Spanisch ...:eek:. Geschriebenes zu verstehen ist das geringere Problem, gesprochenes geht aber fast gar nicht. Wenn ich Spanisch nur halb so gut könnte wie Alex, könnte ich mich mit meinen Halbgeschwistern in Chile u. Venezuela vorzüglich in ihrer nativen Sprache unterhalten, so geht's nur auf englisch, was sie alle leider nur rudimentär beherrschen:(.
Und wenn ich nur halb so gut fahren könnte wie Alex, würde mich das auch nicht traurig machen (auch wenn dann immer noch hunderttausende vor mir wären. Und vor ihm;)).

Grüße
Uli
 
Raubritter

Raubritter

Dabei seit
26.01.2008
Beiträge
2.840
Ort
Nellenburg
Modell
Marlboro R 80 GS, Scorpa TY 4T
Den Alex Hoffmann kann man doch nur bewundern. Der führt Interviews in 3? Sprachen, verhaspelt sich nicht in ständig wiederholten Phrasen und scheint sehr viel Spaß an der Aufgabe zu haben. Hut ab, der ist echt Klasse! Um nicht böses zu sagen: Er macht das Erfolgreicher als Rennen fahren.... :o
hmmmm der letzte Satz stimmt so nicht. Ich habe den Alex H. als Jugendlichen MotoCross fahren gesehen. Mehrfach. Der war ein Stylist und ist allen und jedem um die Ohren gefahren. Der hat sehr wohl sehr oft gewonnen nach meiner Erinnerung.
Dass er sich dann auf Strassenrennen verlegt hat um sich nicht mehr dreckig zu machen, war finanziell wohl richtig, vom Erfolg dort nicht so ganz. Im MX-Sport wäre er nicht reich geworden aber dafür körperlich stark abgenutzt.....

Sprachengenie stimmt... er dürfte sich öfter in Javea bei Denia aufgehalten haben, wo sein Vater eine Zahnarztpraxis betreibt und als kluges Kerlchen schnappt man da sicher alles sehr schnell auf.
Wenn man dann noch bedenkt, wie gut der aussieht... man könnte neidisch werden.:)
 
MacDubh

MacDubh

Dabei seit
18.02.2009
Beiträge
5.467
Modell
nicht mehr R1200GS,dafür: Ducati Multistrada 1260S, DUCATI - 750SS, Gilera RC600, Yamaha tenere 700
hmmmm der letzte Satz stimmt so nicht. Ich habe den Alex H. als Jugendlichen MotoCross fahren gesehen. Mehrfach. Der war ein Stylist und ist allen und jedem um die Ohren gefahren. Der hat sehr wohl sehr oft gewonnen nach meiner Erinnerung.
Dass er sich dann auf Strassenrennen verlegt hat um sich nicht mehr dreckig zu machen, war finanziell wohl richtig, vom Erfolg dort nicht so ganz. Im MX-Sport wäre er nicht reich geworden aber dafür körperlich stark abgenutzt.....

Sprachengenie stimmt... er dürfte sich öfter in Javea bei Denia aufgehalten haben, wo sein Vater eine Zahnarztpraxis betreibt und als kluges Kerlchen schnappt man da sicher alles sehr schnell auf.
Wenn man dann noch bedenkt, wie gut der aussieht... man könnte neidisch werden.:)
Ich wollte ihm seine fahrerischen Fähigkeiten auch nicht absprechen! Ich weiss daß er sehr erfolgreich auf zwei Rädern war. Aber im MotoGP bzw. Straßenweltmeisterschaften war entweder seine Teamwahl oder die Zeitpunkte manchmal schlecht gewählt! Und das verhagelte ihm einfach mehr Erfolg als Rennfahrer im Straßensport auf WM-Ebene. Immerhin war er Europa- und Deutscher Meister, so schlecht kanns nicht gewesen sein.
Ich wäre froh wenn ich nur einen Bruchteil seines Könnens hätte.....
 
MacDubh

MacDubh

Dabei seit
18.02.2009
Beiträge
5.467
Modell
nicht mehr R1200GS,dafür: Ducati Multistrada 1260S, DUCATI - 750SS, Gilera RC600, Yamaha tenere 700
btw: Wer hat denn bei Motorrad-Online das Video von Stoner gesehen?
sehr genial...

 
Uli G.

Uli G.

Dabei seit
28.03.2009
Beiträge
3.641
Ort
Hannover
Modell
'91 H-D Fatboy (~160Tsd km), '08 Fatbob (57k), NSU Konsul II +Steib S350, Victoria V35 "Bergmeister"
btw: Wer hat denn bei Motorrad-Online das Video von Stoner gesehen?
sehr genial...

Naja, ganz sicher nicht schlecht, sieht aber irgendwie "angestrengt" aus:o.
Wirklich "cool", überhaupt nicht gezwungen, locker flockig:D ist dagegen m.E. Herr Xaus auf der Hpermotard unterwegs.

Grüße
Uli
 

Anhänge

MacDubh

MacDubh

Dabei seit
18.02.2009
Beiträge
5.467
Modell
nicht mehr R1200GS,dafür: Ducati Multistrada 1260S, DUCATI - 750SS, Gilera RC600, Yamaha tenere 700
Naja, ganz sicher nicht schlecht, sieht aber irgendwie "angestrengt" aus:o.
Wirklich "cool", überhaupt nicht gezwungen, locker flockig:D ist dagegen m.E. Herr Xaus auf der Hpermotard unterwegs.

Grüße
Uli
das ist schon richtig, besonders auf dem Bild!

Aber der Herr Xaus ist auch als Sturzkönig sehr bekannt... jedenfalls in den Rennen!
 
Thema:

MotoGP

MotoGP - Ähnliche Themen

  • MOTOGP 2021 in Italien

    MOTOGP 2021 in Italien: Moin, ich möchte mit meiner Tochter nächstes Jahr zur MotoGP nach Italien. (Rossi Fan) Ist da ein Ort bzw Kurs zu bevorzugen!? Über Tips wäre...
  • MotoGP 2020

    MotoGP 2020: Ich finde ein neues Jahr im Motorradrennsport verdient einen neuen Thread, wenn es recht ist Josef: Gruß Thomas
  • MotoGP 2019

    MotoGP 2019: nicht vergessen am Wochenende geht’s los: https://servusmotogp.com und FTA im servusTV 👍👍
  • MotoGP Sachsenring 2019

    MotoGP Sachsenring 2019: Tach auch! So wie´s aussieht, wird die MotoGP 2019 sicher am Sachsenring sein. Bei den ganzen Querelen steht zu befürchten, dass das nicht mehr...
  • MotoGP in Silverstone, welches ist die beste Tribüne

    MotoGP in Silverstone, welches ist die beste Tribüne: ​Hallo zusammen, auch dieses Jahr möchte ich ein MotoGP Rennen besuchen und habe mir Ende August Silverstone ausgesucht. Leider tu ich mir wie...
  • MotoGP in Silverstone, welches ist die beste Tribüne - Ähnliche Themen

  • MOTOGP 2021 in Italien

    MOTOGP 2021 in Italien: Moin, ich möchte mit meiner Tochter nächstes Jahr zur MotoGP nach Italien. (Rossi Fan) Ist da ein Ort bzw Kurs zu bevorzugen!? Über Tips wäre...
  • MotoGP 2020

    MotoGP 2020: Ich finde ein neues Jahr im Motorradrennsport verdient einen neuen Thread, wenn es recht ist Josef: Gruß Thomas
  • MotoGP 2019

    MotoGP 2019: nicht vergessen am Wochenende geht’s los: https://servusmotogp.com und FTA im servusTV 👍👍
  • MotoGP Sachsenring 2019

    MotoGP Sachsenring 2019: Tach auch! So wie´s aussieht, wird die MotoGP 2019 sicher am Sachsenring sein. Bei den ganzen Querelen steht zu befürchten, dass das nicht mehr...
  • MotoGP in Silverstone, welches ist die beste Tribüne

    MotoGP in Silverstone, welches ist die beste Tribüne: ​Hallo zusammen, auch dieses Jahr möchte ich ein MotoGP Rennen besuchen und habe mir Ende August Silverstone ausgesucht. Leider tu ich mir wie...
  • Oben