Motoröl nachfüllen

Diskutiere Motoröl nachfüllen im G 650 GS, F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylind Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hi bin neu hier. Mal ne Frage habe eine GS F 650 Bauj.2004 Wollte jetz mal nach dem Ölgucken(Hab das Ding erst ein jahr) werde aber aus der...
Turrican21

Turrican21

Themenstarter
Dabei seit
15.04.2006
Beiträge
27
Hi bin neu hier.

Mal ne Frage habe eine GS F 650 Bauj.2004
Wollte jetz mal nach dem Ölgucken(Hab das Ding erst ein jahr) werde aber aus der Beschreibung nicht ganz schlau.

Da steht drin Motor 1 Min laufen lassen dann Ölstand kontolieren.

Im Kalten zustand steht auf dem Ölmessstab zwischen Min und Max also genau richtig.(A)

Wenn ich den Ölstand bei Warmen Motor kontolliere (1 min laufen gelassen),
dann ist der Öltank fast leer.Gut logisch weil das Öl ja dann im Motor verteilt ist.
Aber laut der Anleitung soll ich dann den Ölstand prüfen und der soll dann zwischen Min und max liegen.

Wenn ich dann Öl nachfüllen würde dann läuft doch im kalten Zustand die ganze Supppe über oder nicht?
:?
 
Huey

Huey

Dabei seit
16.01.2005
Beiträge
201
Modell
F800GS
Hallo,

eigentlich braucht die F so gut wie kein Öl. Ich habe jedenfalls noch nie was nachgefüllt.
Ob 1min zum warmlaufen genügt, weiß ich nicht. Ich lasse den Motor so lange laufen bis der Lüfter anspringt (und auch wieder ausgeht).

Gruss, Huey
 
Turrican21

Turrican21

Themenstarter
Dabei seit
15.04.2006
Beiträge
27
Aha na dann werd ich das mal im Auge berhalten trotzdem Danke.
 
A

Anonym3

Gast
Hi Turrican 21

Also..viele Wege führen bekanntlich nach Rom...ich will damit sagen wie auch immer du dich entscheidest den Ölstand zu kontrollieren....bitte...bitte...immer gleich..entweder kalter Motor...oder immer Warmer Motor.


...so ich empfehle dir im warmen Zustand..1. brauchst du die Machine nicht erst 1. Minute laufen lassen..und 2. ...das Öl ist im Rahmen ( Rahmenölkühlung ) und vorallem im Motor richtig verteilt!!!!!

Tanke..oder warte nach dem du den Motor abgestellt hast ca. 2 Minuten...setze dich drauf..ganz wichtig..sie muß gerade stehen...nix Faullenzer ( Seitenständer )....und wichtig den Ölmeßstab ( der auch gleichzeitig Dein Verschlußstopfen ist..zur kontrolle niemals einschrauben..sondern nur kurz aufstecken..erst nach dem du den Ölstand gemessen hast..wieder festschrauben...und bitte mit Gefühl..der muß ja nichts heben...!!!!

Sorry..zusätzlicher Anhang..es ist dir aber schon klar daß beim Kalten Motor mehr Öl im Tank ist wie im Warmen Zustand..Aufpassen!!!!!!!

...Hertzi
 
A

Anonym3

Gast
Hi Turrican21

Bitte vergiß den ganzen Mist was ich dir oben geschrieben habe.. :idea:

..logisch läuft unter Umständen das Öl aus dem Ölbehälter bei kalten Motor über!!!! Das hast du schon richtig selber erkannt. Bei dir fehlt evtl. Öl. Fahre eine runde um den Block...und kontrolliere danch nochmal den Ölstand. Ggf. nachfüllen :wink:

....Hertzi
 
Turrican21

Turrican21

Themenstarter
Dabei seit
15.04.2006
Beiträge
27
Alles klar hab ich heute gemacht war nicht viel nachzufüllen .

Danke aber an euch für die netten Ratschläge ,bin noch nicht so versiert beim Mopped fahren kommt aber sicher bald. :roll:
 
S

Singel-Boxer

Dabei seit
25.01.2006
Beiträge
9
Hi,
kann nur bestätigen :
eigentlich braucht die F so gut wie kein Öl. Ich habe jedenfalls noch nie was nachgefüllt. Bin aber erst 15.000 Km gefahren.

Gruß0.
Roki
 
W

Wienerwilhelm

Gast
Wollte jetz mal nach dem Ölgucken(Hab das Ding erst ein jahr):p:p:p:p:p
 
Christian GE

Christian GE

Dabei seit
29.01.2006
Beiträge
607
Ort
im Ruhrpott
Modell
R 1200 GS ADV
Ich habe die F jetzt seit 4 Jahren, gut 34 tkm gelaufen.
Nicht ein Tropfen nachgefüllt.
 
W

Wienerwilhelm

Gast
...und ich hab seit 6 Jahren drei Guzzen (Vierventiler), eine Aprilia Moto, und jetzt eine 1100GS, und hab auch noch nie was nachgefüllt,...








WEIL ICH WECHLS DAS ÖL JEDES JAHR ODER NACH ENTSPRECHENDEN kILOMETERLEISTUNGEN! :p;)
 
BerlerBiker

BerlerBiker

Dabei seit
31.10.2006
Beiträge
31
Ort
Offenbach
Modell
F 650 GS
Also laut meinem Verkäufer, ein sehr guter Mobbedkenner aus FFM, sollte das Mobbed angemacht werden, bis der Kühler anfängt zu laufen. Dann sollte nach dem Öl geschaut werden.
Aber er meinte auch, wie schon mehrfach erwähnt, das die GS wenig braucht.

Dennoch werde ich mich danach richten und alle paar Wochen nachem Öl schauen, is sehr unschön nen Kolbenfresser zu haben. Is aber auch nicht dolle wenn der Motor platzt weil zu viel Öl drinne ist!
 
Christian GE

Christian GE

Dabei seit
29.01.2006
Beiträge
607
Ort
im Ruhrpott
Modell
R 1200 GS ADV
BerlerBiker schrieb:
... bis der Kühler anfängt zu laufen. Dann sollte nach dem Öl geschaut werden...
Hallo,

du hast geschrieben, bis der Kühler anfängt zu laufen.

Meist du damit, bis der Lüfter vom Kühler läuft? :confused:
 
BerlerBiker

BerlerBiker

Dabei seit
31.10.2006
Beiträge
31
Ort
Offenbach
Modell
F 650 GS
jip, genau das war gemeint. Bis der Lüfter vom Kühler dreht...
 
H

Harno

Gast
BerlerBiker schrieb:
Is aber auch nicht dolle wenn der Motor platzt weil zu viel Öl drinne ist!
Platzen sollte er nicht können. Ich hab das 2003er Modell und das hat ein Ölüberdruckventil (laut Aussage meiner Werkstatt). Ich denke mal das dies in deinem 2004er Modell ebenfalls vorhanden sein sollte. Soviel hamm se ja am Motor nicht geändert von 2003 auf 2004. Frag einfach mal bei der nächsten BMW-Werkstatt danach :D
 
C

Czeszek

Dabei seit
16.05.2008
Beiträge
221
Modell
2005er Dakar
Wie macht Ihr das den so mit dem Ölstand kontrollieren?
Finde die BMW-Anleitung (Warmfahren-1min Leerlauf-Kontrolle) auch nicht so toll...
 
Doro

Doro

Dabei seit
30.08.2007
Beiträge
13.983
Ort
bei Wolfsburg
Modell
niGS GS, GSF1250SA 07/08
Bei meiner Dakar habe ich immer kontrolliert wenn ich von einer Tour zurück gekommen bin, dann war der Motor ja sowieso warm.
Nach der Ankunft einen Moment warten, dann das Moped gerade halten und den Ölstand kontrollieren, dabei den Deckel nur auflegen und nicht einschrauben.
Öl verbraucht hat sie allerdings nie.
 
Thema:

Motoröl nachfüllen

Motoröl nachfüllen - Ähnliche Themen

  • Farbe Motoröl im Schauglas ..

    Farbe Motoröl im Schauglas ..: Hallo zusammen, habe mal eine (womöglich) blöde Frage zur Farbe des Motoröls. Habe vor einigen Wochen die Einfahrinspektion meiner GS hinter mich...
  • Motoröl Liqui Moly Top Tec 4200 5w-20

    Motoröl Liqui Moly Top Tec 4200 5w-20: Hallo Leute,hier mein erster beitrag.Habe mir gestern eine GS 1200 BJ:2006 mit 52000km gekauft im sehr guten Zustand.Der letzte Besitzer hat noch...
  • Motoröl für HP2E und Suzuki DR 350

    Motoröl für HP2E und Suzuki DR 350: welches (gleiche) Motoröl empfiehlt sich für die HP2E und für die Suzuki DR 350 ? Beide werden nicht im Winter gefahren. Kann man für beide...
  • Auto Öl für GS 1100?

    Auto Öl für GS 1100?: Morgen zusammen. Ich habe gestern das Öl an meiner GS 1100 gewechselt, buw es versucht. Mir ist aufgefallen, dass ich ca 500 Getriebeöl, in...
  • Motoröl für 1150 GS, 20W50: mineralisch?

    Motoröl für 1150 GS, 20W50: mineralisch?: Hallo, Ich habe trotz der vielen öl-threads nicht das richtige gefunden. Man empfiehlt hier im Forum für die 1150 GS das Öl 20W 50 zu nutzen Dem...
  • Motoröl für 1150 GS, 20W50: mineralisch? - Ähnliche Themen

  • Farbe Motoröl im Schauglas ..

    Farbe Motoröl im Schauglas ..: Hallo zusammen, habe mal eine (womöglich) blöde Frage zur Farbe des Motoröls. Habe vor einigen Wochen die Einfahrinspektion meiner GS hinter mich...
  • Motoröl Liqui Moly Top Tec 4200 5w-20

    Motoröl Liqui Moly Top Tec 4200 5w-20: Hallo Leute,hier mein erster beitrag.Habe mir gestern eine GS 1200 BJ:2006 mit 52000km gekauft im sehr guten Zustand.Der letzte Besitzer hat noch...
  • Motoröl für HP2E und Suzuki DR 350

    Motoröl für HP2E und Suzuki DR 350: welches (gleiche) Motoröl empfiehlt sich für die HP2E und für die Suzuki DR 350 ? Beide werden nicht im Winter gefahren. Kann man für beide...
  • Auto Öl für GS 1100?

    Auto Öl für GS 1100?: Morgen zusammen. Ich habe gestern das Öl an meiner GS 1100 gewechselt, buw es versucht. Mir ist aufgefallen, dass ich ca 500 Getriebeöl, in...
  • Motoröl für 1150 GS, 20W50: mineralisch?

    Motoröl für 1150 GS, 20W50: mineralisch?: Hallo, Ich habe trotz der vielen öl-threads nicht das richtige gefunden. Man empfiehlt hier im Forum für die 1150 GS das Öl 20W 50 zu nutzen Dem...
  • Oben