neue GS - welche Änderung macht Sinn

Diskutiere neue GS - welche Änderung macht Sinn im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo Leute, ich bekomme in den nächsten Tagen eine neue 12er GS. Ich habe mir die dunkle Scheibe wg. der Optik dazu bestellt (Wind ist mir egal -...
S

Steuerspezi

Themenstarter
Dabei seit
18.02.2011
Beiträge
71
Ort
Taunus
Modell
GS 1200 LC Thundergrey
Hallo Leute,
ich bekomme in den nächsten Tagen eine neue 12er GS. Ich habe mir die dunkle Scheibe wg. der Optik dazu bestellt (Wind ist mir egal - bin da nicht verwöhnt, habe vorher viele Naked Bikes gefahren). Nun meine Frage:
Was macht denn Sinn, was man gleich beim Händler nochmal dranbasteln kann. Bin technisch mittelmäßig begabt und schaffe kleinere "Dranschraubereien" selbst. Habe aber z.B. auch vor meine Navi Halterung bzw. Anschluss an das Bordnetz vom Händler machen zu lassen. Welche Ergänzungen / Änderungen habt Ihr denn Anfangs an die 12er vorgenommen? Suche einfach schon mal ein paar Anregungen, auf die ich mich freuen kann :) (bitte aber jetzt nicht gleich mit nem anderen Fahrwerk kommen :p) Bei Wunderlich und Touratech gibt es tausend Sachen, deren Sinn oder Unsinn ich noch nicht beurteilen kann.

Gruß
Alex
 
topgun

topgun

Dabei seit
15.04.2008
Beiträge
791
Ort
da wo es schön ist...
Modell
2x BMW R 100 GS , Triumph Thruxton, Triumph America
Ich gehe mal schnell Bier und Chips holen, das dauert sicher länger...
 
ChiemgauQtreiber

ChiemgauQtreiber

Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
6.948
Ort
Chiemgau - nahe an AT
Modell
R 1200 GSA - Gelb
Alex,

wenn du auch in der Nacht fahren willst (oder musst) würde ich über Zusatzscheinwerfer nachdenken (sofern es keine GSA ist, kann ich jetzt nicht erkennen) und Zylinderschützer,
da gibts zwar einies an pro und Contra,
aber wenn sich die Q mal müde zur Ruhe legt,
dann haben die Ventildeckel eben keine Macke!!
 
kolli

kolli

Dabei seit
07.10.2008
Beiträge
649
Ort
WT
Ich hatte meiner relativ schnell einen Sturzbügel spendiert. Hier gehen ja die Meinungen dazu ziemlich auseinander, aber mir haben diese schon einmal gute Dienste geleistet, als ich die Q mal aus eigener Blödheit hingelegt hatte. Dazu noch einen Spoiler für die Scheibe zum etwas leiser machen. Ach ja, die Verbreiterung für das Bremspedal. Ein Großteil von den Produkten diverser Zubehörhersteller macht vielleicht wirklich Sinn, wenn man wirklich in die Pampa fährt, ansonsten sind die imho aber eher was für Leute mit zu viel Kohle.
 
topgun

topgun

Dabei seit
15.04.2008
Beiträge
791
Ort
da wo es schön ist...
Modell
2x BMW R 100 GS , Triumph Thruxton, Triumph America
Das kommt auch darauf an was Du mit der Q anstellen willst, für mich war alles was mit Gepäcktransport und bequemen Sitzen zu tun hatte interessant, andere kaufen Carbon für den Eisenhaufen, wie halt jeder mag...
 
N

Nordlicht

Dabei seit
05.10.2007
Beiträge
5.262
Das kommt auch darauf an was Du mit der Q anstellen willst, für mich war alles was mit Gepäcktransport und bequemen Sitzen zu tun hatte interessant, andere kaufen Carbon für den Eisenhaufen, wie halt jeder mag...
Du musst dich entscheiden, ob du aus deiner GS ein Geländefahrzeug machen willst oder einen SUV. Daon hängt ab, ob und was du an Zubehör verbaust. Also, wie so oft: Erstmal lieferst du konkrete Vorstellungen, dann liefere ich Ideen dazu ;)
 
S

Steuerspezi

Themenstarter
Dabei seit
18.02.2011
Beiträge
71
Ort
Taunus
Modell
GS 1200 LC Thundergrey
Hallo zusammen,
ich tendiere eher zu flotten Landstraßenfahren, ohne Koffer - nur mit Sack. Gelände brauche ich nicht. Mein Schwerpunkt liegt eher im sportlicheren Fahren - da ich aber über 40 bin, brauche ich die üblichen Verdächtigen (Bückeisen und winzige Naked Bikes) nicht mehr :D. Ich möchte auch nach einer Woche mit 3000km Alpenpässe noch halbwegs alleine absteigen können. ;)

Gruß
Alex
 
topgun

topgun

Dabei seit
15.04.2008
Beiträge
791
Ort
da wo es schön ist...
Modell
2x BMW R 100 GS , Triumph Thruxton, Triumph America
Ich schlage vor du bretterst mit Deiner Neuen erstmal los und schaust was Du vermisst und rüstest dann nach, viele Sachen sind einfach "nice to have". Für das was Du machen möchtest taugt die Q schon werksseitig ziemlich gut.
 
Duese

Duese

Dabei seit
29.05.2007
Beiträge
2.089
Ort
Freudenstadt / Schwarzwald
Modell
Africa Twin Adventure Sports +F800 GS von der Dueseline
Bikes) . Ich möchte auch nach einer Woche mit 3000km Alpenpässe noch halbwegs alleine absteigen können. ;)

Gruß
Alex

uiii, ich weiß jeder Allerwerterster ist anders.....
aber nach 3000 Km könnte ich mir vorstellen, dass ein anderes Sitzmöbel fällig ist - so von wegen Bequemlichkeit.
Umpolstern von Polsterer oder Zubehörbank.
 
G

Grafenwalder

Dabei seit
16.05.2009
Beiträge
1.129
Ort
Zwischen Teuto und Wiehengebirge
Modell
12 GS 03/2005
Hallo zusammen,
ich tendiere eher zu flotten Landstraßenfahren, ohne Koffer - nur mit Sack. Gelände brauche ich nicht. Mein Schwerpunkt liegt eher im sportlicheren Fahren - da ich aber über 40 bin, brauche ich die üblichen Verdächtigen (Bückeisen und winzige Naked Bikes) nicht mehr :D. Ich möchte auch nach einer Woche mit 3000km Alpenpässe noch halbwegs alleine absteigen können.
Hallo Alex,
genau dafür ist die GS auch gemacht, ich hab exakt das gleiche Anforderungsprofil :D:D:D
Und das liefert die Q eigentlich, so wie sie ist. Ich hab noch Tauchrohranschlaggummies vom Wunderlichen, die finde ich sehr wichtig, weil sie bei Stürzen, bis zu einem gewissen Grad, wichtige Schutzfunktionen übernehmen.

(Und an die geschaltete Stromversorgung ins BMW Bordnetz für dein Navi hast Du ja schon gedacht)

Viel Spaß mit der neuen,
Grafenwalder
 
D

diro-hh

Dabei seit
18.09.2010
Beiträge
250
Ort
HH
Modell
R1200GS 30Jahre + XL500R (im Ruhestand)
Moin,

habe meine 30Jahre in Vollausstattung geordert, neben dem üblichen BMW-Simselbrimm wie Koffern, GSA-Unterfahrschutz und LED-Zusatzscheinwerfern

gab es daneben noch:
- Seitenständerauflagenverbreiterung Touratech (definitiv sinnvoll)
- Sturzbügel Touratech
- Kardanschutz Touratech
- Irgend ein Schutz links hinterm Zylinder von Touratech
- Zumo 660 mit abschliessbarer Halterung Touratech

Gruss

Dirk
 
B

Baumbart

Gast
Hallo zusammen,
ich tendiere eher zu flotten Landstraßenfahren, ohne Koffer - nur mit Sack. Gelände brauche ich nicht. Mein Schwerpunkt liegt eher im sportlicheren Fahren - da ich aber über 40 bin, brauche ich die üblichen Verdächtigen (Bückeisen und winzige Naked Bikes) nicht mehr :D. Ich möchte auch nach einer Woche mit 3000km Alpenpässe noch halbwegs alleine absteigen können. ;)
dann reicht die Serienausstattung plus ABS. Vielleicht noch n Sturzpad am Kardan und n Tankrucksack. Alles andere ist überflüssige Optik
 
...da Uwe!

...da Uwe!

Dabei seit
19.06.2011
Beiträge
115
Ort
Oftersheim, Rhoi-Negga
Modell
R1200GS TripleBlack / HD Softail Deluxe / HD Sportster 883
Wenn man von Sportbikes kommt, ist der Sitz bestimmt ausreichend! Duc Streetfighter mit Neoprensitz gegen GS....der Himmel....

Koffer find ich besser als Sack....
Aber nicht das original Plastikgedöns!

Navihalterung und Anschluss ist ein Muss, aber schon bedacht....

Der Rest ist Spielerei...Habe bei Mayer in Hassloch eine TripleB mit dunkler Scheibe der GSA gesehen....Geil! Kosten?

Auspuff? Net notwendig....

Ansonsten die zwei Pakete ab Werk!
 
M

Moped

Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
77
Ort
Sachsen - Anhalt
Modell
R1200GS Baujahr 2005
neuer Lack
da die Koffer entfallen….
ich fand die Innentaschen eine sinnvolle Ergänzung
Tankpadset vom Wunderlichen, erstens weil`s neuer Lack war und ich mit den Knien recht weit oben bin (BMW meint es sieht abgeschuffelt gut aus???)
Sturzbügel, waren ein Muss
Nebelscheinwerferklemmen, natürlich für die oben erwähnten Sturzbügel
Nebelscheinwerfer für die Klemmen an den Sturzbügeln
Cockpitblende 1 und 2 von Touratech
MRA Scheibe
Tankrucksack
Rear Splash Guard fürs Federbein
Lenkeranschlagbegrenzung
Navihalterung habe ich mir selbst gebaut
Schalter für die Nebelscheinwerfer
Abdeckung für das Loch der hinteren Sitzbank habe ich mir selber gedreht
Öleinfüllstopfen, habe ich drehen lassen

Fertig war mein SUV, geiler Begriff in diesem Zusammenhang. Fahre meist auch nur Belag, dafür lange und weit. Was die Sitzbank betrifft: meine erste Erfahrung nach einem „tiefliegenden Japaneisen“ ,Hallo dass ist aber bequem. Mittlerweile ist das Hinterteil aber schon so was von verwöhnt, ich denk über ein neues Sitzmöbel bereits nach. Ansonsten Öl aufkippen (das kennst Du vom Japaner nicht!!!) Tanken und Grinsen
 
T

TomTom-Biker

Gast
Wenn Du das dann alles dran gemacht hast was hier vorgeschlagen wird, fährst Du anschließend mal auf die Waage. Und danach kannst Du Dir Deine Frage über den Sinn oder Unsinn von solchen Teilen selbst beantworten. Und auch die, welche Teile nun wieder abkommen sollen.

Das meiste braucht kein Mensch, außer man folgt den Versprechungen der Bedürfniswecker. Für die ist das ganz wichtig, denn sie leben davon.

Selbst über solche durchaus noch als sinnvoll zu akzeptierenden Dinge wie Motorschutzbügel oder Zylinderkopfschützer läßt sich trefflich diskutieren. Je nach Sichtweise und Einsatzzweck wirst Du da ganz unterschiedliche Aussagen bekommen. Beim Touratech-Schutzbügel für die Hupe hört es dann aber wirklich auf.

Eine Sitzbank? Man kann auch mit der Original-Sitzbank gut fahren. Du mußt es einfach ausprobieren. Danach hast Du immer noch die Möglichkeit was zu ändern.

Überlade Deine Maschine nicht mit irgendwelchen Anbauteilen. Für mich sieht das irgendwie stillos und albern aus. Aber das ist zugegebenrmaßen Geschmacksache. So wie der E36 (alte BMW 3er, =Ottomaneschleuder) mit Kamei-Heckflügel, verchromten Felgen und Bösen-Blick-Abdeckungen an den Scheinwerfern. Und natürlich kitschig, billigen Klarglas-Heckleuchten aus dem Zubehörhandel.

Gruß Thomas
 
Matti63

Matti63

Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
1.514
Ort
Uedem
Modell
1200 GSA LC-
Hi,

mir hätte es kein Spaß gemacht gleich alles zu ordern was der Markt so hergibt;)

Bei mir sind in dem ersten halben Jahr Ideen gekommen und teilweise auch Anregungen durchs Forum.

Habe ich schon alles:confused::D

LG Matti

fahr mal los und nach und nach wirst du festellen: was Sinn macht und was eher raus geschmissenes Geld ist:cool:
 
chlöisu

chlöisu

Dabei seit
24.10.2010
Beiträge
3.255
Ort
Emmental, Schweiz
Modell
Q 09 Mü, und andere
Hallo Leute,
ich bekomme in den nächsten Tagen eine neue 12er GS. Ich habe mir die dunkle Scheibe wg. der Optik dazu bestellt (Wind ist mir egal - bin da nicht verwöhnt, habe vorher viele Naked Bikes gefahren).

Gruß
Alex
Hallo Alex
Ich gratuliere zur Neuen und wünsche viel Spass damit.
@Scheibe. Je nach Körpergrösse sind die Verwirbelungen hinter der Scheibe unangenehm, und so nicht mit naked Bikes zu vergleichen = ausprobieren.
@Sitz Durch die aufrechte Sitzposition auf der GS kann man nicht mit Sportbikes vergleichen. Da Du kein Gewicht mit den Armen abstützest, liegen alle Kilos auf dem Ar..., deshalb ist auch der Anspruch an das Sitzmöbel nicht mit Sportbikes vergleichbar, also auch ausprobieren
Der restliche vorgeschlagene Krempel kann hilfreich/nützlich sein, ich hab auch dies und jenes dran, ob du's brauchst, wirst Du im Lauf der Zeit rausfinden.
Mit einem TT/Wundertüte - Katalog zu Hause wirst Du ohnehin nach einem Jahr verschiedenes Taschengeld in Zubehör investiert haben :D:D:D
Gruss und allzeit gute Fahrt
Klaus
 
AlpenoStrand

AlpenoStrand

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
6.048
Ort
AlpenoStrand
Modell
zu viele, aber nie genug
Aus meiner Sicht das wichtigste Nachrüstteil ist ein Innenkotflügel hinten, z.B. der von Wunderlich. Sonst ist man bei den kürzesten Fahrten über nasse Pisten schon vollkommen eingesaut an den Beinen (von hinten) und der hintere Sitz bleibt auch sauber.

Wünsche dir viel Spaß mit deiner Neuen!

Gruß,
Martin
 
agostini1302

agostini1302

Dabei seit
04.01.2010
Beiträge
126
Ort
Hohenkammer
Modell
R 1200 GS (08), R 100 R (92)
Was du brauchst?

Von Wunderlich den Flowjet und von Touratech eine Kahedo-Sitzbank.
Und vergiss das ganze andere Gedöns, es sei denn, du willst die Q mit Gewalt auf 250 kg treiben.

Gruß
Ago
 
Thema:

neue GS - welche Änderung macht Sinn

neue GS - welche Änderung macht Sinn - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges SW Motech Vario Lenkerverlegung für 28mm Lenker - NEU

    SW Motech Vario Lenkerverlegung für 28mm Lenker - NEU: Biete eine SW Motech Vario Lenkerverlegung für 28mm Lenker an. Die Teile sind neu, komplett in Originalverpackung inkl. Anbauanleitung. Hatte sie...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Nockenwellensensor NEU für Luftgekühlt Doppelnocke BMW 12727707899

    Nockenwellensensor NEU für Luftgekühlt Doppelnocke BMW 12727707899: Hallo zusammen, ich biete einen Neuen Nockenwellensensor für Luftgekühlt Doppelnocke BMW 12727707899. K25 (R 1200 GS)   (10/2008 — 12/2012) K25...
  • ....ein neuer aus dem Bergischen Land

    ....ein neuer aus dem Bergischen Land: Hallo Zusammen, ich bin der Peter ein bisschen über 50 :zwinkern: und wohne im wunderschönen Bergischen Land. Um noch einmal ganz neue...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Neu BMW R1200GS K25 K50 K51 original BMW Kabel Bordsteckdose / USB

    Neu BMW R1200GS K25 K50 K51 original BMW Kabel Bordsteckdose / USB: Neu original Kabel für die Bordsteckose oder auch zu erweiterung auf USB. Kann einfach zur Y Verteilung gesteckt werden. Abholung und Versand...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Neu R1200GS Wunderlich Windschild Marathon getönt

    Neu R1200GS Wunderlich Windschild Marathon getönt: Neu und unbenutzt, nicht montiert, Wunderlich Windschild getönt inkl. Scheibenversteller, Anbausatz und ABE. Versand oder Abholung möglich. 199...
  • Neu R1200GS Wunderlich Windschild Marathon getönt - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges SW Motech Vario Lenkerverlegung für 28mm Lenker - NEU

    SW Motech Vario Lenkerverlegung für 28mm Lenker - NEU: Biete eine SW Motech Vario Lenkerverlegung für 28mm Lenker an. Die Teile sind neu, komplett in Originalverpackung inkl. Anbauanleitung. Hatte sie...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Nockenwellensensor NEU für Luftgekühlt Doppelnocke BMW 12727707899

    Nockenwellensensor NEU für Luftgekühlt Doppelnocke BMW 12727707899: Hallo zusammen, ich biete einen Neuen Nockenwellensensor für Luftgekühlt Doppelnocke BMW 12727707899. K25 (R 1200 GS)   (10/2008 — 12/2012) K25...
  • ....ein neuer aus dem Bergischen Land

    ....ein neuer aus dem Bergischen Land: Hallo Zusammen, ich bin der Peter ein bisschen über 50 :zwinkern: und wohne im wunderschönen Bergischen Land. Um noch einmal ganz neue...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Neu BMW R1200GS K25 K50 K51 original BMW Kabel Bordsteckdose / USB

    Neu BMW R1200GS K25 K50 K51 original BMW Kabel Bordsteckdose / USB: Neu original Kabel für die Bordsteckose oder auch zu erweiterung auf USB. Kann einfach zur Y Verteilung gesteckt werden. Abholung und Versand...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Neu R1200GS Wunderlich Windschild Marathon getönt

    Neu R1200GS Wunderlich Windschild Marathon getönt: Neu und unbenutzt, nicht montiert, Wunderlich Windschild getönt inkl. Scheibenversteller, Anbausatz und ABE. Versand oder Abholung möglich. 199...
  • Oben