Neues vom Stromfahrzeugsektor

Diskutiere Neues vom Stromfahrzeugsektor im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Alles richtig, aber lasst mal noch ein paar Jahre ins Land gehen, totreden möchte ich die Elektrifizierung noch nicht, ob sie eine echte Zukunft...
Ralsch

Ralsch

Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
3.898
Ort
In der Nähe von Darmstadt
Modell
Vorher R1200GS Bj. 2005, aktuell Kawa Z1000SX
Alles richtig, aber lasst mal noch ein paar Jahre ins Land gehen, totreden möchte ich die Elektrifizierung noch nicht, ob sie eine echte Zukunft hat wird sich zeigen müssen, ist ja alles Neuland.
Natürlich ist mein Kona ein Firmenwagen, den gebe ich in 1 Jahr oder 15.000km wieder ab und fertig.
Und natürlich steht der vor unserem EFH zum Aufladen rum.
Gereizt hätte mich natürlich der Wasserstoff-Hyundai, bekomme ich aber nicht :(
Übrigens habe ich den Kona mit meinem Sohn (bzw andersrum) gestern mal über unsere Lieblings-Motorradstrecke im Odenwald gejagt. Geht sehr ordentlich ums Eck trotz Gewicht, die Batterieanzeige bei der Betriebsart natürlich erwartungsgemäß zügig nach unten.
 
udo_muc

udo_muc

Dabei seit
13.09.2020
Beiträge
260
Ort
Unterhaching
Modell
R1200 GS LC Adventure Triple Black
Natürlich ist mein Kona ein Firmenwagen, den gebe ich in 1 Jahr oder 15.000km wieder ab und fertig.
Das werden die meisten tun. Und dann ? Wer soll die z.B. ID3, die mit guter Ausstattung ca. 50000 Euro kosten dann nach drei Jahren mit 90 Tausend auf dem Buckel kaufen.

Die Dienstwagenfahrer schiessen sich gerade selber ins Knie. Jahrelang hiess es: Wir brauchen Langstreckentaugliche Autos, A6, 5er oder Eklasse und plötzlich tut es auch die Golf Klasse (Hauptsache unter 60000 Euro bleiben) und riesige Dollarzeichen in den Augen.
Viele Flottenmanager werden sich das ganz genau anschauen und dann irgendwann fragen: "Warum brauchst Du eigentlich noch ein eigenes Auto? Fährst eh selten zum Kunden und per Telefon geht ja auch alles ganz dolle!"

Zack steht auf dem Hof ein Pool von 20 Elektrofiezen und der gemeine Vertreter schaut blöd aus der Wäsche.
 
S

sigmali

Dabei seit
08.02.2020
Beiträge
935
Ort
Landkreis Sigmaringen
Modell
R 1250 GS
Ich weiß. Es ist vmtl. auch ein seltener Fall und die "Vorgeschichte" des Akku ist (momentan noch) nicht bekannt.
Aber nachdenklich macht mich das schon - ob ich so etwas (egal ob in Fahrrad, Motorrad oder Auto) im Haus haben/aufladen möchte. Und mir ist auch klar, dass es Fälle von Smartphones oder Notebooks gab.

Akku von Fahrrad explodiert in Wohnung
 
B

blackbeemer

Dabei seit
10.10.2009
Beiträge
333
..., dass es Fälle von Smartphones oder Notebooks gab.
...und Akkuschrauber, elektrische Zahnbürsten, Rasierer, Schnurlostelefone, Taschenlampen, und und und... ohne Litiumbatterien ist das heutige Leben kaum noch darstellbar. Und je primitiver die Ladetechnik, desto gefährlicher.
 
Ralsch

Ralsch

Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
3.898
Ort
In der Nähe von Darmstadt
Modell
Vorher R1200GS Bj. 2005, aktuell Kawa Z1000SX
Viele Flottenmanager werden sich das ganz genau anschauen und dann irgendwann fragen: "Warum brauchst Du eigentlich noch ein eigenes Auto? Fährst eh selten zum Kunden und per Telefon geht ja auch alles ganz dolle!"
Zack steht auf dem Hof ein Pool von 20 Elektrofiezen und der gemeine Vertreter schaut blöd aus der Wäsche.
Was Du meinst sind Dienstwagen für den Aussendienst. Firmenwagen sind staatlich gesponserte Autos die zu 95% pritvat (inkl. "Fahrten zur Arbeitsstätte") genutzt werden. Die "60.000€-Grenze" (liegt bei jeder Firma woanders, tw. auch an Gehalt/Position festgemacht) ist für jemand wie mich, der 50km weit weg wohnt, aufgrund der 0,3% Regel schon sehr viel Geld.
Wenn ich mal die 250km zu unserem Vendor fahre versuche ich das Motorrad zu nehmen - so ein Bisschen Spaß muss ja schon sein, finde ich.
Wenn ich mir privat ein Auto kaufen müsste wäre es entweder gar keins oder in Richtung gebrauchter BMW 330XD, günstig zu bekommen und richtig viel Spaß.
 
JochenD

JochenD

Dabei seit
27.04.2020
Beiträge
61
Modell
SR500 --> XV750SE --> R1200CL --> GS1200LC BJ16 3xSchwarz
Was Du meinst sind Dienstwagen für den Aussendienst. Firmenwagen sind staatlich gesponserte Autos die zu 95% pritvat (inkl. "Fahrten zur Arbeitsstätte") genutzt werden. ......
Das ist Deine Ansicht.
Ich als Selbständiger sehe das etwas anders, bei mir sind es 80% geschäftlich inkl 4 km Anfahrt ins Büro.
Seit Corona weniger km aber immer noch gleicher Anteil da auch kaum noch weitere Privatfahrten.

Ja wir haben jetzt Hybrid und reine E´s allerdings haben wir dadurch nix gespart eher gut draufgelegt.
Zur Zeit sind halt Benziner und Diesel immer noch günstiger in der Anschaffung wie auch im Unterhalt.
Die meisten lügen sich doch mit der Kosteneinsparung der E´s in die eigene Tasche, Anschaffungen Wallboxen PV´s kosten richtig Kohle und amortisieren sich erst nach vielen Jahren.
 
udo_muc

udo_muc

Dabei seit
13.09.2020
Beiträge
260
Ort
Unterhaching
Modell
R1200 GS LC Adventure Triple Black
Was Du meinst sind Dienstwagen für den Aussendienst.
Natuerlich nicht. Bei uns gibt es zwei Gruppen. 1. Die Leute, die einen Dienstwagen als Bonus bekommen 2. Die Leute die einen Dienstwagen als Werkzeug (Fahrt zum Kunden, etc. ) brauchen.
Die 60000 Euro meinte ich wegen der 0,25 % Versteuerung.

Für die Firmen kann es interessanter sein einem MA einen Firmenwagen zu geben als mehr Lohn.

However, ein Firmenwagen bei "normaler Besteuerung" und weitem Weg zur Arbeit kann ohne Tricksereien ganz schön teuer werden.

0,25 % helfen da enorm seine persönliche Steuerlast zu mindern
 
fralind

fralind

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
3.860
Modell
R 1200 S, Hp2 S, Hp2 MM, R 1200 GS Rallye, HD 48, Kawa Z 1000 SX
Mir geht das nicht anders wenn ich bis zu 3. in der Woche Langstrecke wo hin muss(te).
Auch mit dem Tesla bis zu 2 x am Tag laden.
Und nachts vor dem Hotel laden und stehen lassen geht auch nicht.

Fakt ist nun mal, der E Kona musste über 9 Stunden für und auf der Strecke geladen werden, war nur rund 20 € günstiger als das Dieselbegleitfahrzeug dabei, und dass nur weil in Spanien das Laden mir 100 % subventioniert wird.
Auch ist die schöne neue Welt nicht so, dass man den Wagen abends an den Schnelllader steckt und dann ab ins Hotel und morgens abklemmt. Kostet rund 400 € Blockier und Strafladung.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sigmali

Dabei seit
08.02.2020
Beiträge
935
Ort
Landkreis Sigmaringen
Modell
R 1250 GS
Das wäre natürlich mehr als besch.......
Wenn ich den Wecker stellen müsste, um des Nachts umzurangieren und auszustecken.
 
G

Gast 57915

Dabei seit
28.11.2020
Beiträge
1.436
Das war aber ein Entlade- und kein Ladevorgang. Und die Pönalisierung war im Moment der Entladung auch nicht ersichtlich. Insofern kann der Boris nichts dafür.
 
S

sigmali

Dabei seit
08.02.2020
Beiträge
935
Ort
Landkreis Sigmaringen
Modell
R 1250 GS
Bei der E-Mobilität kommt Strom aus der Leitung zum Empfänger (Batterie). Wenn das eine Ladung ist, war es in der Besenkammer identisch.

xxxx kommt aus der Leitung zur xxxx. :smile:
 
S

sigmali

Dabei seit
08.02.2020
Beiträge
935
Ort
Landkreis Sigmaringen
Modell
R 1250 GS
Zurück zum Thema :smile:

Ich meine, ich habe vor wenigen Tagen in einer Autobild-Zeitung einen Artikel gelesen, den ich im Netz leider nicht finde.

Hier hat ein Redakteur eine komplette Nacht bei Minustemperaturen schlafend in einem E-Auto mit eingeschalteter Standheizung verbracht. Der Akkustand vorher/nachher bzw. die Entladung war demna h nicht so groß, wie viele (auch ich) befürchten und die Restreichweite wurde angeblich nicht so gravierend reduziert. Ich habe mir die Werte nicht gemerkt, aber die Befürchtung, nach einer Nacht im Schneestau stehen zu bleiben, wäre demnach nicht gerechtfertigt.
 
SQ18

SQ18

Dabei seit
20.08.2018
Beiträge
3.126
Ort
Südwestpfalz
Modell
R1200GS Adv. 2018
...da gibts mehr oder weniger unterhaltsame Videos zu dem Thema - z.B.:


 
B

Bazinga

Dabei seit
15.10.2015
Beiträge
2.233
Ort
Nähe ケルン (Kerun)
Modell
TB 17/1
Zurück zum Thema :smile:

Ich meine, ich habe vor wenigen Tagen in einer Autobild-Zeitung einen Artikel gelesen, den ich im Netz leider nicht finde.

Hier hat ein Redakteur eine komplette Nacht bei Minustemperaturen schlafend in einem E-Auto mit eingeschalteter Standheizung verbracht. Der Akkustand vorher/nachher bzw. die Entladung war demna h nicht so groß, wie Javiele (auch ich) befürchten und die Restreichweite wurde angeblich nicht so gravierend reduziert. Ich habe mir die Werte nicht gemerkt, aber die Befürchtung, nach einer Nacht im Schneestau stehen zu bleiben, wäre demnach nicht gerechtfertigt.
Mag sein, aber es war die Autobild.
Was die schreiben, glaube ich per se nicht....
 
Thema:

Neues vom Stromfahrzeugsektor

Neues vom Stromfahrzeugsektor - Ähnliche Themen

  • Biete Bekleidung Neu Integralhelm Helm Arai Quantum ST Pro L schwarz Sonnenvisier

    Neu Integralhelm Helm Arai Quantum ST Pro L schwarz Sonnenvisier: Neu, unbenutzt, Größe L, keine Beschädigungen, keine Defekte. Farbe schwarz glanz. Original Karton Zubehör alles komplett vorhanden. Abholung oder...
  • Biete R 1250 GS Biete GS 1200/1250 Original BMW Halter LED Zusatzscheinwerfer neu

    Biete GS 1200/1250 Original BMW Halter LED Zusatzscheinwerfer neu: Biete einen Original Halter für BMW LED Zusatzscheinwerfer. (Teilnummer 77 51 8 389 189) Ich habe an meiner 1250 GS bei mir den Tank und...
  • Erledigt BMW ProSummer Motorradhandschuhe, NEU!

    BMW ProSummer Motorradhandschuhe, NEU!: Verkaufe hier meine noch neuen, ungetragenen ProSummer Handschuhe. Qualität unübertroffen, Wahnsinns Tragekomfort Meine Preisvorstellung: 55...
  • Erledigt BMW Rallye 3 Motorradhandschuhe, NEU!

    BMW Rallye 3 Motorradhandschuhe, NEU!: Verkaufe hier meine noch neuen, ungetragenen Rallye 3 Handschuhe. Zur Qualität dieses Klassikers unter den GS-Handschuhen muss wohl nichts mehr...
  • Neuer/gebrauchter Edelstahlauspuff

    Neuer/gebrauchter Edelstahlauspuff: So mein neuer/ gebrauchter Edelstahlauspuff ist montiert, Auf die Forumsmitglieder ist halt verlass💪 Gruss und vielen Dank Thomas
  • Neuer/gebrauchter Edelstahlauspuff - Ähnliche Themen

  • Biete Bekleidung Neu Integralhelm Helm Arai Quantum ST Pro L schwarz Sonnenvisier

    Neu Integralhelm Helm Arai Quantum ST Pro L schwarz Sonnenvisier: Neu, unbenutzt, Größe L, keine Beschädigungen, keine Defekte. Farbe schwarz glanz. Original Karton Zubehör alles komplett vorhanden. Abholung oder...
  • Biete R 1250 GS Biete GS 1200/1250 Original BMW Halter LED Zusatzscheinwerfer neu

    Biete GS 1200/1250 Original BMW Halter LED Zusatzscheinwerfer neu: Biete einen Original Halter für BMW LED Zusatzscheinwerfer. (Teilnummer 77 51 8 389 189) Ich habe an meiner 1250 GS bei mir den Tank und...
  • Erledigt BMW ProSummer Motorradhandschuhe, NEU!

    BMW ProSummer Motorradhandschuhe, NEU!: Verkaufe hier meine noch neuen, ungetragenen ProSummer Handschuhe. Qualität unübertroffen, Wahnsinns Tragekomfort Meine Preisvorstellung: 55...
  • Erledigt BMW Rallye 3 Motorradhandschuhe, NEU!

    BMW Rallye 3 Motorradhandschuhe, NEU!: Verkaufe hier meine noch neuen, ungetragenen Rallye 3 Handschuhe. Zur Qualität dieses Klassikers unter den GS-Handschuhen muss wohl nichts mehr...
  • Neuer/gebrauchter Edelstahlauspuff

    Neuer/gebrauchter Edelstahlauspuff: So mein neuer/ gebrauchter Edelstahlauspuff ist montiert, Auf die Forumsmitglieder ist halt verlass💪 Gruss und vielen Dank Thomas
  • Oben