Neues vom Stromfahrzeugsektor

Diskutiere Neues vom Stromfahrzeugsektor im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; 400 Euro ist das, was ein Groß- SUV-Fahrer beim Tritt auf den Pin in unter 500 km Fahrstrecke verballert. Daran kann ja wohl kein neues Auto...
G

Gast 57915

Dabei seit
28.11.2020
Beiträge
1.436
400 Euro ist das, was ein Groß- SUV-Fahrer beim Tritt auf den Pin in unter 500 km Fahrstrecke verballert. Daran kann ja wohl kein neues Auto scheitern. :cool:
 
Ralsch

Ralsch

Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
3.937
Ort
In der Nähe von Darmstadt
Modell
Vorher R1200GS Bj. 2005, aktuell Kawa Z1000SX
"Elektroautos hatten im Jahr 2020 einen Marktanteil von 6,7 Prozent. Das klingt nicht nach sehr viel, doch im Vorjahr waren es nur 1,8 Prozent. In absoluten Zahlen erhöhten sich die Verkäufe von 63.000 Autos auf nun 194.000 rein elektrisch angetriebene Pkw – ein beachtlicher Zuwachs."

Was ist realistischer - Umfragen oder Verkaufszahlen?
Bei meinem Arbeitgeber mit koreanischen Wurzeln sieht der Anstieg auf E-Autos wesentlich spektakulärer aus.
 
B

Bazinga

Dabei seit
15.10.2015
Beiträge
2.284
Ort
Nähe ケルン (Kerun)
Modell
TB 17/1
Dafür dass Batterieautos massivst mit Steuergeldern subventioniert werden, ist das Interesse eher gering.
Der Markt ist eben nur ca. 10% vom Gesamtfahrzeugmarkt groß.
Wenn der gesättigt ist, helfen auch keine Subventionen mehr.
Ausser vielleicht bei denen die gerne 2 oder 3 Batterieautos hätten.
 
JochenD

JochenD

Dabei seit
27.04.2020
Beiträge
63
Modell
SR500 --> XV750SE --> R1200CL --> GS1200LC BJ16 3xSchwarz
Vermute bei den BEV´s sind das 80% 2.3.oder 4. Autos.
Ein paar Masochisten die fahren den auch als Erstauto oder einziges Fahrzeug.
Autoraststätte Zwangspause machen (bähhhh, würg):sluggish:
Fahr da fast immer 5 Minuten ab, auf schönen Rastplatz oder Waldweg.
Tanken genauso und länger wie 15 Minuten fürs Tanken habe ich noch selten in den letzten 40 Jahren gebraucht.
Wenn es BEV´s mit "Druckladen" real in max. 20 Minuten gibt (bei 400 Reichweite), dann bin ich dabei.
Stand heute BEV nur als 2. Auto oder BHEV.
 
SQ18

SQ18

Dabei seit
20.08.2018
Beiträge
3.175
Ort
Südwestpfalz
Modell
R1200GS Adv. 2018
Meine Fresse :grosse-augen: 219 km wenn man Max 164 kmh fährt!?
Wenn ich meinen Diesel mit 200 kmh über die Bahn scheuche (kommt öfters vor) kann ich länger und GÜNSTIGER fahren!
...bei meinem einem Spaßgefährt habe ich eine ähnliche Reichweite mit E85 im Tank wenn ich es fliegen lasse, aber da reden wir dann nicht von max 164 km/h eher schon von 164 mph+ :bounce:
Aber diese Diskussion / dieses Manko könnte bald der Vergangenheit angehören - Tempolimit lässt grüßen.
:cry:
 
Ralsch

Ralsch

Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
3.937
Ort
In der Nähe von Darmstadt
Modell
Vorher R1200GS Bj. 2005, aktuell Kawa Z1000SX
Beim Konzept Fahr(steh)zeug müssen sie auch nicht federn, sieht schön aus der MG.

MG (Automarke) – Wikipedia
So extrem finde ich die Reifen nicht, ich hatte z.B. 35er Bauhöhe auf dem i30N, geht einwandfrei, und nur in der härtesten Fahrwerkseinstellung wird's etwas ungemütlich - dafür im rechten Winkel um die Ecke.
30er Reifen hat mittlerweile jeder Sportwagen, wenn's etwas mehr von wenig sein soll z.B. ein 325/25 R21. Voll straßentauglich, kein Problem.
Bei der "Bodenfreiheit" des MG ist wohl Langholz aus dem Wald holen eh nicht so der standard- use case.
 
udo_muc

udo_muc

Dabei seit
13.09.2020
Beiträge
319
Ort
Unterhaching
Modell
R1200 GS LC Adventure Triple Black
Vermute bei den BEV´s sind das 80% 2.3.oder 4. Autos.
Das würde ich gar nicht mal sagen. Deutschland hat eine riesige Firmenwagenflotte. Da werden sich viele Firmenwagenfahrer bei PHEV/BEV bedienen. Das ist dann aber das 1. Auto. Als Zweitauto kommt dann ein grosser Diesel daher.
 
B

Bazinga

Dabei seit
15.10.2015
Beiträge
2.284
Ort
Nähe ケルン (Kerun)
Modell
TB 17/1
PHEV ist nicht BEV.
Einen PHEV fahre ich selber, ist im Prinzip wie ein Verbrenner zu nutzen.
Der einzige Nachteil ist, dass der Tank kleiner ist und man öfter tanken muss.
Ist aber, wie bekannt, überall und immer innerhalb 5 Minuten zu erledigen.
Ein BEV ist eine Einbahnstraße, da werden auch viele Firmenwagennutzer zurückschrecken.
Deshalb ist der BEV Markt klein.
Kleiner als viele denken....
 
udo_muc

udo_muc

Dabei seit
13.09.2020
Beiträge
319
Ort
Unterhaching
Modell
R1200 GS LC Adventure Triple Black
PHEV ist nicht BEV.
Einen PHEV fahre ich selber, ist im Prinzip wie ein Verbrenner zu nutzen.
Der einzige Nachteil ist, dass der Tank kleiner ist und man öfter tanken muss.
Ist aber, wie bekannt, überall und immer innerhalb 5 Minuten zu erledigen.
Ein BEV ist eine Einbahnstraße, da werden auch viele Firmenwagennutzer zurückschrecken.
Deshalb ist der BEV Markt klein.
Kleiner als viele denken....
Das ist mir schon klar.

Aber aus Firmenwagennutzer Sicht sprechen wir hier von Geld: PHEV = 50% vom BLP für den Geldwerten Vorteil und BEV (unter 60k) = 25% vom BLP für den Geldwerten Vorteil.

Da schreckt keiner mehr zurück. Gibt nur noch Dollar Zeichen in den Augen. Und je weiter die Entfernung ins Büro umso mehr Dollar bzw. Euro. die man am Ende des Monats bar in der Tasche hat.

Und den Leasingnehmern ist natuerlich egal was mit den Kisten nach drei Jahren passiert.

Ich stimme Dir aber zu. Der natuerliche Markt für BEV ist klein.
 
SQ18

SQ18

Dabei seit
20.08.2018
Beiträge
3.175
Ort
Südwestpfalz
Modell
R1200GS Adv. 2018
...die nächste "repräsentative" Umfrage :bounce:

Elektroautos stoßen laut Umfrage auf großes Kaufinteresse

72 Prozent der mit einem Verbrenner-Auto fahren Menschen in Deutschland wollen sich beim nächsten Mal definitiv oder höchstwahrscheinlich ein Elektroauto kaufen
. Dies geht aus einer Umfrage des Marktforschungsinstituts OnePoll im Auftrag von Nissan hervor, für die europaweit 7000 Autofahrer befragt wurden.
Elektroautos stoßen laut Umfrage auf großes Kaufinteresse
 
B

Bazinga

Dabei seit
15.10.2015
Beiträge
2.284
Ort
Nähe ケルン (Kerun)
Modell
TB 17/1
Das gilt aber für fast alle etwas teureren Autos als Neu-Fahrzeuge. Die sind i.d.R. Flottenfahrzeuge und somit eben stark subventioniert.
Der BEV Markt ist aufgrund des Antriebskonzept klein.
Der Preis spielt dabei nicht die große Rolle.
Ohne Subventionen gäbe es eine Handvoll Weltverbesserer die davon überzeugt sind E-Mobilität würde irgend etwas bringen, ansonsten wäre das Interesse eher gegen Null.
 
fralind

fralind

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
3.927
Modell
R 1200 S, Hp2 S, Hp2 MM, R 1200 GS Rallye, HD 48, Kawa Z 1000 SX
Nissan und ihr Leaf.
10 Jahre alte Leaf sind, man möge mir verzeihe, nur noch Schrott. Die Akkus sind am Ende Ihres Lebens bei Reichweiten von 40 km angekommen, ein Tausch mit 15.000 Euro zu teuer.
 
M

moppede

Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
1.373
Modell
GS 1200 LC
Nissan und ihr Leaf.
10 Jahre alte Leaf sind, man möge mir verzeihe, nur noch Schrott. Die Akkus sind am Ende Ihres Lebens bei Reichweiten von 40 km angekommen, ein Tausch mit 15.000 Euro zu teuer.
Jedes ALTE Akkugerät ist mit altem Akku Schrott!

MfG.
 
Thema:

Neues vom Stromfahrzeugsektor

Neues vom Stromfahrzeugsektor - Ähnliche Themen

  • Fast neu hier :)

    Fast neu hier :): Hallo. Ich bin wieder da, seit fast neun Jahren. Dieses mal mit Moped. Ich bin Martin aus München und fahre jetzt eine F 850 GS von 2019. :)
  • Ein Neuer aus Bremen

    Ein Neuer aus Bremen: Hallo zusammen, wie es sich gehört wenn man irgendwo neu dazukommt möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Ingo ich bin 51 Jahre jung und...
  • Der „neue“ Alte aus Berlin

    Der „neue“ Alte aus Berlin: Hallo zusammen! Ich bin der Tom, 51 aus Berlin. Seit ihrer Markteinführung 1993 wollte ich eine haben. Damals, mit 23 hatte ich keine 18.500DM...
  • Ich bin neu hier!

    Ich bin neu hier!: Hallo! Eigentlich komme ich ja aus der Vespa-Ecke... Vespas sind schon toll. Aber jetzt muss es sein. Eine BMW muss her. Es gibt kein Zurück...
  • Erledigt BMW Nierengurt Basic Gr. XL - NEU und ungetragen

    BMW Nierengurt Basic Gr. XL - NEU und ungetragen: Biete o.g. Original BMW Neopren-Nierengurt. Hab ich privat geschenkt bekommen. Ist mir leider zu groß. Preis 15,00 Euro Versand im Maxibrief =...
  • BMW Nierengurt Basic Gr. XL - NEU und ungetragen - Ähnliche Themen

  • Fast neu hier :)

    Fast neu hier :): Hallo. Ich bin wieder da, seit fast neun Jahren. Dieses mal mit Moped. Ich bin Martin aus München und fahre jetzt eine F 850 GS von 2019. :)
  • Ein Neuer aus Bremen

    Ein Neuer aus Bremen: Hallo zusammen, wie es sich gehört wenn man irgendwo neu dazukommt möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Ingo ich bin 51 Jahre jung und...
  • Der „neue“ Alte aus Berlin

    Der „neue“ Alte aus Berlin: Hallo zusammen! Ich bin der Tom, 51 aus Berlin. Seit ihrer Markteinführung 1993 wollte ich eine haben. Damals, mit 23 hatte ich keine 18.500DM...
  • Ich bin neu hier!

    Ich bin neu hier!: Hallo! Eigentlich komme ich ja aus der Vespa-Ecke... Vespas sind schon toll. Aber jetzt muss es sein. Eine BMW muss her. Es gibt kein Zurück...
  • Erledigt BMW Nierengurt Basic Gr. XL - NEU und ungetragen

    BMW Nierengurt Basic Gr. XL - NEU und ungetragen: Biete o.g. Original BMW Neopren-Nierengurt. Hab ich privat geschenkt bekommen. Ist mir leider zu groß. Preis 15,00 Euro Versand im Maxibrief =...
  • Oben