Noch einer vom Bodensee.....

Diskutiere Noch einer vom Bodensee..... im Neu hier? Forum im Bereich Community; Hallo Gemeinde, ich bins Tom, 43 Jahre, seit Dezember R1200GS, fahre außerhalb des Jobs nur Motorrad, Touren- und Trekkingerprobt, hauptsächlich...
K

kuhmania

Themenstarter
Dabei seit
18.04.2005
Beiträge
7
Hallo Gemeinde,

ich bins Tom, 43 Jahre, seit Dezember R1200GS, fahre außerhalb des
Jobs nur Motorrad, Touren- und Trekkingerprobt, hauptsächlich in der
Schweiz, Austria und Italien unterwegs, Hausstrecken im Hegau,
Schwäbische Alb und Allgäu. Touratech Fan. Nächster Traum : ISLAND.
Freu mich Euch gefunden zu haben.

Gruß in die Runde

Tom
 
Mister Wu

Mister Wu

Dabei seit
19.02.2004
Beiträge
10.741
Ort
Berlin
Modell
1150 GS
Hi Tom,

freue mich das Du uns gefunden hast.
Wenn ich das so lese werde ich schon wieder neidisch.

Viel Spaß hier und ein herzliches Willkommen !
 
Ron

Ron

Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.164
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Hallo Tom!

Freue mich auch, daß Du hierher gefunden hast! :P
Herzlich willkommen im Forum und viel Spaß beim
Stöbern, Lesen und Posten. Gerade auf Letzteres
hoffe ich natürlich besonders. Auf Erlebnisberichte
Deiner Touren wäre ich besonders scharf.

Island war mir für Biker-Tpuren bisher kein Begriff.
Was empfiehlt sich denn da, bzw. was planst Du?
Mit eigenem Mopped hin und auf eigene Faust, oder
gibt es Angebote für Leihmaschinen und geführte
Touren?

Gruß Ron
 
Gifty

Gifty

Dabei seit
27.02.2004
Beiträge
1.206
Neu hier?

Hallo Tom
Dem kann ich mich nur anschlißen, willkommen bei den GS' lern
Hoffe doch auf so manchen Reisebericht von deinen Touren :wink: würde uns alle freuen :!:
 
D

Dieter_N

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
167
Modell
R1200GS
Hallo Tom,

Herzliches Willkommen hier im Forum.

Da hast Du ja ein ausgesucht schönes Heimatrevier. 8)
 
Wolfgang

Wolfgang

Dabei seit
20.02.2005
Beiträge
2.212
Ort
Bad Hindelang / Allgäu
Modell
R 1150 GS Adventure
Hi Tom!

Auch von mir ein freundliches Servus. Hegau und Bodensee, tolle Gegend! ...Und gar nicht so weit weg. Vielleicht geht ja mal was zusammen.
 
K

kuhmania

Themenstarter
Dabei seit
18.04.2005
Beiträge
7
Hallo Leser und Antworter,

vielen Dank für die freundliche Aufnahme.

Als kleinen Dank für dieselbe und zur guten Unterhaltung der Gemeinde
hier ein kleiner Tüvbericht aus der Zeit als ich noch die dicken Cruiser
bewegte.

Kaum das die Salzkruste des letzten leider etwas unglücklichen Ausritts
( erhebliches Scheisswetter) mittels Dampfstrahler durch den Gulli gespült
war und während ich noch mit einem NEVER DULL Wattebäuschchens mit
voller Konzentration den letzten Spuren des Winters zu Leibe rückte, viel
mein Blick wie von einer bösen Macht gelenkt auf mein Kennzeichen und
als währen alle Alarmsirenen des Jenseits gleichzeitig in meinem Kopf
angesprungen konnte ich nur noch mit blutunterlaufenden Augen
registrieren. T Ü V wäre letzten Monat fällig gewesen.
Nein nicht das mich solche Dinge wirklich aus der Bahn werfen, aber
irgendwie hatte ich, wie das Gefühl, das mein Leben wohl ewig währen
würde auch das Gefühl in mir verinnerlicht das der Tüv von Tante X
unbegrenzt sein müsste.
Also ab an Telefon und mal hübsch artig angefragt, wie sich’s so verhält,
und wann es möglich, jetzt gleich, ahh in ner Stunde, ok Mann, ich heiz
schon mal an und komm dann vorbei.
Ok , nachdem die Papiere rausgewühlt waren und mal eben an der
nächsten Tanke die Ballonluft abgecheckt war, rollte ich also auf den Hof
und da scheinbar nicht viel los war sah ich mich kaum das ich den Bügel
rausgetreten hatte, von 4 wichtig dreinblickenden, hellblau bedressten
Tüvschnüfflern umgeben. Während mich der eine in sein Büro zu
Aufnahme der Daten nötigte, schienen die anderen Drei zu knobeln, wer
wohl heute eine Runde durch die Kurven schreddern dürfe. Und so war
es dann auch, nach nem kurzen Lichtcheck und nem noch kürzeren
Hornstoss, eilte der, der wohl beim knobeln gewonnen hatte von dannen
und kehrte alsbald mit einem grünen Kawa Helm unterm Arm zurück-
mir schwante Böses.
Er rollte langsam vom Gelände und die anderen Tüffler standen grinsend
um mich rum, ich setzte mein „Scheissegal was jetzt kommt, aber wenn
der Karre was passiert is hier Ringelpiez mit Anfassen angesagt“-
Gesichtsausdruck auf und harrte der Dinge.
Nach zehn Minuten während ich in der Ferne des Industriegebiets
permanent den Drehzahlorgien, die nur von der Tatsache unterbrochen
wurde das es dort auch Kurven gibt, lauschen musste entfernte sich das
Geräusch zusehents. Ich wusste was jetzt kam, sie hatte
Ihn in Ihren Bann gezogen. Ich drehte mir ne Zigarette und musste
weitere 15 Minuten still vor mich hinrauchen bis er den Weg
zurückgefunden hatte. Die neue Plakette war schon
im Nummerschild. Den Schein schob ich in die Brusttasche, dachte mir
nur Gut das Deine Frau keinen Tüv hat und ich der Prüfer bin. Stieg auf
die Tante X und ließ ein Stück Gummi auf dem Hof liegen als Erinnerung
für schlechte Zeiten.

Gruß in die Runde
Tom
 
Thema:

Noch einer vom Bodensee.....

Oben