Nur Online bestellbar

Diskutiere Nur Online bestellbar im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; Es wird doch gern lamentiert, man solle doch denn örtlichen Handel unterstützen, bin ja auch nicht ganz dagegen, ich lese aber immer öfter...
E

Equalizer

Themenstarter
Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
1.487
Es wird doch gern lamentiert, man solle doch denn örtlichen Handel unterstützen, bin ja auch nicht ganz dagegen, ich lese aber immer öfter, "Produkt nur online bestellbar" bedeutet, ich habe die ganze bestellarbeit selber, mache also die Arbeit des Einzelhandel selber, Lieferzeit wird angegeben 3-5 Tage, meist schon wieder angelogen ! Im Garantiefall, bleibt es im Laden liegen, bis es sich rentiert die Sammelbestellung abzugeben, die Bedienung hinterm Tresen, Hilfe, meist dumm wie Brot :yellowcarded:

Bei Amazon, ein Klick, bestellt, Prime..Versand Gratis, Lieferzeit....keiner ist so schnell .

Wenn der örtliche Handel auch nur noch ein dummes Brot einstellt und nur mehr oder weniger ein Zweitklassiger Onlinehandel sein will, warum soll ich dann nicht beim besten Onlinehandel bestellen ?

Wie handhabt ihr das, wartet ihr 2 Wochen aufs Produkt, wenn's andere lagernd haben, oder einfach nur kein Risiko eingehen wollen ?

Gruß Tom
 
SardGS

SardGS

Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
1.618
Ort
Zürich - Orosei - Playa Jaco
Modell
2020 R 1250 GS Full Optional
Aufgrund meiner abgeschiedene Lage auf Sardinien bestell ich alles was hier nicht zu haben ist bei Amazon, wie die meisten anderen auch.
In Zürich geh ich einkaufen was ich bevorzuge, aber hier ist ausser Essen und Landwitschaftszeugs kaum was zu bekommen.
Und hier im Geschäft bestellen dauert und ist oft auch noch sauteuer.
Chris
 
finepixler

finepixler

Dabei seit
29.12.2020
Beiträge
805
Ort
MKK
Modell
BMW F 750 GS
Wie handhabt ihr das, wartet ihr 2 Wochen aufs Produkt, wenn's andere lagernd haben, oder einfach nur kein Risiko eingehen wollen ?

Gruß Tom
Ich war von 2000 bis 2021 Amazon Intensivuser. Habe das volle Programm genutzt. Im letzten Jahr komplett gekündigt. Kaufe seitdem verstärkt im örtlichen Fachhandel oder verwende Preissuchmaschinen um ein preis“wertes“ Angebot von einem deutschen und seriösen Händler zu erhalten. Funktioniert einwandfrei.

Man braucht sich nurmal die unzähligen, investigativen Berichte über Amazon anschauen und dann mal überlegen, ob der moralische Kompass, was das Konsumverhalten angeht, noch korrekt ausgerichtet ist.
 
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
6.108
Ort
Hamburg
Modell
R 1250 GSA TB 21, G 650 XC ABS 07
Man braucht sich nurmal die unzähligen, investigativen Berichte über Amazon anschauen und dann mal überlegen, ob der moralische Kompass, was das Konsumverhalten angeht, noch korrekt ausgerichtet ist.
Gute Einstellung dann aber bitte auch auf Produkte aus China verzichten bzw. stark einschränken. Die Ali und Co Mentalität ist schon sehr bedenklich.

Ich kaufe bei Amazon, weil viele Dinge einfach nicht mehr bei örtlichen Händlern zu bekommen sind. Ich versuche das was möglich ist in meiner Stadt zu kaufen oder bei deutschen Händlern und achte immer auf Made in Germany bzw. Europa.
 
finepixler

finepixler

Dabei seit
29.12.2020
Beiträge
805
Ort
MKK
Modell
BMW F 750 GS
Gute Einstellung dann aber bitte auch auf Produkte aus China verzichten bzw. stark einschränken.
Ja, das ist richtig und immer wieder eine Herausforderung. Da hat sich die vergangenen Jahre etwas stark fehlentwickelt. Der billige Preis zieht halt immer, eingeläutet in den 2000er Jahren durch die penetrante Saturn-Werbung.

Zu was es führt wenn man sich von autoritären Staaten wirtschaftlich abhängig macht, sieht man ja jetzt an Russland …
 
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
26.971
... Ich versuche das was möglich ist in meiner Stadt zu kaufen ...
Wie viel Aufwand betreibst du, um festzustellen, dass ein Produkt nicht in deiner Stadt zu bekommen ist?
Besuchst du die infrage kommenden Geschäfte? Telefonierst du dich durch? Anfrage per Mail?

In meiner Kleinstadt ist mir der Aufwand oft zu groß, das Produkt (hoffentlich) zu finden und dann teurer zu bezahlen (am besten noch als "Sonderbestellung, vom Umtausch ausgeschlossen").
 
finepixler

finepixler

Dabei seit
29.12.2020
Beiträge
805
Ort
MKK
Modell
BMW F 750 GS
Es wird doch gern lamentiert, man solle doch denn örtlichen Handel unterstützen, bin ja auch nicht ganz dagegen, ich lese aber immer öfter, "Produkt nur online bestellbar" bedeutet, ich habe die ganze bestellarbeit selber, mache also die Arbeit des Einzelhandel selber, Lieferzeit wird angegeben 3-5 Tage, meist schon wieder angelogen ! Im Garantiefall, bleibt es im Laden liegen, bis es sich rentiert die Sammelbestellung abzugeben, die Bedienung hinterm Tresen, Hilfe, meist dumm wie Brot :yellowcarded:

Bei Amazon, ein Klick, bestellt, Prime..Versand Gratis, Lieferzeit....keiner ist so schnell .

Wenn der örtliche Handel auch nur noch ein dummes Brot einstellt und nur mehr oder weniger ein Zweitklassiger Onlinehandel sein will, warum soll ich dann nicht beim besten Onlinehandel bestellen ?

Wie handhabt ihr das, wartet ihr 2 Wochen aufs Produkt, wenn's andere lagernd haben, oder einfach nur kein Risiko eingehen wollen ?

Gruß Tom
Jetzt habe ich nochmals Dein Posting auf mich wirken lassen. Du sprichst von „Lügen“, „dumm wie Brot“, „risikoscheu“, usw. Du musst wirklich richtig üble Erfahrungen im Einzelhandel gemacht haben. Das ist wirklich bedauerlich.
 
Hein1

Hein1

Dabei seit
19.07.2021
Beiträge
103
Ort
Am Deister
Modell
R 1250 GS
Moin,
ich persönlich versuche auch immer, so viel, wie möglich, vor Ort, im Einzelhandel zu kaufen. Auf Grund des Service, bin ich auch bereit, mehr zu bezahle. Das hat in der Vergangenheit auch immer gut geklapp. Doch es wird einem immer schwieriger gemacht. Ich hatte in letzter Zeit einen Lauf mit kaputten Elektro Küchengeräte. Erst Herd kaputt, wollte einen Neff kaufen. Antwort bei uns im örtlichem Fachgeschäft, das Modell haben wir nicht, bekommen wir erst Ende des Jahres wieder. Bei Otto Versand meine gewünschtes Gerät gefunden und das um 40% unter Preis. Als nächstes Kühlschrank. Liebherr sollte es sein, gleiches Spiel, nicht lieferbar, muss bestellt werden, dauert. Im I- Net bestellt, 25% unter Preis. Dann auch noch der Geschirrspüler, Miele gewünscht, nichts zu machen. Wieder übers Netz bestellt, knapp 20% unter Preis. Selbst ein Pucky Fahrrad fürs Enkelkind gab es nicht vor Ort, müssen wir bestellen, so die Antwort. Das kann ich auch selbst. Die Liste lässt sich noch fortsetzen, doch so richtig verstehen kann ich das nicht. Lagerhaltung kostet, schon klar, aber nicht verkaufen zu können ist doch noch verlustreicher.
Gruß
Henning
 
KAlaus

KAlaus

Dabei seit
07.05.2015
Beiträge
476
Ort
Nähe Karlsruhe
Modell
R1200GS Adventure
...
Lagerhaltung kostet, schon klar, aber nicht verkaufen zu können ist doch noch verlustreicher.
Leider falsch.
  • Lagerraum kostet Geld,
  • Logistik kostet Geld, aber vor allem kostet
  • Lagergut (also die Ware an sich) richtig viel Geld

Gerade bei Haushaltsgeräten muss man sich das leisten können.
Und man muss sich leisten können, dass (etwas überzeichnet) alle paar Wochen neue Modelle rauskommen und das, was man gestern gekauft hat, dann ein Auslauf- oder Vorjahresmodell ist, welches am Markt i.d.R. nur noch mit heftigen Abschlägen loszuschlagen ist.
Mit der ganzen Online-Konkurrenz ist der UVP sowieso schon lange nur noch ein Fantasiewert, der keine grosse Hilfe mehr ist...

So, und jetzt überleg nochmal, ob der kleine Elektrohändler da gegen einen Volumen-Riesen wie Otto anstinken kann (der ob der umgesetzten Mengen vermutlich bei den Herstellern auch noch in andere Rabattstafeln kommt...)

Fair? Nein. Aber die Realität...

Und solange man nur ersetzen WILL und nicht MUSS, kann man auch mal ein paar Tage warten und vielleicht auch ein paar % mehr bezahlen, bekommt dafür aber lokalen, guten Service (natürlich nicht mehr bei allen, aber das ist auch dem duch "Geiz ist geil" veränderten Markt geschuldet - das haben viele kleine Händler halt einfach nicht überleben können)
 
Hein1

Hein1

Dabei seit
19.07.2021
Beiträge
103
Ort
Am Deister
Modell
R 1250 GS
Hallo KAlaus,
Du hast meinen Beitrag scheinbar nicht richtig gelese, denn ich schrieb ja, das ich versuche prinzipiell vor Ort zu kaufen und bereit bin, auch mehr zu bezahlen, denn den guten Service meines Elektrohändler z.B habe ich schon schätzen gelernt. Aber wenn mein Kühlschrank, oder Herd defekt ist brauche ich einen Neuen und das möglichst schnell, da kann ich nicht bis Jahresende warten. Das Saturn und Mediamarkt die kleinen kaputt gemacht habe, ist mir klar. Doch jetzt haben auch die zu kämpfen, wg Amazon. Ansonsten gehör ich immer noch zu denen, die in der Dorfbäckerei und auf dem Markt einkaufen.
Gruß
Henning
 
FrankS

FrankS

Dabei seit
29.09.2007
Beiträge
1.677
...kann man auch mal ein paar Tage warten und vielleicht auch ein paar % mehr bezahlen, bekommt dafür aber lokalen, guten Service (natürlich nicht mehr bei allen, aber das ist auch dem duch "Geiz ist geil" veränderten Markt geschuldet - das haben viele kleine Händler halt einfach nicht überleben können)
genau darum geht es ja, sowohl im Eingangsbeitrag als auch in dem von dir zitierten Beitrag. Es sind eben oftmals nicht nur 'ein paar Tage', die man warten muss und 'ein paar %', die es vor Ort teurer ist. die Unterschiede sind - wie oben erwähnt - teilweise extrem. Und einen guten Service gibt es leider sehr oft auch nicht mehr.
ist zwar traurig für den lokalen Handel aber wenn der Online-Handel ein insgesamt besseres Konzept für den Endverbraucher anbietet dann bleibt der lokale Handel eben auf der Stecke. Oder bietet selbst ein noch besseres Konzept an. soll es ja auch geben, muss man halt mal etwas kreativ sein. Die Zeiten ändern sich.
 
finepixler

finepixler

Dabei seit
29.12.2020
Beiträge
805
Ort
MKK
Modell
BMW F 750 GS
genau darum geht es ja, sowohl im Eingangsbeitrag als auch in dem von dir zitierten Beitrag. Es sind eben oftmals nicht nur 'ein paar Tage', die man warten muss und 'ein paar %', die es vor Ort teurer ist. die Unterschiede sind - wie oben erwähnt - teilweise extrem. Und einen guten Service gibt es leider sehr oft auch nicht mehr.
ist zwar traurig für den lokalen Handel aber wenn der Online-Handel ein insgesamt besseres Konzept für den Endverbraucher anbietet dann bleibt der lokale Handel eben auf der Stecke. Oder bietet selbst ein noch besseres Konzept an. soll es ja auch geben, muss man halt mal etwas kreativ sein. Die Zeiten ändern sich.
Der TE hat sich lediglich auf Amazon und den Einzelhandel bezogen und hier Amazon als „state of the art“ gelobhudelt. Er hat nicht Amazon mit dem Onlinehandel verglichen.

Auch der deutsche Onlinehandel bietet einen hervorragenden Service, Auswahl, Verfügbarkeit und auch Preise, die nur unwesentlich höher liegen als bei Amazon. Ich persönlich bestelle zum Beispiel gerne meine Elektronik bei einem Onlinehändler in Dresden der auch Filialen betreibt.

Es ist diese reine Bequemlichkeit, die billigen Preise und die dummerweise fast fehlerfreie Kauf- und Lieferabwicklung von Amazon, die uns Verbraucher blind und blöde macht.
 
FrankS

FrankS

Dabei seit
29.09.2007
Beiträge
1.677
Es ist diese reine Bequemlichkeit, die billigen Preise und die dummerweise fast fehlerfreie Kauf- und Lieferabwicklung von Amazon, die uns Verbraucher blind und blöde macht.
ich würde jemanden, der bequem und billig bei fehlerfreier Kauf- und Lieferabwicklung bestellt, nicht unbedingt als 'blind und blöde' bezeichnen. Ganz im Gegenteil...
 
finepixler

finepixler

Dabei seit
29.12.2020
Beiträge
805
Ort
MKK
Modell
BMW F 750 GS
ich würde jemanden, der bequem und billig bei fehlerfreier Kauf- und Lieferabwicklung bestellt, nicht unbedingt als 'blind und blöde' bezeichnen. Ganz im Gegenteil...
Aber natürlich. Wenn der Verbraucher durch sein Kaufverhalten seinen Teil zu einem „Quasi-Monopol“ beiträgt, ist das nicht von der Hand zu weisen.

Aber ich bin hier mit meiner gewonnenen Erkenntnis aus einer mehr als 20jährigen Abhängigkeit von Amazon wohl eher die Ausnahme. Shopped gerne weiter, bei Amazon. Mal sehen wo uns der Weg hinführen wird … 😊
 
Barmbeck-Basch

Barmbeck-Basch

Dabei seit
01.12.2019
Beiträge
1.110
Ort
Hamburg- Barmbek
Modell
BMW F750GS, Honda CBF 600 SA, Simson S70 100ccm, Schwalbe KR 51/2, Sr 50
Ich kaufe auch im Internet / Amazone manches bekomme ich nicht anders.
Leider ist meiner Meinung nach nicht mehr möglich etwas zu kaufen wo Länder wie Indien/ China usw. beteiligt sind. Außer vielleicht bei Lebensmittel da muss ich stark drauf achten.
Wenn ich auf alle Produkte aus Indien /China usw. verzichte müsste ich wohl Nackt und Barfuß durch die Welt laufen und zb auf Medikamente komplett verzichten.
 
Hein1

Hein1

Dabei seit
19.07.2021
Beiträge
103
Ort
Am Deister
Modell
R 1250 GS
Ja, das stimmt alles. Wir haben uns auf Grund der „Geiz ist Geil“ Mentalität, teilweise ohne triftigen Anlass in eine Abhängigkeit begeben, die beängstigend ist. Da sagt dann auch unsere Frau Baerbock noch, wir müssen uns mit Taiwan solidarisch erklären und über Sanktionen gegen China nachdenken🤢. Ich glaube, die Dame hat noch nicht verstanden, wie die Welt funktioniert. Aber das gehört hier nicht hin.
 
finepixler

finepixler

Dabei seit
29.12.2020
Beiträge
805
Ort
MKK
Modell
BMW F 750 GS
Ja, das stimmt alles. Wir haben uns auf Grund der „Geiz ist Geil“ Mentalität, teilweise ohne triftigen Anlass in eine Abhängigkeit begeben, die beängstigend ist. Da sagt dann auch unsere Frau Baerbock noch, wir müssen uns mit Taiwan solidarisch erklären und über Sanktionen gegen China nachdenken🤢. Ich glaube, die Dame hat noch nicht verstanden, wie die Welt funktioniert. Aber das gehört hier nicht hin.
Das gehört schon irgendwie hierhin. Denn ich würde mal behaupten, dass Amazon zu einem sehr großen Anteil Produkte made in China verkauft.

Ich würde den ganzen Sch… aus China boykottieren wollen. Problem wäre dann der komplette Zusammenbruch der Weltwirtschaft.

Ich bin mir nicht sicher, ob diese ökonomischen Fehlentscheidungen der letzten Jahrzehnte wieder ansatzweise rückgängig gemacht oder zumindest korrigiert werden können.

Globalisierung an sich ist ja kein Problem und auch notwendig, damit auch Schwellenländer am ökonomischen Aufschwung teilhaben können. Wenn die Abhängigkeit zu (autoritären) Staaten jedoch derart groß ist wie jetzt, dann ist einiges richtig schiefgelaufen. Aber wir haben ja alle von den billigen Preisen partizipiert und uns einen feuchten Kehricht um die damit einhergehenden Konsequenzen gekümmert.

Im Nachhinein lässt es sich natürlich leicht daherquatschen. Von Politikern, Wirtschaftsweisen und hochbezahlten Industriellen erwarte zumindest ich mehr Weitsicht für deren handeln und Verantwortung ggü. der deutschen / europäischen Gesellschaft.

Sollte China in naher Zukunft tatsächlich in Taiwan einmarschieren und die Amis den Taiwanesen militärisch zur Seite stehen, dann wird es richtig kritisch. Aber ich glaube auch weiterhin an das Gute im Menschen … 😊
 
Rex Krämer

Rex Krämer

Dabei seit
07.08.2012
Beiträge
2.084
Ort
74831 Gundelsheim
Modell
R1150GS Adv
Es wird doch gern lamentiert, man solle doch denn örtlichen Handel unterstützen, bin ja auch nicht ganz dagegen, ich lese aber immer öfter, "Produkt nur online bestellbar" bedeutet, ich habe die ganze bestellarbeit selber, mache also die Arbeit des Einzelhandel selber, Lieferzeit wird angegeben 3-5 Tage, meist schon wieder angelogen ! Im Garantiefall, bleibt es im Laden liegen, bis es sich rentiert die Sammelbestellung abzugeben, die Bedienung hinterm Tresen, Hilfe, meist dumm wie Brot :yellowcarded:

Bei Amazon, ein Klick, bestellt, Prime..Versand Gratis, Lieferzeit....keiner ist so schnell .

Wenn der örtliche Handel auch nur noch ein dummes Brot einstellt und nur mehr oder weniger ein Zweitklassiger Onlinehandel sein will, warum soll ich dann nicht beim besten Onlinehandel bestellen ?

Wie handhabt ihr das, wartet ihr 2 Wochen aufs Produkt, wenn's andere lagernd haben, oder einfach nur kein Risiko eingehen wollen ?

Gruß Tom
Hi Tom,

ich gehe jetzt mal davon aus, daß du deiner Lebtag deine Arbeit immer 100% korrekt und zu jedermanns vollsten Zufriedenheit erfüllt hast oder noch erfüllst.
Du bist natürlich hochbegabt und überdurchschnittlich intelligent und auf deinem Posten die absolute Optimalbesetzung.
Anders kann ich mir dein herablassendes Geschreibsel nicht erklären.
Was du sonst noch von deinen Mitmenschen, speziell vom dienstleistenden Gewerbe wie Straßenreinigung oder Müllabfuhr denkst oder über sie äußerst, möchte ich gar nicht wissen

Gruß
HG
 
Zuletzt bearbeitet:
nobbe

nobbe

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
14.117
leider gibt es viele, die "verkäufer" oder "reinigungskraft" oder "wen auch immer" als "niedere kaste" abtun und entsprechend "herabwürdigen" :(

eigentlich bin ich informatiker .... aber :: ich hatte mal zwischen 2 Jobs als Hausmeister / winterdienst gearbeitet (erfahrung - ja - mal was neues...) und musste hier treppenhäuser und anderes reinigen :confused:

einer dame hatte das "reinigungsergebnis" ihr ihrer "eigentums wohnung" mit kollektivem treppen haus nicht gepasst, sie wollte uns "runterputzen" und beim chef melden -

habe ihr dann erklärt : zu der zeit , die sie bemängelt hatte, waren handwerker in ihrer wohnung, um fliesen zu legen , welche dort den dreck gemacht hatten - sie bestritt - ich konnte es aber minutiös mit namen der firmen beweisen - ach ja : ich zeigte ihr noch bilder von "meinem eigenen haus" - die kinnlade fiel runter --sprachlosigkeit -- danke - ende :cool:

zurück zum online bestellen : ja, es spart zeit und suchen = arbeitszeit --- fahre ich nun in die nächste grössere stadt, um ein teil xy für 100 € zu kaufen brauch ich dafür 2 stunden + 10€ park kosten --> online = 5 min + 0,00 € versand :confused:

für artikel des täglichen bedarfs, wie brötchen, obst , fleisch und alles was wir täglich brauchen, gehe ich lieber und gerne lokal einkaufen :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Nur Online bestellbar

Nur Online bestellbar - Ähnliche Themen

  • E-Bike online gekauft, falsches Display verbaut

    E-Bike online gekauft, falsches Display verbaut: Hallo in die Runde! ich habe mir letzte Woche ein E-Bike online bei einem Fahrradhändler gekauft. In der Anzeige stand, es ist ein 2021er Modell...
  • T-Online Spam Anrufer Liste

    T-Online Spam Anrufer Liste: Hat jemand Zugang zu T-Online und kann mal die aktuelle Telefonliste vom August hier bitte reinkopieren T-Online Spam Liste
  • Verrückte Welt!🤭 Online Fund zur "Diskussion"

    Verrückte Welt!🤭 Online Fund zur "Diskussion": Eine verrückte Welt Elektrisch fahren, Müll sortieren, Pullover anziehen und's Wohnzimmer auf 19° heizen...
  • freier Zugang zu den BaseCamp- Online-Schulungsvideos von Christian Feustle

    freier Zugang zu den BaseCamp- Online-Schulungsvideos von Christian Feustle: Christian Feustle...ein Motorradweltenbummler aus der Schweiz. Er gab seinerzeit u.a. auch Online- Schulungen für BaseCamp. Damit ist jetzt jedoch...
  • Internet im Wohnmobil / Online Fernsehen

    Internet im Wohnmobil / Online Fernsehen: Hallo Zusammen, brauche mal einen Rat, habe mir selber meinen Ducato umgebaut zum Motorrad Transport / Schlaf Möglichkeit samt Koch Möglichkei. Da...
  • Internet im Wohnmobil / Online Fernsehen - Ähnliche Themen

  • E-Bike online gekauft, falsches Display verbaut

    E-Bike online gekauft, falsches Display verbaut: Hallo in die Runde! ich habe mir letzte Woche ein E-Bike online bei einem Fahrradhändler gekauft. In der Anzeige stand, es ist ein 2021er Modell...
  • T-Online Spam Anrufer Liste

    T-Online Spam Anrufer Liste: Hat jemand Zugang zu T-Online und kann mal die aktuelle Telefonliste vom August hier bitte reinkopieren T-Online Spam Liste
  • Verrückte Welt!🤭 Online Fund zur "Diskussion"

    Verrückte Welt!🤭 Online Fund zur "Diskussion": Eine verrückte Welt Elektrisch fahren, Müll sortieren, Pullover anziehen und's Wohnzimmer auf 19° heizen...
  • freier Zugang zu den BaseCamp- Online-Schulungsvideos von Christian Feustle

    freier Zugang zu den BaseCamp- Online-Schulungsvideos von Christian Feustle: Christian Feustle...ein Motorradweltenbummler aus der Schweiz. Er gab seinerzeit u.a. auch Online- Schulungen für BaseCamp. Damit ist jetzt jedoch...
  • Internet im Wohnmobil / Online Fernsehen

    Internet im Wohnmobil / Online Fernsehen: Hallo Zusammen, brauche mal einen Rat, habe mir selber meinen Ducato umgebaut zum Motorrad Transport / Schlaf Möglichkeit samt Koch Möglichkei. Da...
  • Oben