Nutzung freier Stecker hinter dem Steuerkopf

Diskutiere Nutzung freier Stecker hinter dem Steuerkopf im R 850 GS und R 1100 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen, Es geht um den (bei mir) freien Steckeranschluß mit 4 Verbindungen hinter dem Steuerkopf . (ist glaube ich frei für irgendwelches...
O

oldpit

Themenstarter
Dabei seit
25.05.2011
Beiträge
32
Ort
Coburg
Modell
R1150GS + R1100GS Gespann
Hallo zusammen,

Es geht um den (bei mir) freien Steckeranschluß mit 4 Verbindungen hinter dem Steuerkopf . (ist glaube ich frei für irgendwelches Sonderzubehör). Der hat einen Zündungsanschluss an den will ich ran mit dem Steuerstrom für meine Zusatzscheinwerfer. Weiß jemand welchen Stecker inclusive. Hülsen zum Festgrimpen ich da bestellen muss, also irgendein ein DIN-Norm oder welche Firma oder am komfortabelsten Internet-Link . Ich. hänge mal ein Bild an. Der Kugelschreiber zeigt auf den schwarzen freien Stecker, den ich meine....

Gruß Peter
 

Anhänge

hydrantenfritz

hydrantenfritz

Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
18.339
Ort
CH
Modell
R 1100 GS
Ohne es genau zu wissen...könnte es der Stecker für eine Diebstahlwarnanlage sein..?!

Wenn dem so wäre, weiss ich nicht ob da Dauerstrom darauf ist und ob die Querschnitte der Kabel für eine direkte Stromabnahme für Scheinwerfer genügend dimensioniert sind...für die Versorgung eines Relais würde es sicher reichen.

Image1.jpg

Image2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Franz Gans

Dabei seit
20.03.2008
Beiträge
3.424
Der hat einen Zündungsanschluss an den will ich ran mit dem Steuerstrom für meine Zusatzscheinwerfer. Weiß jemand welchen Stecker inclusive. Hülsen zum Festcrimpen ich da bestellen muss, also irgendein ein DIN-Norm oder welche Firma oder am komfortabelsten Internet-Link .
Du mußt die Stifte (vor allem Dicke) mal ausmessen und zusehen, ob Du bei den üblichen Verdächtigen etwas geeignetes findest. Z. B. hier: Kalitec Steckverbinder

Ich habe damals einzelne, zufällig passende AMP-Hülsen (lagen noch in meiner "Kiste" mit elektrischem Krimskrams) ohne Gehäuse etc. benutzt und diese auch einzeln mit Schrumpfschlauch umhüllt auf die entsprechenden Stifte gesteckt. Ist natürlich nicht ideal, aber bei zwei Pins, und wenn man weiß, was man tut, ist das beim eigenen Moped tolerabel. Zumal diese Verbindung wegen eines Kabelschadens am anderen Ende (Navigationssystem) bisher nur einmal zur Reparatur gelöst und wieder gesteckt werden mußte.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Franz Gans

Dabei seit
20.03.2008
Beiträge
3.424
Wenn dem so wäre, weiss ich nicht ob da Dauerstrom darauf ist und ob die Querschnitte der Kabel für eine direkte Stromabnahme für Scheinwerfer genügend dimensioniert sind...für die Versorgung eines Relais würde es sicher reichen.
Ich glaube auch, daß das der Anschluß für die DWA ist, weiß es aber nicht ganz sicher.
Er schreibt Steuerstrom, also fürs Relais. An dem vermuteten Steckverbinder ist 15, 30 und 31 vorhanden, also geschaltetes Plus, Dauerplus und Masse (Ist im Schaltplan von Dir auch entsprechend eingezeichnet!).

P.S: Allerdings bemerke ich gerade erst, daß der im Schaltplan gezeichnete Anschluß fünfpolig ist während die Verbindung auf dem Foto vierpolig aussieht, also eventuell doch ein anderer Anschluß? Ändert aber nur wenig an der Vorgehensweise: Kontaktbuchsen aufzutreiben versuchen, mit Multimeter Brauchbarkeit der Anschlüsse identifizieren und entsprechend verbinden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Boxer-Walle

Boxer-Walle

Dabei seit
21.10.2009
Beiträge
2.225
Ort
Zollernalbkreis
also ohne lange rumzumachen, würd ich die paar steckerle einfach durchtesten mit nem multimeter. jeweils eben mit zündung an/aus.

ach so...
der kollegah will ja nur die stecker/buchsen wissen...
da würd ichs so machen wie oben beschrieben.
 
O

oldpit

Themenstarter
Dabei seit
25.05.2011
Beiträge
32
Ort
Coburg
Modell
R1150GS + R1100GS Gespann
Ja, danke für die Infos und die Links. Habe die Teile bei BMW online bestellt.

61 13 1 378 134 Gehäuse und
61 13 1 376 204 Hülsen

Ist bei Autos über die beschriebene Teilenummer zu bestellen. Kostet auch ungefähr noch dasselbe wie im Link.

Gruß Peter
 
F

Franz Gans

Dabei seit
20.03.2008
Beiträge
3.424
61 13 1 378 134 Gehäuse und
61 13 1 376 204 Hülsen
Angenehme Entwicklung eines Threads: Das Bessere ist des Guten Feind. "Leider" muß ich da bei mir also gelegentlich mal ran um meine bisherige (durchaus brauchbare) Improvisation doch noch zu professionalisieren ;-).
 
Thema:

Nutzung freier Stecker hinter dem Steuerkopf

Nutzung freier Stecker hinter dem Steuerkopf - Ähnliche Themen

  • Handy zu heiss ( bei der Nutzung auf einer Motorradtour )

    Handy zu heiss ( bei der Nutzung auf einer Motorradtour ): hallo jungs ich habe ein problem und bin auf noch keine gute lösung gekommen,vielleicht kann mir ja jemand helfen mit guten vorschlägen. ich fahre...
  • USB Anschluss Handynavigation / Nutzung TomTom Stromanschluss?

    USB Anschluss Handynavigation / Nutzung TomTom Stromanschluss?: Da sehr wenig Ahnung von Elektrik hier mal eine Frage an die "Wissenden":smile: Ich habe meine Navigation gerade vom TomTom Rider 2013 auf...
  • Das eigene Kraftwerk auf dem Dach und sonstige Nettigkeiten im Zusammenhang mit "nachhaltiger" Energieerzeugung/-nutzung

    Das eigene Kraftwerk auf dem Dach und sonstige Nettigkeiten im Zusammenhang mit "nachhaltiger" Energieerzeugung/-nutzung: Da, wie ich selbst zugeben muß, auch ich über jedes diesbezügliche Stöckchen springe, das mir hingehalten wird und damit die eigentlichen Themen...
  • Nutzung Tiefgaragenplatz einer Wohnanlage- Motorrad und Auto

    Nutzung Tiefgaragenplatz einer Wohnanlage- Motorrad und Auto: Hallo Zusammen, ich wohne in einer Wohnanlage (3 Häuser) die eine gemeinsame Tiefgarage haben. Auf dem TG Platz habe ich das Motorrad quer hinter...
  • Frage zu paralleler Nutzung von BMW Navigator VI und Garmin ZUMO 396 mit Basecamp ?

    Frage zu paralleler Nutzung von BMW Navigator VI und Garmin ZUMO 396 mit Basecamp ?: Hallo Forumisti, ich möchte mir neben meinem ZUMO396 auch einen BMW Navigator VI zulegen. Wie ist das dann mit der Nutzung von Basecamp ? Kann ich...
  • Frage zu paralleler Nutzung von BMW Navigator VI und Garmin ZUMO 396 mit Basecamp ? - Ähnliche Themen

  • Handy zu heiss ( bei der Nutzung auf einer Motorradtour )

    Handy zu heiss ( bei der Nutzung auf einer Motorradtour ): hallo jungs ich habe ein problem und bin auf noch keine gute lösung gekommen,vielleicht kann mir ja jemand helfen mit guten vorschlägen. ich fahre...
  • USB Anschluss Handynavigation / Nutzung TomTom Stromanschluss?

    USB Anschluss Handynavigation / Nutzung TomTom Stromanschluss?: Da sehr wenig Ahnung von Elektrik hier mal eine Frage an die "Wissenden":smile: Ich habe meine Navigation gerade vom TomTom Rider 2013 auf...
  • Das eigene Kraftwerk auf dem Dach und sonstige Nettigkeiten im Zusammenhang mit "nachhaltiger" Energieerzeugung/-nutzung

    Das eigene Kraftwerk auf dem Dach und sonstige Nettigkeiten im Zusammenhang mit "nachhaltiger" Energieerzeugung/-nutzung: Da, wie ich selbst zugeben muß, auch ich über jedes diesbezügliche Stöckchen springe, das mir hingehalten wird und damit die eigentlichen Themen...
  • Nutzung Tiefgaragenplatz einer Wohnanlage- Motorrad und Auto

    Nutzung Tiefgaragenplatz einer Wohnanlage- Motorrad und Auto: Hallo Zusammen, ich wohne in einer Wohnanlage (3 Häuser) die eine gemeinsame Tiefgarage haben. Auf dem TG Platz habe ich das Motorrad quer hinter...
  • Frage zu paralleler Nutzung von BMW Navigator VI und Garmin ZUMO 396 mit Basecamp ?

    Frage zu paralleler Nutzung von BMW Navigator VI und Garmin ZUMO 396 mit Basecamp ?: Hallo Forumisti, ich möchte mir neben meinem ZUMO396 auch einen BMW Navigator VI zulegen. Wie ist das dann mit der Nutzung von Basecamp ? Kann ich...
  • Oben