Ölverlust Kardan/Getriebe

Diskutiere Ölverlust Kardan/Getriebe im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo Zusammen! Mein Mechaniker hat festgestellt, dass Öl vom Getriebe in Richtung Kardan läuft. Es sei nicht viel und deshalb bestehe kein...
A

ALEX I

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2006
Beiträge
4
Hallo Zusammen!

Mein Mechaniker hat festgestellt, dass Öl vom Getriebe in Richtung Kardan läuft. Es sei nicht viel und deshalb bestehe kein Reparaturbedarf. Ich finde es aber seltsam.

Kennt einer das Problem.

Fahre eine Adventure!
 
GS Peter

GS Peter

Dabei seit
15.02.2004
Beiträge
2.476
Ort
Burgsinn
Modell
1150 Adventure und Yamaha Tenere 700
Hallo Alex,

da wird der Getriebeausgangssimmering undicht sein. Von dem Öl kann nichts kaputt gehen, doch wenn Öl in den Kardantunnel gehören würde, hätte BMW welches eingefüllt.

Falls Du noch Garantie hast, würde ich auf Reparatur bestehen.
 
G

gianozzo

Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
5
Hallo,
ich fahr ne normale GS Bj. 2000 und kenne das Problem nur zu gut. Ständig hängt ein Ölfilm an der Manschette hinten. Auch nach drei Werkstattaufenthalten und mehreren hundert Euronen Reparaturkosten ist das Problem nicht zu beheben. Zuletzt wurde die Wellendichtung der Getriebeabtriebswelle erneuert. 1000 km gefahren, derselbe Scheiß wie gehabt.
Der BMW-Mechaniker meinte, das sei ein Fabrikationsfehler von BMW. Die geben das zwar zu, weigern sich aber, auf Kulanz was zu machen.
Im Ernstfall , so der Mechaniker, müsse das komplette Getriebe zerlegt und überholt werden. Mahlzeit!!

Mich würd einfach mal interessieren, was da eigentlich passieren kann!! Geht mein Kardan vor die Hunde, muss ich mir demnächst ein neues Getriebe zulegen oder was. Und: Haben die neuen GS dieses Problem auch??

Wolfgang
 
A

ALEX I

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2006
Beiträge
4
Hallo,

äußerlich an der Mannschette ist bei mir nichts sichtbar. Werd das Ganze wohl erstmal beobachten.

Gruß
 
B

Bogser73

Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
3
Ort
Frankfurt
Modell
R1200GS
Hallo Zusammen!

Mein Mechaniker hat festgestellt, dass Öl vom Getriebe in Richtung Kardan läuft. Es sei nicht viel und deshalb bestehe kein Reparaturbedarf. Ich finde es aber seltsam.

Kennt einer das Problem.

Fahre eine Adventure!
Hi,
habe das gleiche Problem.Meine Werkstatt hat eine Reperatur hahe gelegt.Ich sehe zwar an den Beiträgen das ich nicht der einzige bin.Die Werkstatt hat einen Ölfilm am Kupplungsgehäuse gefunden,denn aber als nicht so schlimm eingestuft. Erst ein nachhacken meiner seits hat zu einem Kulanzantrag geführt.Öl was aus dem Motorrad läuft wo keins raus soll ist laut Händler nicht so schlimm.Öl Hallo!!!!!!!!!!!!



Gruß Bogser73
 
Transalp

Transalp

Dabei seit
24.11.2006
Beiträge
124
Ort
Saarland/Sötern
Modell
R 1150 GS
Hallo leute
bin am sonntag von unserer slowenientour zurück gekommen.ich habe auch an dem gummibalg diesen ölfilm. die bmw -werkstatt in klagenfurt hat mich aber beruhigt und gemeint wenn es nicht schlimmer wird kommt das schon mal vor und ist nicht so schlimm. meine kuh hat jetzt 40000km .dazu kam ,daß ich auf einer passstraße im 5 gang bei 3500 u/min am gas drehte und nur die drehzahl an geschwindigkeit zunahm aber nicht die km/h. danach kam auch qualm und gestank was auf kupplungsschaden hinwieß. desweiteren hat mein zündkerzenstecker auf der linken seite funken verspüht was ein schütteln der kuh im leerlauf zur folge hatte.dieses problem konnte aber mit klebeband behoben werden.ich hatte auch den eindruck daß sie nicht mit benzin sondern mit öl fuhr.
 
Thema:

Ölverlust Kardan/Getriebe

Ölverlust Kardan/Getriebe - Ähnliche Themen

  • 800 GS Ölverlust

    800 GS Ölverlust: Hallo in die Runde, meine geliebte 800er verliert seid kurzer Zeit Öl. Die Maschine hat ca. 42 TKm und ist Bj 2008. Anfang diesen Jahres wurde die...
  • Undichtigkeit am Nockenwellensensor

    Undichtigkeit am Nockenwellensensor: Guten Morgen! Ich habe an meiner R1250GS HP aus 2018 Undichtigkeiten am Nockenwellensensor. Beim Putzen und am Abstellplatz immer ´mal wieder...
  • Ölverlust am Hinterrad G/S

    Ölverlust am Hinterrad G/S: Hi, meine G/S verliert Öl am Hinterrad. Entweder sind es die O-Ringe der Welle der Trommelbremsbetätigung oder der Wellendichtring. Ich habe die...
  • Ölverlust am Kardan

    Ölverlust am Kardan: Habe meine GS Bj 2013 mit 4200 km gekauft .Jetzt bin ich 2500 km gefahren . In meinem Hof sind jetzt Oeltropfen auf Höhe Kardan. ca 10 cm vor der...
  • Ölverlust am Kardan nach Inspektion

    Ölverlust am Kardan nach Inspektion: Frage an die Experten unter Euch, Habe gestern meine 2007er 1200GS von der 40000er Inspektion abgeholt. Es wurden auch alle Öle gewechselt. Auf...
  • Ölverlust am Kardan nach Inspektion - Ähnliche Themen

  • 800 GS Ölverlust

    800 GS Ölverlust: Hallo in die Runde, meine geliebte 800er verliert seid kurzer Zeit Öl. Die Maschine hat ca. 42 TKm und ist Bj 2008. Anfang diesen Jahres wurde die...
  • Undichtigkeit am Nockenwellensensor

    Undichtigkeit am Nockenwellensensor: Guten Morgen! Ich habe an meiner R1250GS HP aus 2018 Undichtigkeiten am Nockenwellensensor. Beim Putzen und am Abstellplatz immer ´mal wieder...
  • Ölverlust am Hinterrad G/S

    Ölverlust am Hinterrad G/S: Hi, meine G/S verliert Öl am Hinterrad. Entweder sind es die O-Ringe der Welle der Trommelbremsbetätigung oder der Wellendichtring. Ich habe die...
  • Ölverlust am Kardan

    Ölverlust am Kardan: Habe meine GS Bj 2013 mit 4200 km gekauft .Jetzt bin ich 2500 km gefahren . In meinem Hof sind jetzt Oeltropfen auf Höhe Kardan. ca 10 cm vor der...
  • Ölverlust am Kardan nach Inspektion

    Ölverlust am Kardan nach Inspektion: Frage an die Experten unter Euch, Habe gestern meine 2007er 1200GS von der 40000er Inspektion abgeholt. Es wurden auch alle Öle gewechselt. Auf...
  • Oben