Off road-trips mit HP2

Diskutiere Off road-trips mit HP2 im HP2 Enduro und HP2 Megamoto Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hi Habe Interesse an Training bzw off road trips im Ausland . Gibt es geichgesinnte hier im Forum?-wer hat Kontakte? Könnte mir Frankreich oder...
W

WEPE

Themenstarter
Dabei seit
25.03.2006
Beiträge
128
Ort
Regensburg
Modell
HP 2 / 80 G/S
Hi
Habe Interesse an Training bzw off road trips im Ausland .
Gibt es geichgesinnte hier im Forum?-wer hat Kontakte?
Könnte mir Frankreich oder ähnlich gelegene Ländereien vorstellen.
Die Anreise sollte nicht auf "Achse" erfolgen wegen der Anreise bzw Reifenproblematik.Ich denke an PKW- Hänger oder Sprinter.
Reisedauer max 7 Tage all inclusive nicht länger (HP2 Fahrer haben keine Zeit). Ich schlage Schotter-Pisten vor,keine Wälder,oder Gebiete welche der Natur schaden.Sollte man an einen Tour-Guide denken?
Für diverse Anregungen bedanke ich mich im vorraus
MFG
WEPE :roll:
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi Wepe,
bei einer verschärften Gangart wäre ich dabei.
Einmal im Jahr sind paar Bekannte und ich in Rumänien,
dieses Jahr gehts nach Albanien.Die Alpen sind natürlich auch immer eine Kurzreise wert, mit den schwierigeren Routen. Wenn du mir deine Tel.Nummer zukommen läßt,werde ich dich vor einem Trip unterrichten.
Ich fahre 2x im Jahr in die Alpen-nur Schotter!
Übrigens bin ich ein guter Tourgide!
Peter
 
willi.k

willi.k

Dabei seit
26.12.2005
Beiträge
1.891
Ort
GL - *** (NRW)
Modell
HP2E
Wolfgang schrieb:
WEPE schrieb:
(HP2 Fahrer haben keine Zeit)
Das merkt man! :evil:
Das ist bei mir leider aber auch so. Eine Woche Schotter-kompakt pro Jahr, mehr geht nicht. Nach den Pyrenäen in den beiden vergangenen Jahren sind dieses Jahr wieder die Alpen dran.

Hi Peter,
Die Alpen sind natürlich auch immer eine Kurzreise wert, mit den schwierigeren Routen.
wie lang ist " eine Kurzreise " und wie läuft die so ab ?

Willi
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Jaja Wolfgang,
Die einen fahren mim WoMO die anderen mit dem
Motorradel! Und dann gibts noch die, die mit Womo+Motorradel.
Peter
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi Willi,
"wie lang ist " eine Kurzreise " und wie läuft die so ab ?"

In die Alpen erfolgt die Anfahrt über Nacht,Motorrad hinten drauf. Am anderen Morgen-Tag gibts ne Route zum warm werden,nicht zu schwer.Wenn dann alles gut läuft,Motorrad, Reifen, Körper mitmacht etc. werden dann 2 Tg.schwierigere Passagen gefahren,und am Abend wieder nach Hause.So sind 3 Tg.richtig gut genutzt.Es können natürlich auch 4 Tg. werden.
Aber 4 Tg. nur Schotter sind genug! Und da ich richtige
Stoppler drauf habe,kommt Asphalt nicht in Frage.
Peter
 
Eric

Eric

Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
308
Ort
Bei Böblingen
Modell
HP-2, R100GS, Schek GS800 #2
WEPE schrieb:
Hi
Habe Interesse an Training bzw off road trips im Ausland .
Ich schlage Schotter-Pisten vor,keine Wälder,oder Gebiete welche der Natur schaden.MFG
WEPE :roll:
Hi WEPE,

was nu? Offroad oder Schotterpisten :wink:
Ich denke, es sollte vorab genau das Fahrkönnen und die Wünsch bez. Strecke, Schwierigkeitsgrad geklärt werden.

Enduro fängt da an wo der Spaß aufhört und so ist der eine schon lange an seinem Limit und der andere Langweilt sich noch zu tode. Und da heutzutage die wenigsten Zeit im Überfluß haben wäre es schade wenn für beide der Urlaub (nennen wir es mal so) nicht zufriedenstellend wäre.

In Frankreich kenne ich ein paar schöne Stellen.

@Peter "bei einer verschärften Gangart wäre ich dabei. Und da ich richtige
Stoppler drauf habe,kommt Asphalt nicht in Frage.
" Du gefällst mir immer besser :D

Gruß

Eric
 
A

Anonym3

Gast
Hi

....auf den Spuren von "Hannibal".....nicht schlecht...!!!!

....last uns einfach ein " Basislager " aufstellen...nach dem ersten Ausritt können wir " Grüppchen " bilden....ich persönlich bin nicht der Hardcore Offroader....

..... im Schotter cruisen....und auf den Zufahrten zu dem Outback...dünne selten befahrene Passtrassen geniesen....darin sehe ich persönlich in erster Linie den Einzatzzweck einer 190 kg schweren Enduro...

...und wer schon immer im Rübenacker und im Maisfeld unterwegs war...bitte schön tut euch keinen Zwang an...

....wir treffen úns Abend wieder im Basislager und erzählen uns gegenseitig Geschichten vom Erlebten am Tage...

...ich finde das gehört auch zum Moppedfahren...

....bin mal gespannt wer dann das edle Super+ besorgt...oder wir fahren halt mit ein paar PS weniger durch die Gegend :lol:

Christoph.....(bei uns taut es wie verrückt....chiao du weises Pulver!!! )
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
@Hertsi,
"bin mal gespannt wer dann das edle Super+ besorgt...oder wir fahren halt mit ein paar PS weniger durch die Gegend"

In Italien oder Frankreich sind
98 ROZ viel einfacher zu kriegen wie bei uns.
Aber ob du OFFRoad mit 180km/h oder 200km/h
unterwegs bist,ist ääääääääääeh egal. 8)
Peter
 
vtnet

vtnet

Dabei seit
24.03.2005
Beiträge
238
Ort
Schwobaländle
Modell
HP2; 1200GSA
Hertzi schrieb:
Hi
....auf den Spuren von "Hannibal".....nicht schlecht...!!!!
....last uns einfach ein " Basislager " aufstellen...nach dem ersten Ausritt können wir " Grüppchen " bilden....ich persönlich bin nicht der Hardcore Offroader....
..... im Schotter cruisen....und auf den Zufahrten zu dem Outback...dünne selten befahrene Passtrassen geniesen....darin sehe ich persönlich in erster Linie den Einzatzzweck einer 190 kg schweren Enduro...
....wir treffen úns Abend wieder im Basislager und erzählen uns gegenseitig Geschichten vom Erlebten am Tage...
Das hört sich gut an - hätte ebenfalls großes Interesse, von unseren Spezialisten was zu Lernen - bin aber eher am "sportlichen Endurofahren als am Hardcorecrossen interessiert".
 
A

Anonym3

Gast
Hi Peter


..mit dem Super+ .....bin bei meinem eigenem Thread " ist 100 Oktan oder Super+ überhaupt nötig " ziemlich eingegangen...meine Frage war unter anderem auch die Versorgung in den Alpen genauer gesagt in Italien und Frankreich..

...ehrlich gesagt bin ich mir bei dem Thread sehr verlassen vorgekommen....
....aber daß ich jetzt durch diese Art auch meine Antworten bekomme...

..Danke Peter....

Christoph
 
motsahib

motsahib

Dabei seit
30.11.2005
Beiträge
1.365
Ort
Ingolstadt
Modell
R 100 GS basic, HP2, DRZ 400
zum warmmachen ins friuli

hallo,

habe unter umständen auch interesse.

für einen kurztripp (4 tage) wäre friaul und das angrenzende slowenien
nicht schlecht. dort gibt es etliche legale schotterpässe, zwar weniger
hardcore sondern mehr endurowandern mit sonderprüfungen.

eine sehr schoene unterkunft kenn ich dort auch. ein refugio auf 1600 m mit einer anfahrt über einen 7 km langen schotterpaß.

entfernung von muenchen ca. 400 km

viele gruesse

motsahib
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi Hertzi,
"mit dem Super+ .....bin bei meinem eigenem Thread " ist 100 Oktan oder Super+ überhaupt nötig " ziemlich eingegangen"???????
Du hast es doch richtig erkannt,weniger Leistung!
Und in I und F gibts keine Probs mit 98 Okt.
Eher mit Normal.

@motsahib,
"für einen kurztripp (4 tage) wäre friaul und das angrenzende slowenien nicht schlecht.
entfernung von muenchen ca. 400 km"

Die Austrianer(LC8) treffen sich immer mit den Italienern
im Friaul.Von dieser Gegend habe ich keine OffRoad
Ahnung.Asphalt????
Peter
 
motsahib

motsahib

Dabei seit
30.11.2005
Beiträge
1.365
Ort
Ingolstadt
Modell
R 100 GS basic, HP2, DRZ 400
friuli

hallo peter,

bin dort mindestens einmal im jahr.
von super strassenpässen über flussbett über schotterpässe ist dort alles.
super essen, super wein und super grappa.

im juni ein total lohnenes ziel. kenne mich auch im angrenzenden slowenien
(stol, isonzolinie) ein wenig aus.

da ich eh immer bei unseren gs fahrern tourguide bin könnte ich bei diesem gebiet dies gerne übernehmen.

bei interesse könnten wir so etwas organisieren.

viele gruesse

motsahib

ps. für von weiter anreisende bei mir bis zu 6 personen mit schlafsack
übernachtungsmöglichkeit
 
huub

huub

Dabei seit
06.03.2006
Beiträge
1.449
Ort
Egg beim Maibam
Modell
HAPEEZWOA, HPN R80G/S,Husqvarna FE501, , R100GS PD, R80G/S
servus, und das meiste ist legal. Bis auf die Singletrails. Da können die Forestale ganz ungemütlich werden.
Hubert
 
motsahib

motsahib

Dabei seit
30.11.2005
Beiträge
1.365
Ort
Ingolstadt
Modell
R 100 GS basic, HP2, DRZ 400
legale singletrails

hallo,

kommt ganz drauf an.
hatten schon erlebnisse, da hat der jaeger der um mitternacht an unserem
camp im freien vorbeikam seinen flachmann rausgenommen und mit uns
eine halbe stunde einen gehoben.

an hub

bist Du friuli insider?
kommst Du aus meiner gegend?l
 
willi.k

willi.k

Dabei seit
26.12.2005
Beiträge
1.891
Ort
GL - *** (NRW)
Modell
HP2E
vtnet schrieb:
Das hört sich gut an - hätte ebenfalls großes Interesse, von unseren Spezialisten was zu Lernen - bin aber eher am "sportlichen Endurofahren als am Hardcorecrossen interessiert".
dito !!!!

Willi
 
W

WEPE

Themenstarter
Dabei seit
25.03.2006
Beiträge
128
Ort
Regensburg
Modell
HP 2 / 80 G/S
Hi!
Ihr habt ja super Ideen!
Vieleich braut sich was zusammen(Peter oder motsahib)
Bitte haltet mich am laufenden
MFG
WEPE
 
Thema:

Off road-trips mit HP2

Off road-trips mit HP2 - Ähnliche Themen

  • Off road in Deutschland?

    Off road in Deutschland?: Hallo Mein Name ist Peter und ich komme jetzt nach 33 jahren wieder nach Deutschland zurück. Entschuldigt bitte mein schlechtes deutsch aber...
  • Insel LIMNOS - nördliche Ägäis, on & off road

    Insel LIMNOS - nördliche Ägäis, on & off road: Hallo ! Ich möchte Euch die Insel Limnos ( oft auch Lemnos geschrieben ) als Motorrad & Badeziel vorstellen. Die Anreise erfolgt mit der...
  • New Off-road Romania guidebook

    New Off-road Romania guidebook: Hello to everybody, Thinking of where to ride off-road next summer? A new guidebook will be out soon: Off-road Romania. It has an 3050...
  • off road Schwachstellen

    off road Schwachstellen:
  • Erledigt Off-road Scheinwerferschutz, R1200 GS und Adventure 2004-2013

    Off-road Scheinwerferschutz, R1200 GS und Adventure 2004-2013: Mit dem Offroad-Scheinwerferschutz von matotec schützen Sie ihren Scheinwerfer effektiv vor Steinschlägen. Bei Nachtfahrten wird das Windschild...
  • Off-road Scheinwerferschutz, R1200 GS und Adventure 2004-2013 - Ähnliche Themen

  • Off road in Deutschland?

    Off road in Deutschland?: Hallo Mein Name ist Peter und ich komme jetzt nach 33 jahren wieder nach Deutschland zurück. Entschuldigt bitte mein schlechtes deutsch aber...
  • Insel LIMNOS - nördliche Ägäis, on & off road

    Insel LIMNOS - nördliche Ägäis, on & off road: Hallo ! Ich möchte Euch die Insel Limnos ( oft auch Lemnos geschrieben ) als Motorrad & Badeziel vorstellen. Die Anreise erfolgt mit der...
  • New Off-road Romania guidebook

    New Off-road Romania guidebook: Hello to everybody, Thinking of where to ride off-road next summer? A new guidebook will be out soon: Off-road Romania. It has an 3050...
  • off road Schwachstellen

    off road Schwachstellen:
  • Erledigt Off-road Scheinwerferschutz, R1200 GS und Adventure 2004-2013

    Off-road Scheinwerferschutz, R1200 GS und Adventure 2004-2013: Mit dem Offroad-Scheinwerferschutz von matotec schützen Sie ihren Scheinwerfer effektiv vor Steinschlägen. Bei Nachtfahrten wird das Windschild...
  • Oben