Offroad Eigenschaften BMW F800GS bis Baujahr. 2012 gegenüber Yamaha Tenerre 700

Diskutiere Offroad Eigenschaften BMW F800GS bis Baujahr. 2012 gegenüber Yamaha Tenerre 700 im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Die Tenere ist leichter, moderner, absoluter Topseller und sie gefällt Deinem Sohn besser. Da gibt es doch eigentlich nichts mehr zu überlegen...
alexaa

alexaa

Dabei seit
27.06.2013
Beiträge
493
Modell
R 1200 GS TÜ Adv Triple Black, Yamha Tenere 700
Die Tenere ist leichter, moderner, absoluter Topseller und sie gefällt Deinem Sohn besser. Da gibt es doch eigentlich nichts mehr zu überlegen. Die F 800 GS mit wenig km und in gutem Zustand ist kaum billiger. Also eindeutig Tenere zumal die in den nächsten Jahren vermutlich weniger Wert verliert als die F 800 GS.
 
G

GvO

Dabei seit
13.12.2021
Beiträge
9
Tuareg 660 - Aprilia
Hätte es die früher gegeben, hätte ich keine BMW genommen. Bei dem Segment leichter Maschinen scheint BMW den Zug verpasst zu haben.
 
B

Boxer Wolle

Themenstarter
Dabei seit
10.04.2008
Beiträge
1.120
Modell
R1150GS ADV / G650X Challenge
Hallo Zusammen,
ja klar möchte ich das alles mit meinem Sohn durch diskutieren.
Das ist was ich mit meinem Vater nicht konnte und jeden Moment mit meinem Sohn genieße wenn wir die Mails durch gehen und uns zusammen freuen wenn wir wieder eine neue Info bekommen.
Siehe Heckrahmen BMW Muttern drehen sich mit.
Man kann ja nun wirklich sagen das hier wirklich Infos zusammen kommen.
Das schöne ist ja, er geht jeden Samstag Autos waschen um sich die Kohle zusammen zu verdienen.
Führerschein Auto muss er ganz bezahlen, beim Motorrad muss er mindestens die Hälfte dazu tun, Motorrad Führerschein zahle ich.
Motorradanzug hat er den alten Rallye Anzug bekommen von mir.
Möchte damit sagen er muss schon auch sein Geld dabei tun und er ist hin und her gerissen was es werden soll.

Noch ein Grund warum ich mich tierisch freue ein gemeinsames Hobby mit meinem Sohn zu haben, weil oft der Kommentar kommt von meinem Sohn, zu viele Informationen.
Die BMW Sertao zeige ich ihm gleich.
Dachte das wäre der Ableger der 650 Dakar.
Die neue Aprillia dürfte zu teuer sein, die Alte kenne ich aus y Videos.
Da bleibt das Grummeln im Magen Ersatzreilversorgung.

Viele Grüße und danke für alle Beiträge.
Wolle und Sohn
 
Piston

Piston

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
197
Ort
Kinzigtal Hessen
Modell
R1250GS HP, T7
Hallo Wolle und Sohn.

Ich habe eine T7 mit der ich sehr viel Spaß habe. Aber Spaß kostet und in Serie fehlt noch einiges.

Wie z.B. Sturzbügel, gescheiter Unterfahrschutz, ordentliche Handschützer, Hauptständer usw...

Also da kommt einiges zusammen, wenn ihr es mit Reisen & Offroad ernst meint.

Dann aber ist es ein Spitzen-Moped mit einem geilen Fahrwerk und sehr elastischem Motor der in jeder

Drehzahl schiebt. Auch auf Asphalt kann man beeindrucken!

Die F800 hat ich mal als Leihmaschine und die hat mich überhaupt nicht berührt und empfand ich als

schwer.

Einzig muss man zugeben, dass Bauart bedingt der hohe Schwerpunkt, eine gewisse Körpergröße

und Kondition verlangt und wenn`se doch kippt...Fallen lassen:frown:

20210822_112351.jpg
 
Bullerbue

Bullerbue

Dabei seit
19.07.2020
Beiträge
783
Ort
Düsseldorf
Modell
BMW R1200 GS LC - 2018
N’Abend,

als bezüglich „da kommt einiges zusammen“. Habe mir den Spaß gegönnt und mal den Konfigurator der Rallye angeworfen.

Zugegeben habe ich ordentlich zugelangt, wobei da wäre noch mehr gegangen. 😁
Klar muss ich sagen dass in meiner Konfiguration Öhlins Beinchen, stärkere Feder und auch Gabelcartridges mit Federn von Öhlins dabei sind. Außerdem Front- und Rear Wheel Assembly in Blau (oder Schwarz).

Aber für eine 700 er Enduro ist der Preis / das Endergebnis schon „amtlich“. Mein lieber Scholli. 😎

Gruß Guido

28DCF8BF-7BAB-4C5C-B565-27121FCE0C9C.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
GS-Tourenfahrer

GS-Tourenfahrer

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
1.551
Ort
Stuttgart
Modell
GS 40 Jahre u.a.
N’Abend,

als bezüglich „da kommt einiges zusammen“. Habe mir den Spaß gegönnt und mal den Konfigurator der Rallye angeworfen.

Zugegeben habe ich ordentlich zugelangt, wobei da wäre noch mehr gegangen. 😁
Klar muss ich sagen dass in meiner Konfiguration Öhlins Beinchen, stärkere Feder und auch Gabelcartridges mit Federn von Öhlins dabei sind. Außerdem Front- und Rear Wheel Assembly in Blau (oder Schwarz).

Aber für eine 700 er Enduro ist der Preis / das Endergebnis schon „amtlich“. Mein lieber Scholli. 😎

Gruß Guido

Anhang anzeigen 541545
Das schöne aber ist: die T7 ist auch ohne

"Öhlins Beinchen, stärkere Feder und auch Gabelcartridges mit Federn von Öhlins dabei sind. Außerdem Front- und Rear Wheel Assembly in Blau (oder Schwarz)."

ein famoses Moped, das alles dies gar nicht braucht. Und schon passt der Preis wieder :D
 
Bullerbue

Bullerbue

Dabei seit
19.07.2020
Beiträge
783
Ort
Düsseldorf
Modell
BMW R1200 GS LC - 2018
Hi,

wollte ich auch nicht in Abrede stellen. Mich wunderte nur dass es schon über den „Hauskonfigurator“ von Yamaha möglich ist den Preis auf rund 20.000 Euro zu treiben.

Wobei Sturzbügel, bequemer Soziussitz und die Taschen inklusive Halter und ein paar weitere Kleinigkeiten wie LED Blinker und Gepäckträger wären für mich schon ein Must. Und damit sind es dann schon noch rund 15.700 bei der Rallye. Und bestimmt ist die Maschine das auch wert. Aber ein Schnäppchen ist die Rallye nicht.

Gruß Guido
 
Zuletzt bearbeitet:
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
35.035
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; NineT Scrambler;Tenere700
Mit allem möglichen und unmöglichen Zubehör lässt sich der Preis jedes Motorrades in schwindelnde Höhen treiben.
Fakt ist, der "amtliche" Preis für die Tenere in der Grundausführung ist 11300€.
Was du an sauteurem Zubehör dazu bestellst, ist ja deine Sache. Häng an eine GS Sonderedition Koffer, Sturzbügel und andere Dinge bist du auch bei 30k €.
Das ist wenig aussagekräftig über das, was serienmäßig geboten wird und das ist bei der Tenere einfach verdammt viel für das Geld.
 
Piston

Piston

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
197
Ort
Kinzigtal Hessen
Modell
R1250GS HP, T7
Ich glaube nicht das Sohn über eine neue, maximal ausgestattete Maschine nachdenkt, sondern eher über eine gebrauchte im guten Zustand.

Meine habe ich vor 2 Jahren gebraucht mit 500km auf der Uhr für 8.500€ gekauft und nochmal vllt 1000€ in Zubehör gesteckt, der nicht von Yamaha ist.

Das denke ich ist für einen Einsteiger schon sehr gut und am Serienfahrwerk ist nichts auszusetzen.

Aber ja, auch beim konfigurieren kann man alles anklicken und fragt sich dann ob es nicht doch gleich ne GS werden soll.🤪
 
Klausmong

Klausmong

X-Moderator
Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
8.120
Ort
Wien
Modell
R 1150 GS ADV 2003, Transalp 600 Umbau
Geschraubter Heckrahmen:

Ich habe es in 40 Jahren Motorradfahren mit nicht gerade wenigen Motorrädern und durchaus rauher Fahrweise erst einmal geschafft das ich einen Heckrahmen verbogen habe.
Und das war nach einem Unfall, wo mir wer übel reingekracht ist.

Persönlich würde ich sowas nicht als Grund nehmen ein Motorrad auszusuchen.
Ausser man ist Profi Crossfahrer.

Und auch den Heckrahmen konnte ich einigermaßen ausbiegen zum weiterfahren.

 
Bullerbue

Bullerbue

Dabei seit
19.07.2020
Beiträge
783
Ort
Düsseldorf
Modell
BMW R1200 GS LC - 2018
Mit allem möglichen und unmöglichen Zubehör lässt sich der Preis jedes Motorrades in schwindelnde Höhen treiben.
Fakt ist, der "amtliche" Preis für die Tenere in der Grundausführung ist 11300€.
Was du an sauteurem Zubehör dazu bestellst, ist ja deine Sache. Häng an eine GS Sonderedition Koffer, Sturzbügel und andere Dinge bist du auch bei 30k €.
Das ist wenig aussagekräftig über das, was serienmäßig geboten wird und das ist bei der Tenere einfach verdammt viel für das Geld.
Ich schrieb bereits oben dass ich dies nicht in Abrede stelle. Also das die T viel für ihr Geld bietet.

Ich habe mich schlicht gewundert dass man den Preis einer 700 er Enduro ab Werk auf bis 20.000 treiben kann.

Gruß Guido
 
FF-GS

FF-GS

Dabei seit
25.08.2021
Beiträge
2.130
Modell
R 1250 GS Adventure Rallye
Das ist ja völlig krank, eine ohne alles untere Mittelklasse-Enduro für 20 Riesen. Dafür habe ich meine Rallye Adv bekommen mit 3000 km und da waren 3 Koffer dabei, Nav 6 usw.
 
B

Boxer Wolle

Themenstarter
Dabei seit
10.04.2008
Beiträge
1.120
Modell
R1150GS ADV / G650X Challenge
Hallo Zusammen,
danke für Deine Arbeit mit der Konfiguration.
Wow, da muss der Bub noch ne Menge Autos waschen.
Er will schon zwischen den Feiertagen arbeiten.
Aber Spaß beiseite, 8000- 9000,00€inkl. Zubehör.
Man wo kommen wir den da hin.
Meine erste Honda CB 400 N oder war’s eine 500N hat 500,00DM gekostet.
Bei fast eins neunzig konnte ich fast mit den Knien auf dem Boden kommen.

Mein Sohn hat die Lösung, er eine T700und ich sollte mir eine F800GS kaufen dann könnte er auch ausgiebig testen welche er wann am liebsten fahren möchte.
Die eine im Gelände die andere auf der Straße.
Oh eine gute Lösung.

Heckrahmen bin ich bei Dir, kenne in meinem Bekanntenkreis der einen verbogen hat.

Vielen Dank für die Antworten, Gleich ist Abendessen und wir reden wieder über das beste Thema der Welt.

Auf diesem Wege auch noch mal herzlichen Dank von meinem Sohn, er freut sich riesig über jede Antwort, damit Papa nicht immer alles besser weiß.
Wir machen im Prinzip gerade mit Euch eine los löse Gruppe.

Viele Grüß,
Wolle und Sohn
 
Coool

Coool

Dabei seit
23.07.2022
Beiträge
154
Ort
Kurpfalz
Modell
R1250GS
Mein Sohn hat die Lösung, er eine T700und ich sollte mir eine F800GS kaufen dann könnte er auch ausgiebig testen welche er wann am liebsten fahren möchte.
Die eine im Gelände die andere auf der Straße.
Oh eine gute Lösung.
Gute Lösung, aber ein zweiter Satz Felgen mit Straßenreifen wäre günstiger.
 
S

Stefan89

Dabei seit
20.06.2021
Beiträge
363
Hat nicht der Rolf Feldmann immer was um die F700-F800 für seine Reisen? Schau mal bei YouTube vorbei in seinem Channel, ich denke er macht genau das was mit dem Hobel gut möglich ist :-)

Ich find den klasse :-)

https://www.youtube.com/@RolfFeldmann
 
B

Boxer Wolle

Themenstarter
Dabei seit
10.04.2008
Beiträge
1.120
Modell
R1150GS ADV / G650X Challenge
Hallo Zusammen,
ja youtube ist ja nun genau das Medium der jungen Menschen, aber auch für mich alten Sack.
Obwohl nur noch fahre wenn mein Junior mich überredet.

KLasse Video, geht also mit einer 700 und Alufelgen.
Wow.
Was ist denn mit der Tochter passiert!?
Motorrad Unfall, muss gleich mal googeln.

BMW G650Serao, haben wir uns angeschaut, mein Sohn findet die nicht cool, ich mache mir Sorgen was die Ersatzteile angeht, siehe vordere Felge G650 X Challenge, nicht mehr zu bestellen.

Was sich bei den Infos aus dem Forum und unseren abendlichen Gesprächen heraus kristalisiert, es geht ihm viel um die Optik und da punktet die Yamaha am meisten.
Hatte gehofft das er meine Meinung mit der BMW Brille annimmt.
Aber genau deshalb bin ich froh über die Infos aus dem Forum und dadurch verstärkte eigene Meinung meines Sohnes.
Einige Väter wissen was ich meine, toll wenn der eigene Sohn Argumente bringt die sein Wunschmotorrad beschreiben.
Die BMW findet er gut, der tiefe Schwerpunkt war das wichtigste Argument für die BMW aus der Sicht meines Sohnes.

Aber bei über 190 und die Ernergie die Jungs haben in dem Alter und somit auch die Kraft sollte der hohe Schwerpunkt dann auch nicht die große Rolle spielen.

Denke die Entscheidung ist auf die T700 gefallen rein aus optischen Gründen.

Jetzt heißt es für meinen Sohn viele Autos waschen und Kohle sparen, denn Motorrad gibt es erst wenn er seinen Teil der Kohle zusammen hat.
Er weiß das er etwas leisten muss damit seine Träume und Wünsche war werden sollen.

Danke für Eure Beiträge und Eure Hilfe, alle Beiträge haben uns mit viel Informationen versorgt und auch die Emotionen sowie die Freude an den einzelnen Motorräder sowie Reiseberichte waren echt klasse.
Es war ein Traum mit meinem Sohn zu diskutieren und seinen Argumenten zu lauschen und die Zeit zu haben mit ihm zu sprechen.
Es gibt viele Dinge die man kaufen kann, aber diese Momente sind unbezahlbar und machen wie die Gepräche mit meiner Frau mein Leben aus.

Falls noch jemand jünger sein sollte und sich fragen ober in einer Beziehung Kinder möchte, kann ich nur sagen, es war die beste Entscheidung meines Lebens und ich habe jede (fast, bis auf Windeln wechseln) jede Lebensphase genossen.

Werde schreiben wenn der junge Mann zum ersten mal auf seiner eigenen Tenerre sitzt.

Danke an an alle, Euch eine schöne Weihnachtszeit und ein schönes Wochenende.
Viele Grüße,
Wolle und Sohn
 
B

Boxer Wolle

Themenstarter
Dabei seit
10.04.2008
Beiträge
1.120
Modell
R1150GS ADV / G650X Challenge
Hallo Zusammen,
hatte gerade eine Private Nachricht!
Dort meinte ein Forums Mietglied das die Husqvarna 701 Enduro wäre das richtige Motorrad!
Mit einer Ritzel Änderung wäre diese auch unter 3000 U/min fahrbar!!??
Was meint ihr!?
Gut aus sehen tut Sie!!
Hat jemand Erfahrung mit dem Motorrad und der Idee mit dem Ritzel!!
Viele Grüße,
Wolle und Sohn
 

Anhänge

Lewellyn

Lewellyn

Dabei seit
11.09.2017
Beiträge
5.179
Ort
Herne
Modell
R1100GS F650GS BlackTea Bonfire S
Fahrbar bestimmt, nur, wohin, bei der schmalen Sitzbank?

Wenn Optik entscheidend wird, dann muss man halt Abstriche machen.

Aktuell fahr ich in Rumänien eine F650GS, gekauft für ein Taschengeld, durch dick und dünn. Endurowandern halt, nicht crossen.

91FB0D23-5ECB-4EA3-821B-8295AE5EB9C7.jpeg

Aber ist halt nur preiswert und praktisch, nicht cool. 😜
 
S

Stefan89

Dabei seit
20.06.2021
Beiträge
363
Hallo Zusammen,
hatte gerade eine Private Nachricht!
Dort meinte ein Forums Mietglied das die Husqvarna 701 Enduro wäre das richtige Motorrad!
Mit einer Ritzel Änderung wäre diese auch unter 3000 U/min fahrbar!!??
Was meint ihr!?
Gut aus sehen tut Sie!!
Hat jemand Erfahrung mit dem Motorrad und der Idee mit dem Ritzel!!
Viele Grüße,
Wolle und Sohn
Sollte ne KTM 690 SMC sein… oder annähernd. Einzylinder ist geil, mehr als 250km fahr ich damit aber nicht an einem Tag 😂
 
Bullerbue

Bullerbue

Dabei seit
19.07.2020
Beiträge
783
Ort
Düsseldorf
Modell
BMW R1200 GS LC - 2018
Hallo Zusammen,
hatte gerade eine Private Nachricht!
Dort meinte ein Forums Mietglied das die Husqvarna 701 Enduro wäre das richtige Motorrad!
Mit einer Ritzel Änderung wäre diese auch unter 3000 U/min fahrbar!!??
Was meint ihr!?
Gut aus sehen tut Sie!!
Hat jemand Erfahrung mit dem Motorrad und der Idee mit dem Ritzel!!
Viele Grüße,
Wolle und Sohn
Als ohne and only Motorrad? 🥹

Klar irgendwie geht alles wenn man nur will und Kompromisse macht.

Einen 75 PS Einzylinder mit 700 ccm würde ich mir garantiert nicht als einziges Motorrad in die Garage stellen. Als Zweitspaßgerät ok. Ja und ich weiß das es Menschen gibt, die das anders sehen. Mir wäre das nichts.

Gruß Guido
 
Thema:

Offroad Eigenschaften BMW F800GS bis Baujahr. 2012 gegenüber Yamaha Tenerre 700

Offroad Eigenschaften BMW F800GS bis Baujahr. 2012 gegenüber Yamaha Tenerre 700 - Ähnliche Themen

  • MSC Stiftland Mitterteich Offroad Gelände

    MSC Stiftland Mitterteich Offroad Gelände: Guten Abend, ich bin mir nicht ganz sicher ob ich hier das richtige Unterforum getroffen habe, sicher war bin ich mir nicht ganz. Falls ich...
  • Erledigt DVD Touratech Offroad Fahrtechnik

    DVD Touratech Offroad Fahrtechnik: Ich habe noch eine dieser DVDs von Touratech übrig. Neu und noch eingeschweißt. Ich verschenke sie an den der zuerst hier ruft ;-).
  • Offroad üben im Norden

    Offroad üben im Norden: Moin zusammen, ich möchte gerne dieses Jahr ein wenig mal abseits von Asphalt (mit Chance auch die Bosnia-Rallye im Juli 2023) fahren und dachte...
  • Erledigt DVD - Touratech : Offroad-Fahrtechnik für Reiseenduristen

    DVD - Touratech : Offroad-Fahrtechnik für Reiseenduristen: 10,- zzgl. Versand 2,- (Grossbrief) o. 4,- (Grossbrief/EEinschreiben) Inhalt: 1. FAHRZEUGEINSTELLUNG 2. FAHRERPOSITIONEN 3. BREMSEN 4...
  • MitfahrerInnen für offroad-Tour im März 2023 gesucht

    MitfahrerInnen für offroad-Tour im März 2023 gesucht: Wer hat Zeit und Lust mitzufahren? Die Tour kommt nur zustande, wenn es mindestens 6 Teilnehmer sind - bislang sind wir erst zu zweit. link geht...
  • MitfahrerInnen für offroad-Tour im März 2023 gesucht - Ähnliche Themen

  • MSC Stiftland Mitterteich Offroad Gelände

    MSC Stiftland Mitterteich Offroad Gelände: Guten Abend, ich bin mir nicht ganz sicher ob ich hier das richtige Unterforum getroffen habe, sicher war bin ich mir nicht ganz. Falls ich...
  • Erledigt DVD Touratech Offroad Fahrtechnik

    DVD Touratech Offroad Fahrtechnik: Ich habe noch eine dieser DVDs von Touratech übrig. Neu und noch eingeschweißt. Ich verschenke sie an den der zuerst hier ruft ;-).
  • Offroad üben im Norden

    Offroad üben im Norden: Moin zusammen, ich möchte gerne dieses Jahr ein wenig mal abseits von Asphalt (mit Chance auch die Bosnia-Rallye im Juli 2023) fahren und dachte...
  • Erledigt DVD - Touratech : Offroad-Fahrtechnik für Reiseenduristen

    DVD - Touratech : Offroad-Fahrtechnik für Reiseenduristen: 10,- zzgl. Versand 2,- (Grossbrief) o. 4,- (Grossbrief/EEinschreiben) Inhalt: 1. FAHRZEUGEINSTELLUNG 2. FAHRERPOSITIONEN 3. BREMSEN 4...
  • MitfahrerInnen für offroad-Tour im März 2023 gesucht

    MitfahrerInnen für offroad-Tour im März 2023 gesucht: Wer hat Zeit und Lust mitzufahren? Die Tour kommt nur zustande, wenn es mindestens 6 Teilnehmer sind - bislang sind wir erst zu zweit. link geht...
  • Oben