Pflegedienst und Inspektion: Der vergessene Faktor Zeit?

Diskutiere Pflegedienst und Inspektion: Der vergessene Faktor Zeit? im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Mahlzeit zusammen! vor einigen Tagen habe ich großspuhrig an anderer Stelle in diesem Forum angeboten, meine Erfahrungen mit der BMW NL Bonn in...
T

Thorsten

Themenstarter
Dabei seit
15.08.2005
Beiträge
23
Mahlzeit zusammen!

vor einigen Tagen habe ich großspuhrig an anderer Stelle in diesem Forum angeboten, meine Erfahrungen mit der BMW NL Bonn in Sachen Inspektion mitzuteilen, die bei mir kurz bevor steht.

Doch bevor ich weitere sicherlich wertvolle Erfahrungen sammeln werde, reicht mir eigentlich bereits die erste Begegnung. Um nicht zu voreilig die NL zu verdammen, möchte ich folgende, mir bis dato unbekannte Regelung mal zur Diskussion stellen:

Hintergrund: Vor einem Monat habe ich eine gebrauchte R1150GS Adv. mit ca. 7000 km (Ez. 12/03) erstanden. Jetzt sind die 10.000 km fast voll und um sowohl die Neufahrzeug- als auch die anschließende Gebrauchfahrzeuggarantie nicht zu gefährden, melde ich mich zu einem Pflegediensttermin in o.a. NL.

Diskussionsbeitrag: Dort wollte man mir glaubhaft machen, dass neben den km-abhängigen Pflegedienst- und Inspektionsintervallen auch Arbeiten durchzuführen sind, die durch Zeitablauf anfallen (aber komischer Weise im Serviceheft nicht aufgeführt sind). Diese Arbeiten - z.B. wurde mir der Austausch der Bremsflüssigkeit in beiden Systemen genannt - seien Voraussetzung dafür, dass BMW sowohl in Sachen Kulanzregelungen, als auch bei der anschließenden Gebrauchtfahrzeuggarantie einspringt. Der ganze Spass (10.000er-Pflegedienst und 2-Jahrfeier der Zulassung) soll dann so ca. 480-500 € kosten.

Frage: Gibt es bereits ähnliche Erfahrungen hierzu? Waren bei Euch auch 2-Jahresarbeiten nötig? (Vielleicht bin ich ja auf dem Holzweg und alles ist absolut korrekt!?)

Danke schonmal im Voraus.

Viele Grüße aus Bonn
Thorsten
 
einstein

einstein

Dabei seit
02.04.2005
Beiträge
696
Ort
nahe Berlin
Modell
R 1150 GS
Was bei welcher Inspektion gemacht werden muss kannst Du dem Wartungsplan entnehmen. Leider hat ihm BMW aus allen mir bekannten BMW Motorrad Homepages wieder herausgenommen. Falls Du die Reparatur CD-ROM nicht hast kannst Du den Plan aber hier einsehen.

Bzgl. den Preisen gab es kuerzlich hierzu den Thread "Servicepreise-Bezahlbar?".

Ich denke das erklaert alles. :wink:
 
T

Thorsten

Themenstarter
Dabei seit
15.08.2005
Beiträge
23
Hi Hermann,

vielen Dank für die schnelle Antwort und die guten Links. Habe mir meine Fragen dort selbst beantworten können. Auch habe ich für die zukünftigen Anfragen in diesem Forum gelernt, erst mal den schier unerschöpflichen Haufen an bereits dagewesenem zu scannen.

Sorry und Danke nochmal! Wer wiederholt sich schon gerne!

Bis neulich mal,

Gruß aus Bonn
Thorsten
 
G

Gast2504

Gast
war gestern zufällig bei meinem Händler.Gleiche Auskunft aber alles komplett für 370 €.
Sollte man sich wirklch überlegen ob das alles so wichtig ist.
 
BMW-Max

BMW-Max

Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
638
Ort
Nähe Ingolstadt
Modell
R100GS Paris-Dakar R80G/S
Hallo Gerd!

Hat deine Adventure kein ABS?

Wenn doch, wer hat die vorgeschriebenen Bremsflüssigkeitswechsel
durchgeführt? Du selbst?

Würde mich interessieren, da ich auch die meisten Inspektionsarbeiten
selbst ausführe.

Nur Fehlerspeicher auslesen, Synchronisation, Ventilspieleinstellung und eben diesen Bremsflüssigkeitswechsel lasse ich beim Händler durchführen, da ich noch Garantie habe.

Gruß aus Bayern
BMW - Max
 
Thema:

Pflegedienst und Inspektion: Der vergessene Faktor Zeit?

Pflegedienst und Inspektion: Der vergessene Faktor Zeit? - Ähnliche Themen

  • Jährliche Inspektion

    Jährliche Inspektion: Guten Morgen , bei mir steht im Juni die jährliche Inspektion/Durchsicht an . Hab auf meiner 1250GS erst 4500 km drauf . Darf ich mal in die...
  • Inspektion bei einer BMW R 1250 GS in Wort und Bild

    Inspektion bei einer BMW R 1250 GS in Wort und Bild: Hallo zusammen, es wurde von einem GS Kollegen ein sehr gutes Video über die Inspektion seiner GS ins Netz gestellt. Vermutlich werden nicht...
  • R1250GS - 20.000 km-Inspektion fällt in Reisezeit

    R1250GS - 20.000 km-Inspektion fällt in Reisezeit: Muss man die Inspektion durchführen lassen, oder kann man da mit seiner BMW-Werkstatt eine Vereinbarung treffen, das auch ein späterer Service...
  • Inspektion Warmlaufen lassen....

    Inspektion Warmlaufen lassen....: Hallo zusammen, ich sehe immer wieder, dass Leute ihre Maschine vor dem Ölwechsel im Stand warmlaufen lassen. Ich kenne das so, dass man das...
  • Neues ABS bei 10000er Pflegedienst!!!

    Neues ABS bei 10000er Pflegedienst!!!: Hatte meine Q neulich beim 10000er Pflegedienst. Garantie läuft 03.05.2007 aus. Dachte mir: OK, das passt. 10170Km. Alles normal. Dumm nur das...
  • Neues ABS bei 10000er Pflegedienst!!! - Ähnliche Themen

  • Jährliche Inspektion

    Jährliche Inspektion: Guten Morgen , bei mir steht im Juni die jährliche Inspektion/Durchsicht an . Hab auf meiner 1250GS erst 4500 km drauf . Darf ich mal in die...
  • Inspektion bei einer BMW R 1250 GS in Wort und Bild

    Inspektion bei einer BMW R 1250 GS in Wort und Bild: Hallo zusammen, es wurde von einem GS Kollegen ein sehr gutes Video über die Inspektion seiner GS ins Netz gestellt. Vermutlich werden nicht...
  • R1250GS - 20.000 km-Inspektion fällt in Reisezeit

    R1250GS - 20.000 km-Inspektion fällt in Reisezeit: Muss man die Inspektion durchführen lassen, oder kann man da mit seiner BMW-Werkstatt eine Vereinbarung treffen, das auch ein späterer Service...
  • Inspektion Warmlaufen lassen....

    Inspektion Warmlaufen lassen....: Hallo zusammen, ich sehe immer wieder, dass Leute ihre Maschine vor dem Ölwechsel im Stand warmlaufen lassen. Ich kenne das so, dass man das...
  • Neues ABS bei 10000er Pflegedienst!!!

    Neues ABS bei 10000er Pflegedienst!!!: Hatte meine Q neulich beim 10000er Pflegedienst. Garantie läuft 03.05.2007 aus. Dachte mir: OK, das passt. 10170Km. Alles normal. Dumm nur das...
  • Oben