Preiseinschätzung?

Diskutiere Preiseinschätzung? im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Listenpreis mit Akra war in 2019 21.625 €. (ohne Koffer) Ich habe in 2019 für die identische Ausstattung 19.850 bezahlt. Ich sehe den Preis jetzt...
Exvierzylinder

Exvierzylinder

Dabei seit
04.04.2019
Beiträge
322
Modell
R 1250 GS Rallye
Listenpreis mit Akra war in 2019 21.625 €. (ohne Koffer)
Ich habe in 2019 für die identische Ausstattung 19.850 bezahlt.
Ich sehe den Preis jetzt in der Saison als Händler VK mit frischem Service und Gewährleistung.
Die Reifen sollten dann auch noch sehr gut sein.
 
NineT

NineT

Dabei seit
01.02.2022
Beiträge
507
Ort
Raum Hannover
Modell
R 1150 GS, R 1250 GS Trophy
Ich denke, für den aufgerufenen Preis kann man auch mal beim (BMW-)Händler schauen. Die Garantie dort jedenfalls kann nicht schaden. Und bei Privat ist da nix mit Garantie.
Den Akra als Auspuff finde ich persönlich überbewertet, aber da gehen die Geschmäcker auseinander, und vermutlich sehen das viele anders. Ich würde also etwas kaufen, was ich nicht brauche.
Gut 13000 KM in 5 Jahren? Die hat ja mehr gestanden. Das klingt zwar "sexy", aber die GS schafft schon einiges mehr (Hatte im April in Andalusien eine 1250 GS Leihmaschine mit 130TKM- war top.) Das soll heißen, dass der Preis vermutlich auch wegen der geringen Laufleistung so hoch ist.
Ich würde sie für das Geld nicht mal ansatzweise kaufen...
 
Hansemann

Hansemann

Dabei seit
17.04.2006
Beiträge
5.313
Ort
Nähe Kaiserslautern
Ich habe für meine 2020er Exclusive mit allem außer Diebstahlwarnanlage aber mit Werksakra 20 000 glatt bezahlt.

Da ich die behalten werde, habe ich mich in letzter Zeit nicht mehr sehr intensiv um die aktuellen Preise gekümmert. Ist das Niveau derzeit wirklich so hoch? Fast 18 Mille für 4-5 Jahre alte Motorräder?

Wertverlust von 500 Euro im Jahr? Das wär echt gut.
 
Mike1300

Mike1300

Dabei seit
03.09.2023
Beiträge
285
Ort
Wuppertal
Modell
R1200 GS Adventure LC / KTM 1290 SAS
Mal davon abgesehen, dass man natürlich auch immer mal einen Schnapper machen kann, stehen die Teile echt gut im Kurs!
Da können andere Hersteller nur von träumen... :coools:
 
udo_muc

udo_muc

Dabei seit
13.09.2020
Beiträge
3.557
Ort
Unterhaching
Modell
R1250 GSA TB (10/22)
Fast 18 Mille für 4-5 Jahre alte Motorräder?
Man darf nicht vergessen. COVID war dazwischen.
Von Privat würde ich den Preis nie zahlen. Vom Händler mit Garantie ist das was anderes. Aber das ist ja das Problem mit dem Mondpreisen von den Privaten. Die schauen sich bei Mobile die Händlerpreise an und wollen das dann auch haben.

Ich habe 2021 für eine 4 Jahre alte GSA Triple Black von Privat mit Atacama Taschen, Topcase, NaviN5 und nur 9000 auf dem Buckel 15000 Euro bezahlt.
 
eetarga

eetarga

Dabei seit
28.09.2021
Beiträge
313
Ort
Estland
Modell
F 650 "Rallye", R1100 GS, aber nur u.a.
Ich würde da pokern. Es dürfte nicht viele Interessenten geben, die mal eben den vom Verkäufer anvisierten Preis einfach so kommentarlos auf den Tisch legen. Ich würde den Ankaufspreis von einem Profi so bei 13 bis 14 sehen, wenn überhaupt. Ein Privater kann da vielleicht noch 1,5 dazulegen, ab dann wird es aber nett für den Verkäufer.
 
C

chang14

Dabei seit
23.11.2021
Beiträge
143
Ort
Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
Meine 21er 1250GS Ralley mit allen Paketen + Sitzheizung war EZ 06/2021, ich habe sie vom Händler mit 10.000 km, neue Reifen und 10000er KD gemacht am 02/11/2021, also 5 Monate "alt" um EUR 19.000 haben können. Mit noch 3,5 Jahren Restgarantie von BMW Italia.
Also der aufgerufene Preis ist viel zu hoch, noch dazu ohne jede Garantie für eine Standuhr (13000 km in 5 Jahren.......)
 
John_Stiles

John_Stiles

Dabei seit
23.02.2024
Beiträge
675
Ich möchte auch behaupten, dass die dem TE angebotene GS eher auf der teuren Seite ist. Auf die Schnelle nachfolgend mal zwei absolut vergleichbare Fahrzeuge (in Bezug auf Alter, Laufleistung, und Ausstattung), die beide jeweils augenscheinlich ebenfalls von Privat angeboten werden, gleichwohl jeweils gut 1.000 EUR günstiger sind.

BMW R1250GS

BMW R1250 GS HP-Style
 
BommiADV

BommiADV

Dabei seit
11.12.2020
Beiträge
535
Ort
Osnabrück
Modell
F 850 GS Adventure
Meine 22er Rallye mit Vollausstattung, Topzustand, 18.000 km und noch 2 Jahren Werksgarantie + Öl hat letzten Monat 18.000 gekostet. War von Privat, wegen der Restgarantie aber kein Problem. Händlerpreise liegen auf ähnlichem Niveau. Trotz des relativ großen Angebots scheinen sich die Preise der 1250 gut zu halten. Bei meiner waren alle Unterlagen dabei. Neupreis war 22.800 + das ganze SW Motech Zubehör.
Am Ende muss das Bauchgefühl passen und in meinem Fall ist das Super.
 
udo_muc

udo_muc

Dabei seit
13.09.2020
Beiträge
3.557
Ort
Unterhaching
Modell
R1250 GSA TB (10/22)
Am Ende muss das Bauchgefühl passen und in meinem Fall ist das Super.
Würde ich auch so sehen. 18k sind zwar ne Menge Holz, aber 2 Jahre, noch Garantie, Oel und Zubehör. Passt.
Ist aber nicht zu vergleichen mit einer 5 Jahre alten Maschine, die der TE im Auge hat. Das zeigt, die ist immer noch zu teuer.
 
prikkelpitt

prikkelpitt

Themenstarter
Dabei seit
07.06.2024
Beiträge
54
Ich möchte auch behaupten, dass die dem TE angebotene GS eher auf der teuren Seite ist. Auf die Schnelle nachfolgend mal zwei absolut vergleichbare Fahrzeuge (in Bezug auf Alter, Laufleistung, und Ausstattung), die beide jeweils augenscheinlich ebenfalls von Privat angeboten werden, gleichwohl jeweils gut 1.000 EUR günstiger sind.

BMW R1250GS

BMW R1250 GS HP-Style
Hmm, ich kann da aber bei der 2. z.B. so gar nix lesen bezgl. Ausstattungspakete. Du?
 
John_Stiles

John_Stiles

Dabei seit
23.02.2024
Beiträge
675
Hmm, ich kann da aber bei der 2. z.B. so gar nix lesen bezgl. Ausstattungspakete. Du?
Nee, aber ich bin ja auch nicht angetreten, das für dich best passendste Motorrad zu finden. Wenn es dich interessiert, setze dich mit dem Anbieter in Verbindung.
 
maxquer

maxquer

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
8.934
Ort
31303 Burgdorf
Modell
r1200gs TÜ
Weil es gerade gut hierher passt.
Was haltet ihr von diesem Angebot:


Gerade bei #Kleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?
Beschädigte R1250GS unfall k50 crash bike

Ich halte das, aufgrund der Beschädigungen und möglicher Folgekosten, für zu teuer.

Gruss,
maxquer
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SLK
manfred180161

manfred180161

Dabei seit
12.10.2015
Beiträge
5.650
Ort
Echterdingen
Modell
R1250GS Adv.Trophy 2023
Weil es gerade gut hierher passt.
Was haltet ihr von diesem Angebot:


Gerade bei #Kleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?
Beschädigte R1250GS unfall k50 crash bike

Ich halte das, aufgrund der Beschädigungen und möglicher Folgekosten, für zu teuer.

Gruss,
maxquer
Da ist alles krumm und schräg da vorne (wo alle Teile auch richtig teuer sind). Wer weiß, was da sonst noch alles krumm ist. Finger weg! Und wirklich ein Schnäppchen ist das auch nicht
 
GS-Gaydoul

GS-Gaydoul

Dabei seit
30.09.2010
Beiträge
1.294
Ort
Am Tore des Odenwaldes
Modell
R 1250 GS Triple Black
Bei Mobile gehen die 1250er mit bis 20tsd. km bei 16.000,-- los, wenn du das Mopped für knapp 17.000,-- incl. Koffer bekommst, dann wäre das ok. kannst ja mit Garantie, nur 1 jahr TÜV und den alten Reifen etwas argumentieren.
Außerdem ist es auf dem privaten Markt und auch bei den Händlern im Moment ziemlich ruhig mit den Verkäufen, wenn ich das richtig beurteilen kann !
 
udo_muc

udo_muc

Dabei seit
13.09.2020
Beiträge
3.557
Ort
Unterhaching
Modell
R1250 GSA TB (10/22)
es auf dem privaten Markt und auch bei den Händlern im Moment ziemlich ruhig
Warum sollte das so sein ? Die Saison hat doch noch nicht mal den Peak erreicht.
Oder schliesst Du das aus der aktuellen Wirtschaftsflaute wegen Unsicherheiten ?
 
John_Stiles

John_Stiles

Dabei seit
23.02.2024
Beiträge
675
Weil es gerade gut hierher passt.
Was haltet ihr von diesem Angebot:


Gerade bei #Kleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?
Beschädigte R1250GS unfall k50 crash bike

Ich halte das, aufgrund der Beschädigungen und möglicher Folgekosten, für zu teuer.

Gruss,
maxquer
Privater Anbieter (is klar) mit 120 Anzeigen und davon überwiegend Motorräder und Motorradteile. Der weiß genau was investiert werden muss um das Ding wieder auf die Straße zu bringen. Deswegen bietet er es „as is“ an.
 
prikkelpitt

prikkelpitt

Themenstarter
Dabei seit
07.06.2024
Beiträge
54
Nee, aber ich bin ja auch nicht angetreten, das für dich best passendste Motorrad zu finden. Wenn es dich interessiert, setze dich mit dem Anbieter in Verbindung.
Na ja, aber Du hast ja schliesslich geschrieben: "...nachfolgend mal zwei absolut vergleichbare Fahrzeuge (in Bezug auf Alter, Laufleistung, und Ausstattung) Da beim zweiten kaum was steht zur "vergleichbaren Ausstattung" dachte ich, Du weisst da mehr.
 
Thema:

Preiseinschätzung?

Preiseinschätzung? - Ähnliche Themen

  • Preiseinschätzung?

    Preiseinschätzung?: Hallo Leute nach dem ich meine alte GS aus finanziellen gründen letztes jahr veräusern musste, stehe ich kurz vor dem Kauf wieder genau der selben...
  • Preiseinschätzung so in einem Jahr???

    Preiseinschätzung so in einem Jahr???: Was sagt ihr dazu...
  • Preiseinschätzung so in einem Jahr??? - Ähnliche Themen

  • Preiseinschätzung?

    Preiseinschätzung?: Hallo Leute nach dem ich meine alte GS aus finanziellen gründen letztes jahr veräusern musste, stehe ich kurz vor dem Kauf wieder genau der selben...
  • Preiseinschätzung so in einem Jahr???

    Preiseinschätzung so in einem Jahr???: Was sagt ihr dazu...
  • Oben