R 1300 GS

Diskutiere R 1300 GS im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Es wurden keine offiziellen Angaben gemacht und gĂŒnstiger ist es noch nie geworden. Mit +6-800 darf man schon rechnen. Die GS verkauft sich zudem...
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
BeitrÀge
17.217
Ort
Wien
Modell
1250er
Interessant, dass der zu erwartende Kaufpreis nicht mal ansatzweise diskutiert wird. Sind denn so viele ZahnĂ€rzte hier? 🙈
Es wurden keine offiziellen Angaben gemacht und gĂŒnstiger ist es noch nie geworden. Mit +6-800 darf man schon rechnen. Die GS verkauft sich zudem nicht so gut, weil sie besonders gĂŒnstig ist.
 
GBAdventure

GBAdventure

Dabei seit
16.06.2013
BeitrÀge
1.190
Ort
an der Weser
Modell
1250 ADV Rally
Ohne einen Kaufpreis, gibt es nicht viel zu diskutieren. Zumindest offiziell habe ich noch nichts gelesen.
 
R

RogerWilco

Dabei seit
08.09.2020
BeitrÀge
1.187
Modell
R100GS HPN-1043 - 1988
Interessant, dass der zu erwartende Kaufpreis nicht mal ansatzweise diskutiert wird. Sind denn so viele ZahnĂ€rzte hier? 🙈
Vermutlich schon einige ZahnwÀlte am Start, aber auch die haben Strom/Gas und andere Preiserhöhungen zu bedienen. Wird schwierig, aber BMW ist selbstbewusst und wird nicht die gleichen Preise als 1250er machen können.

Die 1300er wird im Standard ohne alles bestimmt attraktiv bepreist. 10% höher als die jetzige liegen?

Sobald aber irgendwas dabei ist, das zur jetzigen den Unterschied macht, (Motor mal aussen vor), dann geht es bestimmt richtig los.

Siehe die roten (geben auf der Website ĂŒbrigens 7l/100km Verbrauch an, data under revision, damit keiner rumheult, wenn er zum Tanken fĂ€hrt. Motorrad sieht 6,3l/100km)

"Multistrada V4, gleicher Motor, aber kleines TFT, manuelles Fahrwerk, kleinere Bremsscheiben, keine Monobloc-SĂ€ttel, ohne QS/Blipper, kein Radar, kein Navi auf dem TFT etc.": Listenpreis 19.790 + ÜberfĂŒhrung
1669628564030.png


"Multistrada V4, großes TFT , wobei Radar nicht nachtrĂ€glich eingerĂŒstet werden kann. also nehmen wir mal die V4s Radar (Serienausstattung, kein Carbon-Fender, keine Zusatzlampen, kein großer Motorschutz, kein GepĂ€cksystem, GussrĂ€der)
24.290 + ÜberfĂŒhrung.
1669628527439.png





So wird die R1300GS mit Radar die 24k€ sicher haben, die Frage ist eher, was ist wo in Paketen und was kostet die Empfehlung "nimm alle Pakete, fĂŒr spĂ€teren Verkauf".

Es bleibt spannend, sollte der Verbrauch 6l/100km erreichen und 151PS geliefert werden, pulverisiert BMW viele Vorteile in den laufenden Kosten zu den Bewunderern / Begleitern im Markt. Denn der Jahresservice wird bleiben und auch die hÀufige Inspektion des Ventilspiels.
 
FF-GS

FF-GS

Dabei seit
25.08.2021
BeitrÀge
2.130
Modell
R 1250 GS Adventure Rallye
Selbst das weiss doch niemand mit Bestimmtheit!
 
GSler1973

GSler1973

Dabei seit
24.01.2015
BeitrÀge
621
Ort
Augsburg
Modell
BMW GS Rallye
Wie die Bayern so schön sagen: "Nix Gnaues woaß ma net." Aber ich gehe ebenfalls davon aus, dass der UVP Richtung 25t tendiert. 😣
 
D

Der mit der Q Tanzt

Dabei seit
15.06.2007
BeitrÀge
303
Ort
Enzkreis BW
Modell
R1200GS K25 & seit 89 Lurchi R100GS & R90S & Panigale1299S
Der Preis wird ein Überraschungsei.

Zu den VerbrÀuchen.Ich fahr ja öfters mal mit Kumpels die ne Duc haben. Hab ja auch welche.
Die V4 Kisten brauchen durchweg mehr als die ehemaligen 2 Zylindermodelle. Kumpel mit ner Streetfigther V4 kommt seltenst unter 7Liter, trotz neuer Software mit Zylinderabschaltung in bestimmten Bereichen. Auch die Multi V4 ist ein Schluckspecht.Die heulen immer wenn ich mit der GS an der Tanke manchmal bei unter 5Litern bin.Die alten V2 zb.meine 1299 fahr ich normal so zwischen 5,5-6,5 Liter.NatĂŒrlich kann ma da auch auf der Bahn mal ĂŒber 10L durchjagen.Mach ich aber nie.Mein Tacho hat auch die Strichle,ĂŒber 300 zeigt der Tacho nur Striche,nie gesehen.Das reizt mich nicht.Mich begeister das Drehmoment und da sind die neuen V4 halt auch im Nachteil.

Daher BMW ist beim Verbrauch fast nicht zu schlagen.Das macht scho was aus bezĂŒglich Reichweite und bei Vielfahrern ĂŒbers Jahr gerechnet.
 
R

RogerWilco

Dabei seit
08.09.2020
BeitrÀge
1.187
Modell
R100GS HPN-1043 - 1988
FĂŒr Viel-Fahrer bleibt die Hoffnung, dass bei der 1300er nicht nur die gĂŒnstige VK-Versicherung, als deutlich unter 6l Verbrauch je 100km bleiben, trotz 1300ccm, Mehrleistung etc.

Aber ja, keiner weiss was, abwarten und GlĂŒhwein oder Tee trinken

FĂŒr die Wenig-Fahrer ist der Verbrauch uninteressant fĂŒr andere wĂ€re noch weniger als 1250er-Verbrauch natĂŒrlich immer schön.
Versicherung und Wartung spielt da bei den Wenigfahrern mehr rein. Ich komme mit einem Tank von Bozen nach MĂŒnchen, das passt fĂŒr mich mit der V4. Die Rally hĂ€tte mehr Tankvolumen, aber ich brauch die Reichweite nicht.
 
D

delle

Dabei seit
25.09.2006
BeitrÀge
149
Ort
SchwÀbische Alb
Modell
R 1200 GS LC
Es wird schon so kommen, mit Zubehör und Koffer wird sich der Preis Richtung 25T Euro bewegen.
Das ist schon eine Hausnummer fĂŒr ein Spielzeug ?
 
D

delle

Dabei seit
25.09.2006
BeitrÀge
149
Ort
SchwÀbische Alb
Modell
R 1200 GS LC
Ich bin 74 J. alt! Von daher muss mir das wurscht sein. Billiger wird nichts.
Bin 76 J. jung.Wir haben doch schon eine gute, schöne GS. Mir kommen langsam finstere Gedanken auf, ob eine neue GS ich noch lĂ€ngere Zeit nĂŒtzen kann. Eine Neue hĂ€tte ich schon gerne.
 
D

Der mit der Q Tanzt

Dabei seit
15.06.2007
BeitrÀge
303
Ort
Enzkreis BW
Modell
R1200GS K25 & seit 89 Lurchi R100GS & R90S & Panigale1299S
ab einem Alter von 75 bekommt man nur noch ein 310GS genehmigt :bounce: . Bissle Zahlen umstellen dann passts mit der 1300 ja fast.
 
Eddy der Belgier

Eddy der Belgier

Dabei seit
09.10.2017
BeitrÀge
2.143
Ort
Belgien
Modell
Gs 1250 Rallye -22
Der Preis ist bereits festgelegt.
Billiger den Duc.
Billiger als KTM. :yeahh:
 
udo_muc

udo_muc

Dabei seit
13.09.2020
BeitrÀge
2.116
Ort
Unterhaching
Modell
R1250 GSA TB (10/22)
Interessant, dass der zu erwartende Kaufpreis nicht mal ansatzweise diskutiert wird. Sind denn so viele ZahnÀrzte hier?
Was gibt es da zu diskutieren ? Der wird stramm Richtung 30k gehen und wird sein Publikum finden.

Die letzte Babyboomer-Erben-Generation möchte noch mal so richtig gemolken werden.

Danach ist eh Feierabend.......
 
smilingalbert

smilingalbert

Dabei seit
16.09.2012
BeitrÀge
1.170
Ort
Bayern
Modell
R 1250 GS Rallye
Es wird schon so kommen, mit Zubehör und Koffer wird sich der Preis Richtung 25T Euro bewegen.
Das ist schon eine Hausnummer fĂŒr ein Spielzeug ?
[/QUOTE
Du meinst wohl eher in Ri 30k; die 25 ließ sich schon mit der jetzigen knacken.
 
Eddy der Belgier

Eddy der Belgier

Dabei seit
09.10.2017
BeitrÀge
2.143
Ort
Belgien
Modell
Gs 1250 Rallye -22
Verheiratet sein mit 7 Kindern ist auch ein teures Hobby.
:yeahh: :nixweiss:
 
Thema:

R 1300 GS

R 1300 GS - Ähnliche Themen

  • Erledigt STEMA WOM XT 1300 KG 251x153 AbsenkanhĂ€nger mit Handpumpe, inkl. 100km/h

    STEMA WOM XT 1300 KG 251x153 AbsenkanhÀnger mit Handpumpe, inkl. 100km/h: Hallo zusammen Ich biete meinen bisher wenig genutzten mit einer Auflaufbremse ausgestatteten MotorradanhÀnger zum Kauf an. Der AnhÀnger hat...
  • Erledigt Diverse SitzbĂ€nke fĂŒr BMW K1200/1300, R 1150, 1200 R/RT ab 80,-

    Diverse SitzbĂ€nke fĂŒr BMW K1200/1300, R 1150, 1200 R/RT ab 80,-: Verschiedene SitzbĂ€nke fĂŒr BMWs aus Lagerauflösung. BMW K 1200 / 1300 S Standard mittlere Höhe - 150,- K 1200 GT Soziussitz Heizung 80,- BMW R...
  • Testride BMW MR 1300 GS

    Testride BMW MR 1300 GS: Nachdem die R 1300 GS wohl der Nachfolger der 1250 GS sein wird, stelle ich meinen Testbericht :motoradsmiley: mal hier 'rein: Viel Spaß damit und...
  • Die Neue R 1300 GT Touring von M Technik

    Die Neue R 1300 GT Touring von M Technik: wurde gesichtet- Der Erlkönig:-) Hubraum ist durch nichts zu ersetzen:5moped:
  • Der M 1300 GS Thread ( fĂŒr die R1300GS gibt es einen eigenen Thread )

    Der M 1300 GS Thread ( fĂŒr die R1300GS gibt es einen eigenen Thread ): Mein Vorschlag fĂŒr die M 1300 GS: -150-160 PS -150 NM -Vorderrad 17 Zoll -hinten 190 er Hinterrad -blaue BremssĂ€ttel mir besserer Brembo Bremse...
  • Der M 1300 GS Thread ( fĂŒr die R1300GS gibt es einen eigenen Thread ) - Ähnliche Themen

  • Erledigt STEMA WOM XT 1300 KG 251x153 AbsenkanhĂ€nger mit Handpumpe, inkl. 100km/h

    STEMA WOM XT 1300 KG 251x153 AbsenkanhÀnger mit Handpumpe, inkl. 100km/h: Hallo zusammen Ich biete meinen bisher wenig genutzten mit einer Auflaufbremse ausgestatteten MotorradanhÀnger zum Kauf an. Der AnhÀnger hat...
  • Erledigt Diverse SitzbĂ€nke fĂŒr BMW K1200/1300, R 1150, 1200 R/RT ab 80,-

    Diverse SitzbĂ€nke fĂŒr BMW K1200/1300, R 1150, 1200 R/RT ab 80,-: Verschiedene SitzbĂ€nke fĂŒr BMWs aus Lagerauflösung. BMW K 1200 / 1300 S Standard mittlere Höhe - 150,- K 1200 GT Soziussitz Heizung 80,- BMW R...
  • Testride BMW MR 1300 GS

    Testride BMW MR 1300 GS: Nachdem die R 1300 GS wohl der Nachfolger der 1250 GS sein wird, stelle ich meinen Testbericht :motoradsmiley: mal hier 'rein: Viel Spaß damit und...
  • Die Neue R 1300 GT Touring von M Technik

    Die Neue R 1300 GT Touring von M Technik: wurde gesichtet- Der Erlkönig:-) Hubraum ist durch nichts zu ersetzen:5moped:
  • Der M 1300 GS Thread ( fĂŒr die R1300GS gibt es einen eigenen Thread )

    Der M 1300 GS Thread ( fĂŒr die R1300GS gibt es einen eigenen Thread ): Mein Vorschlag fĂŒr die M 1300 GS: -150-160 PS -150 NM -Vorderrad 17 Zoll -hinten 190 er Hinterrad -blaue BremssĂ€ttel mir besserer Brembo Bremse...
  • Oben