Rollsplitwarnung Holperdorp/Lienen

Diskutiere Rollsplitwarnung Holperdorp/Lienen im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Ich weiss nicht wohin damit, aber vielleicht hilfts dem einen oder anderen: Wem es was sagt - besagte Strecke wurde mit ca. 20qm Rollsplit...
L

LGW

Gast
Ich weiss nicht wohin damit, aber vielleicht hilfts dem einen oder anderen:

Wem es was sagt - besagte Strecke wurde mit ca. 20qm Rollsplit versorgt (der Berg war zwischengelagert in der Raucherkurve!!!), bisher Bergseite Lienen.

Hinterhältig, wenn man von "hinten" rumkommt... hat fast was von Fallen stellen, zumal sie die Schilder garantiert wieder zu früh abbauen.

Mir ging auf nem geraden Abschnitt das Vorderrad weg, das war wie ne Eisbahn...

:mad:

Ich würde die nächsten zwei Wochen grossräumige Umfahrung empfehlen...
 
S

Schlonz

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
10.966
Ort
Main-Taunus-Kreis
Modell
Ducati Hypermotard 1100 EVO SP
hast Du die Polizei informiert, oder sind Schilder aufgestellt?
 
L

LGW

Gast
Noch stehen die Schilder da... aber ich kenn das, die werden immer schnell weggenommen, wenn für PKW keine Gefahr mehr besteht :eek:
 
C

CBR

Gast
Wenn da Schilder stehn sollten eigentlich bei jedem Mopedfahrer die Alarmglocken angehen.
 
Cloudhopper

Cloudhopper

Dabei seit
02.07.2010
Beiträge
1.150
Ort
Dublin
Modell
F650 GS (Einzylinder), Moto Guzzi Stelvio
Der Mann moechte Schaden von anderen abwenden und er bekommt ein "na warste zu schnell / kannst nicht fahren/ mach die glotzen uff beim fahren" an Kopp geworfen.

Manchmal pack ich mich echt an Kopp was manche Gutmenschen denken wenn sie sowas posten.

Lars, danke fuer die Warnung, auch wenns nen Kilometer von mir weg ist.
 
HaJü

HaJü

Dabei seit
07.07.2009
Beiträge
3.264
Ort
Südhessen
Modell
R1200GS-LC, R1200GS, CB750K6, CB400FourSS
Der Mann moechte Schaden von anderen abwenden und er bekommt ein "na warste zu schnell / kannst nicht fahren/ mach die glotzen uff beim fahren" an Kopp geworfen.
.....
Hai Sebastian,

wenn jemand vor Gefahren warnt, nimmt man die Warnung doch gerne an.

Aber wenn Schilder vor Rollsplit warnen und das Vorderrad versucht doch einen anderen als den beabsichtigten Weg zu laufen, muß es doch wohl am Fahrer liegen und weniger an der Situation, oder


Als Ortskundiger neigt man doch eher die Strecke so zu sehen, wie sie gestern und vorgestern war, weil man sie ja schließlich in- und auswendig kennt. Dann ist man natürlich überrascht, wenn sich "über Nacht" was geändert hat.
 
L

LGW

Gast
Also Leute jetzt entschuldigt aber bitte mal, ich fahre die Strecke zweimal wöchentlich zum (zweiten) Büro und zurück, habe mich nicht "hingepackt" (Gerüchte bezüglich meines Hinpackens sind stark übertrieben :D), jedoch ist hat's mir das Vorderrad in einem Berg Rollsplit nach rechts versetzt.

Es gibt ja nun "Rollsplit" und "Rollsplit", in letzter Zeit wird das Zeug aber oft auf die Straßen geschüttet das sich ganze Berge bilden.

Und die Schilder stehen auf der Serpentinenstrecke sag' ich mal unglücklich, eins kommt sehr früh, dann kommt nix, man überquert den "Hügel" (Berg wollen wir das nicht nennen), und nach der ersten Kurve geht's dann plötzlich los. Das ist dann schon überraschend - auch wenn ich natürlich langsam um die Kurve bin, FÜR MICH wars also OK. Das mit dem Vorderrad war einige hundert Meter später, auf einem wie gesagt GERADEN Stück Straße, auf dem ich eigentlich GERADEAUS fahren wollte.

Alles nicht schlimm, aber ich kenn' halt die Strecke und will/möchte den Hinweis einfach für evtl. Durchfahrer publik machen.

Wenn's keiner braucht, regt's euch halt nicht auf, und ja, ich hätte NOCH LANGSAMER fahren können, aber selbst dann hätte ich im halbdunklen Wald den Splitberg längs der Straße wohl nicht gesehen.

Ist doch auch nix passiert. Aber es wird laufen wie immer: die Schilder sind nächste Woche weg, weil der Split für Autofahrer nicht mehr problematisch ist, weil er sich ja "am Rand gesammelt hat", und dann wird der erste in Schräglage den Hang runtersegeln - wenn er Glück hat.

Wenn ihr mich jetzt fertig machen woll, nur zu :p :D

Ich hab's nur nett gemeint, mehr nicht. Ich bin da wirklich extrem vorsichtig durchgefahren, bin eh nicht der große Fußrastenkratzer, und hab' halt mit dem Feierabend auch noch was vor ausser Krankenhaus. Und es ist ja auch nix passiert...
 
gerry-h

gerry-h

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
2.054
Ort
Bern
Modell
GSA LC TP, R 100 Scrambler, 2xR 90 S, R 75/7, R 26
Also Leute jetzt entschuldigt aber bitte mal...
.... FÜR MICH wars also OK.....
.... möchte den Hinweis einfach für evtl. Durchfahrer publik machen.
... Ich hab's nur nett gemeint, mehr nicht....
Also ich glaube, DU bist der Letzte, der sich hier entschuldigen muss. Du wolltest drauf aufmerksam machen, das hast du getan, ich find's absolut korrekt und danke dir dafür.

Gruss
gerry
 
Thorsten_MS

Thorsten_MS

Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
447
Ort
Münster
Modell
R1200GS
!

Hallo Lars,

danke für die Info !
 
Thema:

Rollsplitwarnung Holperdorp/Lienen

Rollsplitwarnung Holperdorp/Lienen - Ähnliche Themen

  • Ökumenischer Motorradgottesdienst in Lienen * 05.05.2012

    Ökumenischer Motorradgottesdienst in Lienen * 05.05.2012: Nicht nur für GS-Fahrer: Herzliche Einladung zum Ökumenischen Motorradgottesdienst in Lienen (LiMoGo) am Samstag, 05. Mai 2012. Eintreffen ab 14...
  • Ökumenischer Motorradgottesdienst in Lienen * 05.05.2012 - Ähnliche Themen

  • Ökumenischer Motorradgottesdienst in Lienen * 05.05.2012

    Ökumenischer Motorradgottesdienst in Lienen * 05.05.2012: Nicht nur für GS-Fahrer: Herzliche Einladung zum Ökumenischen Motorradgottesdienst in Lienen (LiMoGo) am Samstag, 05. Mai 2012. Eintreffen ab 14...
  • Oben