Scheinwerferbirne 100 W

Diskutiere Scheinwerferbirne 100 W im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; :?: Ich habe jetzt schon öfters in dem ein oder anderen Katalog für BMW Zubehör 100 Watt Leuchten für den Scheinwerfer gesehen. (Mit dem...
A

achim

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2006
Beiträge
5
:?: Ich habe jetzt schon öfters in dem ein oder anderen Katalog für BMW Zubehör 100 Watt Leuchten für den Scheinwerfer gesehen. (Mit dem Hinweis, dass diese nicht für den Betrieb auf deutschen Strassen zugelassen sind)

Jetzt meine eigentliche Frage: Bringt der Betrieb dieser 100 Watt Leuchte die Elektronik der 1200 GS nicht in Schwierigkeiten? Es fließt ja beinahe der doppelte Strom als bei der Standard Leuchte.

Hat das schon jemand ausprobiert, oder kann jemand eine fachlich korrekte Auskunft geben? :?:
 
Mister Wu

Mister Wu

Dabei seit
19.02.2004
Beiträge
10.755
Ort
Berlin
Modell
1150 GS
Hi Achim,

laß die Finger von den 100W Lampen, da bekommst du vor allem Probleme mit der Hitze der Birne.
Wenn Du da nicht mit ausreichend Fahrtwind kühlst, schmilzt Dir eventuell das Lampengehäuse weg.
Bei einem ca. 15%tigem Wirkungsgrad der Halogenlampe heißt das nur, das von 35W Mehrleistung etwa 30W als Wärme abgegeben werden.
Greife lieber zu den Plus-Lampen (angeblich bis zu +50% mehr Leuchtstärke, z.B Philips) :?
 
thomas

thomas

Dabei seit
28.11.2005
Beiträge
452
Modell
R 1200 GS
.

Moin,Moin Achim,
vergiss es, aber ganz schnell,wie schon erwähnt ist das Teil mehr zum "Grillen" gedacht :lol: :lol:

Gruß vom Deich

Thomas
 
A

achim

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2006
Beiträge
5
Danke für euren Hinweis.

Ich habe zwar an das Thema zu hoher Strom gedacht aber an das Thema Temperaturentwicklung nicht.

Ist aber logisch und nachvollziehbar!

Nochmals danke!
 
hixtert

hixtert

Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
745
Ort
Owwer-Remschd
Es gibt auch H7 mit 80W.

Ich bin mir noch nicht sicher was ich machen werde, wenn demnächst das
Tagfahrlicht für Bürgerkäfige vorgeschrieben wird. Um den da verlorenen
Sicherheizvorsprung wieder etwas aufzuholen, werde ich entweder eine
80W Lampe einbauen, freiwillig mit Tagfernlicht fahren oder einfach nur
den Scheinwerfer höher stellen.

Um das eigene Überleben zu sichern, muss man sich auf zwei Rädern ja
irgendwie aus der Masse abheben. Und wer sich von mir geblendet fühlt,
hat mich auch nicht übersehen :twisted:
 
M

Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
61
Ort
Stadtroda
Das is wohl wahr, mit dem ÜBERSEHEN werden-gestern wollte mir schon einer mein Auto kaltverfestigen, obwohl Ich auch noch Licht angeschaltet hatte. :twisted:

:idea: Fürs Bike bin Ich jetzt dran was mit Xenon zu basteln(Natürlich mit auf- und abblenden)-wenn das pervers-helle Licht noch einer übersieht weiß ich auch nich mehr weiter! :arrow: (Ich setz dann mal ein paar Bilder rein, wenns fertig ist-könnte für manchen Bastler interessant sein) :wink:

MfG Mü!
 
F

Flat-Twin

Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
85
Ort
zwischen Schwarzwald und Alb
Modell
R 1200 GS, Bj. '04 & F 800 GS, Bj. '12
Mü schrieb:
Fürs Bike bin Ich jetzt dran was mit Xenon zu basteln(Natürlich mit auf- und abblenden)-wenn das pervers-helle Licht noch einer übersieht weiß ich auch nich mehr weiter! :arrow: MfG Mü!
... hab 'nen TT-Xenon-Fernscheinwerfer mit dem Fernlicht gekoppellt ... ist schon brutal, was da an Licht rauskommt. Bei Nacht auf dunklen Strassen nie mehr ohne!
 
M

MarkusB

Dabei seit
07.06.2005
Beiträge
30
Hi,

die 100W Lampen gibt es schon ewig. Hatte die vor 20 Jahren mal im Auto. Der Scheinwerfer ist nicht verschmolzen -die waren aber früher vielleicht auch noch stabiler- aber die Birnen hatten eine sehr-sehr kurze Lebensdauer. Ich nehme an wegen zu viel Wärme in dem kleinen Scheinwerfergehäuse.

Gruß Markus
 
M

Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
61
Ort
Stadtroda
Hallo Gerd!

Was hast`n da für Teile angebaut-Micro DE Xenon-oder wie?

MfG Mü!
 
M

Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
61
Ort
Stadtroda
Hallo Markus!

Wenn Du die Lampen "Früher" hattest-waren die Reflektoren meist aus bedamftem Metall-wobei die Dinger in modernen Fahrzeugen zumeist aus Kunststoffen gefertigt sind und demnach nur in einem gewissen Rahmen thermisch stabil sind!-Die werden sich also im Ernstfall mit massiver Formänderung für die Wärmeeinwirkung bedanken!

MfG Mü!
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
16.271
Hi
Steht im PB Beitrag: "Ich habe den Comet FF 200 Xenon angebaut. "
gerd
 
M

Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
61
Ort
Stadtroda
Xenon mit Fern- und Abblendlicht

So nun isses soweit-die Bastelei ist zu Ende! :oops:

Habe einen Hella DE-Xenon auf eine schwenkbare Halterung konstruiert, womit Dieser nun permanent leuchten kann und trotzdem Fern- und Abblendlicht bedient! :!: 8)

Macht bomben Licht das Ding-so wird man besser gesehen und sieht auch besser! :wink:

Das Foto zeigt Abblendlicht-mit Fernlicht erkennt man nicht mehr wirklich viel!

Wie versprochen nun noch ein paar Bilder!

MfG Mü!
 

Anhänge

Thema:

Scheinwerferbirne 100 W

Scheinwerferbirne 100 W - Ähnliche Themen

  • Welche Scheinwerferbirne verwendet ihr

    Welche Scheinwerferbirne verwendet ihr: Nachdem ich meine kleine nun mit LED Zusatzscheinwerfern ausgestattet habe merke ich wie bescheiden eigentlich der Hauptscheinwerfer arbeitet...
  • scheinwerferbirne wechseln bei R1200GS Aventure

    scheinwerferbirne wechseln bei R1200GS Aventure: Hi Gemeinde, ich bin neu hier und mitbden Gegebenheiten noch nicht vertraut. Trotzdem ist bei mir die Scheinwerwerbirne (H/??)kaputt. Kann ich die...
  • Wie lange halten bei Euch die Scheinwerferbirnen?

    Wie lange halten bei Euch die Scheinwerferbirnen?: Jetzt interessiert es mich mal wirklich, wie lange haben bei Euch die Scheinwerferbirnen gehalten haben? Man liest ja doch einiges über defekte...
  • Hellere Scheinwerferbirne (Abblendlicht) ADV

    Hellere Scheinwerferbirne (Abblendlicht) ADV: Hallo Zusammen, am Wochenende hat mal wieder meine Hauptscheinwerferbirne (H7 / 55 W) den Dienst eingestellt, hat genau 1 Jahr gehalten, so wie...
  • Hellere Scheinwerferbirne für GSA?

    Hellere Scheinwerferbirne für GSA?: Hallo zusammen, mir sind heute zwei GSA entgegengekommen, bei denen das Scheinwerferlicht heller und weißer war, als das meinige. Kann mir jemand...
  • Hellere Scheinwerferbirne für GSA? - Ähnliche Themen

  • Welche Scheinwerferbirne verwendet ihr

    Welche Scheinwerferbirne verwendet ihr: Nachdem ich meine kleine nun mit LED Zusatzscheinwerfern ausgestattet habe merke ich wie bescheiden eigentlich der Hauptscheinwerfer arbeitet...
  • scheinwerferbirne wechseln bei R1200GS Aventure

    scheinwerferbirne wechseln bei R1200GS Aventure: Hi Gemeinde, ich bin neu hier und mitbden Gegebenheiten noch nicht vertraut. Trotzdem ist bei mir die Scheinwerwerbirne (H/??)kaputt. Kann ich die...
  • Wie lange halten bei Euch die Scheinwerferbirnen?

    Wie lange halten bei Euch die Scheinwerferbirnen?: Jetzt interessiert es mich mal wirklich, wie lange haben bei Euch die Scheinwerferbirnen gehalten haben? Man liest ja doch einiges über defekte...
  • Hellere Scheinwerferbirne (Abblendlicht) ADV

    Hellere Scheinwerferbirne (Abblendlicht) ADV: Hallo Zusammen, am Wochenende hat mal wieder meine Hauptscheinwerferbirne (H7 / 55 W) den Dienst eingestellt, hat genau 1 Jahr gehalten, so wie...
  • Hellere Scheinwerferbirne für GSA?

    Hellere Scheinwerferbirne für GSA?: Hallo zusammen, mir sind heute zwei GSA entgegengekommen, bei denen das Scheinwerferlicht heller und weißer war, als das meinige. Kann mir jemand...
  • Oben