Schottland Juni-Juli 2022

Diskutiere Schottland Juni-Juli 2022 im Touren- & Reiseberichte Forum im Bereich Unterwegs; Dann mache ich mich einmal an meinen ersten Reisebericht: Die vor nun 3 Jahren, als geplante Solo-Schottland Tour durfte endlich unternommen...
Pepsi

Pepsi

Themenstarter
Dabei seit
02.10.2017
Beiträge
595
Modell
R 1200 GS Rallye , 701 Vitpilen
Dann mache ich mich einmal an meinen ersten Reisebericht:

Die vor nun 3 Jahren, als geplante Solo-Schottland Tour durfte endlich unternommen werden und es fügte sich das meine bessere Hälfte die Reise mit antreten konnte.
Also nun zu zweit auf unsere 2. gemeinsame große Reise. Die Vorbereitungen sind getroffen
IMG_3398.jpg

Dann geht es nach Amsterdam. Leider stumpf über die Autobahn aber man hat ja nicht ewig Zeit.
IMG_2737.jpg

In Amsterdam beziehen wir ein kleines feines Hotel mitten in der Innenstadt. Genau unter dem Dach wo der Haken zum hochziehen des Gepäckes ist...
IMG_3412.jpg

Zeit für einen kleinen Stadtbummel
IMG_3418.jpg

IMG_3423.jpg
IMG_3425.jpg
IMG_2745.jpg
IMG_3419.jpg

Schönes Licht am Abend
IMG_2742.jpg
IMG_3429.jpg

IMG_3434.jpg

Gute Nacht
IMG_3436.jpg
 
Pepsi

Pepsi

Themenstarter
Dabei seit
02.10.2017
Beiträge
595
Modell
R 1200 GS Rallye , 701 Vitpilen
Nach einer erholsamen Nacht gab es noch einen kleinen Stadtbummel und ein Frühstück bevor wir den Katzensprung zur Fähre antreten.
IMG_3447.jpg

Sehr praktisch an dieser Fährverbindung ist, das das Schiff bereits vor Ort ist und kaum lange Wartezeiten entstehen. Alles im allen waren wir in einer guten Stunde auf dem Kahn...
IMG_3450.jpg
IMG_3452.jpg

Das Wetter war herrlich und eine ruhige Überfahrt gesichert.
IMG_2750.jpg

Am Abend haben wir es uns bei einem Menü gut gehen lassen. Es gibt nur dieses eine Tellerbild, der Rest wurde kurz bewundert und umgehend verspeist.
IMG_3465.jpg
IMG_3468.jpg

Ein gutes Menü, welches mit etwas Mut des Küchenchef sehr gut hätte sein können.
Angekommen in Newcastle ging es dann auf kleinen Straßen in Richtung Schottland, etwas an Edinburgh vorbei in Richtung Cairngorm Nationalpark.
IMG_3491.jpg
IMG_2760.jpg
IMG_3505.jpg

Ein Übernachtungsplatz war schnell gefunden. Sieht doch sehr einladend aus...
IMG_3512.jpg
IMG_3516.jpg
 

Anhänge

Pepsi

Pepsi

Themenstarter
Dabei seit
02.10.2017
Beiträge
595
Modell
R 1200 GS Rallye , 701 Vitpilen
Der Morgen in den Bergen begrüßte uns noch etwas verhangen und kühl.
IMG_2793.jpg

Das verflog bei einem Frühstück mit der Aussicht auf einen schönen Tag...
IMG_3538.jpg

Der Tag führte uns in einem kleinem Haken durch den Cairngorm Nationalpark, am Sommersitz der Queen vorbei, unzähligen Whiskeydestillen rechts und links des River Spey
IMG_2808.jpg
IMG_3549.jpg

um in Richtung Ostküste zu kommen.
IMG_3563.jpg
IMG_3568.jpg

Dort ab Dunnottar Castle ging es wieder nordwärts. An einsamen Stränden vorbei, kleinen schönen Leuchttürmen
IMG_3574.jpg
IMG_3581.jpg

um ein schönes Plätzchen am Strand für die Nacht zu erobern.
IMG_3597.jpg
IMG_2856.jpg
IMG_3587.jpg
 
D

der_brauni

Dabei seit
27.03.2013
Beiträge
12.316
Ort
Kulmbach
Modell
R 1200 GS Bj 2006
Viel Bilder, nicht zu viel Text.
Gefällt mir gut.

Gruß Thomas
 
Pepsi

Pepsi

Themenstarter
Dabei seit
02.10.2017
Beiträge
595
Modell
R 1200 GS Rallye , 701 Vitpilen
Nach einem gutem Frühstück bei bestem Wetter wird es bis Inverness an der Küste entlang gehen
IMG_3601.jpg
IMG_2862.jpg
IMG_3611.jpg
IMG_3613.jpg
IMG_2868.jpg

mit zwei wirklich schönen alten Fischerdörfern tauschen wir die Nordsee eine Weile mit den Highlands
IMG_2871.jpg
IMG_2888.jpg
IMG_3623.jpg

Auf wirklich sehr kleinen Singletrack Roads fahren wir nach Durness um 2 Nächte auf dem Campingplatz Sango Sand zu bleiben
IMG_2900.jpg
IMG_3635.jpg

Mal wieder duschen und den Frühstücksabwasch nicht in Bach oder Nordsee zu erledigen hat schon auch Vorteile :wink:
 

Anhänge

P

Pistolero72

Dabei seit
03.09.2021
Beiträge
233
Weiter sooo!! Schottland steht bei mir nächstes Jahr an Pfingsten auf der Agenda!!!
Grüße
Daniel
 
Juescho

Juescho

Dabei seit
14.07.2019
Beiträge
1.442
Ort
75395
Modell
1200 GS K25-TÜ-TB-2011 1200 GS K51- ADV -2017
Coole Reise, sehr schöne Bilder, nicht mehr aus nötig der Text ... gefällt mir gut, weiter so ... :mrburns:
 
Pepsi

Pepsi

Themenstarter
Dabei seit
02.10.2017
Beiträge
595
Modell
R 1200 GS Rallye , 701 Vitpilen
Heute ging es ohne Gepäck eine Runde um den Ben Hope herum. Auf kleinsten Single Tracks durch die Highlands.
IMG_3646.jpg
IMG_3659.jpg
IMG_3661.jpg
IMG_2915.jpg

Aus den Highland wieder an der Küste, statteten wir Talmine einen Besuch ab. Dort war das Spiel von Ebbe und Flut schön zu beobachten.
IMG_3677.jpg
IMG_3673.jpg

Von dort aus ging es über die A838 wieder nach Durness. Diese Strasse kann ich jedem der dort ist wirklich sehr ans Herz legen, unglaublich schöne Ausblicke rechts und links. Es ist auch ein Teil der NC500 und davon einer der schönsten.
Wir merkten bereits bei der Anfahrt zum Campingplatz wie das Wetter sich zuzog und ein ordentlicher Wind einsetzte. Dort angekommen hing unser Zelt ganz mächtig in den Seilen und blieb mit unserem ganzen Geraffel nur am Platz weil unser Zeltnachbar seine 1200er Tenere als Windbrecher davor stellte und noch ein paar Heringe spendiert hatte. Ein riesiges Dankeschön, nochmal an dieser Stelle, an den Schweizer Töfffahrer :bier:
Nachdem wir dann alle gemeinsam unser Zelt besser in den Wind gestellt und sorgfältiger abgespannt hatten (diese Übung wurde dann noch bei/mit 3 anderen Zeltern gefestigt:wink:) ging es noch auf eine kleine Wanderung.
IMG_3681.jpg
IMG_2945.jpg
IMG_3682.jpg
IMG_2951.jpg

Ein schöner, aufregender Tag.
Und auch wenn man allein oder zu zweit unterwegs ist ist es schön zu wissen das andere auf einen aufpassen.
 

Anhänge

D

der_brauni

Dabei seit
27.03.2013
Beiträge
12.316
Ort
Kulmbach
Modell
R 1200 GS Bj 2006
Heute ging es ohne Gepäck eine Runde um den Ben Hope herum. Auf kleinsten Single Tracks durch die Highlands.Anhang anzeigen 515421Anhang anzeigen 515422Anhang anzeigen 515423Anhang anzeigen 515416
Aus den Highland wieder an der Küste, statteten wir Talmine einen Besuch ab. Dort war das Spiel von Ebbe und Flut schön zu beobachten.
Anhang anzeigen 515426Anhang anzeigen 515425
Von dort aus ging es über die A838 wieder nach Durness. Diese Strasse kann ich jedem der dort ist wirklich sehr ans Herz legen, unglaublich schöne Ausblicke rechts und links. Es ist auch ein Teil der NC500 und davon einer der schönsten.
Wir merkten bereits bei der Anfahrt zum Campingplatz wie das Wetter sich zuzog und ein ordentlicher Wind einsetzte. Dort angekommen hing unser Zelt ganz mächtig in den Seilen und blieb mit unserem ganzen Geraffel nur am Platz weil unser Zeltnachbar seine 1200er Tenere als Windbrecher davor stellte und noch ein paar Heringe spendiert hatte. Ein riesiges Dankeschön, nochmal an dieser Stelle, an den Schweizer Töfffahrer :bier:
Nachdem wir dann alle gemeinsam unser Zelt besser in den Wind gestellt und sorgfältiger abgespannt hatten (diese Übung wurde dann noch bei/mit 3 anderen Zeltern gefestigt:wink:) ging es noch auf eine kleine Wanderung.
Anhang anzeigen 515427Anhang anzeigen 515417Anhang anzeigen 515428Anhang anzeigen 515418
Ein schöner, aufregender Tag.
Und auch wenn man allein oder zu zweit unterwegs ist ist es schön zu wissen das andere auf einen aufpassen.
Schöne Bilder.
Erinnert mich an unseren Urlaub dort.
Wir waren danals so verrückt und haben den Ben Hope nicht nur umrundet sondern auch noch bestiegen (ist schließlich ein 3000er).
Ja Sango Sands ist bei schlechtem Wetter ein echtes Testfeld für die Windstabilität von "Expeditionszelten".

Gruß Thomas
 
Pepsi

Pepsi

Themenstarter
Dabei seit
02.10.2017
Beiträge
595
Modell
R 1200 GS Rallye , 701 Vitpilen
Heute packen wir zusammen und folgen der NC500 in Richtung Süden.
Wettermäßig war es der erste "Schottische Tag", eher ungemütlich, nass und windig.
IMG_3703.jpg
IMG_3707.jpg

Ich denke der Hirsch hat sich evolutionär soweit entwickelt das er einer 8-16 Uhr Touristenbeschäftigung zur Selbstversorgung nachgeht...
IMG_2962.jpg
IMG_2965.jpg

Der hatte sogar ein eigenes Schild das Füttern nicht empfiehlt :wink:
IMG_3711.jpg

IMG_3714.jpg
IMG_3713.jpg

Über Applecross weiter über den Bealach na Ba in Richtung Eilean Donan Castle wo in der Nähe ein Platz zum schlafen angedacht war.
Das klappte diesmal so gar nicht und wir sind weiter in Richtung Glenelg um dort ein Platz zu finden.
IMG_3717.jpg

Das sieht jetzt evtl. ganz nett aus, aber war eher die Notlösung weil wir echt die Nase voll hatten. Das war direkt neben einer Straße und die Heringe wollten durch den ollen Schotter auch nicht rein, es war sehr spät, das Wetter nicht gut und der Tag definitiv zu lang.
IMG_3715.jpg

Da habe ich mich in der Planung mit den Durchschnittsgeschwindigkeiten die tatsächlich drin sind echt vertan.
Kleiner Tipp noch, kurz vor der Fähre Glenelg kommen noch 2 wunderschöne Plätze am Wasser zum Wildcampen.
 
Schnorres

Schnorres

Dabei seit
30.09.2011
Beiträge
233
Ort
em Taunus
Modell
R 100 GS PD Classic und R 1200 GS ADV und Ural Gespann
Schöne Bilder schöne Bericht weiter so ,
da kriege ich direkt Fernweh und habe ja demnächst dreieinhalb Wochen Urlaub ,
aber leider kein reisepass, um nach England zu fahren , aber es gibt ja auch andere Ziele .

Gruß Stefan
 
Pepsi

Pepsi

Themenstarter
Dabei seit
02.10.2017
Beiträge
595
Modell
R 1200 GS Rallye , 701 Vitpilen
Die Nacht war nicht wirklich erholsam. So an der Straße, auf dem sprichwörtlichem Präsentierteller war mir das nix. Eigentlich kamen nur 3 Autos während der ganzen Nacht aber der Kopf wollte nicht abschalten. Na dann zur Fähre wegen der die Route gewählt wurde...
IMG_3718.jpg
IMG_3722.jpg

Die letzte aktive Drehbrückenfähre sollte uns nach Skye bringen, wir waren eine gute halbe Stunde vor der ersten Abfahrt vor Ort und hofften auf ein Heißgetränk.
IMG_3738.jpg

Das klappte sehr gut, nur leider mussten wir Zeuge werden wie die alte Lady just an diesem Morgen für die nächsten 5 Tage den Dienst quittierte. Es war noch ein eifriges Arbeiten zu beobachten, alle möglichen Beteiligten wurden herbeigeholt aber die Fähre blieb stumm.
IMG_2966.jpg
IMG_3728.jpg
IMG_3731.jpg

auch mit weiteren Beobachtern und zwei Heißgetränke später hieß es Planänderung und ab zur Brücke Richtung Skye. Auch wenn das Wetter nichts gutes verhieß..
IMG_3741.png
IMG_3740.jpg

Die Runde auf Skye führte in einer acht quasi um die Insel.
Am Neist Point Lighthouse hat es uns fast von den Motorräder geweht..
IMG_3744.jpg
IMG_3753.jpg
IMG_3749.jpg

IMG_3759.jpg
IMG_3763.jpg

Die wirklich nasse und windige Runde endete Heute auf dem Glenbrittle Campsite...
ab ziemlich genau jetzt gibt es für 12 Stunden keine Bilder und ziemliche Frustration, da es wie aus Eimern regnete, wir beim aufbauen klatschnass wurden und es keinerlei Rückzugsmöglichkeiten für Zeltreisende zum Kochen, Essen oder trocknen gab. Dazu kam kein Alkohol, kein Handynetz, echt komisches gelbes Wasser aus der Leitung usw. Man kann sich ja in schlechte Stimmung hineinsteigern...
In solchen Momenten kann man sich besser echt gut leiden :wink:
Der vorbereitete Plan sah theoretisch 2 Nächte hier vor. Morgen sollte ein Tag Fahrpause sein und eine Wanderung zu einen altem Wikingerhafen unternommen werden...
Wir brauchen einen neuen Plan!
 

Anhänge

Pepsi

Pepsi

Themenstarter
Dabei seit
02.10.2017
Beiträge
595
Modell
R 1200 GS Rallye , 701 Vitpilen
Nach durchregneter Nacht kam immerhin fürs erste kein weiteres Wasser von oben. Freundlicher Himmel ist trotzdem anders...
IMG_3766.jpg

Der Plan für heute, kurzer Fahrtag mit Ziel Fort William. Dort sollte es in ein Hotel, in einer Stadt, Zivilisation und Restaurant gehen...Happy Wife Happy Life
Ein "kurzer" Abstecher nach Kinloch Hourn musste allerdings sein.
IMG_3784.jpg
IMG_2977.jpg
IMG_2982.jpg
IMG_2986.jpg
IMG_3779.jpg

Die 34 Kilometer one way lohnen sich absolut! Es fängt im Wald, an der Seite eines Sees an, durch Rhododendronhaine, über Wiesen an wilden Bachläufen und Stauseen. Absolut abwechslungsreich und einsam auf einer sehr kleinen Singletrack Road. Am Ende kann man es sich in einem kleinem B&B noch gut gehen lassen bevor man wieder retour muss. Dort ginge es nur noch zu Fuß oder Boot weiter.
Wieder auf dem Rückweg kamen uns Wegezoll Eintreiber in die Quere :giggle:
Auf einmal ist so eine GS gar nicht mehr sooo groß wenn die durch eine Herde Galloways muss...
IMG_4354.jpg
IMG_4355.jpg

Beim letzten Aufpasser waren die Hörner gefühlt so breit wie die Strasse!


Das kleine Video bekomme ich hier nicht rein:banghead:

In Fort William ging es dann in ein very british Hotel, soll heissen: der Glanz der alten Tage blättert schon, teuer ist es, aber irgendwie ist es genau was man erwartet hat...
IMG_3798.jpg
IMG_3793.jpg
IMG_3794.jpg

Der Ben Nevis versteckt sich in den Wolken

IMG_3787.jpg

Ab in Strassenkleidung und rein in das "getümmel"
IMG_3800.jpg
IMG_3801.jpg
IMG_3805.jpg

Wir werden fürstlich nächtigen und freuen uns auf die Isle of Mull.
 
Zuletzt bearbeitet:
Pepsi

Pepsi

Themenstarter
Dabei seit
02.10.2017
Beiträge
595
Modell
R 1200 GS Rallye , 701 Vitpilen
Von Fort Williams aus soll es heute auf die Isle of Mull gehen. Das Wetter kann sich noch nicht so richtig entscheiden.
IMG_3817.jpg
IMG_3840.jpg
IMG_4352.jpg

Das Timing war sogar so gut das der Harry Potter Express noch drin war.
IMG_3850.jpg
IMG_3848.jpg
IMG_3838.jpg

Von Glenfinnan weiter zur Fähre und der Himmel wurde immer freundlicher...
IMG_3852.jpg
IMG_3851.jpg
IMG_3854.jpg
IMG_3866.jpg

Die Fähre brachte viele schöne Oldtimer
IMG_3878.jpg
IMG_3876.jpg
IMG_2998.jpg

IMG_3880.jpg


Tobermory ist wirklich sehr schön, und so ein Stadtbummel komplett ist in 15 Minuten erledigt :lcheln:
Die Destille musste besucht werden, mit Whiskey habe ich nichts am Hut aber die machen einen vorzüglichen Gin.
IMG_3884.jpg

Die Tankstelle war der Kracher. Es geht auch mit Zettel, Stift und Tankwart.
IMG_3901.jpg

und dann durch tolle Gegenden...
IMG_3886.jpg

zu einem sehr schönem Platz für die Nacht.
IMG_3016.jpg
IMG_3893.jpg
 

Anhänge

Pepsi

Pepsi

Themenstarter
Dabei seit
02.10.2017
Beiträge
595
Modell
R 1200 GS Rallye , 701 Vitpilen
Nach einer ruhigen erholsamen Nacht setzten wir die Umrundung von Mull fort.
IMG_3911.jpg
IMG_3910.jpg
IMG_3908.jpg

Von dort aus wäre die Fähre nach Iona gefahren, das haben wir ausgelassen. Die morgendliche Trödelei und das semi-schöne Wetter taten ihr übriges dazu.
IMG_3914.jpg
IMG_3916.jpg
IMG_3924.jpg

Dem Glencoe Wood mussten wir einen Besuch abstatten um für einen Bekannten nach seinen Ländereien zu schauen :wink:
dann ging es zu den Orchy Wasserfällen...
IMG_3926.jpg
IMG_3932.jpg
IMG_3935.jpg

Um dann in der James Bond Kulisse zu nächtigen.
IMG_3938.jpg
IMG_3942.jpg
 

Anhänge

Pepsi

Pepsi

Themenstarter
Dabei seit
02.10.2017
Beiträge
595
Modell
R 1200 GS Rallye , 701 Vitpilen
Das war unsere letzte Nacht auf Schottischem Boden, es hat auch die ganze Nacht schön geregnet.
IMG_3945.jpg
IMG_3946.jpg
IMG_3947.jpg
IMG_3949.jpg

Die Bilder sind alle innerhalb einer viertel Stunde entstanden. Also die schottische Aussage "wenn dir das Wetter nicht gefällt warte 5 Minuten" kann ich bestätigen.
Also auf in Richtung England...
IMG_3955.jpg

Eine sehr unerwartete, dafür aber sehr positive Entdeckung. Hier kann man richtig gut essen, alles ist sehr liebevoll eingerichtet und kann ich jedem Reisenden wärmstens ans Herz legen.
Das ist ganz in der Nähe von Rob Roys Grab
IMG_3957.jpg
IMG_3959.jpg
IMG_3960.jpg

Ein kurzer Zwischenstop in Edingburgh musste sein. Dort waren wir 2013 schon einmal und mein Plan diesmal Haggis zu probieren sollte umgesetzt werden.
IMG_3971.jpg
IMG_3964.jpg
IMG_3966.jpg

Ein Fiery Scotsman sollte es sein: Beefburger, Haggis, Jalapenos und Cheddar.
IMG_3968.jpg

IMG_3969.jpg

Noch einen letzten Blick auf das Edinburgh Castle und dann sind wir auch schon in England.
IMG_3978.jpg

Von dort aus ging es noch bis Holy Island.
 
Pepsi

Pepsi

Themenstarter
Dabei seit
02.10.2017
Beiträge
595
Modell
R 1200 GS Rallye , 701 Vitpilen
Heute wird ein Motorradfreier Wandertag! Etwas Kultur und Natur erkunden.
Holy Island ist unser Ziel, eine Insel die nur bei Ebbe zu erreichen ist (ohne Boot) und viel Geschichte zu erzählen hat.
IMG_4022.jpg
IMG_3990.jpg
IMG_3982.jpg

So um 900 sind hier die Wikinger eingefallen, nun sind die Invasoren sehr viel kleiner aber seehr anhänglich...
IMG_3985.jpg
IMG_4035.jpg
IMG_3984.jpg

Nun dann, einmal um die Insel. Kloster Lindisfarne, das kleine Castle und die schöne Landschaft erwandert.
IMG_3991.jpg
IMG_3048.jpg
IMG_3999.jpg
IMG_4001.jpg
IMG_4014.jpg
IMG_3983.jpg
IMG_3997.jpg
IMG_4040.jpg
IMG_4041.jpg

Morgen geht es wieder auf die Fähre nach Amsterdam und ein schöner Campingurlaub braucht einen "würdigen" Abschluß :giggle:
IMG_4044.jpg
 
Pepsi

Pepsi

Themenstarter
Dabei seit
02.10.2017
Beiträge
595
Modell
R 1200 GS Rallye , 701 Vitpilen
Nun dann es ist soweit, die 2 Reisetage nach Hause stehen an.
IMG_4055.jpg

Auf kleinen Pfaden zur Fähre, es ist ja nur ein Katzensprung. Dabei noch ein nettes Urlaubsdomizil gefunden. Schaut echt gut aus und kostet weniger als das Hotel in Fort William :rollleyyes:
IMG_4048.jpg
IMG_4049.jpg

Also ab auf die Fähre und in die Sky Bar den Sonnenuntergang geniessen.
IMG_4056.jpg
IMG_4069.jpg

Nach dem Frühstück gestärkt auf die Bahn und nach insgesamt 4650km wieder daheim.
IMG_4090.jpg


Meine Kilometerzähler der GS zeigt allerdings immer weniger an. Das war bei unserer Nordkaptour auch schon so, da hatte meine Frau sogar noch ihre V-Strom. mmmh...wer weiß:confused:
 
Thema:

Schottland Juni-Juli 2022

Schottland Juni-Juli 2022 - Ähnliche Themen

  • Schottland North Coast 500 NC500 Juni 2019

    Schottland North Coast 500 NC500 Juni 2019: Reisebericht aus Schottland viel spass https://youtu.be/szA3mLAmOrw
  • Schottland Skye und NC500 reisebericht, juni 2019

    Schottland Skye und NC500 reisebericht, juni 2019: https://youtu.be/szA3mLAmOrw viel spass:D
  • Schottland Juni 2019

    Schottland Juni 2019: Moin Leute, dieses Jahr würde ich gern nach Schottland fahren wollen, allerdings habe ich gehört, die fahren "falsch" herum :cool: , aber möchte...
  • England und Schottland im Juni 2011

    England und Schottland im Juni 2011: Schottland? Damit verbinde ich majestätische Landschaften, den Zauber der Highlands, aber auch abwechslungsreiches Wetter, interessantes Essen...
  • Schottland Juni 2009 13.06.2009 - 27.06.2009

    Schottland Juni 2009 13.06.2009 - 27.06.2009: Wir wollen in der o. g. Zeit mit dem Motorrad Urlaub in Schottland machen – auf eigene Faust – OHNE VORBUCHUNG – KEINE GEFÜHRTE TOUR! Wir...
  • Schottland Juni 2009 13.06.2009 - 27.06.2009 - Ähnliche Themen

  • Schottland North Coast 500 NC500 Juni 2019

    Schottland North Coast 500 NC500 Juni 2019: Reisebericht aus Schottland viel spass https://youtu.be/szA3mLAmOrw
  • Schottland Skye und NC500 reisebericht, juni 2019

    Schottland Skye und NC500 reisebericht, juni 2019: https://youtu.be/szA3mLAmOrw viel spass:D
  • Schottland Juni 2019

    Schottland Juni 2019: Moin Leute, dieses Jahr würde ich gern nach Schottland fahren wollen, allerdings habe ich gehört, die fahren "falsch" herum :cool: , aber möchte...
  • England und Schottland im Juni 2011

    England und Schottland im Juni 2011: Schottland? Damit verbinde ich majestätische Landschaften, den Zauber der Highlands, aber auch abwechslungsreiches Wetter, interessantes Essen...
  • Schottland Juni 2009 13.06.2009 - 27.06.2009

    Schottland Juni 2009 13.06.2009 - 27.06.2009: Wir wollen in der o. g. Zeit mit dem Motorrad Urlaub in Schottland machen – auf eigene Faust – OHNE VORBUCHUNG – KEINE GEFÜHRTE TOUR! Wir...
  • Oben