Schräglage 2008 GSA

Diskutiere Schräglage 2008 GSA im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen Hat schon jemand Erfahrung, was bei einer 2008er GSA mit ESA bei Schräglage zu erst schleift - Rasten oder sonstiges? Oder, ob da...
S

Schröder

Themenstarter
Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
43
Ort
Bern
Hallo zusammen

Hat schon jemand Erfahrung, was bei einer 2008er GSA mit ESA bei Schräglage zu erst schleift - Rasten oder sonstiges? Oder, ob da irgendetwas schleift bevor man die 90Grad Schräglage erreicht :eek:?
Möchte das nicht wissen, um irgendwie halsbrecherisch zu fahren, aber bei meinen anderen Motorrad weiss ich, dass solange nichts schleift, immer noch ausreichend Haftungsreserve da ist - und wenn es schleift, dann komme ich langsam in den Bereich, wo ich aufpassen muss.
Das ist für mich ein Sicherheitsfaktor.
Da ich meine Reifen erst eingefahren bin, habe ich noch nicht wirklich versucht, was zum schleifen zu bringen. Erste Versuche habe noch nichts schleifen lassen...
Also, hat schon irgendjemand Erfahrungen?

Gruss
 
R

RAINI

Gast
Bei mir hat auch noch nichts geschliffen bis jetzt aber es wird sicher ein paar Spezis hier geben die Dir dabei behilflich sein werden.Angeblich kann man die Kuh umlegen bis die Fußrasten schleifen aber so weit werd ich nie kommen weil das Teil auch ein paar Teuronen gekostet hat:mad:

Schen Gruaß
 
1200StealthAdv

1200StealthAdv

Dabei seit
26.02.2008
Beiträge
50
Ort
Erbach/Odenwald
Modell
R1200GS Adventure 2008
Hallo zusammen

Hat schon jemand Erfahrung, was bei einer 2008er GSA mit ESA bei Schräglage zu erst schleift - Rasten oder sonstiges? Oder, ob da irgendetwas schleift bevor man die 90Grad Schräglage erreicht :eek:?
Möchte das nicht wissen, um irgendwie halsbrecherisch zu fahren, aber bei meinen anderen Motorrad weiss ich, dass solange nichts schleift, immer noch ausreichend Haftungsreserve da ist - und wenn es schleift, dann komme ich langsam in den Bereich, wo ich aufpassen muss.
Das ist für mich ein Sicherheitsfaktor.
Da ich meine Reifen erst eingefahren bin, habe ich noch nicht wirklich versucht, was zum schleifen zu bringen. Erste Versuche habe noch nichts schleifen lassen...
Also, hat schon irgendjemand Erfahrungen?

Gruss
Servus,

bei meiner 2008 ADV hat die Fussraste mal kurz geschliffen. Bei der Classic GS war das permanent der Fall und da wusste ich..ok..so langsam ists zu Ende mit der Schräglage. Aber da die die Adv 2cm höher ist (weiss nicht genau, ob die Fussrasten auch 2cm höher sind ? :confused:) dachte ich bislang...besser net. Aber es ging gut. An meinen Vorderreifen (Metzler Tourance) habe ich links und rechts noch ca 1cm Luft bis zum Rand, an den Hinterreifen bin ich direkt auf der Kante. Ich habe allerdings noch nicht versucht in den Kurven mit Gewichtsverteilung zu arbeiten, d.h. a la Knieschleifer....geht aber auf der Adv..habe ich auf Bildern gesehen.

Na ja...man soll immer so fahren wie man sich noch wohl fühlt und ich denke mehr wie jetzt muss net sein.

Vielleicht ein kleiner Tip: den Fuss ein wenig über die Fussraste raushängen lassen und in der Kurve leicht nach unten kippen...somit schleift zuerst der Fuss und dann kann man sich langsam vortasten...Stück für Stück...

Viele Grüße,

Marcus
 
S

Schröder

Themenstarter
Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
43
Ort
Bern
Genau das möchte ich ja wissen... will eben nicht die beim ersten Schleifen die 90 Grad Schräglage testen... Bei meinem anderen Motorrad kenne ich die Grenze - besser den Grenzbereich...
Ich weiss auch nicht, ob es Unterschiede zwischen der GS und der GSA gibt - oder den 2007er Modellen und den 2008er Modellen. Deswegen meine Frage nach ersten Erfahrungen.
 
1200StealthAdv

1200StealthAdv

Dabei seit
26.02.2008
Beiträge
50
Ort
Erbach/Odenwald
Modell
R1200GS Adventure 2008
Genau das möchte ich ja wissen... will eben nicht die beim ersten Schleifen die 90 Grad Schräglage testen... Bei meinem anderen Motorrad kenne ich die Grenze - besser den Grenzbereich...
Ich weiss auch nicht, ob es Unterschiede zwischen der GS und der GSA gibt - oder den 2007er Modellen und den 2008er Modellen. Deswegen meine Frage nach ersten Erfahrungen.

wie gesagt...es geht...ESA war auf NORM...
 
S

Schlonz

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
10.966
Ort
Main-Taunus-Kreis
Modell
Ducati Hypermotard 1100 EVO SP
wenn man hanging off fährt, erreicht man weniger Schräglage, als wenn man aufrecht sitzend denselben Radius in derselben Geschwindigkeit fährt.

Wie und ob die Adv. aufsetzt hängt nicht zuletzt mit Fahrwerkseinstellung und Gewicht der Fuhre zusammen
 
1200StealthAdv

1200StealthAdv

Dabei seit
26.02.2008
Beiträge
50
Ort
Erbach/Odenwald
Modell
R1200GS Adventure 2008
wenn man hanging off fährt, erreicht man weniger Schräglage, als wenn man aufrecht sitzend denselben Radius in derselben Geschwindigkeit fährt.

Wie und ob die Adv. aufsetzt hängt nicht zuletzt mit Fahrwerkseinstellung und Gewicht der Fuhre zusammen

Hi, yep das stimmt...aber man kann dann schneller durch die Kurven fahren, aber wie gesagt, theoretisch ist das möglich bzw. viel mehr möglich als man zunächst glaubt, wenn man die Q vor sich sieht. Aber mir reicht die Geschwindigkeit, wenn ich normal aufrecht sitze und evtl. ab und zu mal kurz mit der Fussraste schleife.

Gruss,
Marcus
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Schlonz

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
10.966
Ort
Main-Taunus-Kreis
Modell
Ducati Hypermotard 1100 EVO SP
ich fahre zwar wirklich richtig gern hanging off, auf der GS mache ich das aber nicht, empfinde ich als unpassend. Auf der Megamoto ist das etwas ganz anderes, die mag das sehr
 
S

Schröder

Themenstarter
Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
43
Ort
Bern
@StealthAdv: Merci für die Infos. Damit kann ich schon mal was anfangen. Werde mich da mal rantasten. Werde in 2 Wochen wahrscheinlich mit einem befreundeten Fahrlehrer mal einen Videoanalyse machen. Das gibt vielleicht auch noch einen Eindruck von der Schräglage und wieveil Luft noch da ist.
Das mit der Fussspitze rausstellen ist noch eine gute Idee.

@Schlonz: Habe das ESA drin und wiege selbst so um die 90kg. Grösse sollte nicht so eine Rolle spielen.

Wie gesagt soll das ganze nicht dazu dienen zu zeigen, wie toll Schräg man fahren kann, sondern die innere Sicherheit zu haben, dass man solange nichts schleift in kritischen Situationen immer noch Reserve hat. Ichteste das bei jedem neuen Motorrad immer als erstes aus.
 
S

Schröder

Themenstarter
Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
43
Ort
Bern
Werde die Frage der Höhe der Fussrasten bei GS und GSA beim nächsten Händlerbesuch mal nachmessen... interessiert mich auch...
 
S

Schlonz

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
10.966
Ort
Main-Taunus-Kreis
Modell
Ducati Hypermotard 1100 EVO SP
90 KG ist ja normal. Natürlich schleift es ohne ESA schneller, wenn man Sozia und Gepäck transportiert. Ich bin allerdings der Meinung, dass die GSA ohne ESA ca. 2cm höher liegt von den Rasten aus gemessen, als die normale GS.

Was die Haftung betrifft, habe ich bei meiner höher gelegten GS keine Bedenken, die Rasten zu schleifen, der RoadAttack hält da immer noch gut
 
vision1001

vision1001

Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
2.114
Ort
Langenhagen (bei Hannover)
Modell
R1200GS Adv. 2006
...ha.... es geht nix verloren... nach langem suchen hab ich das Bild endlich gefunden und wollte es nur hier mal eben nachreichen (auch wenns keiner 08er ist)

 
R

RAINI

Gast
.....na ich würd mich bis aufs Gnack angacksn wenn ich das machen würde:eek:
 
1200StealthAdv

1200StealthAdv

Dabei seit
26.02.2008
Beiträge
50
Ort
Erbach/Odenwald
Modell
R1200GS Adventure 2008
.....na ich würd mich bis aufs Gnack angacksn wenn ich das machen würde:eek:
Also auf der ADV fahr ich nicht hanging off, aber mit der Schräglage kommt hin, da ich schon mal mit der Fussraste geschliffen habe.

Aber das schöne daran ist..dass man selbst mit dem "riesen baby" ADV alles machen kann...leichtes offroad fahren, gemütlich touren und eben kurven Spass haben...was man der Q beim ersten ansehen (riesig gross und schwer) gar nicht zu traut ! Ist eben die für mich die beste Allroundmaschine die es gibt !
 
GS-Pusher

GS-Pusher

Dabei seit
14.09.2007
Beiträge
231
Ort
Seevetal
Hat schon jemand Erfahrung, was bei einer 2008er GSA mit ESA bei Schräglage zu erst schleift - Rasten oder sonstiges?
Also auf der ADV fahr ich nicht hanging off, aber mit der Schräglage kommt hin, da ich schon mal mit der Fussraste geschliffen habe.
Habe hier mal dein Eingangsposting und dann dich selbst zitiert...:confused::eek:

Ich bin sicher: Du bist eine Schräglagenheld - jedenfalls beim Schreiben...:rolleyes:
 
Kurti

Kurti

Dabei seit
01.04.2008
Beiträge
38
Ort
HX
Modell
R 1200 GS `05
Tja, erwischt :o

Aber egal bei welchem Mopped gibt es einen kleinen Trick:
einer setzt sich drauf und ein anderer schiebt eine Schahltafel, Türblatt, Spanplatte oder so gegen die Reifen und klappt sie dann einfach hoch. Wo es zuerst gegekommt, schleift auch als erstes. Gut, ein bisschen gehts noch in die Federn aber so über'n dicken Daumen kommt das schon hin ;)

Mfg Kurti
______________________________
saufen schmeckt super!
 
C

<christian/>

Gast
Am WE war ich auf dem EuroSpeedway mit meiner GSA '08. Ich wiege ca. 100 kg, also ESA-Einstellung "Fahrer mit Gepäck" und "Sport". Luftdruck wegen Rennstrecke etwas weniger als normal: Vorne 2.2, hinten 2.4 - normalerweise vorne 2.5, hinten 2.9.

Ob die Fußrasten schleifen, hängt vom Fahrstil ab: Ja es geht. Auf der Rennstrecke neige ich aber eher zum "Hang-off" Stil. Im Straßenverkehr eher nicht.

Kurz gesagt, ich bin nicht rausgeflogen und hatte das Gefühl, das da "noch mehr geht". Wichtig ist bloß, das Du solche Experimente mit warmgefahrenen Reifen machst und dem richtigen Luftdruck. Die Schräglage ist eher sekundär.

Gruß,
Christian
 
guenniguenzbert

guenniguenzbert

Dabei seit
11.05.2007
Beiträge
663
Ort
nähe München
Modell
R1200GS /04 in alpinweiß :)
Habe hier mal dein Eingangsposting und dann dich selbst zitiert...:confused::eek:

Ich bin sicher: Du bist eine Schräglagenheld - jedenfalls beim Schreiben...:rolleyes:
Bin zwar nicht angesprochen, aber dennoch:
...du bist dir sicher, dass du den richtigen zitiert hast?
Der Eingangspost war nämlich von "Schröder"... ;)

Gruß
Günni
 
Thema:

Schräglage 2008 GSA

Schräglage 2008 GSA - Ähnliche Themen

  • Es rattert in Schräglage - HILFE

    Es rattert in Schräglage - HILFE: Leute ich brauch wiedermal eure Erfahrungen. Folgende Situation: Vor etwa 600km fiel mir erstmals bei Fahrt mit Sozius und Gepäck bei...
  • Navigator V: Mein Fahrzeug, Schräglage, Hinterradbremse

    Navigator V: Mein Fahrzeug, Schräglage, Hinterradbremse: Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin. Wenn nicht, bitte verschieben. Habe gestern im Elsaß meine neue R 1250 GS ADV getestet. Hat richtig Spaß...
  • Anzeige der Schräglage

    Anzeige der Schräglage: Mit der 1250er taucht nun dieses "langersehnte" Feature auf dem N5 auf. Deute ich das richtig, wenn ich sage, neg. Vorzeichen = Neigung nach links...
  • Seid gegrüßt, Freunde der Schräglage!

    Seid gegrüßt, Freunde der Schräglage!: Ich freue mich, hier im wehrten Forum vorstellig zu werden. Mein Name ist Andreas und ich bin seit 10/17 stolzer Besitzer einer neuen R1200 GS...
  • Traktionskontrolllampe leuchtet bei Schräglage

    Traktionskontrolllampe leuchtet bei Schräglage: Hallo, ich fahre seit etwas mehr als 3000 km mit meiner 1200GS Ralley (Mod 2017) den Conti Road Attack 3. In letzter Zeit ist mir aufgefallen...
  • Traktionskontrolllampe leuchtet bei Schräglage - Ähnliche Themen

  • Es rattert in Schräglage - HILFE

    Es rattert in Schräglage - HILFE: Leute ich brauch wiedermal eure Erfahrungen. Folgende Situation: Vor etwa 600km fiel mir erstmals bei Fahrt mit Sozius und Gepäck bei...
  • Navigator V: Mein Fahrzeug, Schräglage, Hinterradbremse

    Navigator V: Mein Fahrzeug, Schräglage, Hinterradbremse: Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin. Wenn nicht, bitte verschieben. Habe gestern im Elsaß meine neue R 1250 GS ADV getestet. Hat richtig Spaß...
  • Anzeige der Schräglage

    Anzeige der Schräglage: Mit der 1250er taucht nun dieses "langersehnte" Feature auf dem N5 auf. Deute ich das richtig, wenn ich sage, neg. Vorzeichen = Neigung nach links...
  • Seid gegrüßt, Freunde der Schräglage!

    Seid gegrüßt, Freunde der Schräglage!: Ich freue mich, hier im wehrten Forum vorstellig zu werden. Mein Name ist Andreas und ich bin seit 10/17 stolzer Besitzer einer neuen R1200 GS...
  • Traktionskontrolllampe leuchtet bei Schräglage

    Traktionskontrolllampe leuchtet bei Schräglage: Hallo, ich fahre seit etwas mehr als 3000 km mit meiner 1200GS Ralley (Mod 2017) den Conti Road Attack 3. In letzter Zeit ist mir aufgefallen...
  • Oben