Serviceaktion Kardanwelle R1200GS / R1250GS

Diskutiere Serviceaktion Kardanwelle R1200GS / R1250GS im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Fahr zu deinem Händler und reklamiere das, die Wellen sind sehr teuer, wenn du sie selbst bezahlen musst.
manfred180161

manfred180161

Dabei seit
12.10.2015
Beiträge
3.693
Ort
Echterdingen
Modell
R1250GS Adv.Trophy 2023
Sodela...
hab meine Welle ja im Sommer mal ausgebaut und neu geschmiert, (kein Rost) aber sie hat leichte Rastpunkte an zwei Lagerstellen.
Die BMW Aktion war danach allerdings ohne Beanstandung, keine neue Welle.
Dann werd ich meine Welle wohl mal auf eigene Kosten überholen lassen müßen.
Weil die Rastpunkte werden bestimmt nicht besser.
Fahr zu deinem Händler und reklamiere das, die Wellen sind sehr teuer, wenn du sie selbst bezahlen musst.
 
TTTom

TTTom

Dabei seit
19.08.2015
Beiträge
2.838
Ort
DU-Großenbaum, NRW, Europa
Modell
- R 1250 GS Black 2020 - & - R 1100 S Black 2004 -
Ich hab mich wegen der Geschichte und da die Q hier auf Sardinien dringend zum Jahresservice muss mal auf Italienisch und in generell in Italien schlau gemacht.
Erstaunlicherweise ist da (noch) nix davon zu hören und keiner weiss von was.
Ich hab den BMW Händler auf Sardinien wegen dem Service angefragt und auch das Thema aufgegriffen, bis jetzt aber noch keine Antwort erhalten.
Mal sehen ob die was davon wissen.
Chris
Als ich letzte Woche bei Special Car in Elmas zum Service war, wollten sie das bei mir machen.
 
SardGS

SardGS

Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
1.929
Ort
Zürich - Orosei - Playa Jaco
Modell
2020 R 1250 GS Full Optional
Als ich letzte Woche bei Special Car in Elmas zum Service war, wollten sie das bei mir machen.
Danke für die Rückmeldung!
Ich habe denen 2 x eine Email geschrieben und nie eine Antwort erhalten.
Nun hab ich die Inspektion hier in Spanien gemacht, aber aus Zeitgründen ohne die Kardanwelle.
Aber gut zu wissen, vielleicht muss ich das nächste mal da anrufen da Cagliari der Sassari nicht eben auf dem Weg liegt, ausser ich hab de Fähre von Porto Torres.
Chris
 
Kuhtreiber66

Kuhtreiber66

Dabei seit
09.07.2021
Beiträge
67
Nein, tut sie nicht. Wahrscheinlich Messung nicht korrekt durchgeführt, oder es sind kein "Rast"-Punkte.
Jede Messung ist doch ein standartisiertes Verfahren, dachte ich. Ich weiß schon was fühlbare Rastpunkte sind. Ob es Sinn macht nochmal vorzusprechen? 🤔
 
Uli G.

Uli G.

Dabei seit
28.03.2009
Beiträge
9.312
Ort
Hannover
Modell
'91 H-D Fatboy (~160Tsd km), '08 Fatbob, NSU Konsul II +Steib S350, Victoria V35 "Bergmeister"
:daumen-runter: Die Messmethode scheint die Rastpunkte zu tolerieren
Nein, tut sie nicht. Wahrscheinlich Messung nicht korrekt durchgeführt, oder es sind kein "Rast"-Punkte.
Auch wenn bei Überprüfung von Hand "Rastpunkte" festgestellt werden, heißt das nicht, daß tatsächlich welche vorhanden sind. Wird ein Gelenk (bzw. dessen Nadellager) über längere Zeit nur innerhalb eines weitgehend gleichen Winkelbereiches betrieben, wird es leichtgängig in diesem Bereich. Wird es, bei händischer Prüfung über den normalen Winkelbereich abgeknickt, scheint es an den Grenzen des normal überstrichenen Bereiches "Rastpunkte" zu haben.
Das ist ein Grund, warum die Messung mit der Testapparatur vorzuziehen ist.
Der andere Aspekt, warum Gelenke den Test bestehen können, obwohl man glaubt (oder auch sicher ist) Rastpunkte festgestellt zu haben, ist ganz einfach: Bei der Prüfung werden Toleranzen vorgegeben, und wenn die festgestellten Abweichungen der Messwerte innerhalb der Toleranzen liegen, wird das als "i.O." eingestuft.

Uli
 
Brauny

Brauny

Dabei seit
28.03.2019
Beiträge
3.057
Modell
R 1250 GS "exclusive" triple black
Danke das beruhigt mich 👍
Es ist doch aber ein leichtes, wenn man weiß, oder vermutet, das Rastpunkte da sind, von vorn herein zu sagen, das sie den Kardan auf jeden Fall abklappen sollen um dieses zu überprüfen.
Das sollte man schon ernst nehmen und eine zweite Meinung einholen.
Gruß Brauny
 
SardGS

SardGS

Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
1.929
Ort
Zürich - Orosei - Playa Jaco
Modell
2020 R 1250 GS Full Optional
Ist jemandem der die Serviceaktion schon durchführt hat und eine neue Kardanwelle bekommen hat
aufgefallen das das die Schläge -vor allem- beim Überfahren von Bodenwellen weg/weniger ist?
Chris
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
16.664
Ort
Wien
Modell
1250er
Ist jemandem der die Serviceaktion schon durchführt hat und eine neue Kardanwelle bekommen hat
aufgefallen das das die Schläge -vor allem- beim Überfahren von Bodenwellen weg/weniger ist?
Chris
Vorher und nachher keine Schläge. Die 2014 hatte bei mir Schläge. Meine aktuelle kennst du ja.
 
VT_Michel

VT_Michel

Dabei seit
05.06.2022
Beiträge
130
Ort
Seevetal
Modell
15er GS LC, CB650R
Fahr zu deinem Händler und reklamiere das, die Wellen sind sehr teuer, wenn du sie selbst bezahlen musst.
Ja, ich werd dem Händler nochmal auf die Füsse treten. Viel Hoffnung mache ich mir da aber nicht.
Ich würde sie aber sonst zur Überholung schicken, immer noch wesentlich günstiger als ne neue Welle.
Btw. bei mir hatten die inneren Lager zur Welle hin auf beiden Seiten Rastpunkte, die äusseren waren gut.
 
C

CCM

Dabei seit
16.12.2018
Beiträge
313
Ort
25336
Modell
R1250GS / in Planung
Ist jemandem der die Serviceaktion schon durchführt hat und eine neue Kardanwelle bekommen hat
aufgefallen das das die Schläge -vor allem- beim Überfahren von Bodenwellen weg/weniger ist?
Chris
Weg ist es nicht. Da es aber nur selten Schläge gab ist eine Wertung schwierig.
Gefühlt hat sich in der Hinsicht nichts verändert.
Gruß
Ronald
 
SardGS

SardGS

Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
1.929
Ort
Zürich - Orosei - Playa Jaco
Modell
2020 R 1250 GS Full Optional
Da es aber nur selten Schläge gab
Na bei meiner sind die Schläge nicht so selten, ich fahr aber viel "holprige" Strassen,
in der Schweiz würden die Schläge wahrscheinlich kaum spürbar sein.
Es ist mir gestern auf der Tour durch den Kopf gegangen ob diese eventuell mit der Kardanwelle zusammenhängen könnten, daher die OT Frage
Chris
 
Zuletzt bearbeitet:
Gruenschnabel

Gruenschnabel

Dabei seit
30.01.2021
Beiträge
37
Ort
Stuttgart
Modell
R1250GS
Deine Werkstatt bzw. Händler ansprechen. Ich hatte meine vor 2 Wochen zwecks HU 2 Jahre nach Neukauf im BMW Zentrum Stuttgart und wollte ihn darauf ansprechen. Hatte es aber prompt vergessen da ich erst kurz vor Feierabend aufgetaucht bin. Wollte das dann beim Abholen nachholen und siehe da, man hat bereits sogar die komplette Kardanwelle ausgetauscht ohne, dass ich irgendwas vorher angesprochen hatte. Gemerkt habe ich vorher rein gar nichts. Die Drainagebohrung ist auch angebracht worden. In wieweit jetzt wirklich nach bei mir knapp 30.000km vorher was angerostet, defekt, undicht oder sonstwas war kann ich nicht sagen. Groß mit Schlamm- oder Wasserdurchfahrten war bei mir auch nicht. Allerdings 1x eine 400km Regenfahrt brutaler Art auf der Autobahn wie ich es selten in meiner Mopedkarriere erlebt habe. Bj. 2019 R1250GS. Kann mich übrigens in meiner Niederlassung bis jetzt in keinster Weise beklagen wie bei vielen Anderen zu lesen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gruenschnabel

Gruenschnabel

Dabei seit
30.01.2021
Beiträge
37
Ort
Stuttgart
Modell
R1250GS
Ist jemandem der die Serviceaktion schon durchführt hat und eine neue Kardanwelle bekommen hat
aufgefallen das das die Schläge -vor allem- beim Überfahren von Bodenwellen weg/weniger ist?
Chris
Siehe #1497. Kein Unterschied zu vorher - nachher. Hab allerdings bei meiner auch noch nie irgendwelche Schläge bei Bodenwellen bemerkt.
 
Mechanikus

Mechanikus

Dabei seit
13.11.2014
Beiträge
94
Modell
R1250GS Midnight Lady
:daumen-runter: Die Messmethode scheint die Rastpunkte zu tolerieren
Das fände ich aber komisch, genau das erwarte ich ja von der Prüfung. Was könnte noch der Grund sein, dass Wellen durchfallen? Unwucht wird es ja nicht sein, man kann ja mindestens davon ausgehen, dass die Antriebswellen vor der Auslieferung auf Unwucht kontrolliert wurden. Jetzt wirds aber langsam interessant.

Jürgen
 
SardGS

SardGS

Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
1.929
Ort
Zürich - Orosei - Playa Jaco
Modell
2020 R 1250 GS Full Optional
Diese Schläge meine ich,
auch wenn ich keine ADV habe.
Gerätselt wurde ja viel was die hervorrufen, u.A. die Kardanwelle bezw. deren Schmierung.
Daher meine Frage an die die eine neue erhalten haben.
Chris
 
Thema:

Serviceaktion Kardanwelle R1200GS / R1250GS

Serviceaktion Kardanwelle R1200GS / R1250GS - Ähnliche Themen

  • Einbaulage Paralever Kardanwelle

    Einbaulage Paralever Kardanwelle: Einbaulage der Kardanwelle an BMW R850 / R1100 / R1150
  • Serviceaktion Blinker?

    Serviceaktion Blinker?: Habe mir gerade einen Termin (5 Wochen Wartezeit) für die Jahresinspektion und TÜV geben lassen. Im Kostenvoranschlag (ca. 325€) stand an erster...
  • Kardanwelle Reparatur R1200GS / K25

    Kardanwelle Reparatur R1200GS / K25: Hallo, Ich wollte heute bei meiner K25, 2011, 46000km zum ersten Mal die Kardanwelle prüfen. Nach 45 Minuten hatte ich die Welle in der Hand. Alle...
  • ! Serviceaktion ! Kardanwelle R1200 GS LC / R1250 GS

    ! Serviceaktion ! Kardanwelle R1200 GS LC / R1250 GS: Alles an Informationen findet ihr hier -> Serviceaktion Kardanwelle-R1200-GS / R1250GS
  • Neue Serviceaktion für MÜ: Bremsleitung

    Neue Serviceaktion für MÜ: Bremsleitung: Hatte heute für meine MÜ Mj. 09 ein Schreiben der NL im Kasten, dass die vordere Bremsleitung ersetzt werden muss, da diese durch Vibrationen im...
  • Neue Serviceaktion für MÜ: Bremsleitung - Ähnliche Themen

  • Einbaulage Paralever Kardanwelle

    Einbaulage Paralever Kardanwelle: Einbaulage der Kardanwelle an BMW R850 / R1100 / R1150
  • Serviceaktion Blinker?

    Serviceaktion Blinker?: Habe mir gerade einen Termin (5 Wochen Wartezeit) für die Jahresinspektion und TÜV geben lassen. Im Kostenvoranschlag (ca. 325€) stand an erster...
  • Kardanwelle Reparatur R1200GS / K25

    Kardanwelle Reparatur R1200GS / K25: Hallo, Ich wollte heute bei meiner K25, 2011, 46000km zum ersten Mal die Kardanwelle prüfen. Nach 45 Minuten hatte ich die Welle in der Hand. Alle...
  • ! Serviceaktion ! Kardanwelle R1200 GS LC / R1250 GS

    ! Serviceaktion ! Kardanwelle R1200 GS LC / R1250 GS: Alles an Informationen findet ihr hier -> Serviceaktion Kardanwelle-R1200-GS / R1250GS
  • Neue Serviceaktion für MÜ: Bremsleitung

    Neue Serviceaktion für MÜ: Bremsleitung: Hatte heute für meine MÜ Mj. 09 ein Schreiben der NL im Kasten, dass die vordere Bremsleitung ersetzt werden muss, da diese durch Vibrationen im...
  • Oben