Sitzbankumbau-paßt schlecht

Diskutiere Sitzbankumbau-paßt schlecht im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallöchen. Habe meine Adv auf 2-teilige Sitzbank umgebaut. M.E. ist der Abstand zwischen Sitzbankkante und Tank viel zu groß, in der Mitte geht`s...
uwe1150

uwe1150

Themenstarter
Dabei seit
07.05.2011
Beiträge
139
Ort
Obermosel
Modell
GS 1200
Hallöchen.

Habe meine Adv auf 2-teilige Sitzbank umgebaut. M.E. ist der Abstand zwischen Sitzbankkante und Tank viel zu groß, in der Mitte geht`s noch, wird aber nach Außen hin immer schlimmer (siehe Foto, laßt euch nicht von dem silbernen Klebeband verwirren). Da paßt locker ein Daumen dazwischen, unter Passform versteh ich was anderes. Auf den Fotos, die ich mir bei mobile angesehen habe, passen die Bänke eindeutig besser (nur bei der einen oder anderen Maschine habe ich den Eindruck, dass es ähnlich schlecht aussieht).
Die Sitzbank stammt von einer 11er GS (Bj. unbekannt), liegt`s daran ? Mir wurde allerdings verklickert, dass sie trotzdem passen sollte. Oder saßen die Sitzbänke nur bei den ersten 11ern so schlecht?
Irgendwas stimmt da nicht, hat einer von euch eine Ahnung, was da los ist? (vor allem, auf was ich achten muß, wenn ich mir nochmal eine gebrauchte Sitzbank kaufen sollte; wenn übrigens jemand eine hat, die garantiert gut paßt, bitte anbieten; Bezug darf Macken haben, wird eh neu gemacht, deshalb gerne günstig).
 

Anhänge

GS Runner

GS Runner

Dabei seit
19.03.2007
Beiträge
1.318
Ort
Königswinter nicht davor und nicht dahinter
Modell
BMW 1150 GS 17" Fun
Sitzbank

Hi Uwe !

Dat sieht ja wirklich schei.... aus . Hättest du vielleicht doch meine mal genommen ;) währe ja auch eine schöne Kahedo in hoch gewessen :rolleyes:
Falls du noch eine gebrauchte suchst zwecks umbau kannst du dich ja per PN bei mir melden ich habe noch eine fahrer und eine beifahrer sitzbank hier liegen .
Gruß GS Runner
 
GSMän

GSMän

Dabei seit
01.10.2009
Beiträge
5.139
Ort
Nahe WBL
Modell
auch mal ne GS
Sieht aus, als sei der Bezug im vorderen Bereich unter zu großer Spannung montiert.
Wenn möglich reklamieren oder (falls nicht möglich) selbst mit Fön den Bezug etwas dehnen (z.B. Kanten mit Gurt oder Klebeband unten in die richtige Form bringen).
 
Zeebulon

Zeebulon

Dabei seit
05.05.2007
Beiträge
485
Heißluftfön! Die Innenseite der beiden "Wangen" vorsichtig heißmachen (fächeln), dann die beiden Wangen z.B. mit einer Schraubzwinge plus 2 Holzplatten zusammenbringen - also so, wie es dann später aussehen soll.

So hab ich die Bank meiner 1100er auch etwas enger gemacht vorne.
 
uwe1150

uwe1150

Themenstarter
Dabei seit
07.05.2011
Beiträge
139
Ort
Obermosel
Modell
GS 1200
Ergebnis

Vielen Dank für die Tipps!!!

Habe die Sitzbank mit einer Schraubzwinge zusammengedrückt (ca. 5cm waren nötig) und intensiv mit dem Heißluftfön malträtiert. Hat funktioniert, ist allerdings über Nacht wieder ein Stück aufgegangen. Werde das Ganze nochmal wiederholen und dann ist es hoffentlich gut.

Das Material ist so störrisch, dass ich mir nicht vorstellen kann,dass es der Bezug geschafft hat, denke, der wäre eher ein- oder abgerissen. Ist mir schleierhaft, was die Kunststoffschale so deformiert hat.

Nochmals Danke.
 
Zeebulon

Zeebulon

Dabei seit
05.05.2007
Beiträge
485
...Habe die Sitzbank mit einer Schraubzwinge zusammengedrückt (ca. 5cm waren nötig) und intensiv mit dem Heißluftfön malträtiert. Hat funktioniert, ist allerdings über Nacht wieder ein Stück aufgegangen. ...
Hallo Uwe,
das ist normal - man muß immer etwas mehr "vorspannen", damit's hinterher paßt. Ursache war sicher ein etwas stramm gespannter Bezug - wurde der Sitz denn neu bezogen?

Die Verformung könnte auch durch langes Lagern in einer zu engen Kiste hervorgerufen worden sein.

Guck Dir mal verschiedene 11xxer diesbezüglich an, die Spaltmaße variieren durchaus.
 
rainmoto

rainmoto

Dabei seit
14.07.2006
Beiträge
1.853
Ort
München
Modell
Zwei rote R1100GS
Hallo,
die Sitzbankunterteile sind teilweise anscheinend so weich das die Bezüge die Bank zusammen zieht.
Ich hatte das selbe Problem, war aber nicht zu lösen.
Bei meiner Touratech ist das kein Problem die ist aus Gfk.
 

Anhänge

uwe1150

uwe1150

Themenstarter
Dabei seit
07.05.2011
Beiträge
139
Ort
Obermosel
Modell
GS 1200
Ja, die Bank wurde mal nachträglich bezogen. Womöglich war das die Ursache, vielleicht auch falsche Lagerung. Weiterhin habe ich das Problem, dass die Bank recht wackelig ist. Ist das denn normal? Kann man das m.H. der Lagerböcke ausgleichen? Also selbst wenn, irgendwie siehts zusammengefrickelt aus, keine Ahnung, was da los ist. Hat noch jemand eine im Angebot, die Guuuut paßt, wie gesagt, Zustand des Bezuges unwichtig, da eh neu bezogen wird.

Grüße Uwe
 
M

Motorradsitz

Dabei seit
16.01.2011
Beiträge
141
Ort
Hameln
Hallo,
die Sitzbankunterteile sind teilweise anscheinend so weich das die Bezüge die Bank zusammen zieht.
Ich hatte das selbe Problem, war aber nicht zu lösen.
Bei meiner Touratech ist das kein Problem die ist aus Gfk.

Touratech ist ist aus Gfk ?
 
E

ehemaliges Mitglied

Gast
Moin!
Sollte mich jemand fragen: das ist normal!!!!!:p
Ich hab ne Kahedo Bank und die steht auch Daumenbreit ab.
:eek:Wenn nicht noch mehr
Gucks Du seitlich!!
Man lebt damit!!:)

MFG:Edda
 

Anhänge

uwe1150

uwe1150

Themenstarter
Dabei seit
07.05.2011
Beiträge
139
Ort
Obermosel
Modell
GS 1200
Mensch Edda, Passgenauigkeit wie bei einer russischen Landmaschine:eek:.
Hätte von Kahedo mehr erwartet. Da ist meine Sitzbank ja gar nicht soooo schlecht.

Grüße Uwe
 
uwe1150

uwe1150

Themenstarter
Dabei seit
07.05.2011
Beiträge
139
Ort
Obermosel
Modell
GS 1200
Tja, dann bleibt doch die Frage, warum die Bänke bei Manchem (vermutlich den Meisten) gut passen und bei Anderen grottenschlecht, oder haben wir da so unterschiedliche Vorstellungen von gut/schlecht passen ?
Es wird doch wohl nicht unterschiedliche Sitzbankunterbauten geben, oder doch?
Sehr geheimnisvoll:cool:!!!

Grüße Uwe
 
Hessi James

Hessi James

Dabei seit
02.02.2005
Beiträge
304
Ort
Unterfranken
Modell
Triumph Scrambler 1200 XE und einige Ex-GSsen
Tja, dann bleibt doch die Frage, warum die Bänke bei Manchem (vermutlich den Meisten) gut passen und bei Anderen grottenschlecht, oder haben wir da so unterschiedliche Vorstellungen von gut/schlecht passen ?
Es wird doch wohl nicht unterschiedliche Sitzbankunterbauten geben, oder doch?
Sehr geheimnisvoll:cool:!!!

Grüße Uwe
Ich tippe ganz stark auf die Befestigung des Metallbügels: da ist einiges an Luft zum Verschieben. Außerdem kann man mit den beigelegten Abstandsröllchen die Bank vorne ggf zu hoch setzen....
 
uwe1150

uwe1150

Themenstarter
Dabei seit
07.05.2011
Beiträge
139
Ort
Obermosel
Modell
GS 1200
Moin Edda.

:D:D:D:D:D:D:D:D:D.
(Im Osten haben die Menschen wahrscheinlich recht große Hände).

Gruß Uwe
 
uwe1150

uwe1150

Themenstarter
Dabei seit
07.05.2011
Beiträge
139
Ort
Obermosel
Modell
GS 1200
Ich tippe ganz stark auf die Befestigung des Metallbügels: da ist einiges an Luft zum Verschieben. Außerdem kann man mit den beigelegten Abstandsröllchen die Bank vorne ggf zu hoch setzen....
Hi James.

Wie sehen denn diese Abstandsröllchen aus bzw. wo sind die angebracht:confused:?
Denke, an Deiner Vermutung ist was dran. Unter den Unterlegscheiben zum Befestigen des Metallbügels sind bei mir ca. 2mm dicke und sehr weiche Gummischeiben, dadurch wird die Bank auch recht wackelig. Sind diese Gummischeiben Standard? Sollen sicherlich Vibrationen dämpfen, was aber m.E. bei der Dicke der Sitzbank überflüssig ist. Werde die mal entfernen.

Gruß Uwe
 
Hessi James

Hessi James

Dabei seit
02.02.2005
Beiträge
304
Ort
Unterfranken
Modell
Triumph Scrambler 1200 XE und einige Ex-GSsen
Hi James.

Wie sehen denn diese Abstandsröllchen aus bzw. wo sind die angebracht:confused:?
Denke, an Deiner Vermutung ist was dran. Unter den Unterlegscheiben zum Befestigen des Metallbügels sind bei mir ca. 2mm dicke und sehr weiche Gummischeiben, dadurch wird die Bank auch recht wackelig. Sind diese Gummischeiben Standard? Sollen sicherlich Vibrationen dämpfen, was aber m.E. bei der Dicke der Sitzbank überflüssig ist. Werde die mal entfernen.

Gruß Uwe
Hallo,

vielleicht hilft das weiter:

http://shop.touratech.de/media/manuals/09-055-0090-0.pdf
 
Thema:

Sitzbankumbau-paßt schlecht

Sitzbankumbau-paßt schlecht - Ähnliche Themen

  • Sitzbankumbau Individuell!!

    Sitzbankumbau Individuell!!: Ich habe da mal wieder was neues!! Eine stufenlos beheizbare, individuelle Sitzbank... Bezugart: Weiß/Asphalt Mein favorisierte Adresse für...
  • Sitzbankumbau SW Motech Schon jemand Erfahrung damit?

    Sitzbankumbau SW Motech Schon jemand Erfahrung damit?: Hallo Spiele mit dem Gedanken meine Sitzbank umbauen zu lassen, da die Orig. mir zu weich ist. Hat schon jemand Erfahrung mit der SW Motech...
  • 1150 GS Adv Sitzbankumbau auf Einzelsitz mit Gepäckbrücke

    1150 GS Adv Sitzbankumbau auf Einzelsitz mit Gepäckbrücke: Hallo zusammen, ich möchte an meiner 1150 GS Adventure, Baujahr 2004, die Sitzbank gegen einen Einzelsitz der GS mit Gepäckbrücke umbauen, so wie...
  • Suche Teile für Sitzbankumbau auf 1150 Adv

    Teile für Sitzbankumbau auf 1150 Adv: Hallo Leute, wer hat Teile für einen Sitzbankumbau abzugeben? Oder auch Tausch gegen 1100GS Komplettsitzbank. rainmoto(ät)gmail.com
  • Erledigt Sitzbankumbau von ADV auf normal 1150GS

    Sitzbankumbau von ADV auf normal 1150GS: Hallo nachdem mein Kollege auf die ADV Sitzbank umgebaut hat, sollen die Teile weg. Hier die nötigen Teile aus Powerboxer: Verstelleiter...
  • Sitzbankumbau von ADV auf normal 1150GS - Ähnliche Themen

  • Sitzbankumbau Individuell!!

    Sitzbankumbau Individuell!!: Ich habe da mal wieder was neues!! Eine stufenlos beheizbare, individuelle Sitzbank... Bezugart: Weiß/Asphalt Mein favorisierte Adresse für...
  • Sitzbankumbau SW Motech Schon jemand Erfahrung damit?

    Sitzbankumbau SW Motech Schon jemand Erfahrung damit?: Hallo Spiele mit dem Gedanken meine Sitzbank umbauen zu lassen, da die Orig. mir zu weich ist. Hat schon jemand Erfahrung mit der SW Motech...
  • 1150 GS Adv Sitzbankumbau auf Einzelsitz mit Gepäckbrücke

    1150 GS Adv Sitzbankumbau auf Einzelsitz mit Gepäckbrücke: Hallo zusammen, ich möchte an meiner 1150 GS Adventure, Baujahr 2004, die Sitzbank gegen einen Einzelsitz der GS mit Gepäckbrücke umbauen, so wie...
  • Suche Teile für Sitzbankumbau auf 1150 Adv

    Teile für Sitzbankumbau auf 1150 Adv: Hallo Leute, wer hat Teile für einen Sitzbankumbau abzugeben? Oder auch Tausch gegen 1100GS Komplettsitzbank. rainmoto(ät)gmail.com
  • Erledigt Sitzbankumbau von ADV auf normal 1150GS

    Sitzbankumbau von ADV auf normal 1150GS: Hallo nachdem mein Kollege auf die ADV Sitzbank umgebaut hat, sollen die Teile weg. Hier die nötigen Teile aus Powerboxer: Verstelleiter...
  • Oben