Software Update 109 PS Modell 2007

Diskutiere Software Update 109 PS Modell 2007 im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo, habe gerade gesehen das eine GS Modell 07 ein Update auf 109 PS bekommen hat. Hat der Händler schriftlich auf der Rechnung angeben. Ich...
B_P

B_P

Themenstarter
Dabei seit
30.03.2007
Beiträge
432
Modell
1200 GS LC 2013/15 Rot, BMW C1 200 Rot
Hallo, habe gerade gesehen das eine GS Modell 07 ein Update auf 109 PS bekommen hat. Hat der Händler schriftlich auf der Rechnung angeben.
Ich dachte es geht nur auf 100 PS.
109 wäre ja schon mal was, damit wurde Sie vielleicht besser gehen, da die 98 PS ja ziemlich mau sind. ( Vor allem bei 2 Personen Berieb ).
Was sagt Ihr dazu.


Gruß
Der Bandit_Papst
 
JOQ

JOQ

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
2.926
Ort
KL
Modell
GS LC
B_P schrieb:
......
109 wäre ja schon mal was, damit wurde Sie vielleicht besser gehen, da die 98 PS ja ziemlich mau sind. ( Vor allem bei 2 Personen Berieb ).
Ja nee, iss klar :confused: Mit 115 Nm mau?
 
onkel

onkel

Dabei seit
06.03.2007
Beiträge
161
Modell
R 1200 GS Adventure
Servus,

das wäre mal was.
Wenn die GS dann so fahren würde wie die 1200R die ich mal 'nen Tag hatte, würde es sich wirklich lohnen.
Da war in allen Bereichen mehr Druck vorhanden.
 
Saasi72

Saasi72

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
27
Ort
Saastal im Wallis CH
Modell
BMW GS 1200R Modell 07
JOQ schrieb:
Ja nee, iss klar :confused: Mit 115 Nm mau?
Nach zwei Strassenmascheine ( Honda 1000 CBR und Suzuki 1100 GSXR ) kann ich zur GS nur eines sagen:

Es kommt nicht auf die PS an, man muss denn Töff nur die Sporen geben...:cool:


...ansonst kannst Du mal die zwei Gebückten fragen wo ich Heute kleingehobelt habe...:p

Es ist Alles eine Einstellungsfrage, und im Moment bin ich zu 200% von meiner GS überzeugt...ob mit 100 oder 109 PS
 
J

jan

Dabei seit
01.10.2006
Beiträge
73
Ort
Wien
Modell
1200 GS AD
Da gebe ich Saasi72 recht, es kommt nicht unbedingt auf die PS Zahl an, sondern meistens auf das rechte Handgelenk.:D:D

Wie soll den dieses Sowftware Update überhaupt funktionieren? Wie schaut es Versicherungstechnisch aus????

Nichts für ungut aber das ganze es klingt ein wenig nach Märchenstunde.

Jan
 
JOQ

JOQ

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
2.926
Ort
KL
Modell
GS LC
jan schrieb:
Da gebe ich Saasi72 recht, es kommt nicht unbedingt auf die PS Zahl an, sondern meistens auf das rechte Handgelenk.:D:D
Drehmoment heißt das Zauberwort
 
nypdcollector

nypdcollector

Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
2.737
Ort
Schopfheim
Modell
R1200GS Adv + F800GS + KTM 450 EXC Factory
Drehmoment alleine ist auch nix. Man muß auch damit umgehen können.

Manchmal frag ich mich auch, wieso manche immer mehr PS haben wollen, obwohl sie schon mit schwächeren Maschinen nicht richtig umgehen können.Wenn man seine Maschine beherrscht, dann kann man vielen "Möchtegerns" heftigst um die Ohren fahren.
 
JOQ

JOQ

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
2.926
Ort
KL
Modell
GS LC
nypdcollector schrieb:
Drehmoment alleine ist auch nix. Man muß auch damit umgehen können.

Manchmal frag ich mich auch, wieso manche immer mehr PS haben wollen, obwohl sie schon mit schwächeren Maschinen nicht richtig umgehen können.Wenn man seine Maschine beherrscht, dann kann man vielen "Möchtegerns" heftigst um die Ohren fahren.
Thema ist: 109 PS besser weil 98 zu mau! Nicht die Bedienbarkeit ;)
 
nypdcollector

nypdcollector

Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
2.737
Ort
Schopfheim
Modell
R1200GS Adv + F800GS + KTM 450 EXC Factory
Richtig und die Aussage ist: 98 PS ist nicht zu mau.:rolleyes:
 
JEFA

JEFA

Dabei seit
17.06.2005
Beiträge
335
Ort
Berlin
Modell
BMW R 1200 GS Adventure
Also ich denke auch, dass es auf die paar PS mehr nicht wirklich ankommt. Ich habe in den letzten Jahren immer wieder erlebt, dass es ne Menge Moppi-Fahrer gibt, die mit ihren 120 und Mehr-PS nicht wirklich was anfangen können. Natürlich ist es richtig, dass ich die PS-Junkies auf BABs meistens von hinten sehe, aber das war mir aufgrund der Geometrie einer Q von Anbeginn an klar. Wäre mein Ziel gewesen immer liegend auf der linken Spur über die BABs zu brettern, hätte ich mir ein anderes Motorrad suchen müssen.
Aber wenn es ins Gebirge geht, habe ich selbst mit meiner 1150er GS, die noch mal nen Happen weniger hatte, meistens sehr gut mitgehalten, oder bin sogar bei engen Spitzkeren den meistens davon gefahren.

Wer natürlich glaubt, die 109 PS haben zu wollen oder zu müssen, der soll es ruhig tun. Aufpassen würde ich nur beim Versicherungsschutz. Werden dieses 109 PS nämlich nicht eingetragen, verliert man bei Nachweis definitiv genau diesen, da die zugelassenen 5 Prozent Toleranz deutlich überschritten werden. Und da wir Mopped-Fahrer sowieso schon einmal grundsätzlich auf der schwarzen Liste stehen, ist hier größte Vorsicht geboten.
 
nypdcollector

nypdcollector

Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
2.737
Ort
Schopfheim
Modell
R1200GS Adv + F800GS + KTM 450 EXC Factory
:D
 
Zuletzt bearbeitet:
JOQ

JOQ

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
2.926
Ort
KL
Modell
GS LC
JEFA schrieb:
.......
Aber wenn es ins Gebirge geht, habe ich selbst mit meiner 1150er GS, die noch mal nen Happen weniger hatte, meistens sehr gut mitgehalten, oder bin sogar bei engen Spitzkeren den meistens davon gefahren..........
........ und erst auf Schotter...............:D
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.053
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
Moin Leute,

es geht hier um eine konkrete Frage nach einer 109 PS-Version. Ich sehe es zwar ähnlich wie die meisten Antworter hier, doch was soll das? Der eine kann eben besser mit den vorhandenen Pferdchen umgehen, der andere eben nicht. Toll finde ich die Postings, wenn ein Q-Treiber ein paar Gebückte hergebrannt hat. Klasse, dreimal Schulterklopf, das gibt das BMW-Emblem am silbernen Band. Was meint ihr wie häufig - zu recht - erzählt wird, daß ein BMW-Trupp wieder sämtliche Kurven zugeparkt hat? Ist auch nicht besser.

Es kommt hauptsächlich auf den Fahrer an und auf das Revier, wo gefahren wird.

Sehr gut zu sehen auf einer Rennstrecke. Dort reicht eine kleine ER-Twister um eine 98PS-Q in die Schranken zu verweisen. Im "bergischen" sieht das wieder etwas anders aus, ganz zu schweigen von einem Vergleich mit einer R1, Fireblöd, Gixxer oder ähnliche Gefährte.

Endlich zum Thema: von einer 109 PS-Version habe ich noch nichts gehört. Könnte mir eher einen Schreibfehler vorstellen. Aus der 100 PS-Version wurde durch einen Austausch der letzten Null eine 109 PS-Version gemacht.
Die Versicherungsfrage war auch nicht gestellt. Es gibt aber Unternehmen, die z.B. bei dem möglichen 100-PS-Update den bisherigen (98 PS) Beitrag bestehen lassen. Zuerst bei der eigenen Versicherung Fragen und erkundigen heißt das Zauberwort; danach ggf bei anderen.

Wenn ich Zeit habe, werde ich mich umhören. Denke aber, da wäre auch offiziell schon mehr bekannt.

Gruß
 
B_P

B_P

Themenstarter
Dabei seit
30.03.2007
Beiträge
432
Modell
1200 GS LC 2013/15 Rot, BMW C1 200 Rot
Hallo, komme gerade von der ersten Testfahrt nach der 1000sender Inspektion. Habe nun die Gänge bis in den Begrenzer gedreht, gut alleine geht die GS ganz ordentlich obwohl die Höchstgeschwindigkeit und auch das Beschleinigungsvermögen bei 160 km/h nicht soll dolle sind, egal wie viel NM denn nun da seien sollen. Ach ja bei 220 km/h ist Feierabend, ist eh 150 U/M vor dem Begrenzer. Der Verbrauch ist dann auch nicht anders wie bei Anderen Motorrädern nähmlich 9,3 nach BC. Bin sonst vom Fahrwerk etc schon sehr begeistert ist natürlich immer schwer von 4 Zylindern auf 2 mit weniger Leistung umzusteigen vor allem nach über 25 Jahren. 109 PS sind doch vielleicht eine kleine Spritze, wenn es auch aus der GS keine GSX/R macht.

B_P
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.053
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
Moin B_P,

bist Du sicher, daß die GS das richtige Motorrad für Dich ist? Nur das gute Fahrwerk kann es doch wohl nicht sein?

Japaner dürfen auch von Menschen jenseits der vierzig Jahre gefahren werden; falls Du da darüber bist. :rolleyes:

Gruß
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
B-P,
Bist du dir sicher, daß die Werkstatt deine GS nicht auf 90 Pferde zurückgestuft haben??
Du bist 150 U/min vom Begrenzer weg?
Ich habe meine 2.te GS,
die erste ging in den Drehzahlbegrenzer ohne Probs, die jetzige
geht auch in den Drehzahlbegrenzer. Bei beiden stand dann über
230km/h auf dem Tacho.
Also da verzichte ich schon gerne auf das 109 PS Update,
und solch einem lahmen Esel wie deiner.
Peter
 
B_P

B_P

Themenstarter
Dabei seit
30.03.2007
Beiträge
432
Modell
1200 GS LC 2013/15 Rot, BMW C1 200 Rot
Peter schrieb:
B-P,
Bist du dir sicher, daß die Werkstatt deine GS nicht auf 90 Pferde zurückgestuft haben??
Du bist 150 U/min vom Begrenzer weg?
Ich habe meine 2.te GS,
die erste ging in den Drehzahlbegrenzer ohne Probs, die jetzige
geht auch in den Drehzahlbegrenzer. Bei beiden stand dann über
230km/h auf dem Tacho.
Also da verzichte ich schon gerne auf das 109 PS Update,
und solch einem lahmen Esel wie deiner.
Peter
Mein Tacho hört bei 220 auf und die Übersetzung wird wohl gleich sein, also geht Dein Tacho wohl vor.
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
@B_P,
"Mein Tacho hört bei 220 auf"

Was haben die dir für ein Mod. verkauft?
Hier stehen 2 - 12er Gs beide Tachos gehen bis 230km/h.
Daß der Tacho lügt ist eh klar.
Aber 150 U/min im langen Gang mehr, das ergibt sicherlich 10-15km/h mehr,ungelogen.
Peter
 
Thema:

Software Update 109 PS Modell 2007

Software Update 109 PS Modell 2007 - Ähnliche Themen

  • software update TFT

    software update TFT: kennt jemand die AKTUELLE version von software update für das TFT Display ?? auf meinem TFT Display meiner gs 1200 rally BJ 07-2018 steht die...
  • Software Update

    Software Update: Hallo liebe gs Gemeinde, gibt es eigentlich was neues wegen Software Update es wurde doch für Ende November Anfang Dezember eins in Aussicht...
  • TFT Software Update

    TFT Software Update: Hallo, habe heute mal in den Einstellungen meines TFT nachgeschaut und hierbei festgestellt, dass sich auf diesem noch eine Software mit der...
  • TomTom Rider V1/2/3 - keine neuen Software-Updates mehr - dafür Angebote fürs 550er

    TomTom Rider V1/2/3 - keine neuen Software-Updates mehr - dafür Angebote fürs 550er: TomTom informiert registrierte Nutzer älterer Rider-Navis... "Hinweis: Da TomTom für ältere Geräte keine Karten-Updates mehr erstellt...
  • Software Update nach Umbau auf LED Scheinwerfer

    Software Update nach Umbau auf LED Scheinwerfer: Hallo Leute Bin noch neu im Forum und gleich mal eine Frage. Für meine 1200 GS LC. Habe mir LED Hauptscheinwerfer und linken Kombischalter...
  • Software Update nach Umbau auf LED Scheinwerfer - Ähnliche Themen

  • software update TFT

    software update TFT: kennt jemand die AKTUELLE version von software update für das TFT Display ?? auf meinem TFT Display meiner gs 1200 rally BJ 07-2018 steht die...
  • Software Update

    Software Update: Hallo liebe gs Gemeinde, gibt es eigentlich was neues wegen Software Update es wurde doch für Ende November Anfang Dezember eins in Aussicht...
  • TFT Software Update

    TFT Software Update: Hallo, habe heute mal in den Einstellungen meines TFT nachgeschaut und hierbei festgestellt, dass sich auf diesem noch eine Software mit der...
  • TomTom Rider V1/2/3 - keine neuen Software-Updates mehr - dafür Angebote fürs 550er

    TomTom Rider V1/2/3 - keine neuen Software-Updates mehr - dafür Angebote fürs 550er: TomTom informiert registrierte Nutzer älterer Rider-Navis... "Hinweis: Da TomTom für ältere Geräte keine Karten-Updates mehr erstellt...
  • Software Update nach Umbau auf LED Scheinwerfer

    Software Update nach Umbau auf LED Scheinwerfer: Hallo Leute Bin noch neu im Forum und gleich mal eine Frage. Für meine 1200 GS LC. Habe mir LED Hauptscheinwerfer und linken Kombischalter...
  • Oben