Stebel Nautilus compact an R100GS

Diskutiere Stebel Nautilus compact an R100GS im 2 Ventiler Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo Freunde des gepflegten Tons Das Thema Hupe und sich Gehör verschaffen ist ja an sich ein alter Zopf. Bei meiner R100GS PD habe ich bereits...
P

pilot69

Themenstarter
Dabei seit
02.08.2009
Beiträge
253
Ort
9500 Wil, Schweiz
Modell
R100GS Paris-Dakar '92
Hallo Freunde des gepflegten Tons

Das Thema Hupe und sich Gehör verschaffen ist ja an sich ein alter Zopf. Bei meiner R100GS PD habe ich bereits im ersten Betriebsjahr die niedliche Serientröte gegen 2 Elektrohörner getauscht und damit schon deutliche Erfolge im Aktionsradius festgestellt.
Da es aber immer mehr Dosenfahrer mit Hörsturz gibt, möchte ich mich akustisch verbessern. Dabei bin ich über die beeindruckende Stebel Nautilus Compact gestossen. Das Trum baut nur etwas grösser und ist mit 125/112/78 nur bedingt kompakt. Allerdings sind die Leistungswerte beeindruckend: 115dB(A) in 2m Abstand

Hat schon wer diese Hupe an einer GS verbaut? Findet man dafür einen Platz? Gibt's Bilder?

Greetz
 
ChiemgauQtreiber

ChiemgauQtreiber

Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
6.933
Ort
Chiemgau - nahe an AT
Modell
R 1200 GSA - Gelb
Hallo Pilot69,

Stebel ist schon vielfach ein Thema gewesen,
SuFu nutzen !:rolleyes:

bringt z.B. Bei erweiterter Suche nach
"Stebel" in den Kategorieen "1150 GS & ADV" oder "R850 & 1100 GS" oder "Technik-& Bastelecke"
folgende Treffer:
 
P

pilot69

Themenstarter
Dabei seit
02.08.2009
Beiträge
253
Ort
9500 Wil, Schweiz
Modell
R100GS Paris-Dakar '92
Habe SuFu durch und eben nichts zur R100GS o.ä. gefunden. Es geht mir nur um die geometrische Anbringung der Hupe, das elektrische etc. ist klar.
Ich weiss eben nur noch, wie lange ich die beiden aktuellen Elektrohörner ausrichten und die Halter anpassen musste, damit sie an der Gabel vorbei passten. Der Stebel-Klotz ist doch recht voluminös und grossartig Verkleidung etc. hat's bei der alten GS nicht. Ich will die Tröte ja auch nicht links auf dem Sturzbügel schrauben....

Greetz
 
Quallentier

Quallentier

Dabei seit
27.09.2006
Beiträge
8.003
Ort
Siebenmorgen im schönen Westerwald
Modell
TÜ, PD BJ. 93, Naundorf auf Basis R100GS Bj. 90, Suzi DR650 Bj. 94 zum Spielen
Hallo,

habe das Teil an meiner 100GS problemlos mit einem simplen, selbstgestrickten Halter verbaut. Der TüV hat sich genau angeschaut, ob der Lenkeinschlag beeinflußt wird und dann grünes Licht gegeben.

Fotos kann ich in den nächsten Tagen mal reinstellen. Auf jeden Fall muß die Trööte dann über ein Relais laufen, denn mit dem Orginalkabel läuft das Teil nur im Standgas :rolleyes:. Hupenkabel an Relais, Zuleitung direkt an Batterie, und schon findet mal Gehör... :D

Falls Du schon mal Schotter oder so fährst solltest Du das Metallgehäuse am oberen Gehäuse besser sichern. Bei mir haben sich im Laufe der Zeit die umgebogenen Haltenasen des Blechgehäuses aufgebogen und das komplette Unterteil ist abgefallen :o.
 
P

pilot69

Themenstarter
Dabei seit
02.08.2009
Beiträge
253
Ort
9500 Wil, Schweiz
Modell
R100GS Paris-Dakar '92
Hallo,

Fotos kann ich in den nächsten Tagen mal reinstellen.
Wann ist "in den nächsten Tagen"? :D

Da ich nach meiner ersten grossen Reise mit der GS im 92 die originale Quietsche gegen etwas solideres mit 2-Klang gewechselt habe, ist da schon ein schönes Relais verbaut. Nur ist die Schallisolation der Dosen in den letzten 20 Jahren deutlich besser geworden, ergo brauch ich nun etwas mehr dB.

Greetz
 
MacDubh

MacDubh

Dabei seit
18.02.2009
Beiträge
5.467
Modell
nicht mehr R1200GS,dafür: Ducati Multistrada 1260S, DUCATI - 750SS, Gilera RC600, Yamaha tenere 700
MoggeleXL1

MoggeleXL1

Dabei seit
26.04.2007
Beiträge
125
Ort
Wasserburg
Modell
R 1200 GS LC Triple Black
Hallo,


ich habe an meiner aktuellen R 1200 GS Adventure die Stebel Nautilus compact angebaut, da hat sie dank fehlendem ESA gepasst. Ich hattte aber auch schon früher mal eine R 80 GS, und zwar die mit der Verkleidung und dem Bügel außern, da könnte es meines Erachtens sehr knapp werden, wenn Du die Nautilus unterhalb des Lenkkopfs anbauen willst. Ich hatte dort anfangs eine Bosch Zweiklangfanfare angebaut, die aber beim vollen Einfedern am Schutzblech angestanden ist. Habe die Hörner dann am Sturzbügel rechts une links angebaut. Ich würde Dir raten, statt der Nautilus die Stebel Magnum Hörner zu nehmen, die sind genauso laut wie die Nautilus, aber eben rechts und links am Sturzbügel (so vorhanden) relativ einfach zu montieren.

Zur Lautstärke der Nautilus: Wenn ich mit Crosshelm unterwegs bin, ist die Hupe, die bei mir im Bereich des Lenkkopfs montiert ist, echt der Hammer
. Bei uns gibt es viele Touristen, die man hin und wieder darauf aufmerksam machen muss, dass sie nicht alleine unterwegs sind. Hat bisher immer geklappt
.
 
kälbchentreiber

kälbchentreiber

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
768
Ort
Isen
Modell
R 1200 GS TÜ
wo sind denn jetzt die Fotoooos?:D

Winterzeit ist Bastelzeit

Eine Stebel wird auch meine nächste Anschaffung:)

Gruß
Erfried
 
GS100-Treiber

GS100-Treiber

Dabei seit
02.10.2008
Beiträge
564
Ort
Oberpfalz Nord
Modell
R100 GS 1042 ccm
Ich habe mal gelesen, daß

  1. die Kabel, welche vom Stromkreis, über den Schalter, zur Hupe gehen, die höhere Ampere nich aushalten.
  2. der Hupenschalter die Ampere nicht standhält
  3. zwingend ein Relias verbaut werden muß
Das Relais ist ja kein Problem, aber wenn man sich dann den Schalter zerschießt....?


Wer hat Erfahrung bei den 2V-Wasserrohr-GS en ???


Gruß
Peter
 
Quallentier

Quallentier

Dabei seit
27.09.2006
Beiträge
8.003
Ort
Siebenmorgen im schönen Westerwald
Modell
TÜ, PD BJ. 93, Naundorf auf Basis R100GS Bj. 90, Suzi DR650 Bj. 94 zum Spielen
Ich habe mal gelesen, daß

  1. die Kabel, welche vom Stromkreis, über den Schalter, zur Hupe gehen, die höhere Ampere nich aushalten.
Meine Erfahrung: Bei direktem Anschluß quäckt die Stebel nur kläglich rum :eek:


  1. der Hupenschalter die Ampere nicht standhält
Hat bei mir nix gemacht...


  1. zwingend ein Relias verbaut werden muß
Damit funktionierte bei mir das Tröti einwandfrei :D



Das Relais ist ja kein Problem, aber wenn man sich dann den Schalter zerschießt....?


Wer hat Erfahrung bei den 2V-Wasserrohr-GS en ???


Gruß
Peter
Bin zwar kein KFZ-Elektriker, aber grade dafür ist doch ein Relais da, oder nich?
Habe ein separat abgesichertes Kabel von der Batterie gezogen, was über das mit der Orischinol-Leitung geschaltete Relais die Tröte bisher ohne Probleme betätigt.

Besteht noch mal Interesse an einer Sammelbestellung? Ich brauche noch zwei Nautilus compact. Oder hat einer eine gute Bezugsquelle?
 
M

monopod

Dabei seit
28.09.2009
Beiträge
9.546
Ort
vorh.
Modell
R100GS+ HPN1043GS+Yamaha T700+ beta ALP4.o
Bin zwar kein KFZ-Elektriker, aber grade dafür ist doch ein Relais da, oder nich?
Habe ein separat abgesichertes Kabel von der Batterie gezogen, was über das mit der Orischinol-Leitung geschaltete Relais die Tröte bisher ohne Probleme betätigt.

Besteht noch mal Interesse an einer Sammelbestellung? Ich brauche noch zwei Nautilus compact. Oder hat einer eine gute Bezugsquelle?[/QUOTE]


von den R100GS-Treibern nur und ausschliesslich dann,
wenn du endlich die einbaubilder einstellst, Ralf:D !!

ralf
 
kälbchentreiber

kälbchentreiber

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
768
Ort
Isen
Modell
R 1200 GS TÜ
Sammelbestellung fände ich gut:)

Gruß
Erfried
 
Quallentier

Quallentier

Dabei seit
27.09.2006
Beiträge
8.003
Ort
Siebenmorgen im schönen Westerwald
Modell
TÜ, PD BJ. 93, Naundorf auf Basis R100GS Bj. 90, Suzi DR650 Bj. 94 zum Spielen
von den R100GS-Treibern nur und ausschliesslich dann,
wenn du endlich die einbaubilder einstellst, Ralf:D !!

ralf
Boaaahhhh, wat bist'n Du für'n komischer Ralf :confused: :eek:
Du nervst ja richtig, da bin ich ja völlig anders gelagert... :rolleyes::D

Ich verspreche hiermit hoch und heilig, daß bis zum WE die Foddos geliefert werden! :cool:
 
Spark

Spark

Dabei seit
24.11.2010
Beiträge
3.696
Ort
in der Wetterau
Modell
R 1200 GS(LC) ADV
Hallo,

habe das Teil an meiner 100GS problemlos mit einem simplen, selbstgestrickten Halter verbaut. Der TüV hat sich genau angeschaut, ob der Lenkeinschlag beeinflußt wird und dann grünes Licht gegeben.

Fotos kann ich in den nächsten Tagen mal reinstellen. Auf jeden Fall muß die Trööte dann über ein Relais laufen, denn mit dem Orginalkabel läuft das Teil nur im Standgas :rolleyes:. Hupenkabel an Relais, Zuleitung direkt an Batterie, und schon findet mal Gehör... :D

Falls Du schon mal Schotter oder so fährst solltest Du das Metallgehäuse am oberen Gehäuse besser sichern. Bei mir haben sich im Laufe der Zeit die umgebogenen Haltenasen des Blechgehäuses aufgebogen und das komplette Unterteil ist abgefallen :o.
Die Stebel verbraucht etwa 18 A und im Anlaufmoment des Kompressors kurzzeitig ca. 22A, der Hupenschalter ist jedoch max. auf 2A ausgelegt und würde kurzfristig "verschmoren".
Damit wird ein Relais benötigt welches die hohe Schaltleistung von 18A/22 A schalten kann. Das Relais (Magnetspule)wird über das alte Hupenkabel über den Hupenschalter angesteuert und schaltet den Lastschalter im Relais ein, d.h. die 18A/22A des Betriebsstromes für den Hupenkompressor von der Batterie kommend über die fliegende Sicherung, den Relais-Lastschalter auf die Kompressorspule der Hupe. Von dort fließt der Strom über das Massekabel zurück an die Batterie.

Das Kabel sollte einen Leitungsquerschnitt von mindestens 2mm² haben und über die fliegende Sicherung (Träge) mit 18A abgesichert werden.

Gruß
Dirk
 
M

monopod

Dabei seit
28.09.2009
Beiträge
9.546
Ort
vorh.
Modell
R100GS+ HPN1043GS+Yamaha T700+ beta ALP4.o
Boaaahhhh, wat bist'n Du für'n komischer Ralf :confused: :eek:
Du nervst ja richtig, da bin ich ja völlig anders gelagert... :rolleyes::D

Ich verspreche hiermit hoch und heilig, daß bis zum WE die Foddos geliefert werden! :cool:
zum einen: kannste ma sehen!:p
du hast nicht zufällig ornungsliebe und genauigkeit in deinem horoskop stehen?
ich aber!:D:D
zum anderen: wenn du es hälts, das versprechen, große klasse.
was ich nicht glaube. weil ich ein "anderes"ralf bin:p:p
falls ja: dann gibbet ein oder ein paar ausgegeben.
Hugh.
 
Spark

Spark

Dabei seit
24.11.2010
Beiträge
3.696
Ort
in der Wetterau
Modell
R 1200 GS(LC) ADV
zum einen: kannste ma sehen!:p
du hast nicht zufällig ornungsliebe und genauigkeit in deinem horoskop stehen?
ich aber!:D:D
zum anderen: wenn du es hälts, das versprechen, große klasse.
was ich nicht glaube. weil ich ein "anderes"ralf bin:p:p
falls ja: dann gibbet ein oder ein paar ausgegeben.
Hugh.

boah ei.:eek:..Respekt kommt aus dem Lateinischen und ist ein Fremdwort...:confused: aber schön das Blut aufwischen wenn ihr zwei denn mal fertig seid :rolleyes:
 
M

monopod

Dabei seit
28.09.2009
Beiträge
9.546
Ort
vorh.
Modell
R100GS+ HPN1043GS+Yamaha T700+ beta ALP4.o
boah ei.:eek:..Respekt kommt aus dem Lateinischen und ist ein Fremdwort...:confused: aber schön das Blut aufwischen wenn ihr zwei denn mal fertig seid :rolleyes:
ich glaube, wir beiden Ralfs können ganz gut miteinander umgehen.
nichwahr, Ralf?
und obendrein habe ich - also ralf- den Ralf nur nach seinem sternzeichen gefragt.
meines - also dem ralf seines:p - habe ich dem Ralf mit meinem obenstehenden posting verraten. ich - der ralf also:p - wollte vom Ralf nur wissen, ob er, der Ralf, zufällig dasselbe sternzeichen hat wie ich. meiner meinung nach spräche einiges für diese these.
but who knows....:confused:
 
Quallentier

Quallentier

Dabei seit
27.09.2006
Beiträge
8.003
Ort
Siebenmorgen im schönen Westerwald
Modell
TÜ, PD BJ. 93, Naundorf auf Basis R100GS Bj. 90, Suzi DR650 Bj. 94 zum Spielen
Hey ralf,

lasse ich Dir halt beizeiten mal eine erzieherische Maßnahme angedeihen oder Du gibst die besagten aus und gut ist! :rolleyes:

Mein Sternzeichen... äh... tscha... also... Jetzt fängste aber an, intim zu werden :eek::eek::eek:
Ich bin lebenslang das, was die meißten hier im Forum schon lange nicht mehr sind... :o

Tut mir ja schon irgendwie schon weh, daß Du mich für unglaubwürdig halten tust! :(

@Spark: Jou, Respekt ist heutzutage für viele ein Fremdwort, unabhängig von der Herkunft des Wortes.
Aber wir Ralf's kriegen das schon halbwegs untereinander geregelt... :D
Das einzige Blut, welches fließen könnte, wäre Rebellenblut... :eek::cool:
 
M

monopod

Dabei seit
28.09.2009
Beiträge
9.546
Ort
vorh.
Modell
R100GS+ HPN1043GS+Yamaha T700+ beta ALP4.o
Hey ralf,

lasse ich Dir halt beizeiten mal eine erzieherische Maßnahme angedeihen oder Du gibst die besagten aus und gut ist! :rolleyes:

Mein Sternzeichen... äh... tscha... also... Jetzt fängste aber an, intim zu werden :eek::eek::eek:
Ich bin lebenslang das, was die meißten hier im Forum schon lange nicht mehr sind... :o

Tut mir ja schon irgendwie schon weh, daß Du mich für unglaubwürdig halten tust! :(

@Spark: Jou, Respekt ist heutzutage für viele ein Fremdwort, unabhängig von der Herkunft des Wortes.
Aber wir Ralf's kriegen das schon halbwegs untereinander geregelt... :D
Das einzige Blut, welches fließen könnte, wäre Rebellenblut... :eek::cool:

sag ich doch. ich auch:D
finde ich :cool:
 
Thema:

Stebel Nautilus compact an R100GS

Stebel Nautilus compact an R100GS - Ähnliche Themen

  • Flösser/ Stebel Compact Nautilus Hupe

    Flösser/ Stebel Compact Nautilus Hupe: Hallo zusammen, verkaufe eine Flösser/ Stebel Compact Nautilus Hupe. Die Hupe ist neu, ich hab sie aber schon länger zu Hause. Leider paßt sie...
  • Horn Nautilus compact von Stebel / Flösser

    Horn Nautilus compact von Stebel / Flösser: Hallo liebe GS-ler! Nachdem ich heute ne Runde in der Frühlingsluft drehen konnte, und einige Dosen- als auch Mopedfahrer irgendwie die Sonne...
  • Stebel Nautilus Compact and GS

    Stebel Nautilus Compact and GS: Hallo GS'ler, hat einer von euch Erfahrungen mit dem Verbau einer Stebel Nautilus Compact an einer 1200 GS Bj 2010 ? Läßt sich die Tröte ohne...
  • Biete Sonstiges Verkaufe Stebel Nautilus Compact

    Verkaufe Stebel Nautilus Compact: Verkaufe diese Hupe, sie ist noch verpackt, habe sie auf einer Messe gekauft. Der Umbau ist mir jetzt zu aufwändig. Preis inkl. Versand 27.-€
  • Schuberth C 3 (Stebel Nautilus compact und Windschild)

    Schuberth C 3 (Stebel Nautilus compact und Windschild): Hallo zusammen, nachdem ich mal fleißig die Suchfunktion dieses Forums benutzt habe, habe ich die Stebel Nautilus compact über die bay von der...
  • Schuberth C 3 (Stebel Nautilus compact und Windschild) - Ähnliche Themen

  • Flösser/ Stebel Compact Nautilus Hupe

    Flösser/ Stebel Compact Nautilus Hupe: Hallo zusammen, verkaufe eine Flösser/ Stebel Compact Nautilus Hupe. Die Hupe ist neu, ich hab sie aber schon länger zu Hause. Leider paßt sie...
  • Horn Nautilus compact von Stebel / Flösser

    Horn Nautilus compact von Stebel / Flösser: Hallo liebe GS-ler! Nachdem ich heute ne Runde in der Frühlingsluft drehen konnte, und einige Dosen- als auch Mopedfahrer irgendwie die Sonne...
  • Stebel Nautilus Compact and GS

    Stebel Nautilus Compact and GS: Hallo GS'ler, hat einer von euch Erfahrungen mit dem Verbau einer Stebel Nautilus Compact an einer 1200 GS Bj 2010 ? Läßt sich die Tröte ohne...
  • Biete Sonstiges Verkaufe Stebel Nautilus Compact

    Verkaufe Stebel Nautilus Compact: Verkaufe diese Hupe, sie ist noch verpackt, habe sie auf einer Messe gekauft. Der Umbau ist mir jetzt zu aufwändig. Preis inkl. Versand 27.-€
  • Schuberth C 3 (Stebel Nautilus compact und Windschild)

    Schuberth C 3 (Stebel Nautilus compact und Windschild): Hallo zusammen, nachdem ich mal fleißig die Suchfunktion dieses Forums benutzt habe, habe ich die Stebel Nautilus compact über die bay von der...
  • Oben