Stiefel nicht nur zum Motorrad fahren

Diskutiere Stiefel nicht nur zum Motorrad fahren im Bekleidung Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Moin, moin bis jetzt hatte ich noch nie richtige Motorrad-Stiefel. Zuerst gab es die BW Stiefel (vom Arbeitgeber bereitgestellt) und die letzten...
Schweinehund

Schweinehund

Themenstarter
Dabei seit
13.02.2007
Beiträge
800
Ort
WBL
Modell
R 1200 GS
Moin, moin
bis jetzt hatte ich noch nie richtige Motorrad-Stiefel.
Zuerst gab es die BW Stiefel (vom Arbeitgeber bereitgestellt) und die letzten Jahre hatte ich Magnum - Einsatzstiefel. War mit diesen auch sehr zufrieden.
Nun soll für die neue Saison was neues an die Füße:D.
Auch wieder aus der Richtung Einsatzstiefel aber was. Der Markt ist ja riesengroß:rolleyes:.
MIL-TEC scheidet wohl aus (haben nicht so gute Bewertungen bekommen).
Bei einigen Herstellern bricht die Sohle,die Nähte lösen sich oder die Sohle trennt sich nach kurzer Zeit vom Schuh.
Die Stiefel sollen zum Motoradfahren, Holz machen im Wald und leichte "Märsche" geeignet sein.:D

Wer also auch Einsatzstiefel an den Füßen trägt und zufrieden damit ist. Kurze Info über Hersteller und Modell


Gruß Schweinehund
 
Q

Q-Adi

Dabei seit
19.12.2011
Beiträge
102
Ort
Hessen
Modell
R1200GS/LC, 05/13
topgun

topgun

Dabei seit
15.04.2008
Beiträge
791
Ort
da wo es schön ist...
Modell
2x BMW R 100 GS , Triumph Thruxton, Triumph America
Ich habe Belleville Boots, die sind wirklich klasse, GoreTex, genähte und gedämpfte Vibramsohle..., 1A zum Fahren und Wandern etc.. Ich glaube die heißen BelleVille ICB (Infantry Combat Boots). Habe ich schon 5 Jahre.
 
Zuletzt bearbeitet:
Germed

Germed

Dabei seit
12.09.2006
Beiträge
693
Ort
Wackernheim
Modell
1150 GS
Ganz klar

HAIX

Ich habe seit Jahren das Modell "Tibet".

Sind schon etwa 15.000km durch Schottland und Scandinavien getourt. Ansonsten fahre ich Daytone.

Die Haix gibt es sogar als Forststiefel, dann haben sie Schnittschutzeinlagen. Nich die billigsten aber der Service bei Haix ist klasse.

Meine Frau trägt auch welche (anderes Modell als ich) und die wurden schon ohne Probleme umgetasucht nachdem die Membran dann doch mal wasser rein lassen wollte.

Mit meinen habe ich null Probleme.

Gruß

Uli
 
bdr529

bdr529

Dabei seit
27.05.2011
Beiträge
1.305
Modell
KTM 1090 Adenture R
Hallo Schweinehund,

ich habe mir Evolve Cat-Stiefel geholt:



Die sind sehr bequem und robust. Die Sohle ist rahmengenäht. Kosten ca. 140€. Ich ziehe in der kühleren Jahreszeit kaum noch andere Schuhe an :-)

Für's Motorradfahren im Dauerregen braucht man ggf. Überzieher, da keine Membran eingearbeitet ist. Ich mag keine Schuhe mit Membran, da ich sie nicht nur zum Motorradfahren nutze und mir Schuhe mit Membran zu warm und feucht (von innen) werden.

VG
Michael
 
R

Raipa

Dabei seit
05.11.2009
Beiträge
57
Ort
Karben
Modell
R1200GS TÜ 2010
Bin nun wirklich nicht der Fachmann, aber wie sieht das mit der Sicherheit beim Motorradfahren aus ? Im Ernstfall gehts gut ab. In den Füßchen sind nun mal so viele Knochen die Putt gehen könnten;)

Motorradstiefel wurden wie der Name es schon sagt dafür entwickelt (zumindestens die im Edelsegment:D)

Beim Einsatzstiefel wurde auf ganz andere Dinge wie Stahlkappe (da habe ich schon recht üble Dinge drüber gelesen) Trittschutz u.s.w. geachtet.

Sollte man vielleicht mit in Betracht ziehen !
 
Eifelwolf

Eifelwolf

Dabei seit
14.11.2011
Beiträge
116
Ort
nordöstliche Waldeifel
Modell
R 1200 GS (MÜ) + R 65 (Typ 248)
..Die Stiefel sollen zum Motoradfahren, Holz machen im Wald und leichte "Märsche" geeignet sein.:D...
Wenn Du Dein Holz mit einer Motorsäge und nicht "handbetrieben" machst, kommen nur Stiefel mit Schnittschutzeinlage in Frage. Nicht nur aus eigenem Interesse, sondern mittlerweile auch von vielen öffentlichen Stellen als Bedingung (Bestandteil der PSA) z. B. für Brennholzvergabe.

Q-Adi hatte hier...

nun dann kann ich auch was dazu beitrtagen:

http://www.kox-direct.de/KOX-Protector-Schnittschutz-Forststiefel-.htm?websale7=kox&pi=73105&ci=Ishop_Lederstiefel

diese Stiefel trage ich nur zum Holz machen da ich mehrere Motorradstiefel im Wechsel benutze.
.
..bereits auf einen guten Gore-Tex-Stiefel, der übrigens, auch wenn als "Kox" gelabelt, von Haix hergestellt wird (siehe Sohlenprägung) und den ich selbst auch benutze, hingewiesen. Es läßt sich zwar überraschend gut in ihm laufen, allerdings richtig Wandern, also nicht mal nur "um den nächsten Block", würde ich mit dem nicht, da er durch die Schnittschutzeinlage recht hart ist.
 
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
34.412
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
das oder so ein ähnliches Thema hatten wir schonmal ->http://www.gs-forum.eu/showthread.php?t=53237&highlight=springerstiefel

seitdem bin ich mit Springerstiefeln unterwegs und sehr zufrieden. die Sohle ist stabiler als bei 90% aller normalen Mopedstiefeln und die Verarbeitung erstklassig. ohne Membran gute 2 Std dicht, danach wirds leicht feucht, damit kann ich leben.

Bin nun wirklich nicht der Fachmann, aber wie sieht das mit der Sicherheit beim Motorradfahren aus ? Im Ernstfall gehts gut ab. In den Füßchen sind nun mal so viele Knochen die Putt gehen könnten;)
Sollte man vielleicht mit in Betracht ziehen !
ja hab ich mir auch angeschaut. die qualitativ hochwertigen Springer-/Einsatzstiefel (zw. 100-150 €) sind dem üblichen Angebot der großen 3 in Verarbeitung und Lederqualität und auch -dicke deutlich überlegen, die Sohle sogar stabiler ausgeführt als bei allen Nichtendurostiefeln, die ich kenne.
Tragekomfort ist ausgezeichnet, damit wandern gehen kein Problem.
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Ziethen

Dabei seit
21.11.2010
Beiträge
70
Ort
21385
Modell
R1250GS 04/19 R90S TriumphBDG250SL/56 RSV Mille R
Kamener

Kamener

Dabei seit
21.03.2011
Beiträge
640
Ort
Kamen-Methler
Modell
R12GS, F800R, NTV650, ETZ250, CB750, CB250C, MT09, F700GS t.b.c...
Hallo
Hast Recht ,bisschen besser als Sandalen sind die schon

LG Joachim
Das ist ja mal ein Statement. Und woher nimmst Du Dein Wissen über die Qualität dieser Fußbekleidung?

Gruß
Chris
 
R

Raipa

Dabei seit
05.11.2009
Beiträge
57
Ort
Karben
Modell
R1200GS TÜ 2010
das oder so ein ähnliches Thema hatten wir schonmal ->http://www.gs-forum.eu/showthread.php?t=53237&highlight=springerstiefel

seitdem bin ich mit Springerstiefeln unterwegs und sehr zufrieden. die Sohle ist stabiler als bei 90% aller normalen Mopedstiefeln und die Verarbeitung erstklassig. ohne Membran gute 2 Std dicht, danach wirds leicht feucht, damit kann ich leben.


ja hab ich mir auch angeschaut. die qualitativ hochwertigen Springer-/Einsatzstiefel (zw. 100-150 €) sind dem üblichen Angebot der großen 3 in Verarbeitung und Lederqualität und auch -dicke deutlich überlegen, die Sohle sogar stabiler ausgeführt als bei allen Nichtendurostiefeln, die ich kenne.
Tragekomfort ist ausgezeichnet, damit wandern gehen kein Problem.
Die hochwertigen Motorradstiefel haben u.a. eine Stahlsohle speziellen Latexschaum im Bereich Knöchel und Schienbein...
Denke mal das ist was anderes wie Leder mit entspr. dickes Leder und Sohle

Das ist genau das was mich z.Z. daran hindert mir z.B. Einsatzstiefel zu holen.

Vielleicht gibt es jemanden im Forum, der sachkundiger ist ?
 
K

Kieler

Dabei seit
25.10.2010
Beiträge
53
Modell
F 650 GS Dakar (Bj. 2006)
Ich habe keine Ahnung, ob gute Militär- oder Einsatzstiefel beim Motorradfahren einen ausreichenden Schutz bieten. Die Unversehrtheit der Füße kann man nicht mit Geld aufwiegen. Also verwende ich vorsichtshalber richtige Motorradstiefel. Die Daytona Alkon XCR sind für mich so bequem, dass drei Stunden Fußmarsch (ca. 15 km) kein Thema sind. Ich kann damit fast so gut laufen wie in Wanderstiefeln, lediglich die Sohle hat für den Einsatz auf schlüpfrigem Gelände zu wenig Profil. Ich denke, wer seine Touren-Motorradstiefel sorgfältig nach Passform und Bequemlichkeit auswählt, kann damit durchaus ausgedehnte Spaziergänge in leichtem Gelände unternehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Stiefel nicht nur zum Motorrad fahren

Stiefel nicht nur zum Motorrad fahren - Ähnliche Themen

  • BMW Stiefel CruiseComfort

    BMW Stiefel CruiseComfort: Hallo Leute Hat wer die o.g. Tourenstiefel und kann was schreiben bzgl. Erfahrungen? Eigentlich hatte ich schon immer Daytona Stiefel, möchte aber...
  • Biete Bekleidung Original BMW Motorrad Stiefel Allrounder Gr. 9 bzw. 43

    Original BMW Motorrad Stiefel Allrounder Gr. 9 bzw. 43: Wegen vollständiger Aufgabe des Hobbys gebe ich meine komplette Motorradausrüstung (vorwiegend Original BMW Kleidung) ab, hier: Original BMW...
  • Biete Bekleidung BMW Motorrad STIEFEL BMW Stiefel GRAVEL EVO Gr. 41

    BMW Motorrad STIEFEL BMW Stiefel GRAVEL EVO Gr. 41: Zustand Neu, nur der original Karton fehlt In der Größe 41, fallen aber kleiner aus ehr Gr: 40 Für mich zu eng, 250 Euro + Versand
  • BMW Motorrad Herren Stiefel GS Competition Motorradstiefel

    BMW Motorrad Herren Stiefel GS Competition Motorradstiefel: Hallo GS Gemeinde kann mir jemand was zu diesen Stiefeln sagen, wie fallen sie in der Größe aus habe sonst in den Stiefeln 47 würde mir dann 48...
  • Biete Bekleidung BMW Stiefel Venture Grip GTX Größe 44 Gore-Tex Neuwertig

    BMW Stiefel Venture Grip GTX Größe 44 Gore-Tex Neuwertig: Zum verkauf stehen BMW Stiefel Venture Grip Die Stiefel habe ich letztes Jahr zu meiner BMW GS 1250 gekauft. Getragen habe ich sie auf zwei...
  • BMW Stiefel Venture Grip GTX Größe 44 Gore-Tex Neuwertig - Ähnliche Themen

  • BMW Stiefel CruiseComfort

    BMW Stiefel CruiseComfort: Hallo Leute Hat wer die o.g. Tourenstiefel und kann was schreiben bzgl. Erfahrungen? Eigentlich hatte ich schon immer Daytona Stiefel, möchte aber...
  • Biete Bekleidung Original BMW Motorrad Stiefel Allrounder Gr. 9 bzw. 43

    Original BMW Motorrad Stiefel Allrounder Gr. 9 bzw. 43: Wegen vollständiger Aufgabe des Hobbys gebe ich meine komplette Motorradausrüstung (vorwiegend Original BMW Kleidung) ab, hier: Original BMW...
  • Biete Bekleidung BMW Motorrad STIEFEL BMW Stiefel GRAVEL EVO Gr. 41

    BMW Motorrad STIEFEL BMW Stiefel GRAVEL EVO Gr. 41: Zustand Neu, nur der original Karton fehlt In der Größe 41, fallen aber kleiner aus ehr Gr: 40 Für mich zu eng, 250 Euro + Versand
  • BMW Motorrad Herren Stiefel GS Competition Motorradstiefel

    BMW Motorrad Herren Stiefel GS Competition Motorradstiefel: Hallo GS Gemeinde kann mir jemand was zu diesen Stiefeln sagen, wie fallen sie in der Größe aus habe sonst in den Stiefeln 47 würde mir dann 48...
  • Biete Bekleidung BMW Stiefel Venture Grip GTX Größe 44 Gore-Tex Neuwertig

    BMW Stiefel Venture Grip GTX Größe 44 Gore-Tex Neuwertig: Zum verkauf stehen BMW Stiefel Venture Grip Die Stiefel habe ich letztes Jahr zu meiner BMW GS 1250 gekauft. Getragen habe ich sie auf zwei...
  • Oben